TOPdesk Deutschland GmbH als Arbeitgeber

  • Kaiserslautern, Deutschland
  • BrancheIT
TOPdesk Deutschland GmbH

2 von 8 Bewertungen von Bewerbern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 2,0
Score-Details

2 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Durchwachsen

1,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei TOPdesk Deutschland GmbH in Kaiserslautern beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

Wieso haben sie den letzten Arbeitgeber verlassen?


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Michael KraftGeschäftsführer

Diese Bewertung hat uns sehr überrascht. Sie unterscheidet sich in einem solchen Maß von den bisherigen Kommentaren der Bewerber, dass ich daran zweifle, dass dieses Gespräch tatsächlich stattgefunden hat. Auch die zitierte Frage kann so nicht gestellt worden sein.

Für uns ist ein freundlicher, eher sogar herzlicher Umgang mit Bewerberinnen und Bewerbern Standard. Und das ganz unabhängig von der Entscheidung am Ende.

Zweifel an den Stellenanzeigen...

2,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2014 bei TOPdesk Deutschland GmbH in Kaiserslautern als Entwickler beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Veröffentlicht dieselben zwei Stellenanzeigen als Junior und Experienced Java Developer alle vier Wochen erneut. Und das über viele Monate hinweg. Das lässt sich beispielsweise bei Stepstone beobachten. Nach Bewerbung kam innerhalb von kürzester Zeit die Absage, obwohl Bekannte und ich alle Anforderungen mehr als erfüllt hätten und optimal passende Berufserfahrung mitbringen würden. Absagegründe wurden auch keine genannt. Deshalb kann ich diese Stellenanzeigen nicht ernstnehmen. Ist es Marketing? Testen sie den Markt welche Fachkraft man wie günstig bekommen kann?


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Martin StephanTeamleiter Technical Solution Engineering

Lieber Bewerber,

es ist richtig, dass wir laufend Stellenanzeigen geschaltet haben. Das liegt daran, dass wir ständig auf der Suche nach tollen Java-Entwicklern sind.
Eine Absage bedeutet, dass wir andere Bewerbungen noch interessanter fanden. Das passiert auch, wenn Bewerber aus ihrer Sicht alle Voraussetzungen erfüllen. Detaillierte Begründungen für die Absage liefert an dieser Stelle kein Unternehmen.
Ihre schlechte Bewertung bei „Ich wusste was auf mich zukommt“ überrascht uns, denn dieser Punkt bezieht sich (wie die meisten anderen) auf das Bewerbungsgespräch, zu dem es ja leider nicht kam.