Workplace insights that matter.

Login
Stuttgarter Straßenbahnen AG Logo

Stuttgarter Straßenbahnen 
AG
Bewertungen

113 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

113 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

69 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 28 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Stuttgarter Straßenbahnen AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Familienfreundlich in der Theorie

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Wünsche der Arbeitnehmer eingehen, nicht den vom Chefs.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Öffentlicher Dienst in Reinform

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nutzung ÖPNV, Sportangebote, flexible Arbeitszeiten,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlender Gesamtblick, Scheuklappendenken, Abteilungsabgrenzungen (wir und die anderen)

Verbesserungsvorschläge

Stärkere Beachtung der Auswirkungen von Änderungsmaßnahmen auf das Tagesgeschäft. Einführung eines professionellen Prozessmanagements. Es gibt Vorgänge aber nur wenig klar definierte Prozesse.

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang ist sehr kollegial, Gebäude sind jedoch sehr veraltet und es herrscht vorrangig ein Amtsmief der 60er/70er-Jahre

Image

Der moderne Auftritt in den sozialen Netzwerken spiegelt sich nicht in den verstaubten Räumen intern wieder

Work-Life-Balance

Durch geregelte Arbeitszeiten und aktuellem Homeofficeangebot sehr gut. Auch Sport- und Gesundheitsangebote sind sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt zwar teils gute Weiterbildungsangebote jedoch herrscht eine einseitige Denkstruktur bei Leitungsthemen vor. Diese sind in der Regel nur „Führungspersonen“ mit Personalverantwortung vorbehalten

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifvertrag N

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltthemen sind dem Sparzwang unterworfen

Kollegenzusammenhalt

Hier steht man zusammen

Vorgesetztenverhalten

Mangelnde Führungsqualitäten. Mehr Vorgesetzte als Führende. Hier liegt deutliches Besserungspotential. Es wird mehr verwaltet als wirtschaftlich effizient geführt und Arbeitsabläufe nicht auf Erfolg der Mitarbeiter hinterfragt.

Kommunikation

Es fehlen klare Kommunikationswege und einheitliche Vorgaben der Unternehmensführung.

Interessante Aufgaben

Durch verschiedenste Tätigkeitsbereichen gibt es immer neue Themenfelder beim Blick über den Tellerrand.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Gerade in der Krisenzeit zeigt sich ein guter Arbeitgeber und die SSB AG gibt ihr Bestes für ihre Mitarbeiter

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SSB AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für mein empfinden kümmert er sich um seine MA, mehr als es üblich ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die bestehende Kultur das man an bestimmte Angebote nur durch Beziehungen kommt. Wenn man in der 1. Generation im Unternehmen ist oder nicht schon unendlich lange wird man benachteiligt. Denke aber das dies nicht im Sinne der oberen Führungsebene ist. Ihnen unterstelle ich da einfach Unwissenheit was "unten" Kultur ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Veraltete Strukturen und schwerfällige Umsetzung auf neue Technologien

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten können meist frei geregelt werden und Teilzeitstellen sind möglich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass an alten Strukturen so verbissen festgehalten wird.

Verbesserungsvorschläge

Wahllose Prämienzahlungen einstellen und dafür messbare Vorgaben festlegen.

Arbeitsatmosphäre

Leider trifft hier das schwäbische Sprichwort: "Net g'schumpfe isch g'lobt g'nug" in diesem Unternehmen noch häufig zu. Die kompletten Führungsebenen müssten geschult und weitergebildet werden (aber nicht nach dem alten, bereits bestehenden Programm für Führungskräfte und deren Anwärtern, denn das bringt nicht die benötigten Ergebnisse). Vorgesetzte gibt es hier viele - Führungskräfte leider nur sehr wenige...

Image

Die Wirkung nach außen ist ebenso veraltete. Die Ausstattung in den Kundencentren ist oft nicht ansprechend (z.B. defekte Tischplatten/Stühle), das Equipment funktioniert häufig nicht, das Personal ist nicht gut geschult und die Arbeitsbedingungen scheinen auch nicht die besten zu sein - anders lässt sich der hohe Krankenstand für mich nicht erklären.

Work-Life-Balance

Funktioniert auf manchen Plätzen ganz gut und in einigen eben weniger gut.

Karriere/Weiterbildung

Hier ist man leider von der Bereitwilligkeit des Vorgesetzten abhängig. Nur was vom Vorgesetzten genehmigt wird, kann auch umgesetzt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind gut, jedoch die Gehälter im öffentlichen Dienst dürften besser sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man könnte mehr einsparen indem die Gebäude saniert, Unterlagen digitalisiert und alte Strukturen überarbeitet werden.

Kollegenzusammenhalt

Das funktioniert sehr gut, denn irgendwie muss man sich ja zusammen tun, wenn schon alle das gleiche Problem haben...

Vorgesetztenverhalten

Es gibt leider nur wenig gute Vorgesetzte die es verstehen gute Mitarbeiter zu loben und zu fördern und die schlechten auch mal auf die Missstände hinzuweisen. Vielen Vorgesetzten fehlt hierzu auch der Mut, auch weil der Betriebsrat hier zu viel Einfluss nimmt/nehmen kann.

Arbeitsbedingungen

Alles ist veraltet!

Kommunikation

Die funktioniert überhaupt nicht! Weder zwischen den einzelnen Abteilungen noch im eigenen Bereich.

Gleichberechtigung

Funktioniert ganz gut, auch aufgrund des Tarifvertrags.

Interessante Aufgaben

Ja, gibt es....


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Defizite bei den Arbeitsbedingungen

3,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kantine, Parkplatz, kostenlos Straßenbahnfahren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingunge, Eingruppierungen im Tarifvertrag

Verbesserungsvorschläge

Renovieren, Sanieren und Digitalisieren!

Arbeitsatmosphäre

Viele langjährige Mitarbeiter. Man ist immer der „Neuling“ wenn man nicht schon älter oder min 5 Jahre dabei ist.

Image

Soweit ganz gut. Solange die Menschen die Roten von den Gelben Bahnen unterscheiden können. :D

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeit. Dank Corona auch endlich Home Office möglich. Davor war das eher schwierig und eher eine Einzelfallentscheidung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Digitalisierung ist noch nicht ganz angekommen. Es wird alles ausgedruckt für mein empfinden zu viel vorallem zu viel unnötiges. Z.B Email ausdrucken statt einfach weiterleiten!

Karriere/Weiterbildung

Karriere nicht wirklich, Weiterbildungen möglich solange noch Budget da ist…

Vorgesetztenverhalten

Ist Unterschiedlich. Aber viele eher ältere Vorgesetzte, teilweise besetzt mit Charaktern ohne Führungsqualitäten durch Beförderung nach Betriebsjahren.

Arbeitsbedingungen

Hier besteht viel Verbesserungsbedarf. Veraltete Technik, alte Sanitäranlagen, keine Kaffeeküchen, alte Fenster, alte Schreibtische/ Büroausstattung
Aber es gibt eine Kantine, die Bezuschusst wird. Mit mehreren Gerichten und Abwechslung. Nachmittags besteht keine Möglichkeit, an etwas zu Essen oder Trinken zu kommen, da es keine Automaten mehr gibt. Nur noch in der Werkstatt die nicht für jeden Zugänglich ist.
Großer Parkplatz vorhanden. Guten Anbindung mit der Straßenbahn. Fahrten mit der Straßenbahn sind umsonst.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt einen eigenen Tarifvertrag der eigentlich ganz okay ist für Öffentlicher Dienst. Feste Gehaltserhöhungen nach Zeit. Aber es wird sehr nach Bildung und weniger nach Tätigkeit gruppiert. Mit Ausbildung E6/7 mit Studium für gleiche Tätigkeit E9/10.
Es gibt aber nicht die Möglichkeit durch Leistungszulagen besonderes zu honorieren. Was gerade im Bereich IT spürbar ist, da man mit ein paar Jahren Berufserfahrung eigentlich deutlich mehr Gehalt gewohnt ist.

Ein guter, sicherer Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Günstiges essen in der Kantine
Kostenloses fahren der SSB-Bahnen und Busse
Kostengünstige Polygo-Card.
Kostenlose Parkmöglichkeit auf dem Gelände

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einzelne IT-Projekte laufen sehr lange.
Teilweise nicht mehr supportetes Betriebssystem wird weiter betrieben.

Verbesserungsvorschläge

Mehrzimmer-Büros auch in Betracht wg. Corona reduzieren, ev. bei Modernisierung vom Gebäude mit umsetzten.

Arbeitsatmosphäre

Gebäude sind zum teil überfällig zur Sanierung. Genauso manche Toilettenanlage.
Ansonsten moderner Fuhrpark.

Image

Besser als gedacht.

Work-Life-Balance

Bietet HomeOffice bis zu 100%, sofern es der Arbeitsplatz zu läßt

Karriere/Weiterbildung

Teamleiter ist das stark hinterher. Ev. wg. Kostensparen dann doch gebremst, Aber OK.

Gehalt/Sozialleistungen

Im guten mittleren Bereich. Kann nicht klagen.
Sozialleistungen sind sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

recht hoch, aber wg. Corona Teilweise zurückgehend.

Kollegenzusammenhalt

Alles top im Team, Teamübergreifend gibt es vereinzelt Probleme.

Umgang mit älteren Kollegen

Scheint alles zu passen. Altersteilzeit ab 55 möglich.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzen sind top, gibt aber auch andere Beispiele im Unternehmen...

