Workplace insights that matter.

Login
WITRON Gruppe Logo

WITRON 
Gruppe
Bewertungen

98 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 49%
Score-Details

98 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 42 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von WITRON Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Willkommen bei Witron - Privatleben bitte an der Garderobe abgeben!

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei WITRON Logistik + Informatik GmbH in Parkstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Theoretisch ein interessantes und auch wichtiges Berufsfeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zukunft braucht Herkunft - das wird zwar laut nach außen getragen, gehandelt wird danach aber nicht. Unkontrolliertes Wachstum während man vergessen hat was und vor Allem wer den Grundstein dafür gelegt hat.

Verbesserungsvorschläge

Es muss dringend ein Umdenken stattfinden. Sonst sind in wenigen Jahren die Leistungsträger entweder bei anderen Firmen oder in Rente. Und mit dem Schwall aus unerfahrenen Jung-Führungskräften kann man das Ganze dann auch nur noch bedingt schönreden.

Arbeitsatmosphäre

War mal ganz in Ordnung. Der Druck von oben steigt aber unaufhörlich.

Image

From Hero to Zero. Vom einst guten Ruf ist kaum mehr etwas übrig.

Work-Life-Balance

Vermutlich das größte Problem in dieser Firma. Witron first - Privatleben second.
Überstunden gehören zum guten Ton, wer auf die 40 Stunden Woche bestehen will ist bei Kollegen und Vorgesetzten schnell unten durch. Zusammen mit der starren Kernzeit wird jeder private Termin zum Problem.
Auslandseinsätze oder Arbeit bzw. Bereitschaft an Wochenenden - natürlich möglichst kurzfristig angekündigt, beim Mitarbeiter soll sich ja keine Planungssicherheit einstellen - setzen dem Ganzen dann die Krone auf.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Benefits sind sind nicht schlecht - das reicht jedoch nicht aus das allgemeine Lohnniveau auszugleichen.
Das hier hinterlegte Durchschnittsgehalt ist nicht nachvollziehbar.
Gewinnbeteiligung gibt es seit neuestem ohne Mindestbetriebszugehörigkeit, das hilft natürlich Neubewerbern ein attraktiveres Entgeld zu bieten - dem harten Kern, der die Firma groß gemacht hat, hilft das aber gar nicht.

Kollegenzusammenhalt

Ist natürlich abteilungs- und sogar büroabhängig, war meiner Auffassung nach jedoch bis auf Ausnahmen ziemlich gut. Die Überlastung vieler Kollegen fordert aber ihren Tribut, die Umgangsformen werden schon deutlich rauer.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Probleme. Auch Bewerber 50+ werden regelmäßig eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Viele der direkten Vorgesetzten haben kaum Entscheidungskompetenz sondern sitzen im selben Boot. Abgesehen davon ist das Verhältnis dem Gefühl nach sehr von der Sympathie abhängig.

Arbeitsbedingungen

Passabel, Hardware ist soweit in Ordnung. Ist aber auch nichts Besonderes.

Kommunikation

Ein großes Problem: Viele Neuigkeiten erfährt man am ehesten von externen Personen, oder aus der Zeitung. Selbst der arbeitsrelevante Informationsfluss lässt zu wünschen übrig - Fälle bei denen Montagetermine o.Ä. schon lange feststehen, der betroffene Mitarbeiter diese aber teilweise nur wenige Tage im Voraus erfährt kommen immer wieder vor.

Interessante Aufgaben

Sehr abhängig vom Team, welchem man zugeteilt wird.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Antrengendes 4-Schichtsystem bei Vollkonti

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei WITRON Service GmbH & Co. KG in Parkstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialleistungen und die Unternehmenskultur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kurzen Freizeitblöcke im Schichtbetrieb

Verbesserungsvorschläge

Bei den Teams im Schichtbetrieb muss nachgesteuert werden sonst flüchten die Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsamtmosphäre ist soweit in Ordnung, Abeitskleidung, Persönliche Schutzausrüstung usw. wird Kostenlos zur verfügung gestellt

Image

Nach Außen hin ist das Image der Firma sehr Hoch angesehen.

