Workplace insights that matter.

Login
VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG Logo

VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft 
AG
Bewertungen

195 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

195 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

107 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 55 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Leider nicht gekommen um zu bleiben.

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freiheiten in der Arbeit und Weiterbildung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen sowie Kommunikation von oben. Umgang mit der Pandemie.

Verbesserungsvorschläge

Meinungen zulassen.

Arbeitsatmosphäre

Markting-intern gute Stimmung, aber wenig Zusammenarbeit. Teams schauen mehr auf eigene Zahlen als auf Unternehmensstrategie und -ziele - sofern vorhanden.

Image

Wer recherchiert, mal dort gearbeitet hat oder mit einem (ehemaligen) Angestellten spricht, wird nicht mehr als drei Punkte vergeben können.

Work-Life-Balance

Home Office und flexible Arbeitszeiten sind kein Problem, sofern man einen Vorgesetzten hat, der Arbeitsmodelle nach 1990 kennengelernt hat.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsgehalt ermöglicht Auslandsreisen, Konferenzbesuche, Seminare etc. In der Form einzigartig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Positiv: Spendenaktion zum Jahresende.

Kollegenzusammenhalt

Team-intern fantastisch, Marketing-intern sehr gut, Fachverlagsübergreifend alles dabei von sehr gut (freundschaftlich) bis ungenügend (Knechtschaft).

Vorgesetztenverhalten

Siehe Kommunikation: Von unten nach oben je nach Position schwierig, aber mit dem Großteil kann man auf Augenhöhe kommunizieren und Anliegen vorbringen. Von oben nach unten z. T. ausbaufähig bis bedenkenswert.

Arbeitsbedingungen

Gute Software, ergonomische Möbel, z. T. kostenlose Verpflegung.

Kommunikation

Mit Kollegen gut bis fantastisch. Von unten nach oben schwierig, von oben nach unten z. T. ausbaufähig bis bedenkenswert.

Interessante Aufgaben

Positiv: Man kann gefühlt alles "testen". Negativ: Wenn man aufgrund Recherche/Erfahrungen etc. nicht alles testen möchte (Kapazitäten-Verschwendung und so), wird von bestimmten Personen/Abteilungen gern schnell mangelhaftes Engagement unterstellt.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Besser kann man es als Trainee nicht antreffen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den tollen Onboardingprozess, den Kollegenzusammenhalt und die Verantwortung, die ich von Anfang an übernehmen durfte.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maurice Weich, Recruiter
Maurice WeichRecruiter

Lieber Kollege/
Liebe Kollegin,

vielen Dank für das positive Feedback. Es freut uns, dass dir der angepasste Onboardingprozess zugesagt hat und du tolle Kollegen antreffen durftest!
Weiterhin viel Erfolg!

Dein Job ist Dein Hobby (Verkaufsmaßnahmen moralisch fragwürdig!)

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Investor Verlag in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Maximale Freiheit, Produkte und Projekte nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und umzusetzen, Hands-on-Mentalität wird groß geschrieben
Transparente Erfolgskontrolle/Einsicht in sämtliche Kennzahlen
Flache Hierachien, kurze Wege (selbst nach Umstellungen)
Weiterentwicklung gewünscht (Seminarteilnahmen im Ausland werden finanziert und sind gewünscht)

Tipp: Wer keine Hands-on-Mentalität besitzt, wird hier unglücklich!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wer viel kann, arbeitet am Rande des Burn-out.

Tipp: Flieg unter dem Radar! 100% Zielerreichung ist vollkommen ausreichend!

Verbesserungsvorschläge

Honoriert Mehrarbeit angemessen = Wochenendarbeit, Arbeiten im Urlaub oder wenn man krank ist sollten ein No-Go sein und falls doch vorhanden, dann vergütet werden!

Arbeitsatmosphäre

Geht sicherlich besser, aber auch verdammt viel schlechter.

Image

In Bezug auf Verbraucherschutz/Verkaufmaßnahmen: sehr schlecht

In puncto Employer Branding: eher gut, aber ein weitestgehend unbekanntes Unternehmen

Work-Life-Balance

Wird suggeriert, aber in der Praxis kaum gelebt. Dein Job ist Dein Life.

Karriere/Weiterbildung

Wird sehr gefördert, manche Maßnahmen sind aber auch nicht zielfördernd.

Gehalt/Sozialleistungen

Qualität kostet, daher wird das Gehalt zunehmend gedeckelt. Sozialeistungen und Benefits sind vorhanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

5/5 Sterne, Tendenz leider sinkend!

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum ältere Kollegen, da die Fluktuation sehr hoch ist.

Vorgesetztenverhalten

Hören ihren Mitarbeitern nicht zu.

Arbeitsbedingungen

Technik in Ordnung, Bürogebäude kann aber mal einen neuen Anstrich gebrauchen. Tiefgarage zu klein.

Kommunikation

Für ein Medienhaus echt dürftig. Aber der Flurfunk funktioniert ;-)

Gleichberechtigung

In der Führungsetage sitzen zunehmend mehr Männer als Frauen. Schade ...


Interessante Aufgaben

Teilen

Hier werden Werkstudenten geschätzt! Ein guter Arbeitgeber, der Flexibilität bietet und Platz für Kreativität und Eigeni

4,2
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Homeoffice, auch nach Corona-Pandemie

Image

Image wird sehr unterschiedlich wahrgenommen (Sowohl in der Verlagsbranche, bei den Kunden sowie Mitarbeitern)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist stärker ausgeprägt als Umweltbewusstsein.

Kommunikation

Absprachen sind Corona-bedingt etwas komplizierter.

Interessante Aufgaben

Als Werkstudent gehört es eben dazu, ab und an weniger interessante Aufgaben abzuarbeiten. Man kann sich aber selbst gut einbringen und eigene Ideen in die Tat umsetzten.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maurice Weich, Recruiter
Maurice WeichRecruiter

Lieber ehemaliger Student/
Liebe ehemalige Studentin,

vielen Dank für das tolle Feedback. Es freut uns sehr, dass du deine eigenen Ideen bei uns umsetzen konntest und ausreichend Platz für Kreativität geschaffen wurde.
Sofern du weitere Ideen hast, wie wir auch während der Pandemie unsere Absprachen etwas optimieren können, würden wir uns über dein Feedback freuen. Gerne direkt an arbeitgeber-feedback@vnr.de
Vielen Dank und alles Gute für den weiteren Weg!

War 12 Jahre happy hier! Die Kolleg:innen muss man einfach mögen. Viel Bewegung im Unternehmen & Spielraum für Ideen.

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann viele unterschiedliche Ideen umsetzen und durch die Marketingpower schnell im Markt testen. Es gibt kompetente Teams, die bei der Umsetzung verschiedenster Projekte zur Seite stehen. Flache Hierarchien und große Entscheidungsfreiheit habe ich ebenfalls geschätzt. Es herrscht ein familiärer Umgang.

Verbesserungsvorschläge

Die Vorzüge und Fähigkeiten noch mehr nach Außen tragen. Mehr Gesicht zeigen.

Arbeitsatmosphäre

Ausgesprochen nettes und respektvolles Miteinander.

Image

Das wird sich garantiert noch weiter verbessern. In den letzten Jahren ist das Selbstbewusstsein des Verlags zu Recht gewachsen.

Work-Life-Balance

Es gab immer sehr gute Lösungen und Entgegenkommen für individuelle Situationen und Bedürfnisse!

Karriere/Weiterbildung

Wird groß geschrieben und gefördert. Eigene Wünsche und Vorstellungen werden berücksichtigt. Interne wie externe Angebote.

Kollegenzusammenhalt

War immer 1a.

Vorgesetztenverhalten

Top! Vertrauensvoll, wertschätzend, motivierend und auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Wurden immer besser. Die Meetingräume hätten aus meiner Sicht am ehesten einen inspirierenderen und bunteren Anstrich vertragen.

Kommunikation

Ist kein kleines Unternehmen. Da geht schon mal was unter. Der bereichsübergreifende Austausch könnte noch stärker sein. An dem Thema wird aber konsequent gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Immer interessant und abwechslungsreich. Mit ein Grund warum ich so lange da war.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maurice Weich, Recruiter
Maurice WeichRecruiter

Lieber Ex-Kollege,
Liebe Ex-Kollegin,

vielen Dank für das großartige Feedback.
Auch deinen Verbesserungsvorschlag greifen wir gerne auf. Somit arbeiten wir u.a. mit hochdruck an einem externen Newsletter und wollen zukünftig viel mehr auf den Social-Media Kanälen preis geben.

Kundenorientierung und Marketingtestfreude: Arbeitgeber für Menschen mit Freude an Eigenständigkeit + Gestaltungswunsch

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

testfreudig, kundenorientiert, datenbasiert

Image

Ich freue mich, dass unser Netz-Image in den letzten Jahres besser wurde. Wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen geben viel, damit unsere qualitativ-guten Produkte an den Kunden und die Kundin kommen.

Work-Life-Balance

Durch Vertrauensarbeitszeit und mobiles Arbeiten ist es ein Geben und Nehmen - für diejenigen, die damit umgehen können, äußerst wertvoll!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Jeder Mitarbeiter kann zu Weihnachten spenden und der Arbeitgeber zahlt die Summe

Kommunikation

Gerade in den letzten Monaten ist die Kommunikation deutlich besser geworden. Unternehmensstrategische Ziele werden regelmäßig allen Mitarbeitern kommuniziert und sie sind transparent nachlesbar. Auch wird die Botschaft über verschiedene Kanäle transportiert (Video, Text) und es gibt jederzeit Möglichkeiten, sowohl anonym als auch nicht-anonym nachzufragen und Anregungen zu geben bis hin zu einer Vorstands"sprechstunde", die jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin im Unternehmen nutzen kann.

Gleichberechtigung

Bis zu hohen Führungsebenen sind Frauen gut vertreten, erst ab C-Level bis hin zu Aufsichtsrat gibt es keine Frauen mehr.

Interessante Aufgaben

durch die Testfreude gibt es regelmäßig neue Projekte und Produkte, an denen man wachsen kann.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maurice Weich, Recruiter
Maurice WeichRecruiter

Liebe Kollegin/ Lieber Kollege,

vielen Dank für das positive Feedback. Es freut uns sehr, dass die transparente Unternehmenskommunikation auffällt.
Bei weiteren oder konkreten Verbesserungsvorschlägen, freuen wir uns jederzeit über eine vertrauliche E-Mail:
arbeitgeber-feedback@vnr.de

Hier bekommt man Raum für Entwicklung und Vertrauen für neue Projekte

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigenverantwortung, Vertrauen, Weiterentwicklung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt könnte besser sein, kein Jobticket möglich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber mit einer steilen Lernkurve!

4,6
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kriegt von Anfang an viele Aufgaben und erhält gleichzeitig gute Unterstützung von den Vorgesetzten, dadurch lernt man sehr schnell und viel dazu.

Verbesserungsvorschläge

Noch nicht weit in der Digitalisierung. Da kann eindeutig mehr dran gearbeitet werden :)

Arbeitsatmosphäre

Hier herrscht die Du-Kultur, was zu einer entspannten Atmosphäre beiträgt. Vor allem für den Einstieg :)

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel Wert auf die Förderung und Weiterbildung der Mitarbeiter gelegt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist okay, im Vergleich zu anderen Unternehmen aber eher wenig.

Kommunikation

Kommunikation klappt auch im Homeoffice super. Bei Fragen kann man sofort jemanden erreichen.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Interessant

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder, der Interesse am Unternehmen hat, sollte den Artikel in der Zeit lesen und dann entscheiden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

alles leere Versprechen

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Einführung einer Person vergleichbar eines Betriebsrates

Arbeitsatmosphäre

Ein Getratsche unter den Mitarbeitern....


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maurice Weich, Recruiter
Maurice WeichRecruiter

Lieber Kollege/
Liebe Kollegin,

schade, dass deine Erwartungen aktuell nicht erfüllt werden und die Arbeitsatmosphäre darunter zu leiden scheint.
Gerne würden wir uns diesem Thema annehmen und bitten dich Kontakt aufzunehmen.
Du kannst dich gerne an die HR-Abteilung oder sonstigen Ansprechpartner deines Vertrauens wenden.
Alternativ biete dich dir einen Austausch über
feedback-arbeitgeber@vnr.de an. Wir würden uns sehr freuen von dir zu hören und uns dem Thema annehmen.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN