Let's make work better.

Vitos Logo

Vitos
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,5
kununu Score476 Bewertungen
68%68
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Gesundheits- und Krankenpfleger:in85 Gehaltsangaben
Ø46.800 €
Erzieher:in46 Gehaltsangaben
Ø45.500 €
Ergotherapeut:in17 Gehaltsangaben
Ø44.200 €
Gehälter für 43 Jobs entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 439 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    74%74
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    67%67
  • ParkplatzParkplatz
    53%53

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Vitos
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Vitos
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Kompetent für Menschen

Wer wir sind

Wir sind Hessens größter Anbieter für die ambulante, teil- und vollstationäre Behandlung psychisch kranker Menschen. Neben Einrichtungen für Menschen mit geistiger bzw. seelischer Behinderung und der Jugendhilfe bieten unsere Fachkliniken für Neurologie und Orthopädie weitere spannende Einsatzmöglichkeiten.

Unsere Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Psychologen, Therapeuten, Erzieher, Pädagogen, Informatiker, Kaufleute und alle anderen arbeiten mit und vor allem für Menschen. Wir bieten vielfältige Tätigkeits- und Entwicklungsfelder- auch Bereiche, die Sie auf den ersten Blick vielleicht gar nicht vermuten. An 60 Standorten in Hessen finden Sie den Job, der zu Ihnen passt.

"Wir von Vitos" sind auf dem Weg in die Zukunft. Kommen Sie mit! Wir freuen uns auf Kolleginnen und Kollegen, die sie aktiv mitgestalten.

Hier finden Sie alles zu Jobs & Karriere bei Vitos

Blicke hinter die Kulissen gibt es auch unserem Blog

Auf unserem Whatchado-Kanal finden Sie spannende Mitarbeiterinterviews

Produkte, Services, Leistungen

Diagnostik und Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in psychiatrischen, psychosomatischen und forensisch-psychiatrischen Kliniken ist die Kernaufgabe von Vitos.

10.500 Mitarbeiter erwirtschaften an 100 Standorten in 65 Orten einen jährlichen Gesamtertrag von 648 Mio. Euro im Gesundheits- und Sozialwesen, behandeln 44.000 Patienten stationär/teilstationär und 177.000 ambulant.

Vitos gehört zu den großen Klinikbetreibern in Deutschland. Mit 3.500 Betten/Plätzen ist das Unternehmen Hessens größter Anbieter für die ambulante, teil- und vollstationäre Behandlung psychisch kranker Menschen. Die Fachkliniken für Neurologie und Orthopädie haben gemeinsam 300 Betten.

In den Einrichtungen für Menschen mit geistiger bzw. seelischer Behinderung und der Jugendhilfe stehen insgesamt 2.400 Plätze bereit.

Organisation: Die Vitos GmbH ist die strategische Managementholding von zwölf gemeinnützigen Unternehmen. Alleingesellschafter ist der Landeswohlfahrtsverband Hessen.

Perspektiven für die Zukunft

Medizin, Pflege, Pädagogik und die vielen anderen Disziplinen, die bei Vitos gebraucht werden, entwickeln sich stetig weiter. Damit wachsen die fachlichen Anforderungen an unsere Mitarbeiter. Sie sollen auf die spannenden Herausforderungen vorbereitet sein, die ihre anspruchsvollen Berufe mit sich bringen. Deshalb ist uns das Thema Aus-, Fort- und Weiterbildung eine Herzensangelegenheit.

Kennzahlen

Mitarbeiter11.000
Umsatz648 Mio. Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 439 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    74%74
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    67%67
  • ParkplatzParkplatz
    53%53
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    44%44
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    39%39
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    38%38
  • RabatteRabatte
    33%33
  • KantineKantine
    31%31
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    27%27
  • BarrierefreiBarrierefrei
    25%25
  • DiensthandyDiensthandy
    24%24
  • CoachingCoaching
    18%18
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    18%18
  • HomeofficeHomeoffice
    17%17
  • InternetnutzungInternetnutzung
    16%16
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    7%7
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    4%4

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir haben für jeden die passenden Angebote und Berufe mit Perspektive. Für Berufeinsteiger wie Profis. Denn Vitos bedeutet Vielfalt, stark sein im Team, Förderung von individuellen Potentialen und immer arbeiten am Puls modernster Medizin.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie – wichtig für alle
Familienbewusstsein soll in allen Vitos Gesellschaften gelebt werden. Damit will das Unternehmen zur Zufriedenheit und nachhaltigen Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter beitragen.

Gleichzeitig ist es wichtig, hier auch stets auf ein Gleichgewicht zwischen den Kollegen mit und ohne familiären Aufgaben zu achten.

Familie bei Vitos
Familie ist bei Vitos neben der klassischen Form der Vater-Mutter-Kind Konstellation auch jede andere Form von Lebensgemeinschaften gleicher oder unterschiedlicher Generationen in der familiäre Verantwortung übernommen wird.

Vitos reagiert auf die sich verändernden Lebensphasen seiner Mitarbeiter. Das Unternehmen unterstützt sie mit vielen verschiedenen Angeboten.

Perspektiven für die Zukunft
Patienten, Klienten und Bewohner kompetent und zugewandt zu behandeln, zu betreuen, und zu begleiten ist für Vitos die erste und wichtigste Aufgabe.

Vitos steht für Erfahrung und fachliches Können. Das verwirklichen insbesondere seine qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Fachkräfte zu gewinnen und sie im Unternehmen zu halten, ist für Vitos jetzt und in Zukunft ein zentrales Thema.

Vitos möchte, dass seine Mitarbeiter während bzw. nach ihrer Familienphase treu bleiben und ihre Kompetenz zum Wohle seiner Patienten, Klienten und Bewohner einsetzen. Dafür entwickelt Vitos seine familienfreundlichen Angebote ständig weiter.

Vitos meint das ernst. Deshalb hat sich das Unternehmen bereits 2012 verpflichtet, seine Aktivitäten zur Vereinbarkeit jährlich von der gemeinnützigen Hertie-Stiftung „audit berufundfamilie“ prüfen und zertifizieren zu lassen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Vitos.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Bei Vitos Teilhabe gibt es ein großes Angebot an unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsbereichen, so dass man als Erzieher seinen Arbeitsbereich auch innerhalb des gleichen Arbeitgebers, je nach privater Situation, verändern bzw. anpassen könnte. (z.B. stationäre Wohngruppen, Wochengruppen, Tagesgruppen, verschiedene Arbeitsbereiche in der Behindertenhilfe etc.)
Schöne Umgebung, Mitarbeiterfeste, das der Kjp Bereich mehr mit dem Erwachsenen Bereich zusammenwächst, Hintergrunddienste sind sehr bemüht. Betriebsrat sehr gut. Pflegedirektion mit Herz
Ich habe hier den für mich besten Arbeitgeber gefunden. Vor der Behinderung sowie jetzt mit. Ich stehe gern auf und freue mich täglich auf den Job - mehr Zufriedenheit geht mMn nicht.
Bewertung lesen
Auf eine gute Einarbeitung wird viel Wert gelegt
Auszubildende werden in allen Belangen qualifiziert angeleitet und unterstützt
Interessante und abwechslungsreiche Arbeitsfelder
Reibungsloser Einstellungsprozess. Gute Kommunikation mit Personalabteilung oder auch Stationsleitung bzgl Dienstplan. Man wird super im Team integriert. Ich bin gut angekommen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

- lügen werden direkt geglaubt ohne das man mit der person mal redet
- drohen nehmen vor einer suchtstation voll kommen in ordnung (nicht)
- menschen werden gemoppt, schlecht geredet und zu dingen gezwungen die man als auszubildende nicht machen sollte (boden vom flur mit einem lappen sauber machen)
- probleme werden nicht offen kommuniziert
- es wird sich immer wegen zu wenigen pflegekräften beschwert aber hauptsache dann alle kündigen
- der unterricht hat NICHTS mit dem arbeiten zu tun
...
Bewertung lesen
- Kein Eingehen auf die Azubis (bezogen auf Verbesserungsvorschläge und Hinweisen auf Fehlverhalten)
- Verwirrende Aussagen der Lehrkräfte (keiner weiß was der andere gesagt hat)
- Ignorieren von berufsbedingten Kranktagen bis das absolute Limit erreicht wird
- Vorraussetzen von Arbeitszeitverstößen
- Vorraussetzen von Mobilität in Form von stundenlangen Fahrtzeiten, obwohl gesagt wurde das auf Wohnortnähe geachtet wird
- Generell keine Angebote um das Klima auf Station angenehm zu gestalten und Azubis besser zu integrieren
Bewertung lesen
Ich frage mich, ob die guten Bewertungen selbst von Vitos geschrieben werden????Es ist kriminell so die Augen vor den Probleme zu scheuen. Solange es noch Menschen gibt, die dieses System aufrechterhalten, wird sich nie was ändern. Ungelerntes Personal als Lückenfüller. Fachkräfte die keine Lust auf Veränderungen haben. Ganz alte Schule dort. Die Menschen die dort leben tuen mir sehr sehr leid.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte sich an die Strukturen und Aussagen halten, die in den sozialen Medien und auch im persönlichen Gespräch vermittelt werden. Ich habe eine schwere Krankheit hinter mir und das war der Wiedereinstieg in mein Berufsleben. Ich bin offen und ehrlich mit allem umgegangen. Das, was Vitos mit mir gemacht hat oder besser, wie sie es gemacht haben, hat mich tausende von Schritten zurückgeworfen. Bei Vitos werden kranke Menschen behandelt, aber Personal wird krank gemacht.
Bewertung lesen
Aufhören Personal zu reduzieren und eher Personal erhöhen.
Das würde viel mehr zur Zufriedenheit beitragen als alles Geld der Welt.
Hört endlich auf eure Mitarbeiter und nehmt ihre Hilfeschreie wahr, viele stehen vor dem Burnout oder stecken im Burnon.
Evtl. sollte eine Stelle für Überlastungsanzeigen eingerichtet werden.
Bewertung lesen
Einbinden von Frauen in Führungspositionen und damit meine ich nicht als Stationsleitung, sondern als Pflegedirektion. Engmaschigere Zusammenarbeit in den multiprofessionellen Teams. Für eine höhere Qualität im Austausch unter einander sorgen. Probleme und Bedenken ernst nehmen. Regelmäßige Mitarbeitergespräche führen.
Bewertung lesen
Gespräche die vor der Kündigung erfolgt sind, ernst nehmen. Man geht nicht ohne Grund..Aber ernstgenommen, wenn man ein Gespräch führt, warum man geht, wird man auch nicht. Ansonsten würden Taten auf das gesagte folgen!
Bewertung lesen
Die IT verbessern!
Mehr Angebote für Personal und Patienten (Cafeteria ? )
Hierarchien flacher gestalten
Bei der Auswahl des ärztlichen und pflegerischen Personals auf Qualität statt Quantität achten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Vitos ist Interessante Aufgaben mit 3,9 Punkten (basierend auf 109 Bewertungen).


Man kann tatsächlich auf vielen Vitos internen Stationen einiges mitentscheiden, jedoch wird darauf in Einsätzen auf externen Stationen garkein Wert gelegt.
Im Unterricht wird ab und zu nachgefragt ob eine Gruppenarbeit gewünscht ist, jedoch werden teilweise auch zuviele Gruppenarbeiten gemacht und so verliert man oft den Überblick über die Themen.
Außerdem werden kaum bis garkeine Lerninhalte zum Thema Psychologie/ psychische Erkrankungen behandelt.
3
Bewertung lesen
Das Aufgabengebiet in der stationären Jugendhilfe ist sehr vielfältig und anspruchsvoll. Hier braucht es Organisationstalent, ein gutes Zeitmanagement und Leidenschaft für den Beruf. Klar gibt es auch mal bei Krankheit oder in Urlaubsphasen höhere Arbeitsbelastungen, aber mit einem guten Team ist auch das zu stemmen.
5
Bewertung lesen
Wenn die Zeit dafür da ist gibt es viele Interessante Aufgaben und Fortbildungen. Leider muss man diese oft absagen, da man einspringen muss.
4
Bewertung lesen
Durch Vorgesetztenverhalten viele interessante Aufgaben. Zudem viele Herausforderungen in der Zukunft, die zu lösen sind.
5
Bewertung lesen
Sehr kreatives Arbeitfeld, welchselnde Tätigkeitsbereiche, Interessantes Aufgabenfeld
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen?

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Vitos ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 137 Bewertungen).


Es bestand keine Kommunikation. Vier Tage bevor ich von der Kündigung (durch den Betriebsrat) erfahren habe, habe ich von meiner Stationsleitung ein sehr positives Feedback bekomme. Ich sei beliebt bei Kollegen sowie Patienten. Es gäbe keinerlei Beschwerden. Umso unverständlicher ist für mich die Kündigung. Ohne jegliche Kommunikation.
1
Bewertung lesen
Die Vorgesetzten lassen sich von langjährigen Mitarbeitern manipulieren und haben nach einem Jahr Anstellung kein einziges Gespräch mit mir für die angeblichen Vorwürfe aufgesucht. Stattdessen wurden hinter meinem Rücken Pläne geschmiedet, um mich loszuwerden.
1
Bewertung lesen
Kommunikation gestaltet sich schwierig. Oft gerät eine Unterhaltung in eine Diskussion, hier kommt man zu keinem gemeinsamen Nenner. Informationen werden manchmal vorenthalten.
2
Bewertung lesen
In den letzten Jahren immer schlechter. Früher setzte man sich zusammen, heute bekommt man eine Mail, antwortet man darauf, gibt es keine Antwort.
E-Mails sind das Mittel der Kommunikation, ansonsten keine Verknüpfung der Bereiche oder offener Dialog.
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 108 Bewertungen).


Ich habe noch keinen Arbeitgeber erlebt, der für Pflegekräfte derartige Karrieremöglichkeiten bereithält.
Vitos hat eine eigene Akademie und fördert die Weiterbildung seiner Mitarbeiter/-innen.
Die Führungskräfte von morgen werden von der Basis geholt, das spürt man im Unternehmen.
5
Bewertung lesen
Ich denke man muss schon Leistung bringen um zu bestärken, dass man mehr möchte. Nirgendwo bekommt man etwas geschenkt. Alles wird ausgeschrieben und es gibt dann Einladungsgespräche. Alle können nur genommen werden, Zusatzausbildung kostet....
5
Bewertung lesen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können aus einem großen Fort- und Weiterbildungsangebot wählen. Das haben andere Träger so nicht. Gute Entwicklungsmöglichkeiten.
5
Bewertung lesen
Wenn man seine Leistungen qualitativ erbringt und die Vorgesetzten Potenzial erkennen, darf man einige Fortbildungen / Weiterbildungen / Duales Studium machen.
5
Bewertung lesen
Karrierechancen kann ich leider nicht so gut einschätzen. Aber ich kann mir vorstellen auch nach dem Ende meiner Ausbildung bei Vitos zu arbeiten.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Vitos wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,5 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege schneidet Vitos gleich ab wie der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 68% der Mitarbeitenden Vitos als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 476 Bewertungen schätzen 67% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 229 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Vitos als eher modern.
Anmelden