Navigation überspringen?
  

think-cell Software GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

think-cell Software GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,19
Vorgesetztenverhalten
3,97
Kollegenzusammenhalt
4,89
Interessante Aufgaben
4,67
Kommunikation
3,78
Arbeitsbedingungen
4,81
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,56
Work-Life-Balance
4,11

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,63
Umgang mit älteren Kollegen
4,06
Karriere / Weiterbildung
3,67
Gehalt / Sozialleistungen
4,78
Image
4,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 9 Bewertern Homeoffice bei 1 von 9 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 3 von 9 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 2 von 9 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 9 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 9 Bewertern kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 7 von 9 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 2 von 9 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 9 Bewertern Mitarbeiterevents bei 6 von 9 Bewertern Internetnutzung bei 8 von 9 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 27.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Es gibt immer jemanden, der einen Kino-Abend oder gemeinsame sportliche Aktivitäten organisiert. Die Teilnahme ist aber absolut freiwillig, es gibt keinen Gruppenzwang.

Kommunikation

Es gibt keine regelmäßigen Meetings (außer der Weihnachtsfeier und dem Sommerfest), und dafür sind alle dankbar. Für die Arbeit notwendige Informationen stehen selbstverständlich zur Verfügung. Darüber hinaus ist jeder Kollege einschließlich der beiden Inhaber-Geschäftsführer jederzeit ansprechbar und auskunftsbereit.

  • 05.Juni 2014
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

vielseitig

  • 10.Juli 2013
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • 08.Jan. 2013 (Geändert am 10.Jan. 2013)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Plus aus Entwicklersicht: Geschäftsführer sind von Haus aus Informatiker, demnach spricht man die gleiche Sprache. Wenn zu entwickelnde Komponenten komplexer werden als zunächst gedacht, wird kein Druck ausgeübt, sondern man lässt man uns die Zeit.
Pluspunkt: Geschäftsführung kanzelt sich nicht ab. Probleme können direkt angesprochen werden, Kritik wird gehört.
Kleiner Punktabzug gibt es für den Umgangston, der gelegentlich etwas rau sein kann.

Interessante Aufgaben

Ohne solides Grundwissen über Algorithmen, Datenstrukturen, die Programmiersprache c++ kommt man nicht weit. Aber gerade das macht es ja erst so interessant.

  • 06.Jan. 2013 (Geändert am 07.Jan. 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist locker, die Zusammenarbeit gut und es herrscht praktisch kein Termindruck. Es gibt keine zeitraubenden Meetings, alles wird nach Bedarf besprochen. Allerdings ist der Anspruch sehr hoch, worunter das Klima leiden kann; nichts für Zartbesaitete.

Vorgesetztenverhalten

Die Erwartungen sind hoch, aber man erhält direkte Betreuung und so viel Spielraum wie für die Umsetzung notwendig. Durch die flache Hierarchie besteht kein Unterschied zwischen den eigenen Interessen und denen des Vorgesetzten.

  • 04.Juli 2011 (Geändert am 26.Jan. 2012)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Probleme können mit Vorgesetzten besprochen werden. Feedback wird direkt umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Familiäre Atmosphäre, Mittag wird zusammen auswärts gegessen, Grillabende & Kino

Interessante Aufgaben

Selbstbestimmtes Arbeiten möglich

Kommunikation

Besprechungen sind selten (flache Hierarchie), Kritik erfolgt direkt

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt (noch) keine Kollegen 45+

  • 15.Juli 2011
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Es gibt keine unrealistischen Deadlines, die Qualität des Ergebnisses hat immer Priorität. Das Verhältnis zwischen den Entwicklern und dem CTO ist eng und vertrauensvoll. Schwierige Entscheidungen werden meistens gemeinsam getroffen. Kritik kann ohne Umschweife direkt angebracht werden.

Gelegentlich -- besonders in Stresssituationen -- mangelt es ein wenig an Geduld und Gelassenheit und der Umgangston leidet darunter. Das beeinflusst auch die Arbeitsatmosphäre.

Kollegenzusammenhalt

Der ist nicht zu übertreffen. Hier wird miteinander gearbeitet und alle wissen, jeder macht mal Fehler.

  • 14.Feb. 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

auf Entwicklern lastet großer Druck, perfekte Arbeit abzuliefern

Vorgesetztenverhalten

unangenehmer Umgangston

Kollegenzusammenhalt

nette, engagierte Kollegen

Interessante Aufgaben

Entwickeln auf höchstem Niveau

Kommunikation

Strategie wird nicht kommuniziert.

Umgang mit älteren Kollegen

Über Kollegen 45+ wird gar nicht nachgedacht.

Karriere / Weiterbildung

flache Hierarchien, aber dadurch natürlich auch keine Aufstiegsmöglichkeiten