Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
TOM TAILOR Logo

TOM 
TAILOR
Bewertungen

301 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 41%
Score-Details

301 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

108 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 155 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TOM TAILOR über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Gutes Arbeitsklima

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei tom tailor in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

1. Klare Definition und Unterscheidung von Jobtiteln (Was sind die Unterschiede und Aufgabenbereiche). Hier habe ich öfters erfahren, dass Vorgesetzte keine konkreten Argumente hatten, wie und warum Mitarbeiter im Titel aufsteigen können.

2.Wie schon genannt: Gehaltsbänder für mehr Tranzparenz

3.Weiterhin Verbesserung der work-life-balance

Arbeitsatmosphäre

Ich bin seit vielen Jahren im Unternehmen und das Arbeitsklima hat sich durch diverse neue Vorgesetze, Vorstandsmitglieder und Kollegen und Kolleginnen immer sehr unterschiedlich angefühlt. Aktuell finde ich die Arbeitsatmosphäre gut.

Image

Das Image von Tom Tailor hat sich in den letzten 3 Jahren deutlich gewandelt und ist viel moderner und zeitgemäßer geworden.

Work-Life-Balance

Der workload ist in den letzten 3 Jahren angestiegen und es gab viele Phasen in denen die work-life-balance aus dem Gleichgewicht gekommen ist.
Durch viele Gespräche und Feedback an die Führungskräfte sind allerdings schon einige Schritte gemacht worden, um unser Team zu entlasten.

Gehalt/Sozialleistungen

Anregung: Veröffentlichung von Gehaltsbändern zur Orientierung der Gehaltsstufen bzw. Job Positionen.
Hier verdienen Mitarbeiter zwischen dem Juniortitel und Seniortitel zu unterschiedlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier ist Tom Tailor auf dem richtigen Weg die Produkte und die Arbeitsweise nachhaltiger zu gestalten

Kollegenzusammenhalt

Aus meiner Perspektive habe ich immer einen sehr guten Zusammenhalt erfahren

Vorgesetztenverhalten

Ich persönlich bin sehr zufrieden mit meinem Vorgesetzten.
Ich weiß aber auch, dass es einige Mitarbeiter nicht sind und ich hoffe, dass die Mitarbeiter, die unzufrieden sind, den Mut aufbringen und darüber sprechen anstatt sich hier auf kununu Luft zu machen und wütende Bewertungen zu verfassen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist auf verschiedenen Ebenen deutlich besser geworden.
Verbesserung ist immer drin ;)

Gleichberechtigung

Anregung: Hier könnte nochmal überprüft werden wie fair die Gehaltshöhe zwischen Männern und Frauen verteilt ist. Vor einigen Jahren wurde das im Untenehmen angepasst.

Interessante Aufgaben

In den vielen Jahren im Unternehmen war ich immer zufrieden mit meinen Aufgaben.


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du uns so ausführlich an Deinen Erfahrungen teilhaben lässt. Besonders Deine lobenden Worte über den respektvollen und freundlichen Zusammenhalt unter den Kolleginnen und Kollegen, Deine abwechslungsreichen Aufgaben sowie unsere angenehme Arbeitsatmosphäre freut uns sehr. Deine Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge bezüglich mehr Transparenz bei den Gehältern und weitere Verbesserung der Work-Life-Balance nehmen wir gerne auf. Solltest Du hier noch weiteren Gesprächsbedarf haben, kannst Du gerne jederzeit auf uns zukommen. Wir freuen uns immer sehr über einen offenen Austausch mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und sind dankbar für Anregungen, wie wir uns weiterhin verbessern können.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Chinesisches Unternehmen mit Engagement in Russland !!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Tom Tailor in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leermeldung

Verbesserungsvorschläge

Russlandgeschäft einstellen! Wichtige und offensichtliche Themen endlich angehen - auch und gerade wenn unbequem. Dazu vielleicht erstmal überforderte Geschäftsführung austauschen.

Arbeitsatmosphäre

Immer noch in Russland aktiv; Management ohne Standing!

Image

ständig weiter abnehmend.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur was bequem geht, unterste Schublade.

Kollegenzusammenhalt

weiter abnehmend.

Vorgesetztenverhalten

Was soll Handlangermanagement eines chinesischen Unternehmens, welches in selbst verursachter schwieriger Lage umfassend deutsche Fördergelder in Anspruch genommen hat und nimmt und als eines der wenigen Unternehmen tatsächlich immer noch munter in Russland Geschäfte macht erwartet werden?

Arbeitsbedingungen

Alle warten mit Freude auf den Sommer und warme Tage. Wird wieder ein irrer Spaß ohne Klimaanlage - außer natürlich in der GF - zu arbeiten. Unfassbar.

Kommunikation

Schlicht bizzar und unausgewogen. Schwierige Statements werden vermieden, dürfen nicht laut ausgesprochen werden!!

Interessante Aufgaben

Gäbe es in Mengen. Die richtigen und wichtigen Dinge werden nur nicht angegangen.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

wir danken Dir für das Feedback und die kritischen Worte. Die aktuelle Lage in der Ukraine nimmt uns alle mit. Wir bei TOM TAILOR möchten gerne helfen, können dies aber leider nur in begrenzten Möglichkeiten. Gerne stellen wir Dir Informationen zur Verfügung, wie Du die betroffenen Menschen finanziell oder mit Sachspenden unterstützen können. Hierzu kannst Du gerne auch für einen persönlichen Austausch direkt auf uns zukommen, damit wir Deine weiteren Kritikpunkte bezüglich Punkten wie der Kommunikation oder den Arbeitsbedingungen besprechen und mögliche Lösungsansätze austauschen können.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Ohne Rückgrat und Strategie

1,0
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Tom Tailor in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

derzeit nichts mehr. Schlicht entmutigend.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wäre eine SEHR lange Geschichte. Kann den Arbeitgeber auf keinen Fall empfehlen.

Verbesserungsvorschläge

ENDLICH klare Strategie entwickeln. Rückgrat entwickeln und endlich agieren. Top-Ebene mit Management-Kompetenz einstellen.

Arbeitsatmosphäre

Immer noch nur internes Gemauschel

Image

Chinesisches russlandfreundliches Unternehmen. Übelste Schublade.

Gehalt/Sozialleistungen

unter Markt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Branche als Ganzes Übel. Tom Tailor macht besonders wenig

Kollegenzusammenhalt

Nur in kleinen Einheiten, nicht über das Ganze. Faktisch zieht sich die Führungsschwäche des Managements durch das gesamte Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Kein Rückgrat in der Führung sondern rein opportunistisches Agieren, i.d.R. mit Fokus eigener Vorteil.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsumfeld eine Zumutung. Wird im warmen Sommer noch schlimmer bzw. zur Katastrophe.

Kommunikation

Schlicht verlogen. Was ist mit dem Russland Engagement? Keine Aussage. Wen wundert es, dass ein zu 100% in chinesischer Hand befindliches Unternehmen mit schwachem Handlanger-Management hier keinerlei Rückgrat zeigt.

Interessante Aufgaben

Wären da, aber ohne konsequente Strategie wird es schwierig


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

danke für Deine kritische Bewertung, welche wir sehr ernst nehmen. Wir bedauern es sehr, dass Du Deine Erfahrungen bei uns als negativ empfindest. Deine Ausführungen stehen sehr im Gegensatz zu unserer Unternehmenskultur und unseren Werten. Deiner Bewertung entnehmen wir, dass wir uns in vielen Bereichen noch verbessern können. Uns ist es wichtig, uns stets weiterzuentwickeln, daher nehmen wir Deine Anmerkungen ernst und würden gerne mit Dir persönlich ins Gespräch kommen, um über mögliche Verbesserungsvorschläge und Lösungen zu sprechen. Wende Dich dafür bitte an lena.broehan@tom-tailor.com.

Wir bedanken uns im Voraus und wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Besser einen großen Bogen machen

1,3
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Tom Tailor Group Hamburg in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Schliessen und irgendwo neu anfangen

Arbeitsatmosphäre

sieht man ja an er Entwicklung des Unternehmens

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist ein Fremdwort

Vorgesetztenverhalten

viel leeres Gerede, viel linkes

Arbeitsbedingungen

Gar nicht gut, alles runtergekommen. Nur die Büros für "die 2 oben" sind teuer neu gemacht (man muss ja Prioritäten setzen!!!)

Kommunikation

mäßige Information

Gleichberechtigung

Keine Frauen in der obersten Reihe vorhanden

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

danke, dass Du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast und uns auf diesem Weg eine Rückmeldung zukommen lässt. Wir bedauern es sehr zu hören, dass Du derzeit unzufrieden bist und einen schlechten Eindruck von uns als Arbeitgeber hast. Uns ist die Zufriedenheit aller Mitarbeitenden äußerst wichtig, weshalb wir Deine Kritik sehr ernst nehmen. Wir würden uns freuen, wenn wir uns gemeinsam mit Dir im Rahmen eines vertraulichen und persönlichen Gesprächs über Deine Verbesserungsvorschläge und Kritikpunkte austauschen könnten. Melde Dich dafür gerne per Mail bei lena.broehan@tom-tailor.com.
Wir würden uns freuen, von Dir zu hören.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Würde ich nicht empfehlen

1,6
Nicht empfohlen
Hat im Bereich Administration / Verwaltung bei TOM TAILOR GROUP in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrschte null Struktur und jeder ist auf seine eigenen Aufgaben fixiert. Es wird komplett unterschiedlich gearbeitet, dadurch ist Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft kein großes Thema. Kommunikation wurde wohl auch nie gelernt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles wird gedruckt, jede einzelne Mail.. Jedes Muster wird vom Lieferanten aus der Türkei, Bagladesh, China usw. in Plastik verschickt.

Umgang mit älteren Kollegen

Welche alten Kollegen? Jeder normale Mensch kündigt nach spätestens 2 Jahren wieder.

Kommunikation

Niemand kommuniziert irgend etwas klares

Interessante Aufgaben

Viel Potenzial, was nicht genutzt wird. Aufgaben werden so altmodisch wie möglich bearbeitet. Leider ein hin und her der Ansagen. Sonst wäre es echt interessant.

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

danke, dass du dir die Zeit genommen hast uns zu bewerten. Es tut uns leid zu hören, dass du mit uns als Arbeitgeber unzufrieden bist. Deiner Bewertung entnehmen wir, dass wir uns insbesondere in Bereichen wie der Kommunikation und dem Umwelt-/ Sozialbewusstsein noch verbessern können. Uns ist es wichtig, uns stets weiterzuentwickeln, daher nehmen wir deine Anmerkungen ernst. Gerne würden wir mehr über deine Verbesserungsvorschläge erfahren. Wir würden uns daher wünschen, wenn du für ein vertrauliches Gespräch auf uns zukommst. Schreib uns gerne eine Mail an lena.broehan@tom-tailor.com. Wir bedanken uns im Voraus und wünschen dir für deine Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Bewertung meines Angestellten Verhältnisses bei Tom Tailor.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TOM TAILOR GROUP in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation mit den Angstellten. Mehr Abwechslung im Job. Besseres Gehalt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Gerne nehmen wir deine hier angesprochenen Optimierungspotenziale zum Anlass unsere Prozesse in der Kommunikation weiter zu verbessern. Ein persönliches Gespräch bezüglich deiner Anliegen würde uns ebenfalls weiterhelfen deine Bedürfnisse besser einordnen zu können. Unter lena.broehan@tom-tailor.com kannst du jederzeit direkt mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns von dir zu hören.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Chaos ohne Strategie

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TOM TAILOR GROUP in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Verlogen von A - Z

Image

Wir versuchen wie alle anderen zu sein

Karriere/Weiterbildung

Gibt es leider nicht oder nur kaum

Kollegenzusammenhalt

viel Chaos und Leute ohne Ahnung und Motivation

Vorgesetztenverhalten

viel Chaos und Leute ohne Ahnung und Motivation

Arbeitsbedingungen

Die Büros der beiden GFs sind toll, der Rest leider Mist

Kommunikation

Immer alles super, stimmt nur nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Von meinen Bekannten verdienen alle mehr wie ich

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

Danke für dein Feedback. Leider können wir die Inhalte deiner Bewertung in keiner Weise nachvollziehen. Gerne würden wir deine Anliegen in einem persönlichen Gespräch versuchen zu verstehen. Uns ist sehr daran gelegen, dass sich alle Mitarbeiter bei uns wohlfühlen und sich Ihrer persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten bewusst sind. Bitte tritt unter lena.broehan@tom-tailor.com mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf ein klärendes Gespräch und hoffen auf eine gute weitere Zusammenarbeit.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Als Verkäufer/in bist du für das Unternehmen wertlos

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Tom Tailor in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich nichts. Es ist nur irgendwie ein Wunder, dass wirklich alle Teams absolut coole Menschen haben, aber das Unternehmen an sich so unhuman ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einfach die Art Menschen zu behandeln, sie nicht wertzuschätzen, weder finanziell noch menschlich.

Verbesserungsvorschläge

Ich verstehe nicht, wie man so kritikresistent sein kann. Ich kenne Menschen, die vor 6 Jahren bei TT gearbeitet haben und es hat sich nichts gebessert.
So viele Menschen teilen euch Ihren Unmut mit und euch ist das komplett egal. Ich finde das Verhalten von TT schon fahrlässig.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sorgen für ein entspanntes Umfeld untereinander, doch von Oben kommt immer nur Drill. Kleine Aufmerksamkeiten, wie Weihnachtsfeiern für 20 Euro pro Kopf, machen da auch nichts wieder gut.

Image

Kunden laufen oft am Laden vorbei und sprechen lautstark darüber, wie heruntergekommen die Marke ist. Bei Jungen Leuten sowieso ein No-Go, vor allem junge Frauen betreten so gut wie nie den LAden. Wieso geht man nicht mit der Zeit?
Unter MAs eh das Image des miesesten Arbeitgebers.

Work-Life-Balance

Selbst als einfache Verkaufskraft ist es, durch die unorganisierten Arbeitsumstände nicht möglich, sich vom Job zu distanzieren. Überstunden sind eine Normalität, Personal kaum vorhanden und schlecht geplant.

Karriere/Weiterbildung

Die Chefetage zeigt ja, dass es scheinbar Weiterbildungschancen gibt, jedoch werden diese wohl nicht jedem zugänglich gemacht und es wird auch nicht mit großartigen Chancen geworben oder ähnliches.

Gehalt/Sozialleistungen

Man erhält hier Mindestlohn und wird im Bewerbungsgespräch nicht mal richtig darüber aufgeklärt. Sogar langjährige MAs und Leitungen kriegen nicht mal einen Euro Brutto mehr. Es ist einfach traurig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wie bei den meisten Textilherstellern: Kinder in Bangladesh nähen die Klamotten. Qualität hat abgenommen, sagen auch so viele Kunden. Alles ist 10 mal in Plastik verpackt, aber Hauptsache 'Be Part', so geheuchelt. Sozialbewusstsein? Behandelt erstmal eure MA menschlich.

Kollegenzusammenhalt

Das Kollegium ist das Einzige, was diesen Job erträglich macht, weil diese untereinander menschlich sind und absolut bereit für einen einzuspringen etc.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe Schlechtes gehört. Auch langjährige Mitarbeiter werden verschmäht. Alle ehemaligen zereissen sich das Maul über das Unternehmen, jeder weiß, wie TT mit seinen MA umgeht.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte benehmen sich, als würden sie einen nicht als vollwertiges Gegenüber betrachten. Mit einem wird gesprochen, als wäre man ein Kind. Es wird zu viel erwartet und Wertschätzung ist ein Fremdwort für die höheren Etagen.

Arbeitsbedingungen

Zu viele Aufgaben, wenn Dinge wie Sale anstehen. Zu wenig Zeit, zu wenig Bezahlung, Schichten oft ohne Pause geplant, weil 'Umsatz zu schlecht' für doppelte Besetzung. Kunde soll Prio 1 sein, aber wie, wenn man 2000 Sachen erledigen muss, weil man sonst angeschnauzt wird?

Kommunikation

Es wird übermäßig viel unnötiges Zeug kommuniziert, bei wichtigen Entscheidungen wird man, als einfacher Arbeiter/in nicht informiert.

Gleichberechtigung

Habe nur mit Frauen im Verkauf gearbeitet, in den höheren Etagen doch eher ein Männergeführtes Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Es ist okay für einen nicht zu anspruchsvollen Job. Das Bedienen der Kunden macht Spaß, Aufgaben wie Umbauten etc. sind zwar interessant, in ihrer Umsetzung jedoch enorm strukturlos, was alles schwieriger und unangenehm macht.

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemalige Kollege,

danke, dass du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast. Dass du mit deiner Tätigkeit bei uns im Verkauf nicht zufrieden warst, bedauern wir sehr. Gerne hätten wir dir während deiner Zeit bei uns frühzeitig geholfen, die angebotenen Weiterentwicklungsmöglichkeiten zu nutzen. Hier möchten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gleichermaßen die Gelegenheit geben, sich fortzubilden. Wir stehen jederzeit bei Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Es freut uns allerdings, dass du das Miteinander und den Umgang untereinander so positiv hervorhebst. Wir würden uns freuen deine Anliegen auch jetzt noch in einem persönlichen Gespräch aufzunehmen, um ähnliche Situationen zukünftig zu vermeiden. Bitte trete diesbezüglich unter lena.broehan@tom-tailor.com mit uns in Kontakt.
Für deine berufliche Zukunft wünschen wir dir alles Gute und viel Erfolg.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Gib Gas und alles ist möglich

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Tom Tailor in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Marke, die Transparenz und die Möglichkeit, viel Lernen und verändern zu dürfen

Verbesserungsvorschläge

Nobody’s perfect - auch wir nicht (noch nicht ;))
Aber ich darf mit vielen tollen Menschen zusammenarbeiten, die genauso viel Lust haben, etwas zu bewegen wie ich. Und davon können wir nie genug haben :)

Kollegenzusammenhalt

Wir haben tolle Teams

Kommunikation

Die Geschäftsführung ist sehr transparent und informiert alle Teams in monatlichen Townhalls über aktuelle Themen und die finanzielle Situation (Net Sales, EBITDA, Liquidität etc) des Unternehmens

Interessante Aufgaben

Die Geschäftsführung fördert einen entrepreneurial mindset - d.h. jeder der Gas gibt, bekommt auch die Chance, tolle und spannende Themen voran zu treiben!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank für deine positive Bewertung.

Es freut uns sehr, dass du dich in deinem Team und im gesamten Unternehmen so wohlfühlst. Wir geben dir recht, wir können nie genug Kollegen haben, die gewillt sind etwas zu bewegen und zu verändern. Über Ideen und Input seitens unserer Mitarbeiter sind wir sehr dankbar.

Wir freuen uns weiterhin, mit dir Gas zu geben.

Viele Grüße
Lena Bröhan

Platz 29 von 40 beim Arbeitgeber-Ranking der Textilwirtschaft sollte niemand wundern

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TOM TAILOR GROUP in Hamburg gearbeitet.

Image

Verstaubt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Pseudo fürs Image, funktiniert aber nicht

Karriere/Weiterbildung

Gab es nie wirklich

Arbeitsbedingungen

Platz 29 von 40 bei dem Arbeitgeber-Ranking der Textilwirtschaft sagt alles. Schlechter sind bnur Firmen wie Adler, Kik, Takko und Karstadt. Als Erfolg wird intern aber abgefeiert, das man früher wohl noch schlechter abgeschnitten hat. Einfach nur peinlich!

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung und immer die Angst vor der Pleite

Arbeitgeber-Kommentar

TOM TAILOR GmbH

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung. Wir sind stets daran interessiert uns als Unternehmen und Arbeitgeber zu verbessern. Diese Entwicklung kann nicht über Nacht stattfinden, sondern ist ein fortlaufender Prozess. Mit der aktuellen Entwicklung und den bisher umgesetzten Maßnahmen sind wir zufrieden. Die langfristigen Ziele können wir allerdings nur gemeinsam erreichen. Über Input bezüglich weiterer Optimierungspotenziale seitens unserer Mitarbeiter sind wir dementsprechend sehr dankbar. Wir würden uns freuen, wenn du zu einem persönlichen Gespräch bereit wärst. Gerne kannst du uns auch eine Nachricht unter lena.broehan@tom-tailor.com zukommen lassen. Unsere Tür steht dir immer offen.

Viele Grüße
Lena Bröhan

MEHR BEWERTUNGEN LESEN