Work-Life-Balance

Eher sehr Schwierig, das Familienleben kommt zu Kurz aufgrund des Schichtsystems. Es gibt nur alle 4 Wochen ein freies Wochenende. Zwischendurch kommen die Regenerationsphasen aus sehr Kurz. Man kommt z.b. Mittwoch aus der Nachtschicht und geht Freitag wieder in die Frühschicht, das nächste richtige Frei folgt dann erst wieder nach 7 Tagen. Das ist nicht gut für die Gesundheit und bringt bei vielen sehr viel unmut.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Möglichkeiten, das Potenzial wird aber leider nicht ausgeschöpft.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist grundsätzlich schon mal über dem Tarif. Für die Schichtarbeiter solte aber nochmal genauer Überlegt werden da noch etwas nach zu Justieren.
Die Sozialleistungen sind der Heutigen Zeit angepasst und völlig angemessen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist Gut, lediglich einzelene fallen aus dem Raster und ziehen nicht so mit.

Umgang mit älteren Kollegen

Je moderner die Technik desto Schwerer ist es für Ältere kollegen damit Klar zu kommen, da besteht noch Optimierungsbedarf.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzten verhalten ist in Ordnung, es könnte manchmal noch Strukturierter ablaufen.

Arbeitsbedingungen

Abeitskleidung, Persönliche Schutzausrüstung usw. wird Kostenlos zur verfügung gestellt. Werkzeug ist so gut wie alles vorhanden. Für Spezialwerkzeug muss man manchmal lange Betteln.

Kommunikation

Kommunikaton mit dem Schichtleiter läuft immer direkt, lediglich von weiter oben kommen zeilweise nur E-Mail´s direkte Gespräche werden flach gehalten.

Gleichberechtigung

Wird nicht immer umgesetzt.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenspektrum ist sehr Hoch und auch Abwechslungsreich, kein Tag ist wie der andere. Es gibt immer wieder neue Herausforderungen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Ohne Worte, arbeitnehmerunfreundlicher geht es kaum

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei WITRON Logistik + Informatik GmbH in Parkstein gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zeitkontenmodell, Gehalt zu niedrig, Kein Home-Office uvm.

Verbesserungsvorschläge

Abschaffung des Zeitkontenmodels.
Hier wird offensichtlich bewusst die Benachteiligung des Mitarbeiters durchgeführt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nie wieder bei dieser Firma

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei WITRON Logistik + Informatik GmbH in Parkstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den zusammen hält unter den Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausland arbeiten und wenig Zeit für Familie

Verbesserungsvorschläge

Familie freundlicher machen nicht so Ausland Einsätze

Arbeitsatmosphäre

Sehr sehr viele Überstunden und keine Zeit für die Familie zu viele Ausland Einsätze!

Gehalt/Sozialleistungen

War gut

Kollegenzusammenhalt

War sehr gut in meiner Abteilung

Umgang mit älteren Kollegen

War auch in Ordnung

Vorgesetztenverhalten

War OK

Arbeitsbedingungen

War echt sehr schecht viele Überstunden viele Ausland Einsätze keine Zeit für privates Leben ( Familie )

Kommunikation

Ging so

Gleichberechtigung

War gut


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Die Zeit ist gekommen, aber keiner merkt es

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei WITRON Logistik + Informatik GmbH in Parkstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Essen in der Kantine. Kostenlose Parkplätze, solange sie nicht bebaut werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Immer größer werdender Gemeinapparat. Mich würde nicht wundern, wenn demnächst wieder ein neuer Geschäftsführer auftaucht. Es wird alles immer unmenschlicher. Konzernstruktur.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte schnellstens umgedacht werden.

Arbeitsatmosphäre

Sollte eigentlich nach Fließband funktionieren. Mittlerweile weit davon entfernt.

Image

In der Umgebung noch gut. Aber es dringt immer mehr nach aussen.
Beim Kunden teilweise noch gut. Manche Kunden merken mittlerweise,es
ist nicht alles Gold was gläntzt.

Work-Life-Balance

40 Stundenwoche bei Witron gibt es nicht. Ist die Ausnahme von der Ausnahme. Arbeitszeitmodel undurchschaubar. Dafür benötigtst du einen separaten Lehrgang. Denn gibt es aber leider nicht.

Karriere/Weiterbildung

Du mußt die richtigen Leute kennen, sonst geht gar nichts. Keine Weiterbildung möglich, nur immer vorwärts.

Gehalt/Sozialleistungen

Für das was man leisten muss ist die Bezahlung nicht mehr zeitgemäß.
Kein Überstundenzuschlag, sondern nur Zeitkonto, welches sowieso nicht abgebaut werden kann.

Kollegenzusammenhalt

In der Abteilung gut. Aussen eher schlecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Das ist im ganzen schon ok.

Arbeitsbedingungen

Soweit OK. Hardwareausstattung OK.

Kommunikation

Abteilungsintern noch vorhanden. Infos erfährt man nur durch Zufall.
Auf der Baustelle hörst du am Meisten.

Interessante Aufgaben

Teilweise veraltete Technik. Nicht mehr zeitgemäß.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Zeit zu gehen?

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei WITRON Logistik + Informatik GmbH in Parkstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt der Kollegen, da kann aber der Arbeitgeber nicht viel dafür

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Neuerungen werden oft erst kommuniziert, wenn es schon zu spät ist.
Sehr conservatives Denken wird in Zukunft zum Problem

Verbesserungsvorschläge

Ursachen der Probleme suchen und ändern!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Geld kann man verlieren- aber nicht den guten Ruf? Leider doch!

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei WITRON Logistik + Informatik GmbH in Parkstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie gesagt - Essen ok, kostenlose! Parkplätze, Altersvorsorge (wenn man es bis dahin schafft)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Was du bewahren willst, musst du ändern… Zeit wäre es.

Verbesserungsvorschläge

Nicht auf die Kununu Autoren sauer sein, sondern sich mal fragen, ob vielleicht nicht an der ganzen Geschichte eine bessere Richtung eingeschlagen werden könnte.

Arbeitsatmosphäre

Abteilungsintern gut. Mittlerweile kostenlos Leitungswasser. Keine Klimatisierung, heruntergekommene und eindeutig uralte Kaffeeautomaten, welche stündlich defekt sind. Beschwerden sinnlos. Teilweise laute Umgebung. Altmodische Ausstattung.

Image

Ich denke beim Kunden selbst noch gut.
Als guter Arbeitgeber beim Mitarbeiter ist der gute Ruf momentan verbesserungswürdig.
Man sollte auch auf die PR achten. Im Fernsehen zu prahlen, was wir für einen Reibach machen während andere an der selben Situation leiden…

Work-Life-Balance

40 Stunden Wochenarbeitszeit. Weniger ist verpöhnt. Leistung wird nicht nach Leistung sondern nach abgesessener Zeit bewertet. Man könnte meinen es wäre eine Plantage und keine IT-Firma. Arbeitszeitmodelle fragwürdig und intransparent. Manche haben den exakt gleichen Posten aber ein unterschiedliches Modell - keine Gleichstellung. Homeoffice ebenfalls verpöhnt.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es. Wird aber meist nur auf Nachfrage angeboten. Selten gibt es Aushänge über kleinere Kurse. Viele Kollegen kündigen, um sich weiterzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Kostenlose Parkplätze! (Noch).
Das ist für München klasse. Aber bei Parkstein ist das nun mal nicht der Hammer.
Zwei Sterne aber immerhin für Neue Altersvorsorge und Versicherungen.
Aber eigentlich ist das auch selbstredend.
Nach langer Zugehörigkeit gibt es auch eine Gewinnbeteiligung.
Aber kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld, Leistungsboni gibt es kaum. Die sind intransparent und willkürlich.
Kantine ist das meiste gesagt. Ist zwar jetzt nicht teuer. Aber mittlerweile gibt es jeden zweiten Tag Nudeln mit roter Sauce oder gar keine Gerichte mehr, wenn man nicht über das schöne Tool bestellen und Zeit vergeuden will. Mich würde nicht wundern, wenn die Nachspeise auch noch Fleischanteile hätte. Es wäre ein Buffet schön oder zumindest die Beilagen getrennt für Allergiker etc… aber das wäre nice to have und muss nicht sein.
Andere Firmen um die Ecke suchen einen zweiten Barrista… noch Fragen?
Früher gab es ne ordentliche Brotzeit ohne Antragsformulare, frischen gesunden Obstsalat…

