Navigation überspringen?
  
think-cell Software GmbHthink-cell Software GmbHthink-cell Software GmbHthink-cell Software GmbHthink-cell Software GmbHthink-cell Software GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma Think-Cell Software GmbH
Stadt Berlin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

Herausfordernde, interessante Aufgaben. Familienfreundlichkeit. Super Kollegen, die gern zusammenarbeiten. Kaffee, Obst, Snacks.

Firma Think-Cell Software GmbH
Stadt Berlin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

think-cell Software GmbH
3,82
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 88.848 Bewertungen

think-cell Software GmbH
3,82
Durchschnitt EDV / IT
3,68

Bewerbungsbewertungen

2,80
  • 28.08.2015

Fachlich sicher sehr gut, persoenlich mangelhaft.

Firma Think-Cell Software GmbH
Stadt Berlin
Beworben für Position Software Engineer
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Keine Fragen zur Person.
  • -
  • Moechten Sie einen Kaffee?

Kommentar

Auf meine Bewerbung bekam ich eine Einladung zu einer Online-Programmieraufgabe, welche recht spannend war. Am darauffolgenden Tag erfolgte die Einladung zum Bewerbungsgespraech, saemtlich Kosten inklusive einem Aufenthalt in einem gemuetlichen Hotel wurden von der Firma uebernommen. Top! Im Gegensatz dazu war der Eindruck vor Ort eher negativ. Sehr schnell habe ich bemerkt, dass ich nur einer unter Vielen war. Zunaechst wurde ich etwa 20 Minuten in einem Raum warten gelassen, bis das "Vorstellungsgespraech" begann. Ein Mitarbeiter kam herein und stellte mir ohne Umschweife eine Programmieraufgabe und meinte, ich solle zu ihm kommen, wenn ich fertig bin. Nach Abgabe meiner Loesung kam kurze Zeit spaeter eine Mitarbeiterin der Personalabteilung und meinte zu mir, "sie haetten jetzt genug gesehen". Auf meine Nachfrage, dass ich es nett finden wuerde, mal ein Rundgang durch die Firma zu machen und die Mitarbeiter kennenzulernen, kam "Das koennen wir machen, wenn wir Sie noch einmal einladen". Was war ich froh, als ich das Gebaeude wieder verlassen konnte! Ob meine Loesung zu lange dauerte oder nicht elegant genug war, werde ich wohl nie erfahren.
Ich persoenlich denke, dass die Firma hervorragend geeignet ist fuer Leute, die sich sehr fuer die Informatik, effiziente Algorithmentechnik, C++-Standards, etc. begeistern koennen, aber alle anderen Faehigkeiten sind, so wie ich das einschaetze, nicht notwendig. Wer wirklich auf der Suche nach einem Job ist, dem sei gesagt, dass eine Einladung zu einem Vorstellungsgespraech bei think-cell anscheinend kein wirkliches Interesse von Seiten der Firma bedeutet, sondern eher mit einem Assessment vergleichbar ist.

Firma Think-Cell Software GmbH
Stadt Berlin
Beworben für Position Software Engineer
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Keinerlei Fragen zu meiner Person, es ging rein um das Fachliche.

Kommentar

Der Einladung zu einem Vor-Ort Bewerbungsgespräch ist eine Programmieraufgabe, die zu Hause zu lösen ist, vorgeschaltet. Diese erfolgreich abgeschlossen, folgen weitere Programmieraufgaben vor Ort. Über diese und das Interview allgemein gab es im Vorfeld keinerlei Informationen; nur, dass es technisch werden würde. Die Anforderungen an den Kandidaten und dessen Lösungen wurden allerdings nie offen kommuniziert.

Das ist einer meiner beiden Kritikpunkte: Nach erhaltener Aufgabe, mehreren Iterationen meiner korrekten, effizienten Lösung und wiederkehrender Rücksprache mit dem Interviewer darüber (dieser war während meiner Lösungsphase nicht anwesend) wurde meine Lösung final als nicht elegant genug befunden. Das technische Interview endete daraufhin. Während des ganzen Interviews ging es nur um fachliches -- was aber auch heißt: Mir wurde als Kandidat der Eindruck vermittelt, ich wäre nur geduldet, wenn meine Lösung perfekt wäre. Als jemand, der diese nicht bot, wurde mir das Gefühl vermittelt, zu stören und gar unerwünscht zu sein.

Eine Absage vom HR hätte ich erwartet, allerdings kam erst nach Rückfrage die offizielle Absage. Die Tatsache, dass ich sprichwörtlich nach dem technischen Interview im Raum allein gelassen wurde und jemandem aus dem HR aufsuchen musste, um mich zu verabschieden, empfand ich als nicht angemessen professionell.

2,20
  • 28.11.2014

Software Engineer C++ bei Think-Cell Software: 2,2 von 5

Firma Think-Cell Software GmbH
Stadt Berlin
Beworben für Position Software Engineer C++
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen