Let's make work better.

Stromnetz Hamburg GmbH Logo

Stromnetz 
Hamburg 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score155 Bewertungen
51%51
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Kaufmännische:r Angestellte:r16 Gehaltsangaben
Ø47.300 €
Teamleiter:in12 Gehaltsangaben
Ø88.000 €
Projektmanager:in9 Gehaltsangaben
Ø74.900 €
Gehälter für 26 Jobs entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 141 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    91%91
  • KantineKantine
    89%89
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    85%85

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Stromnetz Hamburg
Branchendurchschnitt: Energie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Aktionismus betreiben und Stumpf seinen Job machen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Stromnetz Hamburg
Branchendurchschnitt: Energie
Unternehmenskultur entdecken

Für eine pulsierende Stadt voller Energie und Leben

Wer wir sind

Wir sorgen rund um die Uhr für eine sichere Stromversorgung. Dafür arbeiten wir tagein und tagaus an unserem Stromnetz und den dazugehörigen Anlagen. Dabei fühlen wir uns als Teil von Hamburg, der schönsten Stadt der Welt.

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg engagieren wir uns voller Elan für unsere Stadt. So sind wir nicht nur ein Netzbetreiber mit höchsten Sicherheitsstandards, sondern auch ein ausgezeichneter Arbeitgeber und anerkannter Ausbilder. Wir treiben aktiv den Klimaschutz voran und engagieren uns auf sozialer Ebene durch Spenden und vielfältige Projekte.

Vor allem nehmen wir unsere Aufgabe als Verteilungsnetzbetreiber sehr ernst. Denn unser Stromnetz ist unsere Kernkompetenz und unser Auftrag lautet „Daseinsvorsorge“. An uns kommen Sie in Hamburg nicht vorbei.

Produkte, Services, Leistungen

Täglich für Hamburg im Einsatz.

Wir sind Eigentümer und Betreiber des Stromverteilungsnetzes in Hamburg und versorgen rund 1,2 Millionen Haushalte und Gewerbetreibende sicher und unterbrechungsfrei mit Strom. Durch unser Netz fließen jährlich rund 11 Milliarden Kilowattstunden Strom. Und sollte es wider Erwarten doch zu einer Störung kommen, können Sie natürlich auch auf uns zählen.

Das Hamburger Stromnetz wächst und wandelt sich stetig - so wie die Stadt selbst. Wir sorgen dafür, dass unser Netz und unsere Anlagen modernisiert und ausgebaut werden, damit sie auch in Zukunft den Anforderungen einer wachsenden Stadt standhalten.

Außerdem sind wir grundzuständiger Messstellenbetreiber. Das heißt, wir kümmern uns um den Einbau, den technischen Betrieb und die Wartung Ihres Stromzählers sowie um die Ablesung des Zählerstands. In dieser Rolle sind wir auch für den flächendeckenden Einbau moderner Messeinrichtungen und intelligenter Messsysteme zuständig.

Virtuelle Panoramatour

Erhalten Sie hier einen umfangreichen 360° Einblick in unser Umspannwerk in der Hamburger Hafencity.

Perspektiven für die Zukunft

Die Energiebranche ist im Wandel: Energie wird zunehmend regenerativ erzeugt, und wir schließen immer mehr dezentrale Erzeugungsanlagen an unser Netz an. Auch die Mobilität verändert sich: Mehr Menschen schaffen sich Elektroautos an, und im öffentlichen Personennahverkehr nehmen Elektro- und Wasserstofffahrzeuge ebenfalls Fahrt auf. Gleichzeitig wächst die Stadt Hamburg, und täglich entsteht neuer Raum für Wohnungen, Gewerbe und Industrie. Strom wird immer und überall gebraucht.

Unser Stromnetz muss sich daher den Ansprüchen einer modernen Gesellschaft anpassen. Dabei spielt neben der Modernisierung und der Erneuerung unserer Anlagen auch die Zusammenarbeit mit anderen Hamburger Infrastrukturunternehmen eine große Rolle. In den Bereichen Strom, Wärme, Gas und Wasser erschließen wir sektorübergreifend Synergien. Gemeinsam machen wir Hamburg zu einer echten „Smart City“.

Unsere 1.400 Mitarbeiter*innen sorgen mit Weitblick und Innovationskraft dafür, dass das Verteilungsnetz leistungsfähig bleibt und auf die Bedürfnisse unserer Kunden stets bestens vorbereitet ist. Denn der Bedarf an Strom wächst.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 1.400
Umsatz948 Mio. € (2022)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 141 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    91%91
  • KantineKantine
    89%89
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    85%85
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    79%79
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    65%65
  • ParkplatzParkplatz
    58%58
  • BarrierefreiBarrierefrei
    55%55
  • EssenszulageEssenszulage
    52%52
  • DiensthandyDiensthandy
    52%52
  • InternetnutzungInternetnutzung
    49%49
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    48%48
  • HomeofficeHomeoffice
    38%38
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    36%36
  • CoachingCoaching
    25%25
  • RabatteRabatte
    21%21
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    20%20
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2

Was Stromnetz Hamburg GmbH über Benefits sagt

  • Arbeitgeberfinanzierte Betriebliche Altersversorgung (BAV)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch flexible Arbeitszeitbedingungen in einer 37 Stunden-Woche
  • Mobiles Arbeiten
  • Attraktive Vergütung auf Basis eines Tarifvertrags sowie Jahressonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub
  • 50 % Zuschuss zum hvv Klimaticket sowie kostenfreie Mitarbeiter*innenparkplätze
  • Fahrradleasing
  • Frühstück und Mittagessen in unserem Betriebsrestaurant
  • Attraktive zukunftsorientierte Aufgaben
  • Seminar- und Fortbildungsangebote
  • Ideenmanagement
  • Zukunftsorientierter, sicherer Arbeitsplatz in einem kommunalen Unternehmen
  • Vielfältige Gesundheits- und Sportangebote sowie sportliche Teamevents
  • Mitarbeiterevents, wie z. B. Sommerfest
  • Ein offenes Miteinander

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei uns zu arbeiten macht Sinn. Und hat viele Vorteile!

Die Stromnetz Hamburg GmbH macht Hamburg möglich. Als Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg sorgen wir seit mittlerweile 125 Jahren für eine zuverlässige Stromversorgung von Industrie- und Gewerbekunden sowie von rund 1,8 Millionen Bürger*innen im Hamburger Stadtgebiet.

In unserem Unternehmen finden Sie nicht nur verantwortungsvolle Aufgaben, sondern auch ein modernes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitsbedingungen. Hinzu kommen eine hohe Anzahl an freiwilligen Zusatzleistungen wie zum Beispiel Zuschüsse zum hvv Klimaticket – und zukunftsorientierte, sichere Arbeitsplätze.

Eine Ausgewogenheit von Berufs- und Privatleben ist uns sehr wichtig, deshalb bieten wir unseren Beschäftigten flexible Arbeitsmodelle an, unter anderem Jahres- und Langzeitarbeitszeitkonten. Dazu kommen vielfältige zeitgemäße Gesundheitsangebote. Auch fördern wir die berufliche und die persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen. Und unterstützen sie dabei, ihre Fähigkeiten ständig zu erweitern und auszubauen.

Unserem Fachkräftenachwuchs bieten wir in unserem 2019 eröffneten, hochmodernen Bildungszentrum in Bramfeld eine praxisnahe Ausbildung mit optimalen Karrierechancen. Jährlich bilden wir 30 Auszubildende in drei technischen Berufen aus. Auch ein duales Studium ist bei uns möglich.

Ob erfahrene Fachkraft oder junges Talent: Wer sich für Stromnetz Hamburg entscheidet, setzt auf einen sicheren Arbeitsplatz und eine sinnvolle Aufgabe.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Egal ob als Ingenieur*in oder als IT-Spezialist*in, als Projektleiter*in vor Ort oder als kaufmännische*r Mitarbeiter*in im Innendienst: Unsere Mitarbeiter*innen bekommen bei uns den Freiraum, den sie brauchen, um herausfordernde Projekte und spannendste Zukunftsaufgaben eigenverantwortlich zu bearbeiten und erfolgreich umzusetzen. Dazu bieten wir unseren Mitarbeiter*innen auch die Möglichkeit, sich intensiv weiterzubilden und sich weiterzuentwickeln – persönlich und beruflich.

Ein gelungener Start braucht eine stabile Basis!

Sie wollen in die Berufswelt starten? Dann ist Stromnetz Hamburg die ideale Basis! Ein Berufseinstieg ist bei uns über den Direkteinstieg oder bereits während des Studiums möglich. Beide Einstiegsmöglichkeiten finden Sie ausgeschrieben bei unseren offenen Stellen.

Wir bieten Schüler*innen viele Möglichkeiten!

Ob während der Schule bei einem Praktikum oder nach Beenden der Schule mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium: Auf Schüler*innenwarten bei Stromnetz Hamburg viele spannende Möglichkeiten und Einblicke.

Gesuchte Qualifikationen

Wir sind stets auf der Suche nach engagierten Facharbeitern, Technikern, Meistern, Ingenieuren, kaufmännischen Mitarbeitern und IT-Spezialisten (w/m/d).

Im Technischen Bereich sind vor allem Kompetenzen und Kenntnisse, z. B. in den Bereichen

  • Projektmanagement
  • Netzservice
  • Netznutzung
  • Kabelanlagen
  • Anlagenbau
  • Primär- und Sekundärtechnik
  • Trassenmanagement
  • Bauingenieurwesen, Tief-, Kreuzungs- und Brückenbau
  • Smart Metering
  • Hoch-, Mittel- und Niederspannungsnetze

gefragt.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Karriereseite.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Stromnetz Hamburg GmbH.

  • Stromnetz Hamburg GmbH

    Bramfelder Chaussee 130

    22177 Hamburg

    -Recruiting-

    Telefon: 040 49202 8320
    E-Mail: personal@stromnetz-hamburg.de

    Twitter | YouTube | Facebook | XING | LinkedIn

    Machen auch Sie Hamburg möglich – als Mitarbeiter*in der Stromnetz Hamburg GmbH!

    Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung in unserem Karriereportal.

    ___________________________________________________________

    Datenschutzhinweise Recruiting

    Datenschutzhinweise Social Media

    Impressum

  • Es ist hilfreich, sich vor einem Gespräch mit Stromnetz Hamburg als Unternehmen (z. B. auf unserer Homepage) und der vorliegenden Stellenausschreibung inkl. der angegebenen Tätigkeiten vertraut zu machen. Sollten Sie einen Termin für ein Telefon- oder MS Teams-Interview haben, suchen Sie sich einen ruhigen Ort, an dem wir Sie ungestört kennenlernen können. Bei einem Interview vor Ort sollten Sie zusätzlich ca. 15 Minuten für die Anmeldung bei unserem Werkschutz einplanen. Tragen Sie gerne die für ein Vorstellungsgespräch sowie die Position angemessene Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen und die Ihrer Persönlichkeit entspricht.

  • Bei uns können Sie sich schnell und bequem online über unser Karriereportal bewerben. Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter www.stromnetz-hamburg.de/fuer-bewerber.

  • Ihre Bewerbung wird individuell von Recruiter*innen und dem Fachbereich gesichtet. Passen Ihre Qualifikationen zur Stellenanforderung, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein. Dort sind sowohl Vertreter*innen der Personalabteilung als auch der Fachabteilung anwesend. Die Gespräche finden üblicherweise an unserem Standort in Hamburg Bramfeld oder per Telefon/MS Teams statt.

FAQs

Hier beantwortet Stromnetz Hamburg GmbH häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Bei uns können Sie sich schnell und bequem online über unser Karriereportal bewerben. Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen. Für den Online-Bewerbungsprozess haben Sie die Möglichkeit, Dokumente bis zu einer Größe von jeweils 10 MB hochzuladen.

  • Eine*n direkte*n Ansprechpartner*in finden Sie in der jeweiligen Stellenausschreibung. Haben Sie vorab Fragen zum Bewerbungsprozess, steht Ihnen unser Personalteam gerne unter der Nummer 040 49202 8320 oder per E-Mail unter personal@stromnetz-hamburg.de zur Verfügung.

  • Stromnetz Hamburg ist ein kommunales Unternehmen und agiert ausschließlich im Großraum Hamburg, weswegen unsere offizielle Unternehmenssprache Deutsch ist. Daher ist es wichtig, dass unter Berücksichtigung des jeweiligen Stellenprofils ein gutes - sehr gutes Sprachniveau vorliegt.

  • Unsere Mitarbeiter*innen bringen die unterschiedlichsten Lebensentwürfe sowie Hintergründe mit – von erfahrenen Manager*innen, über spezialisierte Experten bis zu Berufseinsteiger*innen und Werkstudent*innen ist alles dabei. Egal ob als Ingenieur*in oder als IT-Spezialist*in, als Projektleiter*in vor Ort oder als kaufmännische*r Mitarbeiter*in im Innendienst: Bei Stromnetz Hamburg sind Talente in verschiedensten Bereichen tätig.

    *Sämtliche Beschreibungen gelten für alle Geschlechter (w/m/d)

  • Sollte aktuell keine für Sie passende Stelle ausgeschrieben sein, können Sie sich sehr gerne initiativ auf unserer Karriereseite bewerben. Dort finden Sie die Möglichkeit, Ihre Initiativbewerbung für den IT-, kaufmännischen- oder technischen Bereich sowie für studentische Praktika, Abschlussarbeiten und Werkstudentenstellen hochzuladen.

  • Ihre Bewerbung wird individuell von Recruiter*innen und dem Fachbereich gesichtet. Passen Ihre Qualifikationen zur Stellenanforderung, laden wir Sie zu einem digitalen/persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Dort sind sowohl Vertreter der Personalabteilung als auch der Fachabteilung anwesend. Die persönlichen Gespräche finden üblicherweise an unserem Standort in Hamburg Bramfeld statt.

  • Bitte beschränken Sie sich auf die wichtigsten und für die jeweilige Position relevanten Unterlagen. In jedem Fall benötigen wir von Ihnen einen aussagekräftigen Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse sowie relevante Zertifikate. Ein Anschreiben ist freiwillig.

  • Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie automatisch eine Eingangsbestätigung. Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von 3 Wochen ein Feedback zu geben.

  • Unsere Stellen sind in der Regel zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

  • Es ist hilfreich, sich vor einem Gespräch mit Stromnetz Hamburg als Unternehmen (z. B. auf unserer Homepage) und der vorliegenden Stellenausschreibung inkl. der angegebenen Tätigkeiten vertraut zu machen. Sollten Sie einen Termin für ein Telefon-/Videointerview haben, suchen Sie sich einen ruhigen Ort, an dem wir Sie ungestört kennenlernen können. Bei einem Interview vor Ort sollten Sie zusätzlich ca. 15 Minuten für die Anmeldung bei unserem Werkschutz einplanen. Tragen Sie gerne die für ein Vorstellungsgespräch sowie die Position angemessene Kleidung, in der Sie sich sich wohlfühlen und die Ihrer Persönlichkeit entspricht.

  • Bitte wenden Sie sich bei technischen Problemen während des Bewerbungsprozesses an unser Personalteam unter 040 49202 8320 oder schreiben Sie eine E-Mail an personal@stromnetz-hamburg.de.

  • Im Rahmen unserer Schulkooperation bieten wir den Schüler*innen die Möglichkeit, ein Betriebspraktikum bei Stromnetz Hamburg zu absolvieren und Einblicke in unsere faszinierende technische Arbeitswelt zu gewinnen.

    Um sich für ein Betriebspraktikum bei uns zu bewerben, können Sie sich gerne ab sechs Monaten vor Praktikumsbeginn bei uns melden.

    Senden Sie uns einfach eine E-Mail an unsere E-Mail-Adresse: praktikum@stromnetz-hamburg.de, um Ihre Bewerbung einzureichen. Wir bitten Sie, Ihr letztes Zeugnis, einen Lebenslauf und ein Anschreiben beizufügen.

    Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne von Montag bis Freitag unter der Nummer 040 49202 8184 oder unter praktikum@stromnetz-hamburg.de.

  • Sie können sich bei uns ab dem ersten Semester sowohl für studentische Praktikaals auch für Werkstudententätigkeitenbewerben.

  • Sie können gerne Ihre Bachelor- oder Masterarbeit sowie eine Doktorarbeit unter Mitwirkung an Projekten in Kooperation mit Stromnetz Hamburg schreiben. Unsere Geschäfts- und Fachbereiche vergeben regelmäßig Themen für verschiedene Abschlussarbeiten. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unsere Karriereseite.

  • Wir bieten im Hochschulbereich verschiedene Praktika in unterschiedlichen Geschäfts- und Fachbereichen an. Eine konkrete Dauer kann daher nicht pauschal genannt werden. Bei Interesse oder konkreten Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter 040 49202 8320 oder unter personal@stromnetz-hamburg.de. Grundpraktika können wir aufgrund interner Gegebenheiten leider nicht anbieten.

Standort

An mehreren Standorten in der gesamten Stadt präsent

Neben dem Betriebshof Bramfeld gibt es weitere Regionalstandorte und Lager an unterschiedlichen Orten in Hamburg.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Stromnetz Hamburg ist ein krisensicherer Arbeitgeber. Die Rahmenbedingungen sind einmalig. Die Duz-Kultur nimmt immer weiter Fahrt auf - super! Es werden viele moderne Arbeitsflächen geschaffen, alle Mitarbeiter*innen können sich an der Weiterentwicklung beteiligen. Es gibt umfassende Weiterbildungsangebote und tolle Informationsveranstaltungen. Darüber hinaus kann sich niemand über das Gehalt (Tarfivertrag) und die Sozialleistungen beschweren. Besonders toll finde ich, dass es jährlich sog. Gesundheitstage gibt. Ich arbeite gerne hier!
Bewertung lesen
Sozialleistungen
Überdurchschnittliches Gehalt
Familien Freundlichkeit
Work Life Balance
Bewertung lesen
Langfristig sicherer Arbeitsplatz, Umgang mit der Pandemie, gutes Gehaltsniveau
Bewertung lesen
Beste Arbeitskollegen und Vorgesetzte die ich hatte.
Bewertung lesen
Das strukturierte kreative Zeitmanagement
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Geschäftsführung im Hamburger Abendblatt bei „Entscheider treffen Haider“ vom 23.06.2021 zum Thema „mobiles Arbeiten“: „Es geht ja nicht darum, was ich für richtig halte. Es geht darum, was die Beschäftigten sich wünschen …“
Da könnte man als Beschäftigter denken: Wow!
Leider entpuppte sich dieses Werbeversprechen dann doch als kleiner Marketinggag, denn mittlerweile liest man von der Personalabteilung folgendes zum Thema „mobiles Arbeiten“ bzw. Homeoffice:
„Gleichzeitig sind wir fest davon überzeugt, dass das Arbeiten in Präsenz oder in hybrider Form ...
Bewertung lesen
ich möchte auf die vergangenen 3 Jahre zurückblicken und betonen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewiesen haben, dass es ausreichend ist, einmal pro Woche ins Büro zu kommen. In dieser Zeit wurde die Arbeit teilweise verbessert und effizienter erledigt, was zu einer gesteigerten Produktivität führte.
Die Geschäftsführung hat bereits darauf hingewiesen hat, dass Änderungen in Bezug auf mobiles Arbeiten bevorstehen. Jedoch wird bei der Umsetzung viel Zeit in Anspruch genommen, was die Arbeitsstimmung im Unternehmen erheblich verändert hat.
Unflexibel zu den Themen im Kontext von New Work. Insbesondere wird auf die Stimmen der Mitarbeiter nicht gehört. Siehe Mobiles Arbeiten.
Eine Fortbildung wird nur vom AG unterstützt, wenn man die Fortbildung macht (nebenbei) und einen neuen Job annimmt. Lebt der Mitarbeiter nur für die Karriere?
Am Standort wird viel gebaut, es ist sehr laut. Parkplatz Möglichkeit sind knapp. Teilweise Büros alt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht sollte die Firma mal überlegen, was wirklich wichtig ist. Die Stromnetze auszubauen, oder den Focus auf Diversität zu richten. Ich kenne keinen in der Firma, der irgendwie jemanden wegen seines Geschlechts benachteiligt.
Hier nochmals Fakten
"So haben sich laut einem Rundschreiben des Bundesinnenministeriums an die Länder, aus dem die ZEIT zitiert, bis Ende 2020 bei den Standesämtern knapp 300 Personen auf den Geschlechtseintrag "divers" umschreiben lassen. Dies entspricht 0,00043 Prozent der volljährigen Bevölkerung."
Dafür wird die gesamte interne Sprache ...
Bewertung lesen
Es werden Fachkräfte gesucht, jedoch bietet das Unternehmen nur Karrierewege für Führungskräfte. Eine Fachkraft ist limitiert, während eine Führungskraft immer weiter steigen kann. Mit agilen Arbeitsmethoden entscheidet das Team und keine Führungskraft. Dann werden solche Stellen obsolet und die Karrierewege vielleicht attraktiver für Fachkräfte. Hier bedarf es eine Reorganisation.
Bewertung lesen
Die Möglichkeiten von zu Hause oder mobil zu arbeiten auf 60% ausweiten. Ihr wisst doch dass es geht, andere machen es auch! Mehr Vertrauen würde helfen!
Wir haben viele MitarbeiterInnen die in ihren Gebieten absolut Spitze sind aber durch operative Auslastung nicht in der Lage sind, ihr Wissen besser ins Unternehmen einzubringen. Das führt oft zu Frust und Resignation
Man sollte dringend die Mitarbeiter bei wichtigen Entscheidungen mit einbeziehen, wenn es deren tägliche Arbeit stark beeinflusst. Bei Führungspositionen sollten menschliche Aspekte eine Rolle spielen.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Stromnetz Hamburg ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,3 Punkten (basierend auf 28 Bewertungen).


Anfangsgehalt durchschnittlich aber mit Entwicklungsplan steigt es auf ein gutes Gehalt. Viele Sozialleistungen.
4
Bewertung lesen
Gehalt ist gut, Sozialleistungen Top. Firmenbrille - Zuschuss zum Gym und vieles mehr.
5
Bewertung lesen
Man kann sich nicht beschweren.
3
Bewertung lesen
Energie-Tarif, kann man sich prinzipiell nicht beschweren. Mit leichtem Verhandlungsgeschick erreicht man in anderen Firmen mehr, da IT-Kräfte so stark nachgefragt sind, dafür ist hier das Gehalt sicher und erhöht sich praktisch automatisch.
4
Bewertung lesen
Das Gehalt und die Sozialleistungen entsprechen den Standards. Teurere Fortbildungen werden finanziell nur sehr selten unterstützt.
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Stromnetz Hamburg ist Vorgesetztenverhalten mit 3,4 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Teilweise katastrophal, wenn man Glück hat kümmert sich der Vorgesetzte gut um die eigenen Interessen. Häufig sind sie jedoch selbstfokussiert und haben ziemlich hohe Erwartungen, geben den Mitarbeitern aber keinen ENtscheidungsspielraum sondern wollen selbst bestimmen. Gerne wird da auch mal gegen die Kompetenz / allgemeine Meinung entschieden. Transparenz ist entsprechend häufig ausbaufähig
2
Bewertung lesen
Häufig eine klassische Hierarche von vor 50 Jahren. Moderne Führungskräfte sind eher selten. Mitarbeiter werden teilweise penibel kontrolliert. Entscheidungen werden häufig ohne Meinungen von Mitarbeitern getroffen, welche nachher mit den schlechten Umsetzungen div. Projekte/Ideen klarkommen müssen.
Hier bietet Stromnetz Hamburg die gesamte Bandbreite! Von der Super-Führungskraft über den klassischen Verwaltungsvorgesetzten ohne Fantasie bis zum Autokraten ist alles dabei! Letztere werden zum Glück immer seltener!
Entscheidungen werden selten verbindlich, transparent und nachhaltig gefällt.
2
Bewertung lesen
Oftmals scheinen mir diese nur nach ihren eigenen Vorteilen zu handeln und nicht für das Unternehmen. Dabei bleiben auch MA auf der Strecke.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 30 Bewertungen).


Es gibt viele Qualifikationsmöglichkeiten, auch im städtischen Verbund. Was leider aktuell völlig fehlt, ist die Möglichkeit einer Fach-Karriere! Die Personalverwaltung ist sehr konservativ und es wird bei der internen Besetzung von Stellen nicht ausreichend auf die menschliche Eignung und Fähigkeit geachtet, sondern eher auf die (Hoch-)Schulabschlüsse. So bleibt viel Potential ungenutzt.
Weiterbildung wird nur auf Nachfrage gefördert. Karriere geht ausschließlich über offizielle Weiterbildungszertifikate und Hochschulabschlüsse
2
Bewertung lesen
viele Weiterbildungen werden angeboten und einem Bildungsweg werden die Türen geöffnet.
5
Bewertung lesen
Wichtig ist der Schein zur Stelle. Erfahrung und Einsatz zählt leider nicht
3
Bewertung lesen
Ohne Studium wird es sehr schwierig.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Stromnetz Hamburg wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,9 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Energie schneidet Stromnetz Hamburg besser ab als der Durchschnitt (3,7 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 51% der Mitarbeitenden Stromnetz Hamburg als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 155 Bewertungen schätzen 82% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 93 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Stromnetz Hamburg als eher traditionell.
Anmelden