Navigation überspringen?
  

Vanderlande Industriesals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

Vanderlande Industries Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,70
Spaßfaktor
4,70
Aufgaben/Tätigkeiten
4,80
Abwechslung
4,80
Respekt
4,90
Karrierechancen
4,50
Betriebsklima
4,90
Ausbildungsvergütung
4,20
Arbeitszeiten
4,50
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 7 von 10 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 8 von 10 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 9 von 10 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 9 von 10 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 2 von 10 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 8 von 10 Bewertern gute Anbindung bei 10 von 10 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 10 Bewertern Mitarbeiterevents bei 10 von 10 Bewertern Internetnutzung bei 10 von 10 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 10 von 10 Bewertern Betriebsarzt bei 9 von 10 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 10 Bewertern Parkplatz bei 10 von 10 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 10 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 10 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 29.Nov. 2013
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind nett und zuvorkommend, für jede Frage zu haben und man kann sich auch über arbeitsfremde Themen unterhalten.
Man wird respektvoll behandelt und ist nicht "die billige Arbeitskraft"

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht super viel Spaß.
Alle Mitarbeiter und Mit-Azubis sind nett und für jeden Spaß zu haben.

Respekt

Jeder Mitarbeiter wird mit Respekt behandelt und Unterordnungen sind sogut wie nie zu bemerken. Klar, gibt es den Mitarbeiter mit Waltungsbefugnis, aber es wird nie zum Schlechten ausgenutzt.

  • 22.Aug. 2012
  • Azubi

Pro

Das Betriebsklima ist einzigartig. Jeder hilft jedem und persönliche Konflikte gibt es so gut wie überhaupt nicht.

  • 21.März 2012
  • Azubi

Arbeitszeiten

Die Wochenenden sind immer frei und Überstunden fallen im Normalfall nicht an. Ausnahmen könnten Baustellenaufenthalte sein, wobei diese Überstunden auf jeden Fall ausgeglichen werden.

  • 19.März 2012
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind sehr gut. Fachlich kompetent, können Inhalte wunderbar vermitteln und haben immer ein offenes Ohr.

Aufgaben/Tätigkeiten

Das Aufgabenfeld, indem man während der Ausbildung eingesetzt wird, sind sehr gross. Man durchläuft einige Abteilungen und lernt so, worauf es ankommt. Ausserdem wird man auch bei Projekten eingesetzt und arbeitet zusammen mit den anderen Arbeitnehmern für den Erfolg des Projekts. Ohne zu lügen kann man 2 - 2,5 Jahre der Ausbildung schon als Berufserfahrung zählen.

  • 19.März 2012
  • Azubi

Die Ausbilder

Haben die Ausbilder ein offenes Ohr für Deine Sorgen? Ja!
Empfindest Du die Ausbilder als fachlich und persönlich top?
JA !
Behandelt Dich Dein/e Ausbilder/-in fair? Ja !

Spaßfaktor

Ja ! Abweschslungsreiche Tätigkeiten, die man selbstständig, aber nie allein erledigt !

Arbeitszeiten

Es wird strikt auf das Vermeiden von Überstunden für AZUBIs geachtet ! Ist dies einmal durch einen Baustellenaufenthalt nicht vermeidbar, wird stets auf zeitnahen Ausgleich geachtet

  • 14.März 2012
  • Azubi

Die Ausbilder

Motivierende, nette Menschen, die jederzeit ein offenes Ohr für Anregungen und Probleme haben.

Spaßfaktor

Sehr angenehmes Betriebsklima, welches zu einem allg. recht hohen Spaßfaktor führt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Von einfachsten, langweiligen (aber überall anfallenden Aufgaben) bis hin zur Abwicklung von Projekten in ganz Europa lernt man nahezu alles kennen.

Abwechslung

Ob interner Support, direkter Ansprechpartner der Kunden oder im Projektgeschäft aktiv - alles ist möglich.

  • 14.Feb. 2012 (Geändert am 16.Feb. 2012)
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung und haben immer ein offenes Ohr.

Aufgaben/Tätigkeiten

Der Besuch eines Lagers zur Inbetriebnahme der Software ist das Highlight eines Projekts.

Abwechslung

Man bekommt einen Einblick in alle Abteilungen und erhält die Möglichkeit sich in abwechslungsreichen Aufgaben zu profilieren.

Respekt

Nicht nur die Ausbilder, auch die übrigen Mitarbeiter haben stets ein offenes Ohr für Fragen und helfen gerne weiter.

  • 14.Feb. 2012
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind sehr engagiert und kümmern sich intensiv um die Belange der Azubis und der Ausbildungsabteilung. Sie sind stets für jegliche Fragen und Anregungen offen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Nach einer Grundausbildung arbeitetet man als Azubi für einige Monate in verschiedenen Bereichen des Software Engineerings: in der Produktentwicklung, im aktuellen Projektgeschäft und im Service, wo man an Verbesserungen und Erweiterungen alter Projekte beschäftigt wird.

  • 12.Feb. 2012 (Geändert am 14.Feb. 2012)
  • Azubi

Tip Top!

4,78
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00
  • 07.Feb. 2012
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder helfen bei allen Problemen zu jeder Zeit. Sie haben immer ein offenes Ohr. Sowohl fachlich als auch persönlich herrschen optimale Bedingungen. Zudem ist die Behandlung sehr fair.

Spaßfaktor

Die Ausbildung bei Vanderlande macht mir sehr viel Spaß. Ich lerne hier in einem angenehmen Arbeitsumfeld sehr viel. Jeder Mitarbeiter hat ein offenes Ohr für Fragen. Dadurch stehe ich gerne morgens auf um zur Arbeit zu fahren.