Techem als Arbeitgeber

Techem

228 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

228 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

109 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 85 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Techem über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Interessante Aufgaben & top Kollegen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Techem Energy Services GmbH in Eschborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kompletter Change in der Kultur und somit deutlich offeneres Zusammenarbeiten seit Wechsel des C-Levels.
Techem stellt sich aktuell gut für die Zukunft auf und arbeitet daran sein Image zum besseren zu ändern.

Image

Ich denke jeder der google bedienen kann, sollte das Image von Techem (sowohl bei Kunden als auch Mietern) kennen.
Bei Arbeitgebern ist das Image durchaus positiv.

Work-Life-Balance

Durch die zukünftige Home-Office Regelung wird es auch zukünftig sehr flexibel sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mittlerweile wird der Fokus deutlicher auf Nachhaltigkeit geachtet (z.B. Fairtrade Kaffe & Tee, etc.), jedoch könnte dies deutlich mehr in den Vordergrund gestellt werden (z.B. Jobticket, etc.)

Karriere/Weiterbildung

jährliche Teamschulung, jedoch wäre es auch spannend, wenn durch HR weitere Schulungen angeboten werden, um für die Zukunft aufgestellt zu sein (z.B. Crashkurs Big Data, Programmieren, etc.)

Kollegenzusammenhalt

Top, nichts zu beanstanden

Vorgesetztenverhalten

Absolut nichts zu beanstanden. Steht zu 100% hinter dem Mitarbeiter und hat den Einkauf in den letzten 5 Jahren umgebaut und dadurch sehr vieles zum besseren verändert.

Unterstützt auch in schwierigen Zeiten

Arbeitsbedingungen

Dinge wurden bereits angesprochen und werden hoffentlich dann auch umgesetzt (z.B. Besprechungsräume, Büros, etc.)

Kommunikation

Seit dem Wechsel des C-Levels wird wöchentlich ein Führungskräfte-Call durchgeführt und die Ergebnisse werden kurzfristig an alle Teams weitergegeben.
Zudem gibt es regelmäßig Videoupdates, sodass man immer auf dem aktuellen Stand ist

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird immer überpünktlich gezahlt, jedoch ist die jährliche Anpassung deutlich zu optimieren (teils unter Inflation...)


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jeanette Möcks

Hey lieber Kollege/liebe Kollegin, schön, dass es dir bei uns gut geht. Wenn du Ideen oder Input hast zu Themen wie Image bei unseren Kunden, komme gerne auf uns zu. Das ist ein sehr wichtiges Thema für uns. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit dir.

Herzliche Grüße
Jeanette Möcks

06196-522-3114

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Gewollt, aber nicht gekonnt

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Techem in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im Bereich Montage nichts, andere Bereiche besser

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unfreundliche und abgehobene Vorgesetzte

Verbesserungsvorschläge

Kompetenz statt Nasenfaktor

Arbeitsatmosphäre

Fremdbestimmt

Image

Die Branche ist eine Katastrophe

Work-Life-Balance

Dank corona besser geworden

Karriere/Weiterbildung

Auch hier zählt der Nasenfaktor

Gehalt/Sozialleistungen

Ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In der Branche?

Kollegenzusammenhalt

In der Not..

Umgang mit älteren Kollegen

Auch Nasenfaktor

Vorgesetztenverhalten

Übel, Bereich Montage ist buckeln und treten die Maxime

Arbeitsbedingungen

Homeoffice

Kommunikation

Ist bemüht, aber altbacken

Gleichberechtigung

Nach Nasenfaktor

Interessante Aufgaben

Ist ok

So wird das nichts!!!!

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Techem Energy Contracting GmbH in Eschborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Produkte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Immer wieder wurden Kollegen entsorgt- anstatt sie weiter zu entwickeln. Kundenbindung in dem Geschäft ist unerlässlich!! Ein Huntervertrieb wird nicht die geforderten Ziele einfahren!!

Verbesserungsvorschläge

Coaching/ Weiterentwicklung statt immer wider neue Leute


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schade, dass Kundenmanagement nicht zur Auswahl des Unternehmensbereichs steht

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Techem Energy Services GmbH in Eschborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Menschlichkeit, das gute Arbeitsklima, die sozialen Leistungen und wirklich viele Angebote um sich selbst weiter zu bilden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise unfaire Gehälter. Wenn ein Mitarbeiter (gleiche Schul- und Ausbildung) mit 30 Jahren Berufserfahrung genauso viel verdient, wie ein Berufseinsteiger im selben Fachbereich, ist das mehr als bitter

Verbesserungsvorschläge

Kunden im Fokus, bessere Aufstiegsmöglichkeiten, auch für Mamas

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist und war bisher immer sehr gut

Image

Leider haben wir ein sehr großes Image Problem an dem wir alle aktiv arbeiten sollten. Ich kann es nur aus Kundenmanagement Ebene beurteilen, aber wenn wir so weiter machen, wie es aktuell läuft, sind wir auf einem sehr, sehr guten Weg

Work-Life-Balance

Corona hat uns gut getan. Wir haben alle die Chance auf "Arbeiten von zu Hause" bekommen und durch neue, flexiblere Arbeitszeiten, auch Vollzeit Angestellte eine Chance auf bessere Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

So sozial Techem ist und man wirklich flexibel arbeiten kann mit Kindern, ist es leider auch so, dass man ohne wieder Vollzeit (mit 40 Stunden) einzusteigen, auch keine Chance hat, die Karriereleiter weiter hoch bzw. eine Führungsposition zu bekommen, es sei denn, man hatte vorher schon eine Führungsposition inne.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind wirklich spitze. Zuschuss bei Hochzeit, Kindern, Sonderurlaub usw. Gehaltstechnisch gestaltet es sich leider sehr, sehr unterschiedlich. Während man aktuell sehr gutes Geld bekommt, (was leider durch einen dummen Zufall raus kam), wurde man damals (Zeitspanne 10 Jahre) mit der Hälfte abgespeist. Das bedeutet, dass ein neuer Mitarbeiter mehr verdient, als ein alter Hase. Finde den Fehler! Positiv ist, dass man eigentlich jedes Jahr mit einer Gehaltserhöhung rechnen kann.

Kollegenzusammenhalt

Gar keine Frage, im Kundenmanagement und standortbededingt einfach TOP

Umgang mit älteren Kollegen

Teilweise sehr gut, teilweise mehr schlecht als Recht und teilweise nicht tragbar. In vielen Fachbereichen alles TOP, dann werden wiederum ältere Kollegen gekündigt, welche kaum noch Chancen haben, einen neuen Job zu finden und dann werden wiederum Kollegen "getragen", die nachweislich nichts mehr als z.b. Monteure leisten können. Ein Ansatz wäre hier, den "Fachbereich" zu wechseln und nicht auf Biegen und Brechen einen Mitarbeiter dort zu hakten, wo er ist und es altersbedingt nicht mehr leisten kann

Vorgesetztenverhalten

Man spricht auf Augenhöhe und wir haben großes Glück bisher sehr frei arbeiten zu können. Wäre nicht das Thema Telefon und neue Systeme um "ALLES" zu erfassen.

Kommunikation

Bereichsübergreifend gestaltet sich die Kommunikation teilweise schwierig, hat sich aber auch sehr gut gebessert mit der neuen DU Mentalität

Gleichberechtigung

Leider, so gerne ich seit vielen Jahren hier arbeite, ist dem nicht immer so. Wer viel und laut meckert bekommt entweder eine Beförderung oder die Kündigung. Hierbei ist berechtigte Kritik oftmals mehr ein Kündigungsgrund als Meckern auf hohem Niveau um dann eine maßgeschneiderte Stelle zu bekommen

Interessante Aufgaben

Es gibt nunmal in jedem Unternehmen Fachbereiche, in denen sich die Aufgaben stets irgendwann immer und immer wieder gleichen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Jeder Arbeitgeber ist besser und bezahlt besser!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Techem Energy Services GmbH in Hamburg gearbeitet.

Image

Kunden, Mieter und Mitarbeiter hassen den Laden

Karriere/Weiterbildung

Es sei den du hast nichts drauf und kannst schleimen und ansch...


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Jeanette Möcks

Vielen Dank und alles Gute für die Zukunft.

Herzliche Grüße
Jeanette Möcks

06196-522-3114

Ich liebe es hier zu arbeiten.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Techem in Eschborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich denke das habe ich in den obigen Punkten gut zum Ausdruck gebracht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ganz ehrlich? Der Titel heißt "ich liebe es hier zu arbeiten" und wenn ich etwas wirklich schlecht finden würde, würde ich so eine Aussage nicht treffen. Natürlich sind manche Dinge nicht so toll wie andere, aber als schlecht empfinde ich tatsächlich nichts. Für manche mag der Titel meiner Bewertung zu übertrieben klingen, aber ich finde genau so sollte es sein. Immerhin verbringen wir die meiste Zeit des Tages bei der Arbeit.

Verbesserungsvorschläge

Es muss mehr Möglichkeiten geben, seine Verbesserungsvorschläge bezüglich der Prozesse, an einer geeigneten Stelle platzieren zu können. Und zwar für jeden!

Arbeitsatmosphäre

Die Firma durchlebt gerade einen Wandel, der einfach nur Spaß macht! Die Kollegen werden offener, spaßiger und generell flachen die Hierarchien immer mehr ab.

Image

Das ist nicht so gut. Leider sehen uns vorallem viele Privatleute, die ihre Abrechnung von uns erhalten, als die Bösen. Das jedoch ihre Hausverwaltung eigentlich mit im Boot steckt, ist den meisten nicht klar.

Work-Life-Balance

Ganz ehrlich? Ich glaube es geht kaum besser. Gleitzeit gibt es hier schon immer und nun ist auch das Homeoffice fester Bestandteil geworden. Außerdem wurde mir noch nie verwehrt einen Tag Urlaub/Gleitzeit zu nehmen, sei es noch so spontan.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe meine Ausbildung hier erfolgreich absolviert und bin nun seit fast 2 Jahren ausgelernt hier tätig. Eine Weiterbildung habe ich für die nächste Zeit geplant und hier auch schon feste Zusage für Unterstützung erhalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir bekommen kein Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld, dennoch würde ich eher von überdurchschnittlich sprechen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma legt viel Wert auf die Umwelt.

Kollegenzusammenhalt

Ich denke das ist überall gleich und überall verschieden. Es gibt immer Leute die extrem auf Teamzusammennhalt plädieren und dann diese, die es eher nicht so interessiert. Generell hat man bei der Techem aber das Gefühl Teil eines großen Teams zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Der ist super! Wobei ich sagen muss, dass leider einige ältere Leute im Unternehmen sich oft sträuben Neuerungen zu akzeptieren oder ihnen wenigstens mal eine Chance zu geben.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise einfach toll! Teilweise könnte es aber noch etwas besser werden. Die Unternehmenskultur durchläuft einen tollen, modernen und jugendlichen Wandel.. ich glaube ein paar der Führungskräfte müssen sich da einfach noch dran gewöhnen.

Kommunikation

Man gibt sich sehr viel Mühe alles umgehend an jeden einzelnen Mitarbeiter weiter zu tragen. Manche Abteilungsleiter könnten hier sicherlich noch etwas besser werden, aber im großen und ganzen Top.

Gleichberechtigung

Habe noch nie das Gegenteil erlebt..

Interessante Aufgaben

Für mich schon! Aber sicherlich ist das Kerngeschäft nicht jedermanns größtes Interesse.


Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Cindy Berger

Lieber Kollege/liebe Kollegin,

schön zu hören, dass du dich wohl fühlst bei uns.
Freut uns sehr!

Beste Grüße
Cindy Berger

06196-522-2603

Innovativ, nachhaltig, verantwortungsbewusst, digital

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Techem in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt/Sozialleistungen, Arbeitsumfeld, Innovationskraft und der Umgang mit der corona Krise ist vorbuildlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Neue Produkte/Dienstleistungen/Anforderungen des Marktes (noch) schneller umsetzen

Arbeitsatmosphäre

Nicht zu toppen.

Work-Life-Balance

absolut gegeben, wer das bei Techem nicht hinbekommt, macht etwas falsch

Karriere/Weiterbildung

Interne Fortbildung top

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Making buildings green and smart...

Kollegenzusammenhalt

Da kommt so schnell nichts dazwischen

Umgang mit älteren Kollegen

Das biologische Alter spielt eine absolut untergeordnete Rolle. Die Persönlichkeit des einzelnen und seine Fähigkeiten stehen im Fokus.

Vorgesetztenverhalten

Fair, konstruktiv, fördernd und fordernd

Arbeitsbedingungen

Gute Büroräume, gute Ausstattung mit Arbeitsmitteln

Kommunikation

Mit einem Ticken Luft nach oben (Kommunikation zwischen den Fachabteilungen)

Gleichberechtigung

Der Vertrieb ist zwar traditionell eher männlich besetzt, ich freue mich aber, dass verstärkt Kolleginnen hinzukommen

Interessante Aufgaben

ergibt sich aus dem umfangreichen Portfolio und den Anforderungen des Marktes bzw. aus Vorgaben der Politik


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Tolle Atmosphäre und super Führung in Zeiten von Corona

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Techem Energy Services GmbH in Eschborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Großes Parkhaus, allerdings viele Parkplätze nur für Firmenfahrzeuge. Es wurden gerade neue Ladestationen für e-Autos gebaut. Betriebsrestaurant mit großer Auswahl und Zuschuss vom Arbeitgeber.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal ab einer gewissen Uhrzeit sind die Parkplätze knapp.

Arbeitsatmosphäre

alle ziehen an einem Strang, jeder hilft gerne dem anderen

Image

da ist noch Handlungsbedarf. Das ist aber erkannt und wird angegangen

Work-Life-Balance

Überstunden können abgefeiert werden und der Vorgesetzte achtet darauf, dass nicht zu viele Überstunden angesammelt werden

Karriere/Weiterbildung

es gibt interne und externe Schulungen und jeder Mitarbeiter hat ist angehalten die für ihn wichtigen Schulungen zu besuchen

Gehalt/Sozialleistungen

es wird viel für die Mitarbeiter gemacht, sei es Beteiligung am Fitnessstudio, eBike, Nahverkehr oder Altersvorsorge

Umwelt-/Sozialbewusstsein

steht an oberster Stelle als Energiedienstleister...

Kollegenzusammenhalt

alle ziehen an einem Strang, jeder hilft gerne dem anderen. Die Arbeit macht so richtig Spaß

Umgang mit älteren Kollegen

siehe Gleichberechtigung

Vorgesetztenverhalten

Offen und transparent. Hat immer Zeit für einen

Kommunikation

offen und sehr transparent.

Gleichberechtigung

ist total gegeben

Interessante Aufgaben

Man kann sich seine Aufgaben selbst suchen und sein eigenes Ding entwickeln, so lange bis jemand HALT ruft. Ich hab bis jetzt noch kein HALT gehört...


Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Cindy Berger

Danke für deine lieben Worte!

Das motiviert uns, die eingeschlagene Richtung auszubauen.

Herzliche Grüße
Cindy Berger

06196-522-2603

Bewertung Techem

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Techem Energy Contracting in Berlin gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

In Zeiten von Corona wurde Homeoffice und die dazugehörige Infrastruktur sehr gefördert!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein toller Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Techem in Eschborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mensch bleibt Mensch, kein Produktionsfaktor

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Motivation und Einsatzbereitschaft wird nicht belohnt. Es gibt nur Fixgehälter, kein Bonus

Arbeitsatmosphäre

Die Firma verändert sich, nicht alle finden das gut

Image

Kundenzufriedenheit sehr niedrig. Es wird seit kurzem daran gearbeitet die Kundenfreundlichkeit zu verbessern und Image der Firma aufzupolieren

Work-Life-Balance

Hier und da gibt es mehr Arbeit aber in der Regel kommt man mit 8 Stunden pro Tag aus

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung wird groß geschrieben.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich, auch abteilungsübergreifend

Vorgesetztenverhalten

Kommt an einzelnen Vorgesetzten an. Aber den C Level finde ich sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Seit der Coronakrise ist die gesamte Belegschaft im Home Office. Büros mit ausreichend Platz, modernes Design, Kaffeeküchen. IT Ausstattung könnte besser sein. Aber wir arbeiten daran...

Kommunikation

Es gibt regelmäßig Updates vom Management und aktives Intranet

Interessante Aufgaben

Es könnte mehr sein. Leider sind manche nicht an neuen Herausforderungen interessiert.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Jeanette Möcks

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

danke für deine offene uns ehrliche Bewertung.
Es freut uns, dass du dich bei uns gut aufgehoben fühlst und trotzdem auch kritisch auf unsere Optimierungspotentiale schaust. Wir setzen uns mit den genannten Themen bereits aktiv auseinander und sind guter Dinge uns hier noch weiterzuentwickeln.
Gerne kannst du deine Vorschläge dazu ebenfalls einbringen. Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme.

Herzliche Grüße
Jeanette Möcks
06196-522-3114

Mehr Bewertungen lesen