Arbeitsbedingungen

Im IT-Bereich mit neuen Geräte versorgt worden. Schreibtisch Standardgröße.

Kommunikation

Zu wenig Kommunikation von oben nach unten. Ev. mit neuem kaufmänischen Vorstand wird es besser.

Gleichberechtigung

Geschlecht und Rasse sowie Herkunft sind hier egal.

Interessante Aufgaben

im IT-Bereich ist es immer Abwechslungsreich und es kommt immer was Neues.

SSB - sicher auch in Krisenzeiten!

3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SSB AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

systemrelevanz
Auch ein einzelner kann viel Bewegen!

Verbesserungsvorschläge

Tue gutes und rede darüber!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Zusammenhalt im Team sehr gut, Teamübergreifend verbesserungswürdig, Versprochene Gehaltserhöhung zieht sich gerne

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibles arbeiten, es gibt Teamleiter die sehr gut sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eingruppierung Gehalt, sehr schwer in der Lohntabelle aufzusteigen. Wenn eine Erhöhung versprochen wird, wird diese wo es geht verzögert.

Verbesserungsvorschläge

Personalservice sollte verbessert werden

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird Gehaltserhöhungen versprochen, die aber fast ein Jahr später immer noch nicht eingelöst werden. Angeblich werden Bewertungsbögen verlegt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bietet Sicherheit in diesen turbulenten Zeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die familiäre Atmospähre; die Sicherheit eines Arbeitsplatzes; das Gefühl, während Corona gut aufgehoben zu sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Langsame Prozesse

Verbesserungsvorschläge

Schnellere Entscheidungen treffen; Verantwortlichkeiten klar definieren;

Arbeitsatmosphäre

Entspanntes Arbeiten mit tollen Kollegen

Work-Life-Balance

Sehr flexible Arbeiten; Zur Zeit ist Homeoffice problemlos möglich - sollte unbedingt beibehalten werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind im Rahmen des Budgets möglich. Aber es werden auch viele interne Seminare angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind eine tolle Truppe.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe sehr viel Glück mit meinen.

Arbeitsbedingungen

Altes Gebäude; im Sommer fast unterträglich; höhenverstellbare Schreibtische nur mit ärztlichen Attest.

Kommunikation

Ausbaufähig - Austausch von Informationen innerhalb des Unternehmens wäre viel effektiver

Gehalt/Sozialleistungen

Natürlich keine Vergleich mit "normalen" Gehältern - ist eben Öffentlicher Dienst. Tarifgruppenerhöhung fast nicht möglich.

Interessante Aufgaben

Viele unterschiedliche Anforderungen und Themen. Es wird nie langweilig.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Eine neue Zeit hat begonnen

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Stuttgarter Straßenbahnen AG in Stuttgart gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Schön wäre, wenn Vorgesetzte vor allem Vorstand und Unternehmensbereichsleitung Vorbild wären und sich nicht Sachen leisten die den Mitarbeitern vom Mund "abgespart" wurden.

Arbeitsatmosphäre

Mit der Neubesetzung der Leitung des Unternehmensbereich, wird versucht ein neuer Führungsstil zu etablieren. Er basiert hauptsächlich auf dem Faktor Druck.

Image

Einige würden sagen, außen hui innen noch zu optimieren.

Work-Life-Balance

Es gibt ein gutes Flexibles Arbeitszeitmodell, es gibt die Möglichkeit Auszeiten zunehmen z.B. um Angehörige zu pflegen.

Karriere/Weiterbildung

Es wurde das zweite Jahr in Folge die Fortbildungskosten gestrichen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird strikt nach Entgelttabelle bezahlt. Es wird eine Betriebsrente in Aussicht gestellt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es sind Sozialräume, Teeküchen, Druckerräume eingerichtet. im Fuhrpark hat es ESmarts.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung ist dieser gut oder sogar besser geworden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird Altersteilzeit angeboten, man kann die sogenannte Demografie in Anspruch nehmen (ab 57 gibt extra Urlaub)

Vorgesetztenverhalten

Der Fachvorgesetzte ist bemüht die Aufgaben der Unternehmensbereichsleitung in die Organisation verträglich einfliesen zu lassen. Die Aufgabenstellungen nehmen stark zu und müssen immer wieder in kurzen Zeitabständen aufbereitet werden da das Ziel sich zwischendurch ändern kann.

Arbeitsbedingungen

Die Hardware ist im Regelfall aktuell, die Digitalisierung lässt aber noch auf sich warten. Als Mitarbeiter im home office, muss man seine eigene Hardware stellen.

Kommunikation

Es wird nur noch selektiv informiert. Auf Rückfragen wird nur sehr langsam oder gar nicht reagiert.

Interessante Aufgaben

Es gibt zurzeit eigentlich zu viele interessante Aufgaben.


Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN