Navigation überspringen?
  
ThoughtWorks Deutschland GmbHThoughtWorks Deutschland GmbHThoughtWorks Deutschland GmbHThoughtWorks Deutschland GmbHVideo anschauenThoughtWorks Deutschland GmbHThoughtWorks Deutschland GmbH
 

Firmenübersicht

Unsere Kunden brauchen dich! Hilf uns, ihre Ziele umzusetzen!

Wir sind ein IT-Unternehmen – und eine Gemeinschaft von engagierten, zielorientierten Menschen. Wir denken disruptiv und entwickeln so Lösungen, di den höchsten Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden. Dabei verlieren wir nie das Ziel aus den Augen, die IT-Branche zu revolutionieren und die Gesellschaft zu ändern - zum Guten. 


Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

ThoughtWorks ist ein Software-Unternehmen - und ein multikulturelles Team von Individuen mit einer gemeinsamen Mission: Wir wollen Softwarenentwicklung und Delivery revolutionieren und damit zu einer besseren Welt und sozialer Gerechtigkeit beitragen.

Die Menschen und die Unternehmen, mit denen wir täglich arbeiten, sind hochambitioniert, sei es im kommerziellen, sozialen oder öffentlichen Bereich. Deswegen achten wir auf smarte Teams, die disruptiv denken können und die Herausforderung lieben. Und wir setzen auf Software-Lösungen, die unseren Kunden immer wieder neue Wege öffnen, ihre eigene Software ständig zu verbessern.

Perspektiven für die Zukunft

Mit kontinuierlichem Wachstum über mehr als 20 Jahre haben wir uns zu einem Unternehmen mit mehr als 2800 Mitarbeitern/innen entwickelt. Wir betreuen Kunden mit Büros in Australien, Brasilien, China, Deutschland, Ecuador, Großbritannien, Indien, Kanada, Singapur, Südafrika und den USA.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Mitarbeit in einer internationalen Gemeinschaft, die auf Können, Haltung und Integrität beruht
  • Die gesamte Breite aktueller Praktiken: von User Experience Design über Pair Programming und TDD bis hin zu Continuous Delivery
  • Verschiedene moderne Programmiersprachen
  • Zusammenarbeit mit den Autoren und Autorinnen von Tools, Büchern und Blogs, die dich inspiriert haben
  • Kennenlernen unterschiedlicher Domänen: ein Projekt kann mit einer „gemeinnützigen Organisation“ durchgeführt werden, ein anderes mit einem großen Finanzdienstleister
  • Kontinuierliches Lernen, Tätigkeit als Mentor/-in und deinen individuellen Karriereweg
  • Und 'last but not least'...ein tolles Team, ein schönes Office im Herzen Hamburgs und ein umfangreiches und atttraktives Gehalts- und Benefitsprogramm.



Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Leitwerte:

  • Tu, was richtig ist
  • Haltung, Können und Integrität
  • Dienst am Nächsten und an der Gesellschaft vor Eigennutz
  • Solidarität vor Almosen
  • Nie das große Ziel vergessen
  • Transparenz
  • Neugier, Leidenschaft und Kreativität
  • Jeder versagt mal – aber dann bitte schnell. Und das Gelernte teilen.
  • Wir dulden keine Intoleranz
  • Hohe Werte, aufeinander abgestimmt

Unsere Mission ist es, Softwareentwicklung und Delivery zu revolutionieren und damit zu einer besseren Welt und sozialer Gerechtigkeit beizutragen.


Martin Fowler schreibt darüber, was es bedeutet ein ThoughtWorker zu sein:http://martinfowler.com/bliki/ThreePillars.html

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

"At ThoughtWorks, we join the poor and oppressed in their demands for change. Why are there poor in this world where technology has helped create sufficient abundance to provide for basic needs including food, homes and care for all? We are determined to direct the power of technology for the benefit of those who need it most"

- Roy Singham, Founder and Executive Chairman of ThoughtWorks


http://martinfowler.com

-Martin Fowler, ThoughtWorker


http://continuousdelivery.com/

- Jez Humble, ThoughtWorker


http://www.theguardian.com/media-network/media-academy-blog/video/2013/jul/16/matt-simons-thoughtworks-technology-development

-Matt Simons, ThoughtWorker


Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Hacker/innen, Philosophen/innen, Aktivisten/innen – oder auch einfach couragierte Menschen mit dem Herz am richtigen Fleck und kluge Köpfe mit kreativen Lösungsansätzen.

  • Software-Entwicklung
  • Projektmanagement
  • DevOps
  • Qualitätsanalyse / Testen
  • Business Analyse
  • UI / UX

Für alle Aufgabengebiete haben wir Interesse sowohl mit Absolventen/innen als auch Experten/innen und Führungskräften ins Gespräch zu kommen.

Gesuchte Qualifikationen

  • Software-Entwicklung (Java, Ruby, RoR, C#, Scala, Clojure, F#, ... )
  • Projektmanagement (Agile, Servant Leadership, ...)
  • DevOps (Continuous Delivery)
  • Qualitätsanalyse / Testen (Testautomatisierung, Selenium, Watir...)
  • Business Analyse
  • UI / UX (JavaScript, HTML5, CSS...)


Menschen, die unsere Leitwerte teilen

  • Tu, was richtig ist
  • Haltung, Können und Integrität
  • Dienst am Nächsten und an der Gesellschaft vor Eigennutz
  • Solidarität vor Almosen
  • Nie das große Ziel vergessen
  • Transparenz
  • Neugier, Leidenschaft und Kreativität
  • Jeder versagt mal – aber dann bitte schnell. Und das Gelernte teilen.
  • Wir dulden keine Intoleranz
  • Hohe Werte, aufeinander abgestimmt

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewirb dich online unter http://www.thoughtworks.com/de/join. So können wir uns am Schnellsten bei dir zurückmelden.

Auswahlverfahren

Ausführliche Informationen unter http://www.thoughtworks.com/de/join



1. Mit einem Menschen sprechen

In der Regel wirst Du ein telefonisches Bewerbungsgespräch mit jemandem aus unserer Personalabteilung führen. Wir wissen, dass man in dieser Situation leicht dazu neigt, das Ganze nicht allzu ernst zu nehmen, aber unsere Mitarbeiter/innen werden dir dabei helfen, herauszufinden, ob ThoughtWorks das Richtige für dich ist (und umgekehrt). Wir empfehlen dir, vor diesem Bewerbungsgespräch unsere Webseite anzusehen und zu überlegen, welche Fragen Du im Telefongespräch stellen möchten.


2. Zeige uns was Du kannst

Unser Einstellungsverfahren folgt ganz dem Prinzip: nicht reden – tun! Wenn Du Softwareentwickler/in bist: Zeig uns Deinen Code. Wenn Du Business-Analyst/in bist: Erstelle einen einen Optimierungsplan. Und wenn Du Buchhalter/in bist, werden wir dich vielleicht bitten, unsere Steuererklärung zu erledigen. Ganz egal, was Du uns zeigst – Du kannst diesen Schritt des Bewerbungsverfahrens in der Regel gemütlich von zuhause aus erledigen.


3. Lerne uns uns kennen

Nachdem wir gesehen haben, was Du kannst, würden wir dich gerne in unser Büro einladen. Du wirst ein paar Tests über dich ergehen lassen müssen, die dich richtig fordern sollen. Du wist einige Gespräche mit ganz verschiedenen Menschen führen. Dabei überlegen wir uns gründlich, auf wen Du treffen wirst, unser Wahnsinn hat System. Wir zeigen dir ganz bewusst Dinge, die andere Organisationen lieber verschweigen. So werden wir herausfinden, ob Du bereit für ThoughtWorks bist – und wir bereit für dich


4. Jetzt heißt es: Daumen drücken

Auch wenn das Verfahren nicht immer so schnell geht, wie Du – und wir – uns das vielleicht wünschen: Wir werden so schnell wie möglich eine Entscheidung treffen. Wir sind sehr gründlich bei unserer Auswahl und gut Ding braucht Weile.

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Auf Anfrage
Praktika Nein
Bachelor-/ Masterarbeiten Nein

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

Hamburg 

Berlin

München

Köln 

Standorte Ausland

34 Büros in 12 Ländern


(Australien, Brasilien, China, Deutschland, Ecuador, Kanada, Indien, Singapur, Südafrika, Türkei, Großbritannien und USA)

Benefits


  • HVV-Card für alle Hamburg Locals
  • Persönliches Fortbildungsbudget 
  • Unterstützung beim Umzug nach Hamburg 
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge (zusätzliche Möglichkeit der Entgeltumwandlung) 
  • Macs für alle Mitarbeiter/innen
  • Mitarbeiterrabatte bei verschiedenen Unternehmen
  • Unfallversicherung, Reiseversicherung 
  • Barrierefreiheit
  • gute Anbindung im Herzen Hamburgs (U-Bahn Rödingsmarkt, S-Bahn Stadthausbrücke) 
  • Jede Menge Mitarbeiterevents, z.B. gemeinsamer Monatsabschluss ('Last Thursdays'), Local Office days, Away day (Sommerfest). Christmas Party, Social Events, Hack Nights, MeetUps und vieles mehr...
  • Viele Snacks und frisches Obst im Office

Videos

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,62
  • 20.09.2016
  • Neu

Top Unternehmen!

Firma ThoughtWorks Deutschland
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
Firma ThoughtWorks Deutschland
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Durch das Reisen natürlich etwas beeinträchtigt. Es gibt sehr viele (freiwillige!) Veranstaltungen am Abend, an denen man aber gern teilnimmt.

Verbesserungsvorschläge

  • Leider kennen viele ITler ThoughtWorks noch nicht. Ein bisschen mehr Sichtbarkeit wäre super und würde noch mehr potentielle Kollegen und Kunden anziehen. Wenn die Reisebereitschaft in Zukunft (auf Wunsch) eingeschränkt werden könnte, sicherlich ein Arbeitgeber, bei dem viele Kollegen alt werden wollen würden.
4,75
  • 03.06.2016

Einzigartig.

Firma ThoughtWorks Deutschland
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

ThoughtWorks bietet eine Kultur, in der es erlaubt ist, Fehler zu machen. ThoughtWorker experimentieren, stellen Dinge in Frage, fallen auf die Nase, lernen und haben Erfolg. Das ist essentieller Bestandteil der Unternehmenskultur und wird von allen so gelebt.

ThoughtWorker genießen viele Freiheiten. Unser Miteinander baut auf Vertrauen auf. Wir glauben, dass jeder einzelne das Richtige tun will und versuchen so viele Freiräume wie möglich zu schaffen, um dem nicht im Weg zu stehen.

Vorgesetztenverhalten

Bei ThoughtWorks gibt es keine Tabus. Themen werden offen diskutiert und angesprochen, auch wenn sie unangenehm sind. Das Leadership-Team ist immer offen für Feedback und arbeitet offen daran, Probleme zu beheben und gemeinsame Entscheidungen umzusetzen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

ThoughtWorks Deutschland GmbH
4,35
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 89.464 Bewertungen

ThoughtWorks Deutschland GmbH
4,35
Durchschnitt EDV / IT
3,67

Bewerbungsbewertungen

2,30
  • 22.06.2016

halten nicht, was sie versprechen

Firma ThoughtWorks
Stadt Hamburg
Beworben für Position Mitarbeiterin Human Resources
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis k.A.

Kommentar

Wer sich wie ThoughWorks auf die Fahnen schreibt einen besonders ausgefallenen Bewerbungsprozess zu haben, sollte auch halten, was man verspricht. Nach einem persönlichen Gespräch und sei es auch nur per Telefon ist eine persönliche Absage zu erwarten, vor allem, wenn man sich selbst vorher damit schmückt, was für einen langwierigen und qualitativ hochwertigen Auswahlprozess man hat. Und wenn schon nicht persönlich, dann kann man gerade bei einem Unternehmen in der IT-Branche eine Standard Absage per Email verschicken! Da dies bei Bekannten ebenfalls vorgekommen ist, kann man davon ausgehen, dass man nicht "der eine ist, der ausversehen vergessen wurde"

Offizielle Stellungnahme vorhanden
5,00
  • 06.06.2016

Toller, vielseitiger und fairer Bewerbungsprozess

Firma ThoughtWorks Deutschland
Stadt Hamburg
Beworben für Position Senior Developer
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Kommentar

Der Bewerbungsprozess ist sehr umfangreich. Nach einem Telefoninterview (eher ein Kennenlernen) erhält man eine Programmieraufgabe, für die man drei Tage Zeit bekommt. Der eingereichte Code wird in der Regel von zwei ThoughtWorkern begutachtet und bewertet. Wenn man diese Hürde gemeistert hat, gibt es einen Interview-Tag. Dieser beinhaltet, neben einem Logik- und eine Art Intelligenztests, drei Interviews. Ein technisches Interview, ein Pairing Interview (Coden mit ThoughtWorkern) und ein Interview zum Thema Soziale und Ökonomische Gerechtigkeit. Nach diesem Tag, folgt noch ein abschließendes Management-Interview.

Der Bewerbungsprozess ist komplett transparent. Man weiß immer wo man steht und was als nächstes passiert. Außerdem hat man am Ende das Gefühl gut ausgesucht worden zu sein. ThoughtWorks nimmt sich Zeit den Bewerber kennenzulernen (du lernst sehr viele potentielle Kollegen kennen) und wenn du genommen wirst, kannst du eigentlich sicher sein gut ins Team zu passen. Das trifft natürlich auch umgekehrt zu. Der Bewerber kann sich ein umfassendes Bild von ThoughtWorks machen und danach besser als bei anderen Berwerbungsprozessen entscheiden, ob das Unternehmen zu ihm/ihr passt. Bei mir hat es vom ersten Kontakt bis zur Zusendung des Vertrags 3 Wochen gedauert.

Firma ThoughtWorks Deutschland
Stadt Hamburg
Beworben für Position Experience Designer/ Consultant Developer
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Zusage

Kommentar

Da ich schon ein Job-Angebot in der Tasche hatte wollte ich mich erst gar nicht bewerben denn der Bewerbungsprozess erschien mir ziemlich aufwändig und lang. Ich entschied mich dennoch es zumindest zu versuchen und überraschenderweise ging es dann doch ziemlich schnell.
In meinem Fall wurde der ganze Prozess vom 1. Telefoninterview bis zum letzten Interview innerhalb von 8 Tagen absolviert, inklusive einer langen Anreise. Zusätzlich war nicht ganz klar in welcher Rolle ich anfangen sollte was den Bewerbungsprozess etwas chaotischer gemacht hat als es üblich ist. Trotz der Unklarheit über die Rolle hat der ganze Prozess mir sehr viel Spaß gemacht, ich habe regelmäßig Feedback bekommen und wusste immer was als nächstes ansteht.