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fehlanzeige. Nachhaltigkeit? Kantine arbeitet nun seit Corana mit Plastikbesteck. Andere Firmen benutzen Mehrwegbesteck in Papiertüten welche Einzeln und hygienisch verpackt wurden. Plastikbecher. Kein Homeoffice für Personal, welches auch 100% von Zuhause aus arbeiten könnte. Neue Parkplätze in Hülle und Fülle aber keine Abfalleimer und tausend Stolperfallen oder Löcher auf dem Weg in die Firma vom Parkplatz aus. Keine Sammelstelle für Batterien…

Kollegenzusammenhalt

Das Letzte was noch einigermaßen positiv ist. Kleine Abteilungen gehen noch aber viele langjährige Kollegen fehlen irgendwann und diese neue Hire&Fire Einstellung macht die Situation leider auch immer schlechter.

Umgang mit älteren Kollegen

Da ist soweit alles OK.

Vorgesetztenverhalten

Nicht geschimpft ist gelobt genug. Leistung gar entlohnen oder fair bewerten? Mitarbeiter der nie krank ist und konstant Projekte fertigstellt bekommt die gleiche Lohnerhöhung wie die Masse. Das ist für die Firma wie Krebs. Leider wird hier auch nichts verbessert. Hauptsache man muss die Erhöhungen nicht begründen.

Arbeitsbedingungen

Generell ok. Hardwareaustattung immer gut und Helpdesk auch.
Allerdings viele Lücken bei Zugängen zu Software etc. Xing und LinkedIn sind freigeschalten. Kommunikationstools für externe Kommunikation sind wieder untersagt. Auch hier generell keine Linie.

Kommunikation

Abteilungsintern noch vorhanden. Dann erfährt man vieles nur durch Zufall, was man eigentlich wissen sollte. Sehr schade und manchmal extrem peinlich. Meist erfährt man mittlerweile firmenextern die Internas zuerst.
Aber wichtig ist, dass auf der Intranetseite LinkedIn groß als Plattform beworben wird. Dann findet der Mitarbeiter schneller zur Konkurrenz.

Gleichberechtigung

Frauenanteil natürlich berufsbedingt ein wenig niedrig. Gleiche Bezahlung natürlich auch nicht. Leistung wird nicht gleich Leistung behandelt. Gleicher Posten unterschiedliche Vergütung und andere Modelle - siehe oben.

Interessante Aufgaben

Aufgaben gibt es reichlich und genug und auch interessante, sofern man noch nicht zu denen zählt, die die Flinte ins Korn geworfen haben oder man von vielen Seiten blockiert wird.

Immer lächerlicher ! Schon lange kein Familienunternehmen mehr!

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei WITRON Logistik + Informatik GmbH in Parkstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Brotzeit und Kantinen Preise

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Ausnutzung

Verbesserungsvorschläge

Gelernte Führungskräfte einstellen

Arbeitsatmosphäre

Wird zum Fließband

Image

Nach außer gut vertreten

Work-Life-Balance

10 Stunden täglich wird gerne gesehen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Maschinen produzieren viel zu viel und kommt direkt in die Schrott Entsorgung

Kollegenzusammenhalt

Die meisten wollen nach oben um jeden Preis

Umgang mit älteren Kollegen

Ganz ok

Vorgesetztenverhalten

Keine gelernten Führungskräfte

Arbeitsbedingungen

Später wird’s schlimmer

Kommunikation

Keine Antworten auf Fragen

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Umgebung gut aber in der Branche viel zu wenig

Gleichberechtigung

Absolute Vetternwirtschaft

Interessante Aufgaben

Gibt nur noch Anwender keine richtigen Entwickler mehr

Hier ist man zu Hause

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei WITRON Service GmbH & Co. KG in Parkstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Du über alle Ebenen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wüsste grad nicht was

Verbesserungsvorschläge

Bestimmt gibts was... mir fällt aber nichts ein

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist natürlich Situationsabhängig. Es kann natürlich auch mal stressig werden und damit einhergehend auch mal Druck entstehen.
Dies ist aber völlig normal, da es in der Logistik nunmal heiss her geht und es mir zeigt dass Alle die sich mit der Firma identifizieren Ihren Erfolg weiterhin hoch halten wollen. Wenn man selbst auch in der Familie angekommen ist sieht man es nicht negativ sondern als Anreiz die Ärmel hochzukrempeln und anzupacken. Unterm Strich ist sie immer respektvoll, achtend und herzlich.

Image

Die Referenzliste spricht für sich.
Witron steht für geht nicht gibts nicht.

Work-Life-Balance

Völlig Jobabhängig, keine Frage.
In Onsite Teams ist meist die Tätigkeit im 3 Schichtbetrieb vorherrschend.
Am Hauptsitz in den meisten Teilen Tagschicht, Frühschicht oder Ähnliches.
Mit allen Modellen kann man sich arrangieren. In Onsite Teams sind die Belange bzw. die Produktionszeiten des Kunden natürlich an oberster Stelle und somit auch Wochenendschichten und Feiertagsarbeit notwendig. Im Gegenzug werden aber auch Mitarbeitervorschläge zu Wunschschichten, Schichtentausch, Urlaube länger als 3 Wochen (für besonderen Anlass z.B.), kurzfristige freie Tage gewährt und umgesetzt.

Karriere/Weiterbildung

Bei Witron zählt kein Titel. Wer sich engagiert wird auch gefördert.
Es zählt die Leistung nicht ein Blatt Papier.

Gehalt/Sozialleistungen

Habe selber und im Bekanntenkreis keinen Arbeitgeber kennengelernt der sich so mit allen Mitteln für die Mitarbeiter einsetzt im Punkto Sozialleistungen, Sonderkonditionen bei Versicherungen etc.
Es gibt Geburtsprämie, Hochzeitsprämie Es gab die Möglichkeit Fahrzeuge zu leasen, Gewinnbeteiligung und in den aktuellen Zeiten den größt möglichen Zuspruch und Dank an die Mitarbeiter seitens Gründerfamilie und Geschäftsführung.

Das Gehalt ist völlig in Ordnung und ist gepaart mit den Sozialleistungen überdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Firmensitz ist zwar riesig.. sieht aber durch durchdachte Architektur und regionalem Herzblut eher aus wie eine Ferienanlage als eine Produktionsstätte.

Witron setzt sich seit Jahren wenn nicht schon Jahrzehnten für die Ausbildung junger Leute ein, und das mit grösstem Erfolg. Mittlerweile werden sogar Jugendliche aus umliegenden Ländern in der Oberpfalz ausgebildet.
Witron engagiert sich für Soziale Projekte, organisiert Benefiz Veranstaltungen, sponsert junge und alte Sportler.

Kollegenzusammenhalt

Reiberen, Sticheleien , gegenseitiges Necken aber auch zusammen lachen und feiern... alles völlig normales Verhalten
aber wenn es hart auf hart kommt stehen die Kollegen zusammen und lassen nichts durch.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist meiner Erfahrung nach egal wie alt man ist. In unserem Bereich sind die MA von frisch aus der Ausbildung bis kurz vor der Rente. Die Erfahrung der Älteren wird geschätzt und hilft den Jungen Kollegen.
Langjährige Mitarbeiter sind die Stärke von Witron, und werden durch Ihre Expertise durchaus gefördert und geschätzt.
Jubilare werden nicht mit nem Strauss Blumen verhöhnt. Es wird Ihnen der aufrichtige Dank erwiesen und persönlich im Rahmen der Weihnachtsfeier von Gründerfamilie und gesamter Geschäftsführung gratuliert.
Das ist gelebte Wertschätzung.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind meist nicht in der Position weil sie jedem immer alles recht machen. Ausserdem sind sie auch Menschen die wie andere auch mal nen schlechten Tag haben und und und. Wenn man dass auch mal im Hinterkopf behält kann ich nichts negatives berichten. Mir wurde immer ein offenes Ohr geboten egal zu welchem Thema. Auch wenn es nur auf ein kurzes Pläuschen oder einen Kaffee ist.
Vom Onsite Manager bis hin zum CEO stehen einem Büros offen und bei Problemen werden Lösungen gefunden.

Arbeitsbedingungen

Alles was man braucht bekommt man auch.

Kommunikation

Jeder ist jederzeit per Du und auf kurzem Dienstweg ansprechbar.
Ganz egal über wieviele Ebenen hinweg.
Man findet immer ein offenes Ohr und wird sogar eher vom Vorgesetzten an die entsprechenden Stellen verwiesen um selber den Kontakt suchen zu können.

Gleichberechtigung

Vielleicht gibt es hier und da mal den "Nasenfaktor" aber dennoch weiss ich das gesundheitliche Beeinträchtigung berücksichtig werden und es wird eine Lösung gefunden. Das weiss ich aus eigener Erfahrung und von mehreren Kollegen.

Interessante Aufgaben

Wer will kann. Es gibt durch das internationale Geschäft der Firma immer mal die Gelegenheit sich einzubringen. Kleine Projekte oder Grosse. Auslandseinsätze um selbst zu wachsen und Erfahrungen zu machen.

Arbeitgeber-Kommentar

Anna WeberRecruiter

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns zu bewerten, um möglichen Bewerbern ein genaueres Bild von uns zu vermitteln. Es freut uns zudem, dass du uns fast überall mit der vollen Punktzahl bewertet hast und wie ausführlich du dich zu allen Themen geäußert hast. Für diese Wertschätzung möchten wir uns bedanken!

Es ist schön, dass du besonders positiv auf die Aufgaben, den Kollegenzusammenhalt, die Kommunikation und viele weitere Erfahrungen bei WITRON blickst.

Wir hoffen, dass du auch zukünftig bei WITRON zufrieden bist. Sollte es weitere Themen geben oder hast du Anregungen, die du besprechen möchtest, kannst du gerne mit mir in Kontakt treten.

Wir wünschen dir weiterhin eine gute Zeit bei WITRON und freuen uns, dass du ein Teil der WITRON-Familie bist!

Beste Grüße

Anna Weber
Personalabteilung

Gesundheit der Mitarbeiter ist egal

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei WITRON Service GmbH & Co. KG in Parkstein gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Viel Arbeit etc..

Image

Das gute Image von Witron kann kein Mitarbeiter bestätigen

Work-Life-Balance

Durch Schichtarbeit nicht vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten super zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Brauch ich nicht viel reden, Gesundheit der Mitarbeiter ist völlig egal, schon mehrere Fälle erlebt wo das ärztliche Attest ignoriert wurde.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anna WeberRecruiter

Lieber ehemaliger Mitarbeiter,
Liebe ehemalige Mitarbeiterin,

zunächst möchten wir uns bei dir bedanken, dass du dir die Zeit genommen hast, um uns zu bewerten. Auch wenn wir jetzt leider nicht mehr viel an dieser Situation ändern können, ist deine Bewertung dennoch sehr hilfreich, um den von dir angesprochenen Punkten nachzugehen.

Der von dir beschriebene Umgang entspricht weder unseren Vorstellungen noch unserem Verständnis. Ganz im Gegenteil: Das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen!

Hast du zu deinen Anmerkungen in deiner Zeit bei WITRON mit der Vertrauensperson vor Ort gesprochen? Gerne möchten wir deine Kritikpunkte, besonders in Bezug auf das Vorgesetztenverhalten, aufgreifen, um die Hintergründe besser zu verstehen. Lass‘ uns über deine Erfahrungen sprechen – gerne auch anonym. Nur so haben wir die Möglichkeit, Veränderungen zu initiieren und die angesprochenen Punkte zu verbessern.

Gerne kannst du dich dazu, bei mir unter aweber[at]witron.de oder telefonisch unter 09602 600-4596 melden.

Wir wünschen dir weiterhin beruflich alles Gute und bedanken uns für deine Unterstützung.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN