Workplace insights that matter.

Login
Swiss Life Deutschland Logo

Swiss Life 
Deutschland
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 30 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Swiss Life Deutschland die Unternehmenskultur als modern ein, während der Branchendurchschnitt in Richtung modern tendiert. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,2 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 343 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Swiss Life Deutschland
Branchendurchschnitt: Finanz

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Swiss Life Deutschland
Branchendurchschnitt: Finanz

Die meist gewählten Kulturfaktoren

30 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Ziele mit Mitarbeitern festlegen

    FührungModern

    70%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    70%

  • Unternehmensstärken nutzen

    Strategische RichtungTraditionell

    53%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    53%

  • Offen und transparent informieren

    FührungModern

    50%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Betriebsklima ist von Jahr zu Jahr schlechter geworden. Hat sehr viel mit den FK‘s zu tun, die viel dafür tun, dass man sich nicht zu gut versteht.

2,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Fast nicht mehr vorhanden. Ob aktuelle Themen zum Markt oder Unternehmen. Mit der Wahrheit hat man dort ein Problem. Man verschweigt immer gerne das eine oder andere.

1,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

FK‘s tun alles damit man sich nicht zu gut versteht. Es wird nicht gerne gesehen, wenn man sich zu gut versteht. Schon garnicht wenn es eine Gruppe ist. Dadurch wird es schwieriger zu führen.

1,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Private Termine oder Arzttermine sind schwer zu vereinbaren, da man entweder um 8:30 bis 17:00 Uhr arbeitet oder 09:30 bis 18:00 Uhr. Es gibt die Vertrauensarbeitszeit = es gibt keine Überstunden und keine wirkliche flexible Arbeitszeit.

2,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

FK‘s spielen Mitarbeiter gerne gegeneinander aus. Man zeigt gerne als FK das man was besseres ist. Es ist auch nicht gerne gesehen, dass FK‘s mit normalen Mitarbeitern essen gehen.

3,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Je nach Geschmack kommt es ab und zu vor, dass ein Projekt gestartet wird. Die meisten verlaufen im Sande. Für den Mitarbeiter heißt das, Di schaffst alles wie immer und das noch oben drauf.