Navigation überspringen?
  

Tata Consultancy Services Deutschland GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  7 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Tata Consultancy Services Deutschland GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,82
Vorgesetztenverhalten
3,61
Kollegenzusammenhalt
4,09
Interessante Aufgaben
3,94
Kommunikation
3,34
Arbeitsbedingungen
3,85
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,73

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,91
Umgang mit älteren Kollegen
4,03
Karriere / Weiterbildung
3,27
Gehalt / Sozialleistungen
3,91
Image
3,45
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 70 von 99 Bewertern Homeoffice bei 64 von 99 Bewertern Kantine bei 15 von 99 Bewertern Essenszulagen bei 13 von 99 Bewertern Kinderbetreuung bei 4 von 99 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 56 von 99 Bewertern Barrierefreiheit bei 21 von 99 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 32 von 99 Bewertern Betriebsarzt bei 42 von 99 Bewertern Coaching bei 28 von 99 Bewertern Parkplatz bei 40 von 99 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 49 von 99 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 25 von 99 Bewertern Firmenwagen bei 30 von 99 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 78 von 99 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 14 von 99 Bewertern Mitarbeiterevents bei 62 von 99 Bewertern Internetnutzung bei 39 von 99 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 99 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 20.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Everybody works together. Culturally Indian values and way of working drive activities for all activities.

Vorgesetztenverhalten

Managers are motivated to support their team, but lack the space to take own decisions.

Kollegenzusammenhalt

Everybody tries to be as supportive to the colleagues as he can.

Interessante Aufgaben

Due to the strong business growth there is a lot of opportunity to perform interesting projects and grow.

Karriere / Weiterbildung

Learning is one of the major values at an Indian consultancy. Investments in internal trainings are heavy and allow employees to learn in any environment. External training is only necessary/granted related to external certifications.

Image

TCS starts to increase his market recognition in Germany. TCS is not only providing cost savings in their services, but also additional business value-add.

Verbesserungsvorschläge

  • TCS needs to care more and establish a better local strength. This includes more local decision-making capabilities as a prerequisite.

Pro

No quarterly pressure on the organization and employees.
Strong willingness for successful collaboration at any level (towards customers and internally).
Currently safe and stable work-environment for everyone due to strong business growth.

Contra

Missing local capbilities to manage the local customers and business. Starts on team lead level and project manager level.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    TATA Consultancy Services Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Tata Consultancy Services Deutschland GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 18.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Teilweise nicht sichtbar. Seltene Nachfragen, wie es dem Mitarbeiter geht, auf aktive Ansprache hin wird sich aber Zeit genommen. Proaktive Mitarbeiterführung sieht anders aus.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut (abgesehen von den üblichen Querschlägern, die jedes Unternehmen zu bieten hat)

Interessante Aufgaben

Kommt sicherlich stark auf das Projekt an, generell sind es aber nicht die 0815 Projekte sondern schon interessante, herausfordernde Aufgaben.

Kommunikation

Interne Kommunikation erfolgt per Mail Spam übers Wochenende (10 und mehr), das Intranet ist zu unübersichtlich, typisch indisch bunt und bietet wenig Informationen z.B. aktuelle IT News, veraltete Richtlinien, uralte Sharepointseiten, etc.

Gleichberechtigung

Unterschiede werden in meinem Umfeld keine gemacht. Klein, groß, dick, dünn, Mann, Frau. Erstmal wird jeder gleich behandelt. Der Umgang der indischen Kollegen untereinander (gerade in Indien) ist aber dennoch hier und da vom indischen Kastensystem geprägt - we oben ist schafft an, und das auch gerne Mal ruppig und ohen Rücksicht auf den Mitarbeiter.

Karriere / Weiterbildung

Unendliche Trainings (zumeist WBTs), die man durchführen kann - aber man muss die Zeit dafür finden. Geplante Trainingspfade und Weiterbildungspläne sind aber Fehlanzeige.

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Gehalt mit Bonusregelung, die allerdings gedeckelt. Rentenversicherung im Rahmen des üblichen.

Arbeitsbedingungen

Freundlicher Umgang miteinander, moderne Büros, allerdings mit wenig Flexoffice Möglichkeiten (keine Telefonzellen) zu wenig Meeting räume, kleine Büros mit schlechter Akkustik. Die IT ist für einen IT Diensleister leider völlig hintendran (Lotus Notes, aktuell ein iPhone SE / keine Androids mit Mailzugriff, Webmail nur mit einem absolut langsamen Citrix, Reisekostenabrechnung über manuellen Upload von Belegen ohne OCR Erkennung oder Schnittstellen zu Kreditkarten, Webfilter, etc)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hoch, es werden immer wieder Aktionen zu unterschiedlichsten Themen durchgeführt.

