Navigation überspringen?
  

Techemals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
TechemTechemTechemVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 147 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (41)
    27.891156462585%
    Gut (45)
    30.612244897959%
    Befriedigend (40)
    27.210884353741%
    Genügend (21)
    14.285714285714%
    3,19
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    47.368421052632%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (4)
    21.052631578947%
    Genügend (5)
    26.315789473684%
    3,19
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,11

Firmenübersicht

Als ein weltweit führender Energiedienstleister für die Immobilienwirtschaft bieten wir innovative Lösungen und perfekten Service im Energiemanagement: zuverlässig, komfortabel, nachhaltig. Damit senken wir den Energieverbrauch und die Energiekosten unserer Kunden und ihrer Mieter und helfen darüber hinaus, Jahr für Jahr über 6,5 Millionen Tonnen CO2 zu vermeiden.

Modernste Funktechnik, elektronischer Datenaustausch und digitale Mehrwertdienste erleichtern den Arbeitsalltag der Immobilienverantwortlichen und sorgen für eine effiziente Heiz- und Betriebskostenabrechnung.



Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

766,5 Mio. Euro (Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2017/2018 unter freiwilliger, vorzeitiger Anwendung des IFRS 15 sowie des IFRS 16)

Mitarbeiter

3.560

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unsere geringinvestiven Maßnahmen, wie das Energiesparsystem adapterm und innovative Wärmeservice- und Contracting-Lösungen eröffnen Wohn- und Gewerbeimmobilien attraktive Energieeinsparmöglichkeiten. Mit modernster Technik und günstigem Energiebezug verhelfen wir unseren Kunden zu attraktiven Wärmepreisen und deutlichen Verbrauchseinsparungen. Das trägt auch zum Klimaschutz bei. 

Ergänzt wird unser Portfolio durch den Funk-Rauchwarnmelder und die bundesweite Legionellenprüfung in Kooperation mit dem SGS Institut Fresenius.
     

Details zu unseren Produkten und Services finden Sie auf unserer Website.

Perspektiven für die Zukunft

Arbeiten bei Techem – 10 Gründe, die für uns sprechen
  • Zukunftsweisendes Berufsfeld in der Energiemanagement-Branche
  • Kurze Entscheidungswege, die es Ihnen ermöglichen Ihre eigenen Ideen einzubringen und zu verwirklichen
  • Sympathische Kollegen und ein rücksichtsvolles Miteinander
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Moderne Arbeitsumgebung mit technisch hochwertiger Ausstattung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und 30 Tage Urlaub
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Umfangreiches Potenzialmanagement für unsere Nachwuchstalente
  • Zahlreiche Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie Fachkräfte- und Führungskräftelaufbahnen
  • Praxisorientierte Ausbildung und Duales Studium deutschlandweit in verschiedenen Berufsgruppen.

Standort

Standorte Inland

Freie-Vogel-Straße 391
44269 Dortmund


Süderstraße 77
20097 Hamburg

Martin-Hoffmann-Straße 16
12435 Berlin

Messerschmittstraße 7
80992 München

Drescherhäuser 5a
01159 Dresden

Südwestpark 29
90449 Nürnberg



Standorte Ausland

Techem ist willkommener Partner in über 20 Ländern.

cedace94b0dd98f5978b.jpg

Für Bewerber

Videos

Ausbildung bei Techem - Der neue Azubi-Film
azubion 2017: Ausbildungs- und Praktikumstour bei Techem
Techem Ausbildungsfilm
Karriere bei Techem: Testimonial Feuerwehrmann
Karriere bei Techem: Testimonial Imker
Techem Azubion 2016

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten Ihnen attraktive Rahmenbedingungen für Ihren Arbeitsalltag

Bei uns finden Sie viele kurze Wege, Ihre Ideen einzubringen und umzusetzen - denn Offenheit und Respekt sind maßgeblich für unseren gemeinsamen Erfolg. Wir wollen, dass Sie sich bei Techem wohlfühlen. Deswegen bieten wir Ihnen unter anderem:

  • flexible Arbeitszeiten
  • kurze Entscheidungswege
  • Fahrtkostenzuschüsse
  • 30 Tage Urlaub
  • zahlreichen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • eine moderne Arbeitsumgebung auf dem neuesten Stand der Technik

Unsere Mitarbeiter sind überzeugt: Das beweist uns eine durchschnittliche Betriebszugehörigkeit von 10 Jahren!

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir haben im Jahr 2012 das betriebliche Gesundheitsmanagement "techem vital" im Unternehmen implementiert. Im Rahmen dessen werden regelmäßige Aktionstage mit abwechslungsreichen Gesundheitsthemen, Kooperationen mit verschiedenen Partnern (u. a. namenhafte Fitnessstudios), Kurse (Rückenfitness, Yoga, Auqafit) und vieles mehr angeboten. Das Angebot variiert von Standort zu Standort innerhalb Deutschlands und wird von Kollegen für Kollegen gestaltet. Jeder Mitarbeiter hat die Chance, sich hier aktiv einzubringen.

Fühlen Sie sich wohl bei Techem und bleiben Sie mit uns gesund.

"Perspective" - kostenlose und individuelle Mitarbeiterberatung

Manchmal stößt man an seine persönlichen Grenzen - im Job oder auch Privat. In solchen Fällen bieten wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen kompetente und unkomplizierte Unterstützung an. Die externe Mitarbeiterberatung "Perspective" entwickelt bei Bedarf individuelle Lösungen für und mit den einzelnen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnnen. Das Anliegen wird - auch gegenüber uns - absolut vertraulich behandelt. Die Inanspruchnahme der Beratung von "Perspective" ist für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen selbstverständlich kostenlos! Auch wenn es einmal schwierig wird: Wir lassen unsere Kollegen nicht im Stich.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Unternehmenswerte:

Wertschätzung:
Wir begegnen unseren Mitmenschen mit Respekt und Achtung. Wir schätzen persönliche und kulturelle Vielfalt und würdigen unterschiedliche Sichtweisen. Wir geben faire Rückmeldungen, erkennen die Leistungen des anderen an und suchen partnerschaftlich nach der besten Lösung.

Innovation:
Wir fördern Neues mit Veränderungsbereitschaft, Mut und Augenmaß. Wir streben nach neuen und besseren Produkten, Prozessen und Lösungen. Dabei lernen wir aus Erfahrungen und orientieren uns an den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen unserer Kunden – außerhalb und innerhalb des Unternehmens.

Wirtschaftliches Denken und Handeln:
Wir handeln effizient und schaffen bestmöglichen Kundennutzen bei optimaler Wirtschaftlichkeit. Dadurch steigern wir den Wert unseres Unternehmens insgesamt.

Leistungs- und Lösungsanspruch:
Wir haben den Anspruch, unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern qualitativ hochwertige und einfach umsetzbare Lösungen zu bieten. Wir sind initiative und übernehmen Verantwortung, um bestmögliche Ergebnisse zu liefern. Wir haben den Freiraum, Talente zu entfalten und eigenverantwortlich Ziele zu erreichen.

Nachhaltigkeit:
Wir handeln mit Weitblick. Unsere Aktivitäten zielen auf langfristige Beziehungen zu Mitarbeitern und Kunden, stabilen wirtschaftlichen Erfolg und nachhaltigen Nutzen für Mensch und Umwelt. Dabei leisten wir einen besonderen Beitrag zu Energieeffizienz und dem verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Das sagen Mitarbeiter über Techem

e9a7ba122cbd7c6eeceb.jpg

2f1e69cc8847ac72a3b7.jpg

3b3a24a9309a32a6498f.jpg

95fd0b0ceb7b3f3ca1a4.jpg

22a632cd1aea7239377a.jpg

76d43b256ca467197f90.jpg


Azubion 2017

Am 23. September 2017 fand die zweite azubion Erlebnistour der Stadt Eschborn statt. Ziel der Veranstaltung ist es, interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Blick hinter die Kulissen teilnehmender Unternehmen zu geben und ihnen die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Auch Techem war zum zweiten Mal dabei und begrüßte über 150 Besucher in der Zentrale in Eschborn.

41e9a48d7a574877884f.jpg1a456ada98d889fff6ec.jpg6434cf251795b6450ce1.jpge8c078bd67a863ca8428.jpg3c14f6715f3595c56937.jpg
Mehr über die azubion 2017 bei Techem erfahren.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wenn Sie folgende Fragen mit „Ja“ beantworten, sollten Sie sich bewerben:  

  • Arbeiten Sie gerne in flachen Hierarchien und einer modernen Arbeitsumgebung, bei einem deutschen Marktführer?
  • Wollen Sie schnell Verantwortung übernehmen?

Unser Rat an Bewerber

Bewerbungstipps für einen Einstieg bei Techem

Überzeugen Sie uns, warum gerade Sie für die von Ihnen angestrebte Position geeignet sind. Hier geben wir Ihnen ein paar hilfreiche Tipps, damit wir uns von Ihnen schon bei Ihrer Bewerbung ein möglichst konkretes Bild machen können.

Eine vollständige Bewerbung

Ihre Unterlagen sollten ein aussagekräftiges Anschreiben, Ihren Lebenslauf beinhalten.

Idealerweise senden Sie uns auch die aktuellsten berufsrelevanten Zeugnisse sowie wichtige Nachweise über Zusatzqualifikationen oder Praktika etc. zu.

Stellen Sie sich persönlich vor

Nutzen Sie hierfür das Anschreiben. Sagen Sie uns, weshalb Sie in einer Karriere bei Techem Ihre Zukunft sehen. Erwähnen Sie, was Sie an Erwartungen mitbringen und was wir von Ihnen erwarten dürfen. Teilen Sie uns bitte auch Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

Nehmen Sie sich Zeit

Was zeichnet Sie aus? Was qualifiziert Sie besser als andere Kandidatinnen oder Kandidaten? Weshalb passen Sie zu Techem? Diese und weitere Fragen sollten Sie beantworten können, damit es zu einem erfolgreichen Vorstellungstermin und -gespräch kommt.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir bevorzugen die Bewerbung über unser Onlinetool, da es uns hier möglich ist, Ihre Bewerbung schnell und effizient an die Fachbereiche und Betriebsräte weiterzuleiten. Wir vermeiden so einen Verlust der Bewerbung und Sie können jederzeit den Status Ihrer Bewerbung online einsehen.

Sie können sich jedoch prinzipiell in jeder Form bewerben, auch mit dem Link zu Ihrem XING/LinkedIn- Profil, sofern diese aussagekräftig sind.

Auswahlverfahren

In der Regel trifft die entsprechende Fachabteilung die Erstauswahl und führt auch das erste Interview (telefonisch, per Skype oder persönlich) durch.

Danach folgen – je nach Position – ein zweites Gespräch mit der Fachabteilung und einem Verantwortlichen aus dem Personalbereich, eine Onlinepotenzialanalyse bzw. ein Kurz-Assessment.

Bei der Auswahl der Auszubildenden führen wir Bewerbertage durch.

Techem Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,19 Mitarbeiter
3,19 Bewerber
4,11 Azubis
  • 30.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich. Viele Mitarbeiter sind frustriert. Es wird ständig von irgendwelchen Veränderungen gesprochen, aber eigentlich passiert nichts.

Vorgesetztenverhalten

Der direkte Vorgesetzte ist in Ordnung. Könnte ruhig in bestimmten Situationen härter durchgreifen und etwas am eigenen Durchsetzungesvermögen arbeiten.

Bei anderen Vorgesetzten fragt man sich, wie die überhaupt an ihre Position kommen konnten. Vermutlich gab es zu wenige Kandindaten und aus Verzweiflung lieber die Position mit Inkompetenz statt gar nicht zu besetzen.

Kollegenzusammenhalt

Mit einigen Kollegen kann man super arbeiten.
Dann gibt es aber auch Kollegen, die nur am Jammern sind. Haben ja so viel zu tun...aber 10x am Tag Kaffe trinken und quatschen ist möglich.

Interessante Aufgaben

Abarbeiten ist angesagt. Für eigene Ideen ist kein Platz und Budgets werden auch nur gestrichen.
Mitarbeiter müssen das wegschaffen, was Führungskräfte verbockt haben.

Kommunikation

Kommunikation im gesamten Unternehmen
Grottig.
Offene Kommunikation und Transparenz kann man hier vergessen. Wenn es darum geht, Techem in ein grünes Licht zu rücken, dann funktioniert es plötzlich regelmäßig über zahlreiche interne Medien. Sobald es die Mitarbeiter direkt betrifft, wird geschwiegen und kritischen Fragen aus dem Weg gegangen (von wegen man weiß dazu noch nichts konkretes).

Kommunikation zwischen Abteilungen
Unterschiedlich und stark abhängig von den Kollegen und ihrer Einstellung. Einige Kollegen kommunizieren gar nicht und sitzen alles aus.

Kommunikation mit Führungskräften:
Mit einigen wenigen Führungskräften kann man offen reden.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer sind in keinem Fall gleichberechtigt. Das fängt schon bei der Besetzung von Führungspositionen und den Gehältern an.

Karriere / Weiterbildung

Das interne Seminarprogramm ist nicht für alle Fachbereiche geeignet. Ich denke aber schon, dass man hier bemüht ist, zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten anzubieten.
Hierzu einfach mit der dafür zuständischen Abteilung und auch dem/der direkten Vorgesetzten sprechen.
Große Aufstiegschancen hat man hier aber nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Führungskräfte und alt eingesessene Mitarbeiter bekommen mit Sicherheit ein ordentliches Gehalt. Für andere Mitarbeiter werden Gehaltserhöhungen ohne nachvollziehbare Begründung gestrichen.
Es wird kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld, kein Bonus ausgezahlt. Was in vielen anderen Firmen mittlerweile üblich ist, kann man bei Techem vergessen. Für Schwachsinn ist Geld da aber für die eigenen Mitarbeiter nicht.

Arbeitsbedingungen

keine Besonderheiten. Es ist alles da um arbeiten zu können.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mehr Schein als Sein

Work-Life-Balance

Zu Tode schuften muss man sich hier nicht wirklich. Ist aber auch stark abhängig von der Abteilung, Führungskraft und der persönlichen Arbeitseinstellung.

Image

Sehr sehr schlecht. Hierfür wird aber auch nichts getan.

Verbesserungsvorschläge

  • Wichtige Themen wie Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeitermotivation angehen und - nicht einfach ausblenden.
  • klare, SINNVOLLE Prozesse und Ziele definieren
  • einige Führungskräfte austauschen
  • tatsächlich etwas für die Zufriedenheit der Kunden machen und nicht nur mit Floskeln um sich schmeissen
  • am Image des Unternehmens arbeiten

Pro

Kollegen in meiner Abteilung, Kantine, Home Office

Contra

In erster Linie Umgang mit Mitarbeitern (Wertschätzung ist hier Fehl am Platz), Gehalt & Sozialleistungen; Probleme und Unzufriedenheit sind bekannt aber es wird einfach NICHTS dagegen getan.

Aber eigentlich ist so ziemlich alles schlecht hier. Andere Arbeitgeber sind Techem um Lichtjahre voraus was die Attraktivität betrifft. Daher nichts wie weg und freue mich auf meinen neuen Job.
Neuen Bewerbern rate ich: Bleibt lieber weg. Es gibt bessere Arbeitgeber.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Techem Energy Services GmbH
  • Stadt
    Eschborn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zurzeit sehr hohe Fluktuation und keine Wertschätzung.
Keine Perspektive und Ruhe im Laden, heißt es schient eine kontinuierliche Strategie Änderung zu geben und es wird kein klares Ziel verfolgt. Versprechungen werden nicht eingehalten.

Die Mitarbeiter die noch bleiben müssen zusätzliche Arbeiten übernehmen und es wird nicht konsequent nachbesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Alle Maßnahmen der Geschäftsführung scheinen nicht wirklich durchdacht zu sein und nur mit einer kurzfristigen Auswirkung . Es werden utopische Ziele verfolgt die jeder weiß es sind nicht einzuhalten, und danach werden schuldige gesucht um schlechte Zahlen erklären zu können.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams läuft es , und man versucht das beste draus zu machen.

Interessante Aufgaben

Das auf jedem Fall, sehr Interessantes Umfeld und Aufgaben , weshalb ich erstmal für eine Zeit bleiben will. Da zurzeit wenige Mitarbeiter sind und nicht nachbesetzt wird, ist man extrem ausgelastet. Hier heißt es man muss lernen Prioritäten zu setzen und leider vieles bleibt liegen.

Kommunikation

Fast keine Kommunikation mit dem Chef .

Gehalt / Sozialleistungen

Da großes Konzern im Hintergrund hat man die üblichen Sozialleistungen aber es wird nicht 100 % Marktgerecht gezahlt. Zurzeit Unternehmen im Spar Modus. Auf jedem Fall immer Pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Normal

Verbesserungsvorschläge

  • -Realistische Unternehmerische Ziele setzen. -Keine unnötige zusätzliche Prozesse umsetzen die alles nur langsamer machen -Entscheidungsfreiheit den Mitarbeitern trauen. Zurzeit wird in einigen Bereichen übertrieben kontrolliert was nicht nachvollziehbar ist.

Pro

Marktzugang. Man hätte das Potential viele neue Energielösungen umzusetzen.

Contra

Die jetzige Geschäftsführung. Wenn man mit älteren Mitarbeiter (15 -20 Jahre Altersdienst) spricht ist eine eindeutige Aussage.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Techem Energy Contracting GmbH
  • Stadt
    Eschborn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 04.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Selbst die Führungskräfte buckeln nach oben, treten nach unten. Der eigene Joberhalt ist wichtiger als Mitarbeiterführung. Da deutschlandweit viele Stellen gestrichen werden, herrscht unter den Mitarbeitern Unruhe und Angst. Durch Verlagerungen der Stellen auf andere Standorte und Standort Schließungen wird zusätzlich Unruhe rein gebracht und auch von den Führungskräften eingestanden, dass manche Aktionen nicht sinnhaft sind, sondern nur der Standorterhaltung dienen.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte sind genauso austauschbar wie die Mitarbeiter. Es herrscht eine hohe Fluktuation. Es wird offen vermittelt, dass die Mitarbeiter egal sind, solange die Führungskräfte selber ihren Job behalten. Nach oben wird kräftig gebuckelt, nach unten ausgeteilt . Führungskräfte zeichnen sich durch Unprofessionalität und Überheblichkeit aus. Mitarbeiterführung ist ein Fremdwort. Da wurden leider die falschen Leute befördert. Kein Konzept zu erkennen, Führungskräfte werden leider schnell persönlich und fühlen sich durch sachliche Kritik angegriffen.

Kollegenzusammenhalt

In den Teams herrscht oft guter Kollegenzusammenhalt. Es wird meist untereinander geholfen und ist für viele auch der einzige Grund zu bleiben. Andererseits werden die Teams oft und ohne ersichtlichen Grund durchgetauscht, was wieder zu Unruhe führt.
Leider bemerkt man oft einen Konflikt "alt gegen jung". Zeitarbeitern wird oft vor Augen geführt dass sie nicht dazu gehören. Statt sich Zeit für Einarbeitung zu nehmen, wird auch untereinander vom ersten Arbeitstag volle Leistung verlangt. Muss ein neuer branchenfremder Kollege sich erst einarbeiten, führt das zu Unverständnis. Einarbeitung muss oft Team übergreifend passieren, weil die Teammitglieder sich nicht verantwortlich fühlen. Somit schwankt der Kollegenzusammenhalt stark, je nach dem wo man landet.

Interessante Aufgaben

Routine und keine Chancen aufzusteigen. Man muss sich an unschaffbare Vorgaben halten und an das Gefühl nie mit seinem Job fertig zu sein. Darauf muss man sich einlassen

Kommunikation

Der Flurfunk ist die schnellste und verlässlichste Quelle um an Infos zu gelangen.

Gleichberechtigung

Frauen auch in höheren Positionen

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere Kollegen fallen dem jobabbau zum Opfer. Mit den erfahrenen Kollegen geht auch viel Fachwissen.
Oft hat man das Gefühl vom Konfikt "alt gegen jung", wobei dieser von den älteren Mitarbeitern ausgeht.

Karriere / Weiterbildung

Sehr begrenzte Aufstiegsmöglichkeiten. Schulungen und Weiterbildungen werden nicht angeboten. Da zählt der Nasenfaktor.

Gehalt / Sozialleistungen

Die älteren Kollegen verdienen unverhältnismäßig mehr als die Jungen

Arbeitsbedingungen

Technik nicht sehr modern, Büros teilweise überfüllt. Tiere nicht erlaubt, Anreise nur mit den öffentlichen möglich

Work-Life-Balance

Es werden Überstunden und samstagsarbeit verlangt, auch angeordnet und nicht auf freiwilliger Basis.
Urlaub kann relativ spontan genommen werden.

Image

Sehr schlechtes Image, da so viel schief läuft im Unternehmen führt das zu sehr unzufrieden Kunden

Verbesserungsvorschläge

  • Alles

Pro

Gleitzeit. 30 Tage Urlaub

Contra

Umgang und Werschätzung untereinander. Viele zeitarbeiter und befristete Verträge. Keine Chancen aufzusteigen. Routinearbeiten, die eh durch Automatisierung am besten Weg fallen sollen. Permanente Angst um seinen Job. Führungskräfte ohne Konzept und Plan.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Techem
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 147 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (41)
    27.891156462585%
    Gut (45)
    30.612244897959%
    Befriedigend (40)
    27.210884353741%
    Genügend (21)
    14.285714285714%
    3,19
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    47.368421052632%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (4)
    21.052631578947%
    Genügend (5)
    26.315789473684%
    3,19
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,11

kununu Scores im Vergleich

Techem
3,21
169 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,25
87.921 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.038.000 Bewertungen