Volkswagen Group Services GmbH Logo

Volkswagen Group Services 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score542 Bewertungen
76%76
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

70%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 345 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in26 Gehaltsangaben
Ø59.500 €
Projektmanager:in24 Gehaltsangaben
Ø67.100 €
Logistiker:in20 Gehaltsangaben
Ø29.200 €
Gehälter für 55 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Volkswagen Group Services
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern vertrauen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Volkswagen Group Services
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Volkswagen Group Services GmbH ist ein Unternehmen im Volkswagen Konzern und erbringt umfangreiche technische, logistische, kaufmännische und IT-basierte Dienstleistungen. Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Bewerbungsplattform.

Seit 2001 bringen unsere aktuell rund 11.800 Mitarbeitenden ihre Expertise in verschiedenen Dienstleistungsbereichen von Volkswagen und seinen Markengesellschaften mit ein. So sichern wir strategisch den Verbleib und Ausbau des fachlichen Know-hows im Konzern.

Trotz der Vielfalt unserer Aufgaben haben wir alle ein gemeinsames Leitbild: Den Erfolg des Volkswagen Konzerns auf internationalem Parkett nachhaltig zu sichern!

Der Unternehmenssitz der Volkswagen Group Services GmbH ist der InnovationsCampus auf dem Forum AutoVision in Wolfsburg. Daneben sind wir bundesweit an folgenden weiteren Standorten vertreten: Berlin, Braunschweig, Chemnitz, Dresden, Emden, Hannover, Ingolstadt, Kassel, Meerane, München, Osnabrück, Salzgitter und Zwickau. Im europäischen Ausland sind wir in Portugal, Polen, Spanien, der Slowakei und in Ungarn aktiv.

Produkte, Services, Leistungen

Wir suchen Macher, Könner und erfahrene Fachkräfte mit Integrität, schneller Auffassungsgabe, digitaler und sozialer Kompetenz aus diesen Bereichen:

  • Engineering - z.B. im Maschinenbau, der Elektrotechnik oder Planung
  • IT - z.B. in der Entwicklung, Anwendungsbetreuung, Application / Service Management, oder der IT-Projektleitung
  • Consulting - z.B. für Business & Service Innovation, Transformations- & Komplexitätsberatung, Prozessmanagement, Projektmanagement, IT Consulting (SAP, Salesforce, RPA & Chatbot Consulting), Anforderungsmanagement und Digitalisierung

Perspektiven für die Zukunft

Unsere aktuell rund 11.800 Mitarbeitenden realisieren verschiedenste qualifizierte Fachaufgaben in unseren unterschiedlichen Dienstleistungsbereichen. Das gute Gehalt und die stabilen tariflichen Regelungen für unsere Mitarbeitende, die seit Jahren gemeinsam mit der IG Metall entwickelt werden, sind in Deutschland wegweisend. Wir leben einen kooperativen Führungsstil, bieten viele berufliche Entwicklungschancen und bringen geeignete Mitarbeitende schnell in Führungsverantwortung.

Kennzahlen

Mitarbeiter> 10.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 360 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    68%68
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • RabatteRabatte
    62%62
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    61%61
  • KantineKantine
    58%58
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    57%57
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    56%56
  • DiensthandyDiensthandy
    54%54
  • HomeofficeHomeoffice
    50%50
  • InternetnutzungInternetnutzung
    43%43
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    40%40
  • CoachingCoaching
    39%39
  • EssenszulageEssenszulage
    37%37
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    36%36
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    36%36
  • BarrierefreiBarrierefrei
    31%31
  • FirmenwagenFirmenwagen
    19%19
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Was Volkswagen Group Services GmbH über Benefits sagt

Neben einem fairem Einkommen und hoher Arbeitsplatzsicherheit achten wir auch auf eine positive Work-Life-Balance. Für Tarifmitarbeitende wird dies beispielsweise durch flexible Jahres- und Arbeitszeitkonten bei einer regulären Arbeitszeit von 35 Wochenstunden ermöglicht.

Die Zugehörigkeit zum Volkswagen Konzern bringt für unsere Mitarbeitende viele Vorzüge und attraktive Benefits mit sich:

• Die Teilnahme am Werksangehörigen-Leasing von Volkswagen

• Vergünstigungen im öffentlichen Personenverkehr wie z.B. das DB-Jobticket

• Sonderkonditionen bei Volkswagen Financial Services

• Attraktive Sonderkonditionen auf unserer Corporate Benefits Plattform

• Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot - Inhouse und in Zusammenarbeit mit der AutoUni und Volkswagen Group Academy

• Betrieblich geregeltes Angebot zur "mobilen Arbeit" und Vieles mehr

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Faires Einkommen und Bonuszahlungen

Wir honorieren den Einsatz unserer Mitarbeitenden im Rahmen von Tarifen, die mit der IG Metall vereinbart sind und in Deutschland wegweisend sind. Alle tariflichen Mitarbeitenden erhalten darüber hinaus eine Leistungszulage, die sich nach den Kriterien Arbeitsweise und Engagement richtet.

Auf außertariflicher Ebene ist bei der Volkswagen Group Services GmbH ein attraktive Anreiz- und Bonussystem eingerichtet, das über jährliche Zielvereinbarungen gesteuert wird. Die Grundlage bildet - wie auch bei unserer Karriereentwicklung - ein Beurteilungsgespräch, in dem das Ergebnis im Dialog mit Ihrem direkten Vorgesetzten festgelegt wird. So stellen wir Fairness für beide Seiten sicher.

Dank unserer Konzernzugehörigkeit können wir unseren Mitarbeitenden weitere finanzielle und persönliche Vorteile bieten wie zum Beispiel die Teilnahme am Werksangehörigen-Leasing, Sonderkonditionen bei einem Onlinekonto der Volkswagen Financial Services oder ein Jobticket der Deutschen Bahn.

Optimale Arbeitsbedingungen

Fair und verlässlich sind auch die weiteren Rahmenbedingungen die wir als Arbeitgeber schaffen, um eine positive Work-Life-Balance ermöglichen.

Wir möchten unsere Mitarbeitenden für ihren Job begeistern und setzen deshalb auf einen kooperativen Führungsstil. Aus diesem Grund haben alle Führungskräfte der Volkswagen Group Services GmbH die berufliche Förderung des Teams und eine ausgeglichene Arbeitszeit der Mitarbeitenden im Blick. Sie sollen ihre berufliche Tätigkeit mit den privaten Interessen in Einklang bringen können.
Für Tarifmitarbeitende sind flexible Jahres- und Arbeitszeitkonten bei einer regulären Arbeitszeit von 35 Wochenstunden in der Regel selbstverständlich. Für uns zählt in erster Linie das gute Ergebnis der Arbeitsleistung - die Art und Weise, wie es zustande kommt, bleibt unseren Mitarbeitenden weitestgehend selbst überlassen.

Dafür schaffen wir auch unter gesundheits- und sicherheitstechnischen Aspekten gute Arbeitsbedingungen und fördern die Gesundheit unserer Mitarbeitenden mit besonderen internen Angeboten sowie externen Kooperationspartnern.

Hohe Arbeitsplatzsicherheit

Im Volkswagen Konzern hat der Betriebsrat durch seine Mitbestimmungsrechte bei der Interessenvertretung der Mitarbeitenden große Bedeutung. Auch wir pflegen diese Tradition und heben uns von anderen Dienstleistungsunternehmen durch unsere hohe Arbeitsplatzsicherheit ab.

Fachliche und persönliche Qualifizierung

Berufliche Perspektiven und eine individuelle Personalqualifizierung zeichnen die Volkswagen Group Services GmbH aus. Gemeinsam mit den Vorgesetzten wird in regelmäßigen Terminen das Thema Qualifizierung – unter Berücksichtigung der Stärken und Entwicklungspotenziale – besprochen und konkrete Maßnahmen für die Weiterentwicklung eines jeden Mitarbeitenden beschlossen. Mit unserem breit aufgestellten Portfolio können wir unseren Mitarbeitenden vielfältige interessante Tätigkeitsbereiche in verschiedenen Arbeitsgebieten und sehr gute Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bieten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Macher, Könner und erfahrene Fachkräfte mit Integrität, schneller Auffassungsgabe, digitaler und sozialer Kompetenz aus diesen Bereichen:

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Volkswagen Group Services GmbH.

  • Alle wichtigen Informationen zu unserem Bewerbungsprozess sind auf unserer Website zu finden.

  • Sie vermitteln uns einen ersten Eindruck, wer Sie sind und was Sie als Voraussetzung für die Stelle mitbringen.

    Der Lebenslauf ist dabei eines der wichtigsten Dokumente. Aus ihm lesen wir Ihren bisherigen Werdegang und Ihre Qualifikationen. Bei der Volkswagen Group Services GmbH wünschen wir uns eine sinnhafte Gliederung - zum Beispiel: Persönliche Daten I Berufserfahrung I Bildungsweg I Kompetenzen

    Der Lebenslauf soll wahrheitsgemäß und vollständig sein und gleichzeitig Ihre Erfolge aufzeigen.

    Bei Zeugnissen und Zertifikaten sollte sich die Auswahl im Sinne der Übersichtlichkeit (und letztlich auch Datenmenge) auf relevante Dokumente konzentrieren: höchster Bildungsabschluss, wichtige Arbeitszeugnisse, geforderte Zertifikate/ Nachweise.

    Ein Foto und ein Anschreiben ist kein Muss. Wenn Sie gerade kein Foto zur Hand haben, lassen Sie es einfach weg. Das Anschreiben kann in einem Textfeld übermittelt werden.

  • Unser Auswahlprozess

    1.) Die Online-Bewerbung: der erste Eindruck

    Sie erhalten nach Ihrer Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular eine automatisierte Eingangsbestätigung. Prüfen Sie bitte ggf. den Spam-Ordner Ihres Postfachs. Nun liegt die persönliche Betreuung Ihrer Bewerbung beim für diese Stellenausschreibung zuständigen Personaler. Den Kontakt finden Sie am Ende jeder Ausschreibung.

    Auch wenn die Stelle nicht mehr veröffentlicht ist, können Sie den Ausschreibungstext noch über Ihr Bewerbungsformular einsehen.

    2.) Vorstellung beim Fachbereich

    Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüft der zuständige Personaler Ihre Unterlagen und gleicht Ihr Profil mit den Stellenanforderungen ab. Danach erhält der zuständige Fachbereich die Unterlagen.

    3.) Auswahlphase: Teams-Interview / Telefoninterview

    An dieser Stelle des Bewerbungsprozesses findet i.d.R. das persönliche Bewerbungsgespräch statt. Um allen Anforderungen in der aktuellen Situation gerecht zu werden, sehen wir von persönlichen Gesprächen ab.

    Wenn Ihr Profil auf die beschriebene Stelle passt, kontaktieren wir Sie, um ein Videointerview (per MS Teams) bzw. Telefoninterview zu vereinbaren.

    4.) Entscheidung

    Falls alle Abschnitte erfolgreich verlaufen und sich alle Beteiligten einig sind, erhalten Sie von uns eine Rückmeldung.

Standorte

Der Unternehmenssitz der Volkswagen Group Services GmbH ist der InnovationsCampus auf dem Forum AutoVision, Major-Hirst-Straße 11 in Wolfsburg.

Daneben sind wir bundesweit an folgenden weiteren Standorten vertreten: Berlin, Braunschweig, Chemnitz, Dresden, Emden, Hannover, Ingolstadt, Kassel, Meerane, München, Osnabrück, Salzgitter und Zwickau.

Im europäischen Ausland sind wir in Portugal, Polen, Spanien, der Slowakei und in Ungarn aktiv.

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Toller Führungsstil und hervorragende Unternehmenskultur im Consultingbereich. Weltoffen, locker, menschlich, wertschätzend und darauf bedacht den Mitarbeitern etwas zu bieten. Als Mitarbeiter kann man sich super einbringen ins Unternehmen und in die Strukturen, durch das hohe Wachstum sind ein paar "Wachstumsschmerzen" aufzuarbeiten, d.h. auch ohne aktives Projekt beim Kunden gibt es genug zu tun.
Bewertung lesen
Guter Fokus auf ausgeglichene Tätigkeiten die zu einem passen. Ist man mit den Aufhaben nicht glücklich, unterstützen viele bei der Verbesserung der Situation oder dem Wechsel in ein anderes Aufgabengebiet.
perfektes technisches und strukturelles Onboarding, vertraglich geregelte HomeOffice Anteile, abwechslungsreiche Projekte innerhalb des Konzerns.
Bewertung lesen
Arbeiten auf Augenhöhe, Einbeziehung des MA in die Entwicklung des Unternehmens
Bewertung lesen
Weiterbildung, Business Konferenzen, Teambuilding-Events, Wissenstransfer
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 147 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wirklich unverständlich finde ich:
- das geringe Gehalt für Studierte und insgesamt die Gehaltsstruktur (Achtung hier wird keinesfalls Volkswagen Tarif gezahlt!)
- Umgang mit den Mitarbeitern nicht wertschätzend, wenn man sich als Mitarbeiter intern bewirbt bekommt man teilweise nicht mal mehr eine Rückmeldung
- keine Mitarbeiter Bindung: es geht nur um Verschleiß günstiger Arbeitskräfte, nicht um langfristige Mitarbeiterbindung
- Führung fachfremd und fachlich überhaupt nicht eingearbeitet
- Positionen werden mit unqualifizierten Mitarbeitern besetzt weil diese günstig sind - bewusst werden ...
Bewertung lesen
Mitarbeiter die anderer Meinung als die Führungskräfte sind sind nichts wert! So werden hier keine dringend benötigten Innovatoren gefunden und gehalten auf die das Unternehmen und das Consulting so dringend angewiesen sind!
Bewertung lesen
Leider zu viel, aber im Endeffekt muss sich jeder selber seinen eigenen Eindruck machen. Enfehlen kann ich die VW GS leider nicht.
Mehr Schein als sein.
Bewertung lesen
Man hat kein Ansporn sich weiterzuentwickeln, weil die Lohn Sprünge minimal sind aber der Stress Faktor dafür maximal
Bewertung lesen
Teilweise recht altmodisch bsp: schwerfällige Smartphone Einführung. Heut zu Tage sollte dies selbstverständlich sein
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 120 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Teamzusammenhalt forcieren und sich nicht als willenloser Dienstleister degradieren lassen. In den Teams ist viel konzentriertes Knowhow vorhanden und das sollte entsprechend genutzt werden. Außerdem sollte man sich trauen, neue Wege zu beschreiten und nicht immer nur auf Altbewährtes zu setzen. Sonst verpasst man irgendwann den Anschluss.
Und weg vom Gedanken des unterwürfigen Dienstleisters in Richtung Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Nur so kann eine Beratungsleistung erbracht werden statt nur sturer Arbeitsausführung.
Bewertung lesen
Einfach alles was die Mitarbeiter betrifft ändern. Mitarbeiter wert schätzen. Wir sind es die jeden Tag arbeiten und dem Unternehmen das Geld bringen.
Bewertung lesen
Mitarbeiter sollten mehr angehört und einbezogen werden, wenn sie Verbesserungsvorschläge haben, sie sind diejenigen, die Ahnung vom Prozess haben.
Bewertung lesen
Mehr persönliche Wertschätzung, klarere Gehaltsstufen und mehr Transparenz (ggf. Ausweitung des Tarifvertrags), weiterhin kostenloser Parkplatz
Bewertung lesen
Meinungen / Verbesserungsvorschläge der unteren Managementebene mehr mit einbeziehen, da hier viele Menschen mit guten Ideen arbeiten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 101 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Volkswagen Group Services ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,1 Punkten (basierend auf 37 Bewertungen).


Ältere einstellen ja, schätzen und fördern eher nicht
4
Bewertung lesen
Verschiedene Angebote wie zB Alterteilzeit.
5
Bewertung lesen
Auch hier noch keine Erfahrungen
3
Bewertung lesen
Keine negativen Erfahrungen
5
Bewertung lesen
Dies würde ich als gut bezeichnen, da diese Mitarbeiter mehr rechte bekommen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 37 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Volkswagen Group Services ist Karriere/Weiterbildung mit 3,5 Punkten (basierend auf 70 Bewertungen).


Jeder Mitarbeiter verfügt über ein gewisses Budget zur Weiterbildung aber es gibt gar keine individuelle. Entwicklungspläne wo auch die Ziele der Mitarbeiter besprochen werden. Es gibt hierzu zwar einen Bogen der jährlich besprochen wird aber das ist alles nur Schein- da hält sich niemand dran …
1
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr gut. Es wird viel in Schulungen und Zertifikate investiert.
Karrieremöglichkeiten begrenzt. Es gibt nach wie vor kein "Karrieremodell", wodurch Beförderungen auf die lange Bank geschoben werden. Keine internen Führungskräftemodelle o.ä. vorhanden.
3
Bewertung lesen
Die Karriere endet hier bei fast jeden nach ca 2 Jahren würde ich einschätzen. Eine Mitarbeiterbindung und eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist hier nicht erwünscht und wird mit aller Macht verhindert.
1
Bewertung lesen
FOrtbildung werden möglichst internorganisiert um Geld zu sparen. Nicht, dass die Ausbildung abgegriffen wird und die jungen Akademiker dann weg sind! "Die lernen das dann schon bei der Arbeit beim Kunden."
1
Bewertung lesen
Wenn man mit dem Vorgesetzten gut kann.......
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 70 Bewertungen lesen