Workplace insights that matter.

Login
Stryker Logo

Stryker
Bewertungen

277 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

277 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

159 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 81 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Stryker über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Wenig Geld und kaum Anerkennung für langjährige Mitarbeiter

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Stryker Leibinger GmbH & Co. KG Stryker Osteosynthesis in Freiburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitszeiten vor Corona.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaum Lohnerhöhung für die unteren Grades.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter individuell fördern. Unabhängig von Herkunft, Alter und Geschlecht.
Auf persönliche Fähigkeiten achten, sich mit dem Mitarbeiter auseinander setzen.

Vorgesetztenverhalten

Der Mitarbeiter wird nicht nach seinen individuellen Fähigkeiten gefördert

Kommunikation

1x / Jahr Mitarbeitergespräch. Keine Meilenstein Gespräche.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Moderne Arbeitskultur mit starken Karrieremöglichkeiten

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Stryker Leibinger GmbH & Co. KG Stryker Osteosynthesis in Freiburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Karrieremöglichkeiten, persönliche & berufliche Weiterentwicklung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Work-Life-Balance

Verbesserungsvorschläge

Manchmal weniger Komplexität & mehr Pragmatismus

Arbeitsatmosphäre

Es gibt unglaublich viele positive Initiativen bei Stryker. Von Operation Smile über standortbezogene bis globale Gleichberechtigungsinitiativen. Hier wird einiges getan und jeder kann dazu beitragen.

Image

Medizintechnikfirma mit tollen Produkten. Besser geht's doch nicht? Und die meisten präsentieren das Unternehmen auch entsprechend.

Work-Life-Balance

Der einzige Kritikpunkt aus meiner Sicht. Man hat hier je nach Tätigkeit schon extrem viel auf dem Tisch und muss lernen, effizient zu arbeiten und sich entsprechend zu organisieren. Positiv ist allerdings, dass man seine Überstunden in Gleitzeit umwandeln kann und damit seine Urlaubstage gut erweitert.

Karriere/Weiterbildung

Schon erwähnt - 6 Vorgesetzte in nicht ganz 10 Jahren bei Stryker. Die meisten kamen durch eigene positive Veränderungen aufgrund interner Bewerbungen zustande. Wenn man Karriere machen möchte, ist Stryker eine gute Adresse.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut positiv!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

5-Sterne. Siehe oben bereits die Erwähnung von Operation Smile. Zudem werden neue Gebäude nach recht hohen Umweltstandards gebaut (Stichwort Passivgebäude) und die Unternehmensstrategie setzt sich im Hinblick auf Umwelt auch herausfordernde Ziele.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man sich die Bewertungen anschaut, wird das häufig schwach bewertet. Allerdings habe ich bislang keine negativen Erfahrungen gemacht. Jeder muss hier seinen Anteil leisten und kann eine positive Stimmung im Team und darüber hinaus bewirken. Wer nur Erwartungen hat, aber nichts beiträgt, darf am Ende des Tages auch nicht meckern. Es ist immer ein Geben und Nehmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Gleichberechtigung, das fällt für mich auch in diesen Bereich.

Vorgesetztenverhalten

Wie beim Kollegenzusammenhalt ist das hier ein Geben und Nehmen. Wer Erwartungen hat, diese aber nie kommuniziert, wird vielleicht enttäuscht werden. Man muss halt offen sprechen und selbst auch mal Feedback geben. Ich hatte bisher 6 verschiedene Vorgesetzte in bald 10 Jahren bei Stryker und kann nichts negatives berichten.

Arbeitsbedingungen

Es wird sehr viel investiert und die Arbeit wird flexibler mit mehr Homeofficemöglichkeiten (natürlich abhängig von der Tätigkeit).

Kommunikation

Starke Kommunikation und viel Transparenz am Standort. Diverse Newsletter & Veranstaltungen, die Mitarbeitende nicht nur lokal über Neuigkeiten und den aktuellen Stand informieren, sondern auch europaweit und global.

Gleichberechtigung

Ich hatte es oben bereits geschrieben, es gibt unheimlich viele Initiativen, um ein Bewusstsein für Gleichberechtigung zu schaffen. Hier wird von den Mitarbeitenden selbst viel investiert und es gibt eine Teilnahme an verschiedensten Veranstaltungen. Das ist absolut positiv.

Interessante Aufgaben

Passt aus meiner Sicht total. Wenn es mir zu eintönig wurde, habe ich das geäußert und neue Projekte bekommen. Zudem konnte ich meine Rolle unzählige Male erweitern oder mich durch interne Bewerbung beruflich verändern. Das ist definitiv ein riesiger Pluspunkt bei Stryker.

Wer einen langfristig guten Arbeitsplatz sucht, sollte sich anderweitig umsehen.

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Stryker Trauma GmbH in Schönkirchen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Vorgesetzten interessieren nur die Kennzahlen, der Mitarbeiter ist nur eine schnell austauschbare Nummer.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es gibt schlechtere Arbeitgeber

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Stryker GmbH & Co KG in Duisburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Viel Druck sehr großes Spektrum an zu betreuenden Systemen, da bleibt das fachliche nicht immer aus.

Work-Life-Balance

Darüber wird sehr viel diskutiert jedoch ohne praktische Lösungen. Die Überstunden wachsen, private Termine sollten für kurzfristige Termine zurückgestellt werden,...

Gehalt/Sozialleistungen

Im Branchenverhältnis verdienen die Mitarbeiter unserer Abteilung ca 10-15000 jährlich weniger als viele Kollegen außerhalb von stryker.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kennt die Firma nicht

Kollegenzusammenhalt

War am Anfang gut wurde von Jahr zu Jahr immer weniger

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kann man wenig zu sagen, die meisten halten es nicht so lange aus.

Vorgesetztenverhalten

Unerfahren, jung, nur auf das eigene Wohl bedacht.

Arbeitsbedingungen

Transporter, die nicht auf die Sitzposition größerer Mitarbeiter einzustellen sind. Aber anscheinend tut sich hier etwas. Wenn man allerdings gerade ein neues Auto bekommen hat, dann kann es sein, dass man 4-5 Jahre auf mehr Beinfreiheit warten muss.

Kommunikation

Funktioniert nur in eine Richtung die unteren Ebenen werden nicht einbezogen, obwohl oft gerade dort die Mitarbeiter sind, die aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen die Situation am besten einschätzen können. Aber ohne akademischen Grad ist deine Erfahrung nichts wert.

Gleichberechtigung

Gab es noch nie bei uns, alte Seilschaften werden gepflegt und bevorzugt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit viel Menschlischkeit!

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Stryker GmbH & Co KG in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die freundschaftliche Kultur und die Anerkennung von Leistungen in vielerlei Hinsicht

Work-Life-Balance

Man bekommt sehr viel von Stryker, es wird jedoch auch viel erwartet

Karriere/Weiterbildung

unzählige Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt einen Maßnahmenplan für mehr Nachhaltigkeit um hier künftig auch noch besser aufgestellt zu sein

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist groß und man hilft sich gegenseitig, wo man kann. Im Privaten als auch im Beruflichen

Interessante Aufgaben

wenn man Interesse an Dingen bekundet, kann man jederzeit Zusatzverantwortlichkeiten und Projekte übernehmen


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Nie wieder Schrauben Abteilung

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Stryker Leibinger GmbH & Co. KG Stryker Osteosynthesis in Freiburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hinter meine Monatslohn rennen.

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit gegenüber allen Mitarbeitern. An Absprachen halten.
Diskretion wahren, wo erforderlich. Fairer Umgangston in allen Situationen ist Pflicht. Ehrliche Mitarbeiterbefragung ohne Wasserzeichen im Fragebogen, Resultate hiervon ernst nehmen und nicht schönreden.

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeitergespräche: Nur, wenn den hohen Herrschaften mal wieder
der Schuh drückt.
Fairness und Vertrauen sind Begriffe, die bei Stryker nur in Stellenanzeigen und Werbeprospekten vorkommen.
Die Atmosphäre ist geprägt von Intrigen, Verbreitung von Druck und dem ständigen Kommen und Gehen auf zu vielen Positionen

Work-Life-Balance

Überstunden werden verlangt und miserabel vergütet.

Karriere/Weiterbildung

Wäre ne gute Idee aber kostet ja Geld und das dann noch für die Mitarbeiter ausgeben.

Gehalt/Sozialleistungen

z.b Quereinsteiger verdienen mehr als ausgelernter Facharbeiter.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Amis kennen sowas nicht.

Kollegenzusammenhalt

sobald man ein Team ist, wird versucht, es aufzuspalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer es bis Ü45 durchhält dem wünscht man einen guten Arzt.

Vorgesetztenverhalten

- Siehe oben zur Kommunikation. Einige Supervisor und Teamleiter
( Abteilungsleiter) schweben über den Flur als ob Ihnen der Laden
gehören würde.
Dabei hört in vielen Fällen das Wissen über die eigenen Mitarbeiter bei Vor- und Zuname schon auf. Konstuktive Verbesserungsvorschläge werden nicht honoriert sondern als persönliche Anfeindung wahrgenommen. Die Wertschätzung des einzelnen Mitarbeiters erhöht sich lediglich durch die Geschwindigkeit seines/ihres Kopfnickens.

Arbeitsbedingungen

Maschinen in einem Zustand die seines gleichen sucht, für Tüftler und Bastler toll. Es wird lieber Geld für irgendwas unnützes benutzt anstatt in den Maschinenpark zu investieren. Von den Mitarbeitern wird ein Höchstmaß an Qualität und Ausstoss verlangt was sich mit dem Museumspark einfach nicht erreichen lässt. Ersatzphilosophie ist eine reine Katastrophe.

Kommunikation

Eig. Null

Gleichberechtigung

haha


Image

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht zu empfehlen!

2,4
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Stryker GmbH & Co KG in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgehensweise bei Firmenübernahmen

Verbesserungsvorschläge

Die Menschen nach einer Übernahme nicht einfach auf die Straße setzen

Arbeitsatmosphäre

Unsere Firma wurde 2020 von Stryker aufgekauft. Man hatte es dann sehr eilig, die Angestellten loszuwerden. Ein Angebot gab es in der Suppy Chain kaum.

Image

Gutes Image in der Medizintechnik

Work-Life-Balance

Je mehr gearbeitet wird, desto besser

Gehalt/Sozialleistungen

Eher unterdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt ok / Sozial ist hier nichts

Kollegenzusammenhalt

Ich habe hier keine guten Erfahrungen gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Kommt wie immer auf den Vorgesetzten an. Auch hier gibt es gute und schlechte Vorgesetzte.

Kommunikation

Man hat über alles zeitnah informiert. Ein Feedback war nicht möglich.


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Stryker Trauma GmbH in Schönkirchen gearbeitet.

Image

Innerhalb der Medizintechnik sehr gut. Direkt im Ort ist der Arbeitgeber positiv bekannt. Außerhalb davon muss man immer erklären, was das Unternehmen macht und wie groß es ist. Quasi ein hidden champion

Work-Life-Balance

Es gibt eine Menge zu tun, derzeitig fehlen viele Ressourcen. Immerhin wird man vernünftig bezahlt. Es gibt Gleitzeit mit Gleitzeitabbau.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Weiterbildungskonzepte. Wer kann und will macht auch Karriere. Natürlich gehört da auch immer Glück und Netzwerk zu.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Einstiegsgehalt war ein Traum. Durch Tarifvertrag sind keine großen Sprünge zu erwarten, außer man kommt auf eine höher wertige Stelle.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine nennenswerten Aktivitäten zu erkennen. Man hält sich an die Gesetze und Standards.

Arbeitsbedingungen

Die IT ist nicht immer auf dem neuesten Stand, außerdem ist der IT Support auch eher schlecht


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Die kannste vergessen.

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei stryker in Duisburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Betriebsrente. Allerdings ist der, der das eingeführt hat, auch schon lange weg.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das können die mit Burnout und die, die z.T. Jahrzehnte lang ihre Leistung gebracht haben bis zur Kündigung, besser beantworten.

Verbesserungsvorschläge

Sich mal mit dem Begriff Wertschätzung auseinandersetzen.

Arbeitsatmosphäre

Im Kollegenkreis mit wenigen Ausnahmen gut.

Work-Life-Balance

Je nach Vorgesetztem.

Karriere/Weiterbildung

Karriere? Nix, Nada.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Betriebsrente. Gehalt OK, aber kaum steigerungsfähig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden, nur in der Außendarstellung.

Kollegenzusammenhalt

Gut mit einigen Ausnahmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Zu teuer, weg damit. Eigene Erfahrung.

Vorgesetztenverhalten

In den meisten Fällen desaströs.

Arbeitsbedingungen

Je nach Vorgesetzten ging es so.

Kommunikation

In relevanten Dingen gegen 0.

Gleichberechtigung

Sah aus meiner Perspektive OK aus.

Interessante Aufgaben

Selten mit Tendenz zu nie.


Image

Teilen

Super Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Stryker GmbH & Co. KG in Kiel gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man bekommt regelmäßig Feedback. Konstruktive Kritik aber auch viel positives Feedback!

Work-Life-Balance

Die Firma bemüht sich sehr um eine gute WLB. Regelmäßige No-Calls-Days und wenn möglich Keime Besprechungen am späten Nachmittag.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Angekündigt, dass Firma in einigen Jahren CO2-Neutral seien möchte.

Kollegenzusammenhalt

Für den Sales-Bereich, der ja eigentlich als Einzelkämpfer-Milieu angesehen wird, ein enorm guter Zusammenhalt mit viel Unterstützung

Vorgesetztenverhalten

Regelmäßige Feedback-Termine und 1:1 Calls.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Austattung

Kommunikation

An sich gute Kommunikation. Am Anfang hohe Holschuld, aber mit ein wenig Selbstständigkeit gar kein Problem.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN