Welches Unternehmen suchst du?
TOM TAILOR Logo

TOM 
TAILOR
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,2
kununu Score348 Bewertungen
41%41
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,9Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,1Arbeitsbedingungen
    • 2,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

42%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 262 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Filialleiter:in40 Gehaltsangaben
Ø34.100 €
Grafikdesigner:in13 Gehaltsangaben
Ø43.600 €
Country Manager:in11 Gehaltsangaben
Ø62.600 €
Gehälter für 33 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
TOM TAILOR
Branchendurchschnitt: Textil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
TOM TAILOR
Branchendurchschnitt: Textil
Unternehmenskultur entdecken

Tom Tailor is its people.

Wer wir sind

Über Tom Tailor

Tom Tailor ist mehr als nur eine Brand. Tom Tailor ist eine lässige Haltung. Eine moderne Einstellung, die für Vielfalt und Individualität steht.

Eine Vision, die ein nachhaltigeres Hier & Jetzt mit der Zukunft verbindet. Tom Tailor, das sind wir. Echte Menschen. Mit echten Ideen. Innovativ & fortschrittlich. Offen. Für alles & jeden. Immer lässig.

Für nichts zu cool.

So, wie wir uns als Team begreifen, verstehen wir auch unsere Casual-Lifestyle-Brand. Mit unseren Haupt- und Sublinien bilden wir eine Markenfamilie ab, in der jede:r willkommen ist. Charakterstark. Der eigenen Personality treu. Mit hohem Anspruch auf Langlebigkeit und Qualität

Seit 1962 haben wir unseren Hauptsitz in Hamburg. Bei uns weht immer ein frischer Wind. Veränderungen treiben wir mutig und proaktiv voran. Wir fordern uns gegenseitig positiv heraus, lernen dadurch und entwickeln uns gemeinsam weiter.

Diese Brise ist aber nicht nur in der Hansestadt zu spüren. Rund um den Globus arbeiten 2.950 Mitarbeiter:innen für den Erfolg der Brand; in mehr als 30 Ländern, 1.200 eigenen Filialen und an mehr als 11.000 weiteren Point of Sales.

Wir denken weiter. Wir denken neu. Und wir sind der Meinung, dass es gar nicht genug Meinungen und Geschmäcker geben kann. Deswegen sind wir immer auf der Suche nach neuen Kolleg:innen, die Lust haben, sich selbst einzubringen und im Team Erfolge zu feiern.

Also: Wann bewirbst Du Dich?

Produkte, Services, Leistungen

Die Tom Tailor GmbH hat ihren Hauptsitz in Hamburg. Von hier aus steuern wir Design und Verwaltung ebenso wie Marketing und Vertrieb. Die Zusammenarbeit mit Lizenzpartner*-innen erweitert unser Produktportfolio um Schuhe, Accessoires und Home-Artikel.

Tom Tailor wird in eigenen Geschäften als auch von diverse Handelspartner*innen vertrieben - also von den Segmenten Retail und Wholesale. Darüber hinaus finden sich die Kollektionen im eigenen Online-Shop und auf großen E-Commerce-Plattformen.

Zu unseren Kernabsatzmärkten gehören neben Deutschland und Österreich auch Belgien und Niederlande, die Schweiz, Südosteuropa und Russland.

https://company.tom-tailor.com/unternehmen/facts-figures

Perspektiven für die Zukunft

Wir stehen für ein offenes Mindset. Unterschiedliche Meinungen & Ideen sind bei uns willkommen. Wir schätzen Vielfalt. Wir fördern Individualität. Wir sorgen dafür, dass unsere 2.950 Mitarbeiter:innen sich gesehen fühlen. In mehr als 30 Ländern, 1.200 eigenen Filialen und an mehr als 11.000 weiteren Point of Sales.

Bei uns gilt: Tom Tailor is its people.

Wann wirst Du einer davon?

Kennzahlen

Mitarbeiter2.950

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 282 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    67%67
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    45%45
  • KantineKantine
    45%45
  • ParkplatzParkplatz
    42%42
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    41%41
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    40%40
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    37%37
  • HomeofficeHomeoffice
    32%32
  • DiensthandyDiensthandy
    31%31
  • InternetnutzungInternetnutzung
    29%29
  • CoachingCoaching
    25%25
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    21%21
  • FirmenwagenFirmenwagen
    20%20
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    14%14
  • EssenszulageEssenszulage
    13%13
  • BarrierefreiBarrierefrei
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    6%6

Was TOM TAILOR über Benefits sagt

Bei uns bist du eingeladen, dich auszuleben. Unsere Teams leben unsere Principles und sind deshalb so stark, weil jeder hier seine individuellen Kompetenzen einbringt. Aber das ist noch nicht alles. Mit einer Beschäftigung bei uns gehen weitere Vorteile wie selbstverständlich einher:

Erfahre mehr über unsere Benefits hier: https://company.tom-tailor.com/karriere/benefits

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer mit uns arbeitet, darf sich nicht nur selbst einbringen - wir motivieren uns täglich gegenseitig dazu. Wir setzen uns immer neue Ziele und verwirklichen sie gemeinsam. Dabei denkt jeder an alle… und fängt deshalb bei sich an. Wir sind die Grundlage jeder Entscheidung und damit unseres Erfolges. Wir stehen für Vielfalt und glauben, dass es gar nicht genug Meinungen und Geschmäcker geben kann. Wenn jeder seinen Teil beiträgt - dann macht das Tom Tailor jeden Tag zu einem etwas menschlicheren, besseren Unternehmen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als international tätiges und kontinuierlich wachsendes Mode- und Lifestyle-Unternehmen eröffnen wir spannende Perspektiven in den Bereichen Retail, Sales und Product Development sowie in zahlreichen Querschnittsfunktionen.
Retail
Egal, ob Outfitberater oder Storemanager, im Tom Tailor arbeiten wir höchst engagiert, mit viel Eigenverantwortung und Unternehmergeist - immer nah am Kunden und an der Quelle der Trends. Dabei hat jeder Tom Tailor Store im Retail Innendienst sein perfekt organisiertes Backoffice und für alle Belange einen persönlichen Ansprechpartner in unserem Headquarter. Hier werden die Themen Merchandise Planning, Allocation, Retail Buying und Visual Merchandising zentral betreut und gesteuert.
Sales
Ein Produkt ist nur so gut wie es sich verkauft. Bei der Tom Tailor haben die Sales-Mitarbeiter großen Anteil am Erfolg der Marken. Die klar definierte Vertriebsstrategie wird im Rahmen der Orderrunden mit unseren Großkunden besprochen und sorgt für klare Zielvorgaben. Unsere Kollegen im Bereich Sales sind fit im Renner- und Penner-Management und können beim Kunden vor Ort klare Impulse setzen und unsere Handelspartner mit fundierter Sortiments- und Budgetplanung aktiv unterstützen.
Product Development
Im Design wird das Produkt von der Idee bis zur fertigen Kollektion begleitet. Die kommenden Trends behalten wir dabei ebenso im Auge wie die Bedürfnisse unserer Kunden und liefern qualitativ hochwertige Mode zu fairen Preisen.
Dabei hat unser TAV-Bereich (Technische Arbeitsvorbereitung) stets ein genaues Auge auf die technischen Möglichkeiten und die Umsetzbarkeit – mit dem stetigen Ziel unsere Mode in hoher Qualität und zu fairen Preisen herzustellen. Hierfür tauschen wir täglich Informationen mit unserem Design- bzw. Buying aus und pflegen enge Kontakte zu Agenturen und Lieferanten.
Im Buying stellen wir rund um die Uhr und rund um die Welt die Verfügbarkeit der Produkte zum festgelegten Termin in gewünschter Qualität und Menge sicher. Nach Vorgabe der Designabteilung suchen wir auf internationalen Beschaffungsmärkten nach den passenden Materialien.
Querschnittsfunktionen
Natürlich bieten wir auch in unseren Querschnittsfunktionen wie z.B. Marketing, Corporate Communications, Human Resources, Finance & Controlling, Legal oder IT vielfältige Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Gesuchte Qualifikationen

Mit unserer Mission „Casual fashion for a casual life“ sprechen wir Menschen rund um den Globus an. Um auch in Zukunft immer wieder mit neuen Ideen und guten Produkten zu überzeugen, setzen wir auf Mitarbeiter, die gern in einem dynamisches Umfeld arbeiten und mit uns wachsen möchten.
…und damit hast du bei uns einen Stein im Brett:

  • Einschlägige Erfahrungen in einem (textilen) Industrie-/Handelsunternehmen
  • Positive Grundeinstellung und lösungsorientiertes Denken
  • Interessierte und respektvolle Haltung gegenüber Kunden, Partnern und Kollegen
  • Aufgeschlossener und proaktiver Umgang mit Veränderung
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei TOM TAILOR.

  • Deine Bewerbung kannst du schnell und komfortabel online einreichen. Bitte habe Verständnis, dass wir im Zuge der Digitalisierung unseres Bewerbermanagements ausschließlich Online-Bewerbungen berücksichtigen.
    Und hier geht es direkt zu unserem Karriereportal: https://company.tom-tailor.com/karriere/jobs

  • Hat ihre Bewerbung im ersten Schritt unsere Human Resources Mitarbeiter und im zweiten Schritt unsere Führungskräfte überzeugt, laden wir Sie zu einem persönlichen Kennenlernen ein. Dies findet je nach Stellenprofil in Form eines Gruppen- oder Einzelinterviews statt.
    Für unsere Traineeprogramme in den Bereichen Sales, Design und Graphic laden wir Sie zu einem Assessment Center in unserer Zentrale in Hamburg ein.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die aktuelle Geschäftsführung. Klare Ausrichtung in der Strategie. Gute Zusammenarbeit mit den Fach-Abteilungen. Zuverlässige Gehaltszahlung. Transparenz in der monatlichen Town Hall.
Bewertung lesen
Den Mut zu haben sich zu verändern und das Team daran zu beteiligen.
Bewertung lesen
Die Gleitzeit und die Familienfreundlichkeit
Bewertung lesen
Die Benefits. Vergünstigungen für Mobilfunk-, Internet- und Streamingverträge. Viele Sportangebote. Angenehmes Gehalt, flexible Arbeitszeiten.
Bewertung lesen
Man versucht Fehler der Vergangenheit aufzuarbeiten und das Unternehmen zu erhalten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 138 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das Unternehmen setzt zwar hohe Standards außerhalb der Pausenräume und Mitarbeiter Räumlichkeiten, jedoch fehlt es an jeglicher Hygiene in den Sanitärräumen. Es liegt nicht in dem Aufgabenfeld eines Sales Assistants das Personal WC zu putzen, vor allem nicht bei den aktuellen Zuständen.
Außerdem fehlt der Platz um Tasche und Co. zu lagern, da es von Tom Tailor gern gesehen ist, dass die Mitarbeiter Kleidung der Marke tragen sollte auch unbedingt ein Spind zur Verfügung gestellt werden.
Allgemein sind die Pausenräume ...
Bewertung lesen
Leider zu viel. Die Arbeitsbedingungen fuer Designer waren schlecht. Das Management hatte keine wirkliche Interesse die Bedingungen zu verbessern. Man war ueberabeitet, die viele Arbeit die man tat wurde komplett unterschaetzt, Management war oft einfach nicht verfuegbar und zudem sehr ueberheblich und unfreundlich...Es gab wenig was uns motivieren konnte und Angestellte haben konstant gekuendigt und es wurden alle paar Monate neue Designer eingestellt.
Bewertung lesen
Immer wieder vertraut man Blendern, die gaaanz tolle neue Ideen haben, alles über Bord werfen, den Handel neu erfinden wollen und damit wieder extreme Kosten produzieren. Wenn man sich die Mühe machen würde, mal die Vita dieser Leute anzuschauen, dann könnte man viele Fehler vermeiden.
Bewertung lesen
Führungskräfte sind nicht richtig ausgebildet und haben zum Teil massive Probleme bei der Personalführung!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 121 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Jeder kennt Tom Tailor. Es gibt meines Erachtens aber kein wirkliches USP (Alleinstellungsmerkmal), weswegen ich dort einkaufen wollen würde. Marken wie Esprit, S. Oliver, etc. haben aber das selbe "Problem". Casual Mode halt, für alles und jedermann. Keiner fühlt sich angesprochen.
Bewertung lesen
In Anbetracht der steigenden Inflation und Unterhaltungskosten, ist ein Gehaltsausgleich/Bezuschussung durch Urlaubs und/oder Weihnachtsgeld ein sehr guter Benefit.
Bewertung lesen
Man fragt sich dort ständig, woran es liegt, dass die Leute gehen. Man müsste sich eigentlich fragen, wie ist es denn mit den, die seit Jahren bleiben?
Bewertung lesen
Schön wäre, das Verkaufspersonal nicht nur ernst zu nehmen, sondern auch mit mehr Anerkennung zu behandeln.
Bewertung lesen
Genauer auf das Management schauen,und Mitarbeiter die das Unternehmen verlassen nach Feedback fragen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 132 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,8

Der am besten bewertete Faktor von TOM TAILOR ist Kollegenzusammenhalt mit 3,8 Punkten (basierend auf 115 Bewertungen).


Es funktioniert nur noch, weil die kleinen Teams auf den Flächen echtes Teamwork und Kollegialität leben. Bis zur Selbstausbeutung! Aber irgendwann wird auch das nicht mehr reichen. Die extreme personelle Sparpolitik und der damit verbundene "Fachkräftemangel" verlangt den Einzelnen auf Dauer zu viel ab. Die Qualität leidet und die Motivation auch.
4
Bewertung lesen
Hier werden keine Wünsche offen gelassen! Vom ersten Kennenlernen im Bewerbungsgespräch bis jetzt zieht sich der "rote Faden" der Warmherzigkeit, Freundlichkeit und Loyalität konsequent durch. Ich bin sehr dankbar ein Teil von einem so tollen Team zu sein!
5
Bewertung lesen
Ganz gut vernetzt muss man aber selbst organisieren
3
Bewertung lesen
Es halten bei uns alle Kollegen zusammen.
5
Bewertung lesen
Es wird immer Kolleg*innen geben, mit denen man sich nicht verstehen wird. Das ist für mich aber normal. Jeder Mensch ist anders.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 115 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von TOM TAILOR ist Kommunikation mit 2,8 Punkten (basierend auf 125 Bewertungen).


Das Thema Kommunikation kann noch verbessert werden, da gesendete Informationen ab und an in die Korrekturschleife gehen mussten oder auch auf Informationen gewartet werden musste. Die Kommunikation aus den Fach- Abteilungen war immer gegeben und zuverlässig. Ansonsten einfach nachfragen....
3
Bewertung lesen
keine Vorhanden. Samstagskräfte müssten alles machen und die Voll/Teilzeit Mitarbeiter waren ständig nur im Büro.
1
Bewertung lesen
Unterirdisch. Man bombardiert die Kollegen mit tausenden E-Mails und wenn der was überliest, selber Schuld.
1
Bewertung lesen
Auf jede Frage wird immer das gleiche beantwortet: "Wir verstehen es, aber es geht nicht.."
Die Kommunikation ist unterirdisch! Die Mitarbeiter erfahren wichtige Themen über Flurfunk.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 125 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,9 Punkten bewertet (basierend auf 74 Bewertungen).


Eine zielgerichtete Entwicklung findet entgegen der Aussagen von HR nicht statt. Der Aufstieg in der Hierarchie erfolgt regelmäßig nach Nasenfaktor und hat mit Kompetenz wenig zu tun. Ich hätte vor Arbeitsbeginn besser auf die Bewertungen hier gehört und das Angebot nicht angenommen. Man kann dieses Unternehmen beim besten Willen nicht weiterempfehlen.
1
Bewertung lesen
Benötigte Weiterbildungsmöglichkeiten sind IMMER gegeben. Auch die persönliche (optionale) Weiterentwicklung ist hier immer gern gesehen und wird unterstützt.
4
Bewertung lesen
Lieblinge stets bevorzugt
Gehaltserhöhung ungerne gesehen
Gerade die Mitarbeiter aus den Stores sollten definitiv mehr geschult werden. Die Ansprüche und Erwartungen an diese sind sehr hoch, doch fehlt es an Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
3
Bewertung lesen
Nein leider
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 74 Bewertungen lesen