Navigation überspringen?
  

Volkswagen Group Services GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Personalwesen & -beschaffung
Subnavigation überspringen?
Volkswagen Group Services GmbH: Der Unternehmenssitz ist auf dem InnovationsCampus in Wolfsburg. Bundesweit sind wir an 12 weiteren Standorten vertreten: Braunschweig, Chemnitz, Dresden, Emden, Hannover, Ingolstadt, Kassel, München, Neckarsulm, Osnabrück,  Salzgitter und ZwickauVolkswagen Group Services GmbH: Unsere aktuell rund 11.400 Mitarbeiter realisieren verschiedenste qualifizierte Fachaufgaben in unseren unterschiedlichen Dienstleistungsbereichen. Das gute Gehalt und die stabilen tariflichen Regelungen für unsere Mitarbeiter, die seit Jahren gemeinsam mit der IG Metall entwickelt werden, sind in Deutschland wegweisend. Wir leben einen kooperativen Führungsstil, bieten viele berufliche Entwicklungschancen und bringen geeignete Mitarbeiter schnell in Führungsverantwortung.Volkswagen Group Services GmbH: Unsere Dienstleistungsschwerpunkte: 
Engineering, Fertigung, Logistik, Data Engineering (IT) sowie kaufmännische Dienstleistungen (inkl. Gastronomie & Event sowie Gesundheitsdienstleistungen).

Bewertungsdurchschnitte

  • 188 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (95)
    50.531914893617%
    Gut (49)
    26.063829787234%
    Befriedigend (24)
    12.765957446809%
    Genügend (20)
    10.63829787234%
    3,65
  • 99 Bewerber sagen

    Sehr gut (73)
    73.737373737374%
    Gut (6)
    6.0606060606061%
    Befriedigend (7)
    7.0707070707071%
    Genügend (13)
    13.131313131313%
    4,09
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,59

Firmenübersicht

Wir sind ein Unternehmen im Volkswagen Konzern und erbringen umfangreiche Dienstleistungen in unterschiedlichsten technischen, kaufmännischen und IT-basierten Aufgabenbereichen. 

Seit 2001 bringen unsere aktuell rund 11.400 Mitarbeiter ihre Expertise in verschiedenen Dienstleistungsbereichen von Volkswagen und seinen Markengesellschaften mit ein. So sichern wir strategisch den Verbleib und Ausbau des fachlichen Know-hows im Konzern.

Trotz der Vielfalt unserer Aufgaben haben wir alle ein gemeinsames Leitbild: Den Erfolg des Volkswagen Konzerns auf internationalem Parkett nachhaltig zu sichern!




Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

< 10.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen


Unsere Dienstleistungsschwerpunkte:
Engineering, Fertigung, Logistik, Data Engineering (IT) sowie kaufmännische Dienstleistungen (inkl. Gastronomie & Event sowie Gesundheitsdienstleistungen).
Außerdem unterstützen wir innerhalb des Konzerns die Suche von Fach- und Führungskräften und die Personalauswahl.


Perspektiven für die Zukunft

Berufliche und persönliche Perspektiven, eine individuelle Personalqualifizierung und ein angenehmes Arbeitsumfeld zeichnen uns aus. Das gute und stabile Tarifgerüst für unsere Kern- und Stammarbeitnehmer, das seit Jahren gemeinsam mit der IG Metall entwickelt wurde, ist in Deutschland wegweisend.


Benefits

Neben einem fairem Einkommen und hoher Arbeitsplatzsicherheit achten wir auch auf eine positive Work-Life-Balance. Für Tarifmitarbeiter wird dies beispielsweise durch flexible Jahres- und Arbeitszeitkonten bei einer regulären Arbeitszeit von 35 Wochenstunden ermöglicht.

Die Zugehörigkeit zum Volkswagen Konzern bringt für unsere Mitarbeiter viele Vorzüge und attraktive Benefits mit sich:

• Die Teilnahme am Werksangehörigen-Leasing von Volkswagen

• Vergünstigungen im öffentlichen Personenverkehr wie z.B. das DB-Jobticket

• Sonderkonditionen bei Volkswagen Financial Services

• Attraktive Sonderkonditionen auf unserer Corporate Benefits Plattform

• Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot - Inhouse und in Zusammenarbeit mit der AutoUni und Volkswagen Group Academy

• Betrieblich geregeltes Angebot zur "mobilen Arbeit" und Vieles mehr


Standort

Hauptsitz: Major-Hirst-Straße 11, 38442 Wolfsburg

Sie finden uns an 12 weiteren Standorten in Deutschland:

Braunschweig, Chemnitz, Dresden, Emden, Hannover, Ingolstadt, München, Kassel, Neckarsulm, Osnabrück, Salzgitter und Zwickau - sowie außerhalb Deutschlands in Ungarn, Portugal, Polen, Spanien, Belgien & Slowakei.

Standorte Inland

Major-Hirst-Straße 11, 38442 Wolfsburg

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Könner und erfahrene Fachkräfte mit Integrität, schneller Auffassungsgabe, digitaler und sozialer Kompetenz aus diesen Bereichen:



Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Faires Einkommen und Bonuszahlungen

Wir honorieren den Einsatz unserer Mitarbeiter im Rahmen von Tarifen, die mit der IG Metall vereinbart sind und in Deutschland wegweisend sind. Alle tariflichen Mitarbeiter erhalten darüber hinaus eine Leistungszulage, die sich nach den Kriterien Arbeitsweise und Engagement richtet. 

Auf außertariflicher Ebene ist bei der Volkswagen Group Services GmbH ein attraktive Anreiz- und Bonussystem eingerichtet, das über jährliche Zielvereinbarungen gesteuert wird. Die Grundlage bildet - wie auch bei unserer Karriereentwicklung - ein Beurteilungsgespräch, in dem das Ergebnis im Dialog mit Ihrem direkten Vorgesetzten festgelegt wird. So stellen wir Fairness für beide Seiten sicher.

Dank unserer Konzernzugehörigkeit können wir unseren Mitarbeitern weitere finanzielle und persönliche Vorteile bieten wie zum Beispiel die Teilnahme am Werksangehörigen-Leasing, Sonderkonditionen bei einem Onlinekonto der Volkswagen Financial Services oder ein Jobticket der Deutschen Bahn.

Optimale Arbeitsbedingungen

Fair und verlässlich sind auch die weiteren Rahmenbedingungen die wir als Arbeitgeber schaffen, um eine positive Work-Life-Balance ermöglichen.

Wir möchten unsere Mitarbeiter für ihren Job begeistern und setzen deshalb auf einen kooperativen Führungsstil. Aus diesem Grund haben alle Führungskräfte der Volkswagen Group Services GmbH die berufliche Förderung des Teams und eine ausgeglichene Arbeitszeit der Mitarbeiter im Blick. Sie sollen ihre berufliche Tätigkeit mit den privaten Interessen in Einklang bringen können.
Für Tarifmitarbeiter sind flexible Jahres- und Arbeitszeitkonten bei einer regulären Arbeitszeit von 35 Wochenstunden in der Regel selbstverständlich. Für uns zählt in erster Linie das gute Ergebnis der Arbeitsleistung - die Art und Weise, wie es zustande kommt, bleibt unseren Mitarbeitern weitestgehend selbst überlassen. 

Dafür schaffen wir auch unter gesundheits- und sicherheitstechnischen Aspekten gute Arbeitsbedingungen und fördern die Gesundheit unserer Mitarbeiter mit besonderen internen Angeboten sowie externen Kooperationspartnern.

Hohe Arbeitsplatzsicherheit

Im Volkswagen Konzern hat der Betriebsrat durch seine Mitbestimmungsrechte bei der Interessenvertretung der Mitarbeiter große Bedeutung. Auch wir pflegen diese Tradition und heben uns von anderen Dienstleistungsunternehmen durch unsere hohe Arbeitsplatzsicherheit ab.

Fachliche und persönliche Qualifizierung

Berufliche Perspektiven und eine individuelle Personalqualifizierung zeichnen die Volkswagen Group Services GmbH aus. Gemeinsam mit dem Vorgesetzten wird in regelmäßigen Terminen das Thema Qualifizierung – unter Berücksichtigung der Stärken und Entwicklungspotenziale – besprochen und konkrete Maßnahmen für die Weiterentwicklung eines jeden Mitarbeiters beschlossen. Mit unserem breit aufgestellten Portfolio können wir unseren Mitarbeitern vielfältige interessante Tätigkeitsbereiche in verschiedenen Arbeitsgebieten und sehr gute Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bieten.


Volkswagen Group Services GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,65 Mitarbeiter
4,09 Bewerber
4,59 Azubis
  • 29.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in der Beschaffung der Volkswagen Nutzfahrzeuge ist, wenn ich das mit einem Wort beschreiben sollte - hervorragend.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind bemüht eine vertraunswürdige, nahe und loyale Beziehung aufzubauen. Das stärkt uns den Rücken und gibt und vertrauen, wagemutiger zu sein, querdenker werden zu dürfen und neues zu lernen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist hier nah und stark freundschaftlich.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind dank neuer Arbeitsmethoden und Digitalisierungsthemen sehr vielfältig und spannend.

Kommunikation

Auch wenn die interne Kommunikation noch immer stark an E-Mail's gebunden ist, sind wir hier dennoch bemüht, Group Connect (internes Social Media) aktiver zu nutzen und auch zu verbreiten.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung ist meiner Fassung nach, nicht ganz umgesetzt worden, allerdings macht sich bemerkbar, dass das trotz dass es Zeit benötigt, angegangen wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Meiner Auffassung nach, werden in unserer OE eher jüngere Arbeitnehmer eingestellt. Allerdings werden langdienende Kollegen geschätzt und gefördert.

Karriere / Weiterbildung

Leider vermisse ich die aktive und stärkere Förderung in der Tochtergeselltschaft für die Karriere mit entsprechenden Weiterbildungsmaßnahmen nach den Wünschen der Mitarbeiter.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt fällt meiner Meinung nach für eine Tochtergesellschaft des Weltgrößten Automobilherstellers eher als niedrigbezahlt aus. Allerdings muss ich aufrichtig erwähnen, dass sich die Gewerkschaft hier für eine fairere Bezahlung der Belegschaft ernsthaft stark positiv einsetzt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind meiner empfindung nach, noch ausbaufähig. Die Arbeitsausstattung könnte regelmäßiger modernisiert werden, was insb. ergonomische Stühle und Tische angeht. Räume leider nicht klimatisiert und gefühlt eher klein gehalten, was auch auf den Lärmpegel sich als störend resultiert. Die Beleuchtungen modern. angenehm?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man ist in der Beschaffung sehr darauf fokussiert, Umwelt-/Sozialbewusst zu denken und zu handeln.

Work-Life-Balance

Dank Home-Office und Gleitzeit lässt sich Beruf sehr angenehm mit Privatem verbinden.

Image

Nach der Namensänderung von AutoVision zu Volkswagen Group Services GmbH, fühlen wir uns unserem Mutterkonzern einen gewaltigen Schritt näher. Das macht sich in alles bereichen bemerkbar, motiviert uns mehr, gibt uns in der Gesellschaft einen guten Image und lässt uns viel besser fühlen.

Verbesserungsvorschläge

  • Was ich meinem Arbeitgeber an Verbesserungsvorschlägen mitgeben kann sind folg. Themen:
  • Eine transparentere und gleichberechtigte Bezahlung der Mitarbeiter
  • Die Investition in modernere Büroausstattung und Technik
  • Eine fairere Entlohnung der Arbeitnehmer im vergl. zu den internen Volkswagen Mitarbeitern Diese drei Top-Vorschläge würden meinen Arbeitgeber zu einem begehrten Arbeitgeber in der Branche und im Markt steigern lassen.

Pro

Gut finde an meinem Arbeitgeber finde ich die in den letzten Jahren sich rasant und exponentiell verbesserten Arbeitsbedingungen und das näher Rücken an den Mutterkonzern Volkswagen AG. Noch besser finde ich, dass man sich hier nicht einfach zurücklehnt, sondern weiter bemüht ist, besserungen zu erzielen.

Contra

Schlecht am Arbeitgeber finde ich die unfaire Entlohnung im vergl. zu den internen Volkswagen Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Group Services GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Beurteilung der Volkswagen Group Services GmbH genommen haben. Wir freuen uns über diese positive Bewertung, allerdings möchten wir hinsichtlich Ihres Verbesserungsvorschlags zu einer transparenteren und gleichberechtigteren Bezahlung auf unsere Haustarifverträge und die Entlohnung nach Tätigkeit hinweisen. Darüber hinaus setzen wir natürlich alle gesetzlichen Anforderungen um (Auskunft gemäß Entgelttransparenzgesetz). Wir möchten Sie ermuntern im Gespräch mit Ihrer Führungskraft oder über das Stimmungsbarometer zu klären, ob die von Ihnen angesprochenen Raumbedingungen bereits thematisiert sind. Denn die Volkswagen Group Services arbeitet daran, dass die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter nicht nur den Anforderungen der Arbeitssicherheit sondern auch den Standards eines modernen und ergonomisch korrekten Arbeitsplatzes entspricht. Für die richtigen Einstellungen und Haltungsempfehlungen sorgt nicht zuletzt unser Gesundheitsteam, das im Rahmen von „Fit in der Volkswagen Group Services“ jeden Mitarbeiter am Arbeitsplatz persönlich berät. Wir bitten um Verständnis, dass die Umsetzung an den 13 Standorten mit sehr unterschiedlichen Anforderungen für fast 9.000 Mitarbeiter eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Mit freundlichen Grüßen

Das Karriere Team der
Volkswagen Group Services

  • 15.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Druck Druck Druck besonders bei denn Arbeitern

Vorgesetztenverhalten

Vetternwirtschaft die den Vorgesetzten privat kennen haben ein gutes Leben da die andern naja Mobbing oder werden in anderen Abteilungen geschickt

Kollegenzusammenhalt

Meistens ganz okay

Interessante Aufgaben

Ist immer das gleiche in 3 Monaten kann das jeder selbst ein Affe

Kommunikation

Wird nur mit bestimmten Personen gemacht der Rest wird meinst nicht informiert

Gleichberechtigung

Das kennt die Firma nicht Mobbing von den Vorgesetzten, auch unter Mitarbeit und rassistische Äußerung wird geduldet

Umgang mit älteren Kollegen

Die müssen genau so arbeiten wie ein zwanzigjährige

Karriere / Weiterbildung

Wenn Mann sich weiter weiterbilden will wird das nicht gerne gesehen oder werd sogar Stein in den weg gelegt zb wollt sich ein ein Kollege weiterbilden und müsste dadurch nur spät oder Nachtschicht arbeiten 3 Monate lang wurde abgelehnt weil angeblich die anderen Kollegen benachteiligt wären

Gehalt / Sozialleistungen

Die Punkte Bewertung bei uns naja Vetternwirtschaft wer mit dem Vorgesetzten gut klar kommt kriegt dadurch besser Bewertung und damit mehr Geld ob man gut Arbeit ist nicht so wichtig

Arbeitsbedingungen

Wenn Werkzeug defekt ist dauert es wenn neues da ist oder repariert Wirt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das steht bei den ganz große aber das wars auch

Work-Life-Balance

Sehr schlecht

Image

Nach außen immer das beste aber Ihnen drin große Probleme

Verbesserungsvorschläge

  • Wie der Betriebsrat mal zu uns gesagt hat das die Vorgesetzten nicht die Qualifikation haben für ihren Job

Pro

Die 35 std Woche

Contra

Vetternwirtschaft Respekt loses Verhalten unsern der Arbeitern der Druck der immer von oben nach unten weiter gegeben wird rassismus wird geduldet

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Group Services GmbH (ehem. Autovision)
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Es ist für uns sehr bedauerlich, dass Sie Ihre Arbeitsbedingungen bei der Volkswagen Group Services GmbH als so schlecht empfinden. Die meisten unserer Mitarbeiter schätzen die das kollegiale und sichere Arbeitsumfeld sowie die vielen Vorteile, die wir durch die Zugehörigkeit zum Volkswagen Konzern genießen. Wir möchten Sie deshalb ermuntern, die vorhandenen Möglichkeiten in unserem Unternehmen wie beispielsweise das konzernweite Stimmungsbarometer oder den Vorgesetztendialog dafür zu nutzen, um die Missstände in Ihrem Bereich aufzuzeigen und zu beseitigen. Mit dem Stimmungsbarometer soll den Mitarbeitern nicht nur die Gelegenheit zur Meinungsäußerung gegeben sondern ganz konkrete Maßnahmen auf den Weg gebracht werden, um Verbesserungen herbeizuführen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auf diese Weise aktiv daran mitwirken, das Arbeitsumfeld in Ihrem Bereich zu verbessern. Mit freundlichem Gruß

Das Karriere Team der
Volkswagen Group Services

  • 30.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Work-Life-Balance

Kann ich mit meinem Chef und den Kollegen sehr gut vereinbaren, wenn da nicht die Personalabteilung wäre, die mir allen ernstes vorschreiben will, dass ich doch bitte nur max. xx Stunden pro Woche im home office arbeiten darf. Was nehmen die sich eigentlich raus?

Verbesserungsvorschläge

  • Am schlimmsten finde ich die fehlenden Aufstiegschancen. Führungspositionen werden ausschließlich durch (meist gefallene/in Ungnade gefallen) Manager von Volkswagen besetzt. Spätestens nach 3 Jahren sind die meisten wieder weg. Viele von ihnen wollen sich in der Firma auf ihre eigene Art und Weise profilieren - sei es durch ewige Umstrukturierungen (nach 10 Jahren Betriebszugehörigkeit habe ich jetzt die 4. Farbänderung mitgemacht), sinnlose Geschwätzigkeit oder permanenter Abwesenheit. Lasst endlich eure eigenen Mitarbeiter ran!!! Den hohen Einfluss der IG Metall finde ich furchtbar. Warum kann ein BR nicht ohne die IG Metall agieren? Hab ich woanders auch schon anders (positiver) erlebt. Die richten uns meiner Meinung nach alle irgendwan mal zugrunde. Die VWGS (ja, ich weiß, das sollen wir nicht so abkürzen ;-)) übernimmt mir zu viel von der großen Mutter. Einschließlich ihre Engstirnigkeit und Bürokratie. Wir sind die größte Behörde außerhalb des Beamtentums. Ich kann mich daher nicht mit meinem Arbeitgeber identifizieren. Leider bin ich zur Zeit in einer Lage, in der ich mich nicht woanders bewerben kann/will - dazu trägt auch das sehr gute Gehalt bei.

Pro

Ich habe einen guten Chef. Wir regeln vieles bilateral. Das funktioniert auch mit den Kollegen sehr gut.
In der Zentrale in WOB kann man durchaus auch mal die Abteilung und das Fachgebiet ändern. Ist nur die Frage, ob man das will... Denn viele Abteilungen haben furchtbare Chefs und Arbeitsbedingungen. Da bleibe ich lieber dort wo ich bin.

Contra

siehe auch Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Group Services GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Zeit, die Sie sich für diese Beurteilung genommen haben. Wir freuen uns über die positive Bewertung des Vorgesetztenverhaltens, da wir uns in diesem Jahr intensiv mit Führungsthemen beschäftigt haben. Daraus resultierten unter anderem auch unsere neuen Führungsgrundsätze, die wir im Unternehmen weiter fest verankern wollen. Ihre anderen Anmerkungen können wir nicht nachvollziehen und bitten Sie darum, sich bei dem angesprochenen Punkt zur mobilen Arbeit direkt an die Personalabteilung zu wenden. Mit freundlichem Gruß und den besten Wünschen für eine erholsame Weihnachtszeit Das Karriere Team der Volkswagen Group Services

Das Karriere Team der
Volkswagen Group Services


Bewertungsdurchschnitte

  • 188 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (95)
    50.531914893617%
    Gut (49)
    26.063829787234%
    Befriedigend (24)
    12.765957446809%
    Genügend (20)
    10.63829787234%
    3,65
  • 99 Bewerber sagen

    Sehr gut (73)
    73.737373737374%
    Gut (6)
    6.0606060606061%
    Befriedigend (7)
    7.0707070707071%
    Genügend (13)
    13.131313131313%
    4,09
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,59

kununu Scores im Vergleich

Volkswagen Group Services GmbH
3,81
290 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Personalwesen & -beschaffung)
3,56
98.384 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.815.000 Bewertungen