Work-Life-Balance

Da kein Betriebsrat wird auf Überstunden nicht geschaut. Chefs versuchen auszugleichen, aber nur auf direkte Ansprache. Generell ist die Erwartungshaltung schon, die berühmte Extra-Meile zu gehen. Ohne aktiven Ausgleich arbeitet man sich wund.

Image

Tata wird immer noch als "Technikbude" wahrgenommen, allerdings wandelt sich das Image langsam aber sicher.

Verbesserungsvorschläge

  • IT modernisieren. Erkennen, dass bspw. Europa anders tickt als Indien und die strikten Regeln für Offshore nicht auch lokal gelten können (Reisekosten, Reisebuchung, Webfilter, ...)

Pro

Die offene Atmosphäre und die gute Entlohnung.

Contra

Zu viele Einschränkungen im täglichen Arbeiten durch die miese IT. Erwartungshaltung dauerhaft 150% geben zu müssen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Tata Consultancy Services Deutschland GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Lauwarm

2,54

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich keine große Atmosphäre vorhanden. Jede(r) wurstelt sich durch und wenig an Teamfähigkeiten

Vorgesetztenverhalten

Kaum spürbar

Kollegenzusammenhalt

Einer der wenigen Pluspunkte

Interessante Aufgaben

Sind ok.

Kommunikation

Bis die Kommunikation ankommt ist das Jahr schon vorbei

Gleichberechtigung

Es wird Gleichberechtigung gepredigt, aber die indischen Kollegen gehen immer vor.

Umgang mit älteren Kollegen

Das ist auch ein guter Punkt

Karriere / Weiterbildung

Wenn man aus Indien stammt immer ein Vorteil, der oder die Deutschen sind mehr oder weniger Beiwerk.

Gehalt / Sozialleistungen

Passt gut

Arbeitsbedingungen

Der Messeturm hat eine gute Aussicht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viel an Papier und Wegwerfutensilien

Work-Life-Balance

Interessiert wirklich keinen

Image

TCS kennen die wenigsten, man muss immer die Jaguar und Land-Rover Karte spielen

Verbesserungsvorschläge

  • Deutsches Management

Pro

Keine Zwangsmaßnahmen

Contra

Keine eigenständige Kultur und Zusammenarbeit

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Tata Consultancy Services Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 18.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bei den Big4 ist es natürlich "elitärer" - aber auch sie kochen nur mit Wasser. Bei TCS muss man sich holen, was man braucht und bekommt es nicht auf dem Silbertablett.

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei.

Kollegenzusammenhalt

1A. Liebe die Kultur und die Kultur liebt Dich. Oder: "Wie es in den Wald hinein... - so hinaus."

Interessante Aufgaben

Global, herausfordernd. HIer gibt es viel interne Hürden zu nehmen. Learning: "Man kann die Wände der globalen Organisation nicht einreißen, aber man sollte den Weg drumherum suchen." - Dann funktioniert es auch.

Kommunikation

Ja, sie ist da. Aber bitte filtern und Netzwerk bauen.

Gleichberechtigung

Sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch Ü50 wird regelmäßig eingestellt und bei Leistungserbringung entsprechend respektiert.

Karriere / Weiterbildung

Leider schwierig externe Schulungen zu bekommen. Dafür Tonnen an internen Schulungs (WBTs, eLearnings, etc) im Angebot. Großes internes Knowledge Warehouse.

Gehalt / Sozialleistungen

Weniger Sozialleistungen, kein Weihnachtsgeld. Dafür ein gutes Gehalt, ich denke über dem Branchenschnitt. Und was zählt ist, dass die Summe über's Jahr mit anderen AGs (TCS-Konkurrenz) verglichen werden muss.

Arbeitsbedingungen

Abzüge in der Hardware-Ausstattung. Iphone 5S (???????) und Lenovo L470 (????) -- Vorsintflutlich. Viele Security-Beschränkungen auf dem Laptop. Man fragt sich, warum der AG einem nicht vertraut?? Aber wo Licht ist, ist auch Schatten. Und irgendwo wird es einen Grund er globalen Organisation geben.

Work-Life-Balance

Familie hat Priorität, aber die Projekt-Deliverables dürfen nicht vergessen werden. Berater sind 4 Tage die Woche unterwegs. Home Office Freitags und nach Absprache (je nach Familien-Situation).

Image

Leider eher nicht so gut. Denke das folgende Bild beschreibt es gut: Die Big4 sind die Architekten, TCS das ausführende Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Hardware, mehr Vertrauen in die europäischen Mitarbeiter (= weniger Security auf dem Rechner).

Pro

Offener, familiärer Umgang. Flache Hierarchien. Möglichkeiten in richtig große Projekte einzusteigen. Ich finde es gut -keinen- Mittelstand im Kunden-Portfolio zu haben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Tata Consultancy Services Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 12.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Das mittlere Management hat keine Entscheidungsbefugnisse. Daher kann man sich nicht darauf verlassen - man braucht für alles ein Approval von weiter oben. Und am besten alles schriftlich.

Interessante Aufgaben

Die Themenfelder sind sehr innovativ.

Kommunikation

Bei TCS wird grundsätzlich von oben nach unten kommuniziert. Es werden unendlich viele Emails geschrieben, denn was man nicht schriftlich hat, ist nichts wert.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung wird geschätzt - allerdings gilt auch hier immer das Top-Down-Prinzip.

Karriere / Weiterbildung

Tata ist ein indisches Unternehmen. Für lokale (sprich deutsche) Mitarbeiter gibt es keine Karriereoptionen.

Gehalt / Sozialleistungen

Deutsche Unternehmen haben bessere Gehälter und vor allem bessere Sozialleistungen. Es gibt bei Tata keinen Betriebsrat, der sich für die Mitarbeiter einsetzt.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen erwartet, dass länger als üblich gearbeitet wird.

Image

Image wird immer besser.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Vertrauen in die Mitarbeiter und mehr Verantwortung nach unten delegieren.

Pro

Innovativ

Contra

Schwerfälligkeit

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    TATA Consultancy Services
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Billige indische Massenware - interessante Aufgaben gibts nur woanders

Karriere / Weiterbildung

nur für Inder

Gehalt / Sozialleistungen

billige Firma, billige Mitarbeiter...

Arbeitsbedingungen

Wie in den 1980ern (insb. auch IT-mäßig).
Als "handys" gibt es keine iPhones oder Androids, sondern "nur Telefon(!) +SMS"-Knochen aus den frühen 1990ern. Kein Witz!

Image

billig...

Verbesserungsvorschläge

  • Die Firnma auflösen. Es hat halt keinen Sinn so.

Pro

Kurze Kündigungsfristen, da kommt man schnell wieder raus!

Contra

ALLES

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    TATA Consultancy Services Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 20.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Büro ist etwas in die Jahre gekommen. Alles müsste mal wieder auf einen aktuellen Stand gebracht werden.

Vorgesetztenverhalten

Einige Handel wie ein kleiner Napoleon

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt sind wirklich gut.

Interessante Aufgaben

Es gibt interessante und uninteresaante Projekte

Kommunikation

Kommunikation findet nur von oben nach unten im Rahmen von Anweisungen statt. Keine sachlichen Gespräche mit Vorgesetzten oder der Personalabteilung möglich.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Nachteile bekannt...

Karriere / Weiterbildung

Nur interne Weiterbildung auf Englisch. Externe Fortbildungen werden so gut wie nie ermöglicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltserhöhungen fallen sehr dürftig aus. Erklärungen des Managements dazu sind nur lachhaft.

Arbeitsbedingungen

Für einen IT Dienstleister ist die Ausstattung mehr als dürftig. Hardware wird evtl. Mal nach 6 Jahren ausgetauscht. SSDs haben bis heute nicht den Einzug ins Unternehmen gefunden...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mehr Schein als sein...

Work-Life-Balance

Die Arbeit lässt sich ganz gut einteilen...

Verbesserungsvorschläge

  • Die Führungsmannschaft muss sich neu erfunden und den Mitarbeitern endlich Perspektiven bieten.

Pro

Teilweise interessante Projekte

Contra

Schlechte Bezahlung und kaum Weiterbildungsmøglichkeiten

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    TATA Consultancy Services
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 19.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Oft von Kunden oder Wettbeweber in gleichen Projekt als „billig Firma“ bezeichnet. Entsprechend wird man behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Abwesend oder noch schlimmer schlucht gesagt inkompeten

Kollegenzusammenhalt

Immer aufpassen. Wenn man Vertrauen schenkt, wird bei erster Gelegenheit entweder entäuscht oder bekommt man “ein Messer in Rücken”

Interessante Aufgaben

Wenn Excel-Tabelle und PowerPoint-Präsentationen auszufüllen Spaß macht, dann ok

Kommunikation

Einweg-Kommunikation. Nach oben läuft sie ins Leere. Nach unten ist die Mühe nicht Wert.

Gleichberechtigung

Große Unterschied, wenn man aus Indien oder aus Deutschland oder aus einem anderen Land

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Respekt und keine Achtung: die älterer sind überflüssig und mussen wrg

Karriere / Weiterbildung

Nur für Inder festgeregelt und machbar. Ansosten nur durch Vetterwirtschaft

Gehalt / Sozialleistungen

Nichts besonders. Zum Glück ist man von Deutsche und Europäische Gesätze geschützt

Arbeitsbedingungen

Ab und zu Home Office ist gut, aber selten von Kunden akzeptiert und gewollt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein Kommentar. Sicher mit Indien haben viel Sozialbewusstsein. Aber in Deutschland?

Work-Life-Balance

Schaffen, schaffen, schaffen. V.a. die Kollegennaus Indien nehmen kein Rücksicht für Wochenden, Krankheit, Feiertage oder Urlaubszeit.

Image

Zitat aus einem Bewetbunsgespräch bei einer anderen Firma: “Wie ist es für eine Billigfirma zu arbeiten? Leidet die Qualität nicht?”

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitsnehmer in Deutschland mehr unterstützen bzw. (von indischen Kollegen) schützen

Pro

Vielleicht dass ab und zu, quasi per Zufall, bei einem netten Kunde landet

Contra

Die Arroganz, Inkompetenz und wie man behandelt wird, wenn man sich professionel verhält

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    TATA Consultancy Services
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 04.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Da muss man Distanzieren zwischen den Projektverantwortlichen und TCS Germany Mitarbeiter, die nichts mit dem Projekt zu tun haben.

Deutsche Mitarbeiter (HR, Einsatzkoordinator) haben unter den Arbeitsbedingungen ihr Job so gut gemacht wie es nur geht.

Die Projektverantwortlichen haben keine Interesse, dass das Projekt gut läuft und Mitarbeiter motiviert bleiben.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund der Arbeitsbedingungen in den Projekten herrscht ganz schon guter Zusammenhalt zwischen den Kollegen

Karriere / Weiterbildung

Man kriegt täglich viele E-Mails um an irgendwelchen Schulungen Teilzunehmen. Meistens ergeben diese Schulungen keinen Sinn, weil die Kenntnisse im Arbeitsleben nicht benötigt werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Man hat überdurchschnittlichen Gehalt und ca. 1000€ Prämie (natürlich denn man die Zielvereinbarung zu 100% erfüllt hat)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Schwierig. Es werden oft Vertretung/Ersatztechniker von Bayern nach Hamburg für paar Tage hin und her gesendet (das wird nicht von TCS sondern von Exsternen Firma gesteuert , die back-fills zur Verfügung stellt). Es gibt Große Probleme einen Techniker in Hamburg zu finden

Verbesserungsvorschläge

  • Es ist schwierig hier irgendwelche Verbesserungsvorschläge zu schreiben, weil die Deutsche Kollegen ihre Arbeit so gut wie es geht tun. Viele Projektentscheidungen werden über Indien/ Indische Kollegen in Europa getroffen, die nicht in der Lage sind globalen Überblick zu behalten.

Pro

Es ist relativ leicht eine Stelle zu bekommen, weil es katastrophale Personalengpässe gibt. Man bekommt meistens einen 24-Monatigen Arbeitsvertrag. Teilweise können viele Projekte, wo schon von Anfang an wenig Mitarbeiter eingeplant wurden, nicht mal durch diesen Minimum besetzt werden - deswegen wird jeder Begehrt der eine Stelle bei TCS antretet.
Man hat nach der Berufsausbildung gute Chancen bei TCS eine Stelle zu bekommen, erste Erfahrungen zu sammeln und gutes Gehalt zu verdienen.

Contra

TCS geht es vorübergehend um die Marktanteile/ Konkurrenz durch günstige Preise zu schwächen. Die Projekte werden minimal besetzt und die Projektverantwortlichen haben überhaupt keinen überblick. Bei den Mitarbeiter-Begrüßungstrainings wird unterrichtet, dass die inder es schwer haben "nein/geht nicht/ nicht möglich" zu sagen. Deswegen wird jeder Verbesserungsvorschlag angehört, aber nicht intern diskutiert oder durchgesetzt. Es ist sehr schwer gegen eine Wand zu sprechen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Tata Consultancy Services Deutschland GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 15.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Kommunikation in den Teams verbesserungsfähig - hängt stark vom Projekt-/Programmmanager ab

Gleichberechtigung

Wenn Frauen im Projektteam, dann herrscht dort auch Gleichberechtigung - problematisch jedoch, dass Frauen generell die absolute Ausnahme sind

Image

Tata ist nach wie vor nicht besonders bekannt als AG

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    TATA Consultancy Services
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige