Workplace insights that matter.

Login
Westernacher Solutions GmbH Logo

Westernacher Solutions 
GmbH
Bewertungen

32 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

32 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Westernacher Solutions GmbH ĂŒber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Toller Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Westernacher Solutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr guter Onboardingprozess, bei Fragen hat man immer einen Ansprechpartner egal von welcher Abteilung, sehr hilfsbereit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

bisher noch nichts

VerbesserungsvorschlÀge

bisher keine

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ausbaufÀhig


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Die beste ArbeitsatmosphĂ€re und tollsten Mitarbeiter die ich bisher kennenlernen dĂŒrfte !

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Westernacher Solutions AG in Berlin gearbeitet.

VerbesserungsvorschlÀge

Als IT-Deinstleister soll die Firma mehr #Tech leben. Es war nie ein Problem die Kollegen zum Grillen oder Brettspiele-Spielen zu bewegen, ein einem internen Hackathon oder Open-Source Projekten war leider nie jemand interessiert.

ArbeitsatmosphÀre

Einfach toll ! Die AtmosphĂ€re machen vorwiegen die Menschen und wegen den freut man sich wieder ins BĂŒro zu kommen. Da steht plötzlich wieder ein Kuchen in der KĂŒche oder man geht gemeinsam Mittagessen. Den Leuten macht die Arbeit Spaß und sie stehen 100% hinter der Firma. Druck, Streß und miese Laune sind dafĂŒr nur sehr selten und vereinzelt zu spĂŒren.

Image

Die Leute stehen hinter der Firma und die Firma steht hinter den Leuten. Man steht mit Stolz hinter dem Firmenimage.

Work-Life-Balance

Man muss seine Aufgaben protokollieren (fĂŒr die Abrechnung bei Kunden), daher werden Überstunden immer aufgeschrieben und dann entweder abgefeiert oder ausgezahlt. Remote Arbeit und Home-Office sind sehr gĂ€ngig, wenn es fĂŒr das Projekt und Team in Ordnung ist kann man auch mehrere Tage von zu Hause arbeiten. Viele Kollegen haben bereits Familien und Kinder und das Unternehmen ist generell sehr Familienfreundlich.

Karriere/Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter hat ein Stundenkontingent fĂŒr eine private Weiterbildung, es gibt manchmal auch interne Schulungen die von der Firma bezahlt werden. FrĂŒher haben wir noch Tech-talks gemacht, damit hat man jetzt leider aufgehört. Durch die flachen Hierarchien ist es nicht so einfach möglich in der Hierarchie "aufzusteigen".

Gehalt/Sozialleistungen

FĂŒr die It-Branche sind die GehĂ€lter durchaus angemessen, dazu gibt es entweder ZuschĂŒsse zu der Monatskarte oder eine Prepaid-Debitkarte als MobilitĂ€tszuschlag fĂŒr die, die lieber auf dem Fahrrad kommen. Es gibt die Möglichkeit sich am Unternehmenserfolg zu beteiligen genauso wie die Möglichkeit Firmenaktien zu erwerben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

MĂŒll wird sorgfĂ€ltig, getrennt, die Kollegen nehmen auch gerne Teil an öffentlichen Sport-Events, Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder Fahrradfahren wird durch Sozialleistungen unterstĂŒtzt.

Kollegenzusammenhalt

So tolle Kollegen findet man selten. Es ist absolut selbstverstĂ€ndlich anderen zu helfen oder um Hilfe zu bitten und das sowohl innerhalb der Teams oder FirmenĂŒbergreifend. Es gibt fast stĂ€ndig ein Kuchen oder andere Leckereien weil jemand wieder sein Geburtstag feiert. Egal ob Geburtstage, Hochzeiten oder Geburten - die Freude wird gerne mit anderen geteilt.

Umgang mit Àlteren Kollegen

Viele Kollegen haben bereits Familien, andere sind jĂŒnger, generell ist das Unternehmen sehr Familienfreundlich.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten sind offen, fair und nett und alle haben offene TĂŒren fĂŒr jeden Mitarbeiter. Ich habe nie erlebt, dass auf jemanden geschrien wurde oder jemand unter Druck gesetzt wurde. Egal ob ein Geburtstag oder ein anderes fröhliches Ereignis was man mit den Kollegen feiert - die Vorgesetzten sind immer dabei und vergessen nie einem zu gratulieren!

Arbeitsbedingungen

Sehr hĂŒbsches, helles BĂŒro ganz nah am Kreuzberger-Kiez, eine große KĂŒche mit Billardtisch steht jedem zu VerfĂŒgung, genauso wie eine riesige Terrasse und ein Bad mit Dusche in jeder Etage. Neue Macbooks oder andere Marken-Notebooks, genauso wie mehrere LCDs sind selbstverstĂ€ndlich.

Kommunikation

Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung informiert hĂ€ufig und sehr transparent ĂŒber die aktuelle Situation und Entwicklung. In den Teams arbeiten alle auf der Augenhöhe. Ein Projektleiter oder Technischer Leiter ist hier genauso gleicher Teammitglied wie ein Entwickler oder Tester. Generell kann man immer in jeder TĂŒr reingehen und jeden ansprechen.

Gleichberechtigung

Sehr flache Hierarchien, es wird generell auf Augenhöhe gearbeitet, in den Teams sind die Mitarbeiter generell Gleichberechtigt. Kollegen mit Migrationshintergrund sind genauso ĂŒblich wie Kollegen im Außland.

Interessante Aufgaben

Dadurch, dass ein Großteil der Projekte im Auftrag von Kunden gemacht wird kann es auch schon vorkommen, dass die eine oder andere Aufgabe weniger spannend wird, weil der Kunde letztendlich der König ist. Dadurch ist auch nicht immer möglich die neusten und spannendsten Technologien einzusetzen. Generell wĂŒrde ich aber sagen - ein Meckern auf einem hohen Niveau.

Arbeitgeber-Kommentar

Susann Foerster, People & HR Manager
Susann FoersterPeople & HR Manager

Lieber ehemaliger Mitarbeiter, liebe ehemalige Mitarbeiterin,

wir freuen uns sehr ĂŒber dein wunderbares und ausfĂŒhrliches Feedback und wissen deine WertschĂ€tzung fĂŒr Westernacher Solutions sehr zu schĂ€tzen. Danke auch fĂŒr deinen Verbesserungsvorschlag, dass wir als Unternehmen #Tech ein bisschen mehr leben sollten. Daran arbeiten wir, versprochen!
Schade, dass du nicht mehr fĂŒr uns tĂ€tig bist! :-( Solltest du dennoch in Zukunft Interesse haben, wieder bei uns zu arbeiten, komm' doch gerne auf uns zu! NatĂŒrlich freuen wir uns auch immer, wenn du, natĂŒrlich in der „nach Corona-Zeit“, einfach mal zum Stammtisch vorbeikommst und wir hören, wie es dir jetzt geht. In jedem Fall wĂŒnschen wir Dir beruflich und persönlich erst einmal weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Liebe GrĂŒĂŸe


Susann

Arbeit bei WPS

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Westernacher Solutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Gestaltungsspielraum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr seltsames Gehaltsmodell

VerbesserungsvorschlÀge

Interne verbessern Kommunikation, ins besondere bei Disposition transparent sein
Weiterbildung klarer strukturieren


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Susann Foerster, People & HR Manager
Susann FoersterPeople & HR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

in erster Linie möchten wir uns bei dir erst einmal fĂŒr dein doch insgesamt sehr positives Feedback bedanken! Du fĂŒhlst Dich bei Westernacher grundsĂ€tzlich wohl und das freut uns sehr zu hören! Gerade in diesen Zeiten ist es sehr wichtig eindeutig und zielgerichtet zu kommunizieren. Es tut uns leid, dass uns das anscheinend nicht immer so gut gelingt! Wir arbeiten daran, versprochen!
Vielen lieben Dank Dir auch fĂŒr den Hinweis zum Thema Aus- und Weiterbildungen. GrundsĂ€tzlich kannst du, solltest du hier konkreten Handlungsbedarf sehen, jederzeit auf deinen Head of zugehen. FĂŒr konkrete Anfragen oder Nachfragen zu deinem Gehaltsmodell stehen wir von der HR-Abteilung dir gerne jederzeit Rede und Antwort. Uns ist es sehr wichtig, dass die Infos fĂŒr dich klar verstĂ€ndlich sind. Und wenn es da Ungereimtheiten gibt, möchten wir diese gerne mit dir klĂ€ren! In jedem Fall finden wir es super, dass du Teil der Westernacher-Familie bist und hoffen, dass du noch lange Zeit bei uns bleibst!

Viele GrĂŒĂŸe


Susann

Interesting topics, quite new & fun tech stack

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Westernacher Solutions AG in Deutschland gearbeitet.

ArbeitsatmosphÀre

Great collegues, all ready for a laugh or two

Image

I didn't know Westernacher beforehand, but seems good overall.

Work-Life-Balance

40h/week, but completely flexible, work more in one week, work less in the next...

Karriere/Weiterbildung

Everthing I need

Kollegenzusammenhalt

My development team is tight knit... just fun :-)

Vorgesetztenverhalten

Never had a problem, but I have to admit that I do not need a chat with my boss on a daily basis...

Arbeitsbedingungen

XBerg!! :-) Great for after work activities... ;-)

Kommunikation

Has really improved over the last year, more direct feedback. New CEO is really a having a great impact here...

Interessante Aufgaben

Customers are sometimes hard to follow, but I'm not really in regular contact. Technical challenges are definitely higher than in other companies I've worked for...


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit Àlteren Kollegen

Gleichberechtigung

FrĂŒher Top, heute Flop

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Westernacher Solutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Absprachen werden gerne mal vergessen oder auch bewusst ignoriert.

VerbesserungsvorschlÀge

Mitarbeiter wertschÀtzen.

Umgang mit Àlteren Kollegen

Gibt nicht viele


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Neue GeschĂ€ftsfĂŒhrung lĂ€sst hoffen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Westernacher Solutions AG in Berlin gearbeitet.

ArbeitsatmosphÀre

Ich gehe gerne zur Arbeit. Das liegt hauptsĂ€chlich an den wirklich netten Kollegen. Seit Beginn des Jahres gibt es (zum GlĂŒck) nun auch eine neue GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Diese besteht mal nicht aus ĂŒberbezahlten, Ă€lteren Herren und bringt frischen Wind in die Firma.

Ehrlicherweise muss auch ich sagen, dass ich gegangen wĂ€re, wenn die GeschĂ€ftsfĂŒhrung so wie sie war, geblieben wĂ€re. Da wurde in BewerbungsgesprĂ€chen ĂŒberduchschnittlich viel schöngeredet, wobei ich mir da im nachhinein selbst an den Kopf fasse, wie blauĂ€ugig ich die ein oder andere Aussage fĂŒr bare MĂŒnze genommen habe.

Durch diese Vorgeschichte versucht die neue GeschĂ€ftsfĂŒhrung es nun besonders korrekt zu machen. Man darf also Hoffen.

Work-Life-Balance

Works for me.

Karriere/Weiterbildung

Man kann seine Karriere gut selbst steuern. Das ist fĂŒr mich ein Pro, fĂŒr Andere ein Contra. Man muss Eigeninitiative zeigen - so wie bei jedem Arbeitgeber. Ich kenne keinen Arbeitgeber, der von sich aus zu seinem Mitarbeiter hingeht und sagt "Sie sind nun schon x Jahre bei uns und machen so gute Arbeit. Hier, nehmen sie diese Gehaltserhöhung und diese Schulungen."

Ich persönlich habe bis jetzt noch alles an Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten bekommen, was ich wollte.

Kollegenzusammenhalt

FĂŒr mein Empfinden sehr gut. Es gibt drei wichtige Motivatoren, wenn es um das eigene Arbeitsleben geht:
- Wie gut man bezahlt wird
- Welche Aufgaben man hat
- Wie wohl man sich mit den Kollegen fĂŒhlt

Wenn man mal ganz ehrlich ist, dann ist der letzte Punkt eigentlich der Wichtigste. Geld ist ein schlechter und nur kurzfristiger Motivator. Und die blödeste und langweiligste Aufgabe ist nur noch halb so schwer zu ertragen, solange man nur nette Kollegen im BĂŒro sitzen hat, mit denen man darĂŒber scherzen oder lĂ€stern kann.

Ich finde meine Gehalt in Ordnung und meine Aufgaben meistens auch recht interessant - aber letztendlich gehe ich gerne zur Arbeit, weil ich nette Kollegen habe.

Vorgesetztenverhalten

Eine Firma mit gelebt flachen Hierarchien. Seit dem GeschĂ€ftsfĂŒhrerwechsel findet jede Kommunikation auf Augenhöhe statt. Nach Feierabend (und teilweise auch vorher), packen die "Vorgesetzen" die Sneakers und die Hoodies aus. Sehr sympatisch.

Arbeitsbedingungen

Schönes BĂŒro, gute Hardware. Wenn ich was brauche, kann ich es ordern. Von Fachliteratur ĂŒber Ausstattung - alles, so lange es fĂŒr meine Aufgabe relevant ist, ist drin.

Kommunikation

Das mit der Kommunikation ist so ne Sache. Wir haben mittlerweile extrem flache Hierarchien. Man kann mit Abteilungsleitern und GeschĂ€ftsfĂŒhrern Mittagessen gehen und hat dabei nicht das GefĂŒhl, dass diese eigentlich Vorgesetzte sind und man sich in irgendeiner Art und Weise verstellen mĂŒsste.

Es kommt also vor, dass irgendein Thema im Mangement aktuell ist, Mitarbeiter xyz das aufgrund der flachen Hierarchien mitbekommt, dann aber gefĂŒhlte Ewigkeiten keine breite Kommunikation stattfindet. Als normaler Mitarbeiter könnte man sich also fragen, warum die Kommunikation so schleppend ist.

Das Ding ist, in anderen Firmen bekommt man gar nicht mit, welche Themen das Management wie lange durchdiskutiert, bevor es bei der Belegschaft landet, da das Management zu 100% unter sich bleibt. Das ist bei Westernacher nicht der Fall.

Gehalt/Sozialleistungen

Verglichen zu anderen Arbeitgebern ist zumindest mein Gehalt unter BerĂŒcksichtigung meiner Ausbildung und Berufserfahrung ĂŒberdurchschnittlich.

Wenn man sich allerdings firmenintern umschaut gibt es definitiv Mitarbeiter, die die fetten Jahre abgreifen konnten und einen (unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig?) hohen Stundensatz haben. Good for them!

Wenn man allerdings noch nicht so lange dabei ist, dann kennt man nur GehaltsgesprĂ€che, wo man um jeden einzelnen Euro Stundensatzerhöhung feilschen muss. Das ist mĂŒĂŸig und nicht firmenbindend.

Gleichberechtigung

So gerecht wie ĂŒberall in der freien Wirtschaft. GehaltsgefĂ€lle zwischen MĂ€nnlein und Weiblein gibt es leider auch hier. Mittlerweile habe ich allerdings eine kompetente Chefin, vielleicht bessert sich die Situation hier also.

Interessante Aufgaben

Ich mache das, was ich gelernt habe und gerne mag. Ich bin also zufrieden mit meinen Aufgaben.

Kreatives Arbeitsumfeld mit motiviertem, hochkarÀtigem Team

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Westernacher Solutions GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die stets offene und ehrlich Kommunikation. Die Motivation eines Start-Ups kombiniert mit der ProfessionalitÀt einer Firma, die sich seit 1969 auf dem Markt behauptet. Gut finde ich auch die Ausrichtung als global agierendes Software und Beratungshaus.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da fÀllt mir nichts ein...

VerbesserungsvorschlÀge

Die Zusammenarbeit mit der Schwester Westernacher Consulting sollte weiter ausgebaut werden.

ArbeitsatmosphÀre

I love it!

Work-Life-Balance

Firma achtet sehr darauf, dass hier niemand ausbrennt.

Karriere/Weiterbildung

Sehr durchlÀssige Strukturen. Jeder wird gehört.

Gehalt/Sozialleistungen

Fair

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zahlreiche Projekte sowohl im Umwelt als auch im Sozialbereich. Firma nimmt ihre soziale Verantwortung an.

Kollegenzusammenhalt

Ich arbeite hier seit 15 Jahren. Zusammenhalt war immer top.

Umgang mit Àlteren Kollegen

Ältere Kollegen werden als ErfahrungstrĂ€ger geschĂ€tzt und bilden mit den jungen Kollegen die notwendige Mischung zum Erfolg.

Vorgesetztenverhalten

Transparent, fair und sozial

Arbeitsbedingungen

Sehr offene AtmosphĂ€re und schöne, freundliche BĂŒros.

Kommunikation

Kommunikation lĂ€sst sich immer verbessern, aber es wird viel dazu getan, die Kommunikation zu optimieren. RegelmĂ€ĂŸige Teammeeting sorgen fĂŒr einen guten Informationsfluss.

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall gewÀhrleistet. Ich habe z.B. eine Chefin. ;-)

Interessante Aufgaben

Existieren und kann man sich hier auch selbst schaffen.


Image

Nur noch Schein

1,6
Nicht empfohlen
FĂŒhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Westernacher Solutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktuell nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass sie wohl den Bach untergehen werden, aufgrund von sehr schlechtem Miss Managment

VerbesserungsvorschlÀge

Das Unternehmen sollte mal endlich ehrlich zu seinen Mitarbeitern sein


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top AtmosphÀre und Unternehmenskultur

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Westernacher Solutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsklima, die Unternehmenskultur und die Ehrlichkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die DomĂ€ne an TĂ€tigkeiten ist nicht zwangslĂ€ufig die beste fĂŒr einen Lebenslauf. Das muss jeder fĂŒr sich entscheiden.

ArbeitsatmosphÀre

Unglaublich nette Kollegen. Alles sehr bodenstÀndig und ehrlich.

Image

Relativ Unbekannt außerhalb der direkten DomĂ€ne.

Work-Life-Balance

Durch Zeiterfassung und sehr faire Regelungen eine top Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Teilweise Mitarbeiter die 15 Jahre und lÀnger dabei sind und sich gut entwickelt haben.

Vorgesetztenverhalten

Engagierte Manager


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Offene und ehrliche Worte - Auf jeder negativen Bewertung, folgt eine positive

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Westernacher Solutions GmbH in Stuttgart gearbeitet.

ArbeitsatmosphÀre

Die gesamte Stimmung ist gekippt! Allen voran liegt das an der Konsolidierung der Standorte, die alle geschlossen wurde, weil Berlin zum Hauptstandort gemacht wurde, ohne RĂŒcksicht auf Verluste.

Work-Life-Balance

Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten! Das heißt man kann sich das nicht selbst einteilen oder steuern. Die Projekte nehmen keine RĂŒcksicht darauf, so das man auf seine Überstunden sitzen bleibt. Dann kommt noch hinzu, dass mit zweierlei maß gemessen wird!
Es gibt noch alte Mitarbeiter, die sehr Wohl eine Überstundenregelung haben.

Karriere/Weiterbildung

Sehr starr und fast unmöglich. Es wird nach dem Motto "andere sind gleicher als andere" gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr sehr durchwachsen! Es kommt auf die Abteilung und das Thema an. Es schwankt zwischen sehr gut und komplette Katastrophe!

Vorgesetztenverhalten

Der Fisch stinkt vom Kopf! Man merkt das die FĂŒhrungskrĂ€fte keine sind.
Zwei VorstĂ€nde haben bereits die Firma verlassen, ich denke das spricht fĂŒr sich!

Kommunikation

Das wird sehr Geschickt unterdrĂŒckt. Die meisten Informationen bekommt man ĂŒber dern Flurfunkt bis sie dann einfach da sind, eine offizielle Kommunikation gibt es kaum.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit Àlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN