Navigation überspringen?
  

WEISS UMWELTTECHNIK GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

WEISS UMWELTTECHNIK GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,82
Vorgesetztenverhalten
2,40
Kollegenzusammenhalt
3,33
Interessante Aufgaben
3,77
Kommunikation
2,67
Arbeitsbedingungen
2,90
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,82
Work-Life-Balance
2,90

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,33
Umgang mit älteren Kollegen
3,08
Karriere / Weiterbildung
2,43
Gehalt / Sozialleistungen
3,38
Image
3,27
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 9 von 16 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 12 von 16 Bewertern Essenszulagen bei 4 von 16 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 16 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 11 von 16 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 16 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 16 Bewertern Betriebsarzt bei 9 von 16 Bewertern Coaching bei 1 von 16 Bewertern Parkplatz bei 12 von 16 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 16 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 16 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 16 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 16 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 16 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 16 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 16 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 15.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

kollegialer Umgangston

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Vorgesetzten verhalten sich fair gegenüber den Mitarbeitern (mit Einschränkungen).

Kollegenzusammenhalt

innerhalb der Abteilungen überwiegend gut. Häufig wird versucht, die Fehler bei anderen (Abteilungen) zu suchen.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der komplexen technischen Fragestellungen und der internationalen Aufstellung des Unternehmens gibt es hier viele interessante Aufgaben.

Kommunikation

Die Kommunikation ist aufgrund von zu vielen Schnittstellen verbesserungswürdig. Leider wird die Kommunikation auch nicht "von oben" richtig gelebt. Kritik ist unerwünscht.

Gleichberechtigung

Frauen, die weiter kommen möchten, sollten das Unternehmen meiden. Es ist ein reiner "Männerclub". Assistentin oder Sachbearbeiterin ja, mehr aber auch nicht. Die Einstellung ist mittelalterlich. Nach außen hin wird zwar so getan, als wenn man Frauen fördern möchte, dies ist aber tatsächlich nicht der Fall. Dies gilt auch für den Mutterkonzern.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur gut, wenn Spezialwissen vorhanden ist. Ansonsten gibt es wenig Anerkennung

Karriere / Weiterbildung

Da es Karriere nur für junge Männer gibt- nur 2 Sterne. Es gibt zwar Weiterbildungsmaßnahmen für alle, wirkliche Förderung gibt es aber nicht für Frauen und ältere Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnittlich für die ländliche Gegend. Aufgrund von Tarifverträgen normal.

Arbeitsbedingungen

Neue Gebäude und Büros, man muss Großraumbüros mit dem entsprechenden Lärmpegel mögen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt: man bemüht sich, Sozialbewußtsein: es gibt einige Benefits wie z.B. Firmenrente, Weihnachts-/Urlaubsgeld, Gewinnbeteiligung usw. Jedoch wegen des Umgangs mit Frauen und älteren Mitarbeitern nur 3 Sterne

Work-Life-Balance

Es werden Möglichkeiten angeboten und finanziell unterstützt, seine Freizeit zu gestalten, wie z.B. VHS-Kurse, Sport etc. Aufgrund der teilweise hohen Arbeitsbelastung liegt der Schwerpunkt mehr auf "Work" als auf "Life".

Image

Früher besser

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr qualifizierte Frauen einstellen (gibt es scheinbar nicht).

Pro

Kantine, Gewinnbeteiligung, interessante Tätigkeiten

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu WEISS UMWELTTECHNIK GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 29.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

war geprägt von permanenter Kontrolle

Vorgesetztenverhalten

war geprägt von Misstrauen und Versprechungen, die leider häufig nicht eingehalten wurden

Kollegenzusammenhalt

ist nicht so gut

Interessante Aufgaben

die gibt es ohne jeden Zweifel, auch bei Weiss

Kommunikation

schreibt man groß

Karriere / Weiterbildung

hier spielt der Nasenfaktor nach meiner Einschätzung die größte Rolle

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt sehr kleinlich trotz vorhandenem Engagement und guter bis sehr guter jährlicher Leistungsbewertung !!

Arbeitsbedingungen

siehe oben

Work-Life-Balance

ging so, es wird recht viel erwartet, aber ich war nicht faul und arbeite eigentlich gerne

Image

ist okay

Verbesserungsvorschläge

  • auf mehr Qualität in der zweiten und dritten Führungsebene achten

Pro

heimatnah

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Im nahen Kollegenumfeld gut, im weiteren Umfeld ist Vorsicht geboten

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil nicht aktzeptabel, vor allem was ich gegenüber Frauen erlebt habe, ist in keinster Weise mehr zeitgemäß

Kollegenzusammenhalt

Wie gesagt, im nahen Kollegenumfeld gut, aber darüber hinaus bzw. gegenüber dem Management zum Teil problematisch

Interessante Aufgaben

Inhaltlich ist der Bereich der Umweltsimulation spannend und vielfältig

Kommunikation

Interne Kommunikation von der Unternehmensleitung über wichtige Vorgänge und Veränderungen im Unternehmen findet kaum statt

Gleichberechtigung

Siehen oben zu dem Verhalten gegenüber Frauen...

Verbesserungsvorschläge

  • Geschlechterverhältnis ist antiquiert und sollte dringend verändert werden. Das muss vom Management angestoßen und vorgelebt werden. Das ist derzeit defintiv nicht der Fall. Interne Kommunikation muss verbessert werden. Wichtige Dinge erfährt man nur mit guten Kontakten udn nicht über offizielle Kanäle. Das ist typisch für kleine Unternehmen, die schnell wachsen.

Pro

Interessantes Arbeitsgebiet. Gute Unterstützung im nahen Kollegenumfeld.

Contra

Geschlechterverhältnis, Interne Kommunikation, Verhalten des Managements

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 27.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der Firma herrscht ein extrem hierarchisches Denken. Wer den Umgang auf Augenhöhe schätzt, ist hier völlig fehl am Platz.

Vorgesetztenverhalten

Von oben kommen Befehle. Man hat zu tun, was erwartet wird. Mitarbeiter werden nicht einbezogen, sondern müssen Anweisungen möglichst kommentarlos ausführen. Frauen in Führungspositionen sind Mangelware.

Kommunikation

Nicht auf Augenhöhe. Mit unter herablassend und beleidigend.

Gleichberechtigung

Kaum Frauen in Führungspositionen. Männer halten zusammen und schließen Frauen von Entscheidungsfindung aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe erlebt, wie eine ältere, fachlich kompetente Kollegin degradiert und in Anwesenheit von Kollegen persönlich angegriffen wurde.

Karriere / Weiterbildung

Keine vernünftige Personalentwicklung

Verbesserungsvorschläge

  • Die Arbeitswelt hat sich geändert. Heute bezieht man Mitarbeiter ein und behandelt sie mit Respekt und auf Augenhöhe.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 03.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist sehr belastend und kontraproduktiv. Das Unternehmen befindet sich seit drei Jahren stark im Umbruch, es gibt viele neue Mitarbeiter und Führungskräfte. Leider gelingt es der Führungsetage nicht, den Wandel positiv zu gestalten. Statt Mitarbeiter abzuholen und bei Bedarf weiterzuentwickeln, wird Druck ausgeübt. Der Ton ist sehr rau, über die Hierarchien hinweg. Es gibt viele Gräben: Alte Mitarbeiter kämpfen gegen neue, Standort gegen Standort, die Führungskräfte untereinander. Ob in der eigenen Abteilung oder zwischen den Bereichen, es regieren Intrigen, Misstrauen und erbitterte Machtkämpfe.

Vorgesetztenverhalten

Hängt ganz von der Abteilung ab. Hört man sich um, wird eins deutlich: Vorgesetzte, die ihre Mitarbeiter wie eine wertvolle Ressource behandeln und nicht wie Material, sind selten.

Kollegenzusammenhalt

Vorsicht ist geboten, Ehrlichkeit ist in den meisten Fällen keine gute Idee. Über die Fehler oder Schwierigkeiten sprechen sollte man nicht, bei der ersten Gelegenheit werden diese dem Chef , der Abteilung oder einem Projektgremium präsentiert. Statt den Kollegen / die Kollegin direkt anzusprechen, wird gnadenlos eskaliert. Hauptsache, man kann den eigenen Hals retten, die eigene Position stärken und die eines anderen schwächen.

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen bietet eine Menge interessanter Projekte. Es gibt viele Baustellen und es wird viel investiert. Leider verlaufen viele Projekte aufgrund der Machkämpfe sehr zäh, der Frustrationslevel ist hoch.

Kommunikation

Die Qualität der Kommunikation hängt stark von den Menschen ab, mit denen man zusammenarbeitet. Generell ist die Versorgung mit Informationen eher eine Holschuld der Mitarbeiter. Die Kommunikation zwischen den Abteilungen ist schwierig.

Gleichberechtigung

Frauen in Führung sind eine Ausnahme, es gibt nur eine Abteilungsleiterin. Frauen sind akzeptiert als Assistentinnen, weniger als Fach- oder Führungskräfte. Es gibt auch kein Programm zur Frauenförderung.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt jährliche Leistungsbeurteilungs- und Qualifizierungsgespräche. Weiterbildungen werden angeboten, wobei die Abteilungsbudgets dafür ziemlich mager sind. Seit kurzem gibt es auch ein Entwicklungsprogramm für Führungskräftenachwuchs, in das man allerdings nur auf Empfehlung eines der beiden Geschäftsführer kommt. Nach welchen Kriterien ausgewählt wird, ist unbekannt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist in Ordnung, Wochenend- und Nachtzuschläge werden ohne Wenn und Aber gezahlt. Die Zahlungen kommen bereits einige Tage vor Monatsende. Das Unternehmen zahlt Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen (nur in Verbindung mit Betriebsrente) und ab 2 Jahren Betriebszugehörigkeit auch eine Gewinnbeteiligung.

Arbeitsbedingungen

In der Verwaltung hat sich in den vergangenen Monaten viel getan. Bürogebäude sind renoviert worden, die Ausstattung wurde komplett erneuert. Einen Punkt Abzug gibt es für starre Regeln in den neuen Büros. Die Anzahl der Ablagefächer auf dem Schreibtisch ist z.B. festgelegt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt punktuell Aktionen, die allerdings eher als Alibi rüberkommen und nicht als Überzeugung.

Work-Life-Balance

Positiv: Gleitzeit, keine Kernarbeitszeiten.
Negativ: Statt die Personaldecke weiter auszubauen, werden viele der neuen Aufgaben als Zusatz auf die vorhandenen, meist stark überlasteten Mitarbeiter verteilt. Aufgrund der enormen Arbeitsbelastung haben die meisten Mitarbeiter 100 und mehr Überstunden auf der Uhr.

Image

Über die Firma selbst wird überwiegend gut gesprochen. Weniger gut schneiden dagegen die Arbeitsbelastung und das Management ab.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger ist mehr: Erst laufende Projekte abschließen, dann neue Baustellen aufreißen. Mitarbeiterqualifikation verbessern statt Druck ausüben. Führen statt managen.

Pro

Interessante Produkte, spannende Aufgaben, Gewinnbeteiligung

Contra

Betriebsklima, Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 24.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Noch mehr Augenmerk auf die Work Life Balance legen und Mitarbeiter dazu motivieren auch mal eine Auszeit zu nehmen den das leben besteht nicht nur aus schaffe schaffe häusle bauen....

Pro

Solide Firma & nette Kollegen gute interne Kommunikation auch wenn nicht immer alle Entscheidungen nachvollziehbar sind.

Contra

Das Stresslevel ist teilweise sehr hoch. Kantine und Gesundheitsbenefits nicht an allen Standorten.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 03.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • man sollte alles nicht so bürokratissch machen und evtl. das gesamte Management reduzieren und neu besetzen, was die sowieso nicht tun werden.

Pro

gute Arbeitszeiten und gutes Arbeitsklima

Contra

der Umgang mit Mitarbeitern geht gar nicht, nach dem Motto - ich Boss, du nichts. Es werden technische Mitarbeiter rausgeschmießen, aber Hauptsache die Controller und Berater bleiben. Ich würde die Firma nicht empfehlen, die Arbeitsplätze sind hier nicht sicher!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 27.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Führungspositionen intern besetzen, nicht nur von außen besetzten

Pro

Arbeitsklima, Wochenarbeitszeit

Contra

Führungsstil, Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 28.Dez. 2015
  • Mitarbeiter

Pro

örtliche Nähe

Contra

Umgang mit Mitarbeitern, starre Hierarchie

Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 17.Sep. 2015
  • Mitarbeiter

Image

nein

Verbesserungsvorschläge

  • schließen und Neuanfang

Pro

nichts

Contra

fast alles

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    WEISS UMWELTTECHNIK GmbH
  • Stadt
    Reiskirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung