Navigation überspringen?
  

Westnetz GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?
Westnetz GmbHWestnetz GmbHWestnetz GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 187 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (165)
    88.235294117647%
    Gut (18)
    9.6256684491979%
    Befriedigend (4)
    2.1390374331551%
    Genügend (0)
    0%
    4,48
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    85.714285714286%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,64
  • 66 Azubis sagen

    Sehr gut (61)
    92.424242424242%
    Gut (5)
    7.5757575757576%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,48

Arbeitgeber stellen sich vor

Westnetz GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,48 Mitarbeiter
4,64 Bewerber
4,48 Azubis

Arbeitsatmosphäre

- die Mitarbeiter kommen gerne zur Arbeit
- es herrscht keine dauerhafte Hektik
- vielfältige Arbeitsaufgaben
-teilweise sehr moderne Büros
- viele Möglichkeiten an Konzernweiten Angeboten teilzunehmen (z.B. Designed Thinking Workshop, Yoga Pause, Kreativwerkstatt, Betriebsarzt, Betriebssport...)

Vorgesetztenverhalten

individuell; es gibt viel Nachholbedarf in Sachen Führungsverhalten; aktuell laufen große Projekte hierzu (Führungsleitbild, Führungskräfteonboarding etc.)

Kollegenzusammenhalt

es wird viel unter den Kollegen unternommen (Drachenbootrennen, Oktoberfest, AfterWorks, Karneval, Firmenevents) und auch bewusste Team Offsites organisiert; trotz riesen Konzern kennt jeder gefühlt jeden und es wird auch auf private Belange Rücksicht genommen und sich interessiert; sehr geringe Fluktuation

Interessante Aufgaben

viel Gestaltungsspielraum, viel Verantwortung
wenn man einfordert, erhält man viele Möglichkeiten

Kommunikation

Was gut läuft: Offenes Ohr zwischen Kollegen und auch im Mix zwischen Kollegen und Vorgesetzten

Wo es noch Optimierungsbedarf gibt:
Wann muss ich wen, über welchen Kanal kontaktieren? Welche Infos/ welchen Stand kann ich kommunizieren? --> Wir arbeiten aber schon dran, die Sensibilität für interne Kommunikation zu schärfen.

Gleichberechtigung

es gibt mehrere Diversity Initiativen

Umgang mit älteren Kollegen

wertschätzend

Karriere / Weiterbildung

riesen Konzern, sehr viele Möglichkeiten auch gesellschaftsübergreifende Einblicke zu erhalten etc.

zur Krönung fehlt mir die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes in attraktiven Ländern wie Australien etc.

Gehalt / Sozialleistungen

Tarifsystem, faire Vergütung inkl. Urlaubs/Weihnachtsgeld
Betriebsarzt, Betriebskrankenkasse, Betriebsrente, Entgeltwandlung, .... Corporate Benefits (Prozente bei Zalando :-))

Arbeitsbedingungen

TOP:
- Home Office Möglichkeit, Firmen Iphone etc., Headset/PC Telefonie alles da
- höhenverstellbare Schreibtische
- kreativräume, Kicker, ....

Perfekt wäre es, wenn:
- Iphone auch für den privaten Gebrauch
- technisch noch besser ausgestattet (Internetkarte im Laptop, schneller Verbindung überall, ...)
- noch die letzten "alten Meeting Räume" modernisiert werden

Umwelt- / Sozialbewusstsein

ehrenamtliche Projekte (auch privat) werden gefördert

Work-Life-Balance

EINFACH TOP! Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
- 38 Stunden Woche
- als Tarifmitarbeiter wird jede Minute gezählt, sprich Überstunden werden abgefeiert oder ausbezahlt
- Home Office
- wenn ich beruflich keinen fixen Termin habe, gehe ich auch manchmal vormittags zum Sport/Arzt/Friseur, wenn es mir dann besser passt und arbeite dafür lieber abends nochmal zwei Stündchen von zu Hause

Image

hier könnte sich die Westnetz als Arbeitgeber noch besser auf dem Markt platzieren. ich identifiziere mich mehr mit der innogy und dem employer brand #pioniergeist

Verbesserungsvorschläge

  • die tollen Seiten mehr kommunizieren (intern wie extern)

Pro

flexibler Arbeitsstandort und -Zeit; viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und innogyweiten Vernetzung

Contra

teilweise alt eingesessen, noch weit weg vom peppigen Auftritt der innogy, viele Veränderungsresistente MA, die auf ihre Rente warten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Westnetz GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 20.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen; gutes, offenes Verhältnis zu den Chefs; keine Kontrolle, sondern Vertrauen seitens der Führung; spannende Aufgaben;
Teilweise miese Stimmung, da Kollegen mit Altverträgen zu viel verdienen im Vergleich zu Neuen (Fairness).

Vorgesetztenverhalten

Offene Fehlerkultur; unangenehme Dinge können angesprochen werden; Führung bestärkt einen in diesen Dingen; keine Kontrolle, sondern Vertrauen seitens der Führung.
Teilweise noch zu wenig adressatengerechtes (oder generell zu wenig) Feedback seitens Führung; Führung könnte ein wenig mehr empathisch sein.

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen; gegenseitige Unterstützung; man kann auch gut privat etwas miteinander machen; vor allem unter den Jüngeren/den Trainees herrscht ein sehr gutes Netzwerk.
Teilweise ist man bei den älteren/erfahrenen Kollegen unten durch, wenn man höhere Karriereziele hat.

Interessante Aufgaben

Herausfordernde, interessante und vor allem sinnvolle (Stromversorgung der Kunden/der Freunde, der Familie) Aufgaben; es gibt viele Möglichkeiten, in zusätzlichen Projekten neben seinem Tagesgeschäft etwas zu bewegen.
Teilweise wird man in seiner Arbeit ein wenig gebremst, da noch alte interne Prozesse verlangsamen.

Kommunikation

Offene Fehlerkultur; unangenehme Dinge können angesprochen werden; Führung bestärkt einen in diesen Dingen.
Teilweise noch zurückhaltendes oder ablehnendes Verhalten bei älteren/erfahrenen Kollegen, diese offene Fehlerkultur zu zulassen.

Gleichberechtigung

Meiner Meinung nach haben Frauen und Männer immer die gleichen Chancen.
Es gibt so viele Förderprogramme und vor allem auch bald eine weitere Frauenquote, dass Männer schon wieder benachteiligt werden, aber hier geht es ja um die Gleichberechtigung von Frauen und die ist auf jeden Fall vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrung von älteren Kollegen wird sehr geschätzt; es werden sogar noch ältere (57 Jahre) Kollegen unbefristet eingestellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Faires und angemessenes Gehalt für aktuelle Trainees/Direkteinsteiger etc.; gute Aufstiegschancen, die mittels abgestimmten Entwicklungsplan von beiden Seiten (Führung und Mitarbeiter) schriftlich festgehalten werden;
Teilweise zu große, unfaire Kluft zwischen den Gehältern von neuen Kollegen und den alt eingesessenen (ehemals RWE).

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsgeräte (Ipod, Iphone; Laptops etc.); Büros etc. alles gut.
Teilweise etwas alte Büromöbel, wobei dies jedoch standortabhängig ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Große Bemühungen, Umwelt- und Sozialbewusstsein zu fördern; gibt sogar neuerdings nur noch Fairtradekaffee etc.

Work-Life-Balance

Volle Gleitzeit (von 6:00 - 20:00 Uhr); man kann komplette Tage einfach so freimachen ganz spontan; Chefs kontrollieren dies nicht ("solange die Arbeit erledigt wird, ist mir egal, wie, wo und wann du arbeitest"); Home-Office; viele Angebote zu besseren Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

Image

Junges, hippes Unternehmensimage, das zur Mutter (innogy) passt; alles im unternehmen spiegelt dies wieder.
Teilweise hängen viele ältere Kollegen noch zu sehr an ehemalige Vorgängerunternehmen (RWE bzw. sogar VEW) und machen daher die aktuelle Firma schlecht, obwohl es ihnen gut geht und an nichts fehlt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Westnetz GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie überall gibt es hoch motivierte Kollegen, und halt auch andere...
Der Konzern hat hohe Ansprüche an sich gibt sich momentan auch sehr Mühe die Arbeitsweisen aller Mitarbeiter zu optimieren. Letztlich liegt es an jedem selber eine gute Atmosphäre zu erzeugen. Der Unterstützung vom Konzern kann man sich sicher sein. 4/5 Sternen

Vorgesetztenverhalten

Ich habe einen extrem vorbildlichen Vorgesetzten, kenne aber auch ziemlich schlechte. Ich wüsste nicht warum die Westnetz deutlich besser oder schlechter sein sollte als andere Konzerne, daher Durchschnitt, 3/5

Kollegenzusammenhalt

Mit manchen Kollegen kommt man gut aus, mit anderen weniger gut. So ist das Leben. Ich komme mit deutlich mehr Leuten gut aus, daher 4/5 Sternen.

Interessante Aufgaben

Überwiegend bekomme ich interessante Aufgaben. Klar, nicht alles ist immer super spannend, aber im Schnitt ist der Job so spannend wie ich ihn mir bei meiner Bewerbung vorgestellt hatte.

Kommunikation

Ähnlich wie bei der Arbeitsatmosphäre: nicht schlecht, könnte aber auch besser sein. Es wird aber momentan viel Energie in die Verbesserung gesteckt um die hohen Ziele zu erreichen. Man merkt definitiv das sich etwas tut! 5/5 Sterne für das Engagement, 3/5 Sterne für den momentanen Stand.

Gleichberechtigung

Beim Thema Gleichberechtigung ist mir der Konzern schon ZU weit.
Mittlerweile ist man meiner Meinung nach als "Normalo" (männlicher deutscher Ingenieur) fast schon benachteiligt weil alle anderen bevorzugt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe noch nie mitbekommen, dass irgendjemand aufgrund von Alter (egal ob jung oder alt), Geschlecht oder sonst irgendwas benachteiligt würde. Kollegen werden wegen ihrer Fähigkeiten geschätzt, nicht weil sie jung oder alt sind. 5/5

Karriere / Weiterbildung

Möglichkeiten gibt es genug, es liegt an einem selber sie zu nutzen. Auch hier kann der Konzern nichts besser machen! 5/5

Gehalt / Sozialleistungen

Überdurchschnittlich, aber der Anspruch an die Mitarbeiter ist auch überdurchschnittlich, von daher passt das :)

Arbeitsbedingungen

Die Westnetz hat mehrere Standorte und es gibt gute und schlechte Gebäude. Alles was man an Hard- und Software benötigt bekommt man gestellt, einzig der ins Ausland abgegebene IT-Support ist teilweise fast schon lächerlich schlecht und reißt meine Bewertung daher auf 3/5 runter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wir setzen die hier die Maßstäbe für 5/5 Sternen! Besser geht es nicht!

Work-Life-Balance

Die eigene Work-Life-Balance kann der Konzern nicht vorgeben, das liegt an jedem selber! Die Arbeit ist anspruchsvoll und Langeweile wird nicht aufkommen, aber es gibt genügend Angebote eine gute Balance hinzubekommen. Ich wüsste nicht was der Konzern besser machen könnte, daher 5/5.

Image

Die Westnetz gehört zum innogy Konzern, ein besseres Image wird man im Energiesektor nicht finden. 5/5

Verbesserungsvorschläge

  • wo optimierungsbedarf herrscht wird derzeit auch dran gearbeitet.
  • faule Mitarbeiter und solche die das Team belasten sollten ruhig Konsequenzen aufgezeigt bekommen!
  • gute Leistungen könnten besser bezahlt werden
  • "Schaumschläger" früher aussortieren

Pro

- den hohen Anspruch an sich selbst
- die vielen Möglichkeiten sich selbst zu entwickeln

Contra

- zu viele Leute die nur reden ohne wirkliche Leistung zu bringen
- es wird zu viel Energie auf Themen gelegt, die zwar wichtig, aber nicht zentral sind. Das Kerngeschäft wird derzeit zu sehr vernachlässigt!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Westnetz GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

  • RWE

    RWE

    Deutschland

  • Innogy SE

    Innogy SE

    Deutschland

  • E.ON

    E.ON

    Deutschland

Bewertungsdurchschnitte

  • 187 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (165)
    88.235294117647%
    Gut (18)
    9.6256684491979%
    Befriedigend (4)
    2.1390374331551%
    Genügend (0)
    0%
    4,48
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    85.714285714286%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,64
  • 66 Azubis sagen

    Sehr gut (61)
    92.424242424242%
    Gut (5)
    7.5757575757576%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,48

kununu Scores im Vergleich

Westnetz GmbH
4,49
262 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energiewirtschaft)
3,28
23.962 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.791.000 Bewertungen