Navigation überspringen?
  
TimePartnerTimePartnerTimePartnerTimePartnerTimePartnerTimePartner
 

TimePartner Erfahrungsberichte

Vorgesetztenverhalten
2,42
Kollegenzusammenhalt
3,20
Interessante Aufgaben
3,07
Arbeitsatmosphäre
2,72
Kommunikation
2,30
Gleichberechtigung
3,11
Umgang mit Kollegen 45+
3,04
Karriere / Weiterbildung
2,26
Gehalt / Sozialleistungen
2,33
Arbeitsbedingungen
3,19
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,39
Work-Life-Balance
2,44
Image
2,33

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 14 von 94 Bewertern Homeoffice bei 5 von 94 Bewertern Kantine bei 4 von 94 Bewertern Essenszulagen bei 7 von 94 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 9 von 94 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 94 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 12 von 94 Bewertern Betriebsarzt bei 17 von 94 Bewertern Coaching bei 12 von 94 Bewertern Parkplatz bei 22 von 94 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 19 von 94 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 12 von 94 Bewertern Firmenwagen bei 32 von 94 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 37 von 94 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 15 von 94 Bewertern Mitarbeiterevents bei 30 von 94 Bewertern Internetnutzung bei 25 von 94 Bewertern Hunde geduldet bei 4 von 94 Bewertern

Bewertungen

Firma TimePartner Kiel
Stadt Kiel
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte bezahlen Sie die Zeitarbeiter, die jeden Tag hart arbeiten und ihre Leistung bringen, anständig und seien Sie bitte ehrlich!

Contra

Niederlassung Köln: der Lohn wir nicht ausbezahlt oder nur zum Teil z.B. von 800 Euro nur 112,00 Euro, die Lohnabrechnung ist falsch oder man bekommt diese gar nicht erst zugestellt, auf Nachfrage wird man auf den nächsten Monat vertröstet oder es gibt keine Rückmeldung, keine Einzelfälle, Überstunden werden nicht ausbezahlt, hatte man keine werden einem trotzdem Stunden abgezogen und auf einem Depotkonto/Arbeitszeitkonto gelagert und nicht ausbezahlt, man wird so lange vertröstet bis die rechtlichen Ansprüche der Mitarbeiter verfallen.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
1,18
  • 27.07.2016
  • Neu

Arbeiten, Geld bekommen? Hier nicht.

Firma TimePartner Personalmanagement GmbH
Stadt Aschaffenburg
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Vorgesetztenverhalten

Zeitarbeitsverhältnis.
Am Anfang immer unterstützend gewirkt und dann nach der ersten Woche Krankheit: "Krankheit wird angezweifelt", "Gehen Sie doch bitte vor Ende der Krankschreibung arbeiten", Lohn wird einfach nicht ausbezahlt etc.
Geht hier nicht arbeiten! Es lohnt sich überhaupt nicht.

Pro

Nichts.

Contra

Alles andere was sich aus dem "Nichts" von 'finde ich gut' ergibt.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
1,20
  • 21.06.2016
  • Standort: Kirchheimbolanden
  • Neu

Timepartner: 1,20 von 5

Firma Timepartner
Stadt Kirchheimbolanden
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung Produktion
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Arbeitsatmosphäre
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma Timepartner
Stadt Hamburg
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
Abteilung Produktion

Image

haben leider ein schlechtes image durch ihre Machenschaften.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
1,00
  • 23.05.2016

Solange du funktionierst ist alles gut!

Firma Timepartner
Stadt Kirchheimbolanden
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Vorgesetztenverhalten

Man ist dort nicht in der Lage Mitarbeiter auskünfte zu erteilen, dafür haben sie keine Zeit.

Gehalt / Sozialleistungen

Sind nicht in der Lage Abrechnungen korrekt zu erstellen (zu lasten des Arbeitnehmers). Habe Stunden einfach nicht gezahlt bekommen. Hoffen wohl, dass es Menschen gibt, die sich das gefallen lassen oder nicht merken!

Arbeitsbedingungen

Rufen an und sagen, man soll in zwei Stunden in einer neuen Firma zu Spätschicht erscheinen.

5,00
  • 20.05.2016

Ich war mit dem Praktikum in der Niederlassung Dortmund sehr zufrieden!

Firma TimePartner Personalmanagement GmbH
Stadt Dortmund
Jobstatus Praktikum in 2016
Position/Hierarchie keine Angabe

Pro

Mein Praktikum in der Niederlassung in Dortmund war hervorragend. Ich wurde sehr schnell in das freundliche Team integriert, eingearbeitet und habe von Beginn an verantwortungsvolle Tätigkeiten übertragen bekommen. Die Betreuung war durch die Vorgesetzten zu jedem Zeitpunkt sichergestellt. Bei der TimePartner Personalmanagement GmbH werden die Praktikanten vollständig in das Tagesgeschäft miteingebunden und bekommen verantwortungsvolle Aufgaben zugeteilt, die sie eigenständig und selbstorganisiert erledigen dürfen. Letztendlich kann ich ein Praktikum bei der der TimePartner Personalmanagement GmbH auf jeden Fall weiterempfehlen, denn ich habe sehr gerne dort gearbeitet und ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und interessantes Praktikum in einem super Team absolvieren dürfen.

2,15
  • 09.05.2016

Der fängt immer am Kopf an zu stinken

Firma Timepartner
Stadt Hamburg
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Abteilung Vertrieb / Verkauf

Pro

Nette Kollegen über alle Abteilungen

1,00
  • 08.04.2016
  • Standort: Königstraße 60

Kündigung wegen Krankheitsfall trotz Bescheinigung vom Arzt?!

Firma TimePartner GmbH
Stadt Stuttgart
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
Abteilung Vertrieb / Verkauf

Contra

Ich war nur einen Monat dabei, aber der hat völlig gereicht um zu sehen, wie unmenschlich TimePartner doch ist. Montags war ich beim Arzt, der mich für die ganze Woche krankgeschrieben hat, einschließlich Samstag. Am gleichen Tag habe ich TimePartner darüber telefonisch benachrichtigt und es hat sich so angehört, als wäre es kein Problem. Dienstags musste ich dann eh dorthin, da ich noch meine Stundennachweise abgeben musste und habe meine Krankmeldung gleich mitgebracht. Ich wurde dann zu einem kurzem Gespräch gebeten, in dem man mir gesagt hat, ich solle doch trotzdem arbeiten und die Krankschreibung wäre nur ein "gut gemeinter Rat" vom Arzt. Schon bei so einer Aussage merkt man, dass das Personal keine Ahnung hat oder ihnen die Arbeiter egal sind. Ich meinte daraufhin, dass ich trotzdem nicht arbeiten kann und die schnippische, fast drohende Antwort war: "Ich weiß dann aber nicht, ob ich nächste Woche noch Arbeit für Sie finden kann." Ich finde, sowas geht überhaupt nicht. Donnerstags kam noch ein Anruf, ob ich denn wieder arbeiten kann (Freitag und Samstag), aber ich meinte, dass ich immernoch krank bin und die Krankschreibung doch bis Samstag geht. Wieder dieser schnippischer und kurz angebundener Unterton und nur fragwürdige Dinge als Antwort. Und nur ein Tag später hatte ich die Kündigung in der Post. Ich wurde also gekündigt, da ich mir erlaubt habe, wegen eines Krankheitsfalles mit ärztlicher Bescheinigung zu Hause zu bleiben? Naja Danke TimePartner für die Kündigung; für so ein Unternehmen möchte ich definitiv nicht mehr arbeiten.

3,62
  • 07.04.2016
  • Standort: Mannheim

in Ordnung aber zu viel unbezahlte Überstunden und Druck

Firma Timepartner
Stadt Mannheim
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Sonstige
Abteilung Sonstige

Vorgesetztenverhalten

Ziele sind sehr hoch, Ideen werden miteinbezogen. in Stresssituationen kann es leicht lauter werden bis bei manchen Kollegen auch mal die Tränen kommen

Kollegenzusammenhalt

super gutes Klima, es werden nur neue Leute eingestellt, die ins Team passen. man hat viel
Spaß

Interessante Aufgaben

schon interessant aber relativ viel auf einmal und vor allem gleichzeitig. ohne Notizen und Organisation ist man verloren und verliert den Überblick

Firma Timepartner
Stadt Hamburg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Sonstige
Abteilung Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Neben den Zahlen auch mal auf das Gut "Mensch" schauen.