Navigation überspringen?
  

ZDF Zweites Deutsches Fernsehenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?

ZDF Zweites Deutsches Fernsehen Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,75
Vorgesetztenverhalten
2,85
Kollegenzusammenhalt
3,41
Interessante Aufgaben
3,37
Kommunikation
2,72
Arbeitsbedingungen
3,18
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,01
Work-Life-Balance
3,20

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,37
Umgang mit älteren Kollegen
3,52
Karriere / Weiterbildung
2,45
Gehalt / Sozialleistungen
3,09
Image
3,30
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 19 von 46 Bewertern Homeoffice bei 7 von 46 Bewertern Kantine bei 29 von 46 Bewertern Essenszulagen bei 26 von 46 Bewertern Kinderbetreuung bei 15 von 46 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 28 von 46 Bewertern Barrierefreiheit bei 14 von 46 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 21 von 46 Bewertern Betriebsarzt bei 29 von 46 Bewertern Coaching bei 8 von 46 Bewertern Parkplatz bei 31 von 46 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 20 von 46 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 14 von 46 Bewertern Firmenwagen bei 3 von 46 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 10 von 46 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 46 Bewertern Mitarbeiterevents bei 16 von 46 Bewertern Internetnutzung bei 30 von 46 Bewertern Hunde geduldet bei 3 von 46 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Umgang mit älteren Kollegen

den Alten der größte Respekt...

Karriere / Weiterbildung

keine Möglichkeiten da um in einen anderen Bereich als den man eingestellt wurde zu wechseln solange man dabei angelernt (egal wie lange) werden müsste

Verbesserungsvorschläge

  • endlich auch mal die Bewertung von unten anwenden und ernst nehmen

Pro

Ferienbetreung der Mitarbeiterkinder, setzt allerdings Losglück voraus

Contra

DenAnspruch auf Betriebsvorsorge VERLIERT man sobald man das ZDF verlasen hat, was für mich eine totale Perspektivlosigkeit bedeutet, denn es fühlt sich an wie: "lebenslänglich".... Dann schon lieber gleich die Todesspritze

Hunde wurden verboten, Homeoffice so gut wie unmöglich obwohl Anwesenheit im Büro schwachsinnig ist

  • 15.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte für Werkstudenten verhalten sich herzlich und vorbildlich. 2 Sterne jedoch für die schwierige interne Absprache durch das starke Vorgesetztengefälle.

Kommunikation

Kommunikation sehr holprig, da sehr viel Distanz zum Vorgesetzten ist und dadurch Innovationen stark gebremst werden.

Karriere / Weiterbildung

Eine Bewerbung von extern ist oft schwer oder gar nicht möglich. Interne Weiterbildungen sind, soweit ich mitbekommen habe, sehr selten.

  • 10.März 2015 (Geändert am 11.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

keine klare Entscheidungen der direkten Vorgesetzten. Unverbindliche Aussagen, wenig vertrauenswürdig

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Treffen, aber da ist viel blablabla und wenig worauf man sich später berufen könnte (siehe "Der Cgef /Chefs")

Gleichberechtigung

Inzwischen hat man den Eindruck, dass Frauen klar bevorzugt werden

Umgang mit älteren Kollegen

ältere Kollegen werden auch nicht anders behandelt als jüngere. Ab 50 muss man nur noch 3 Nachtschichten am Stück machen wenn man will. Man darf natürlich auch mehr

  • 30.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Zu wenig Platz
  • 04.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Festanstellungen
  • 18.Mai 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

durch unklare Entscheidungsstrukturen, langwierige und unlogische Umstrukturierungsmaßnahmen, mangelnde Kommunikation und fehlende Empathie der Vorgesetzten verschlechtert sich das Klima drastisch. Seit Jahren schlechte, interne Mitarbeiterbewertungen

Vorgesetztenverhalten

mangelnde Empathie/Kommunikation, erniedrigende Personalgespräche, keine Entscheidungen

Kollegenzusammenhalt

trotz der Rahmenbedingungen noch erstaunlich gut

  • 05.Mai 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Karriereplanung, Modernisierung der Arbeitsplätze (Telearbeit etc.), Dienstwagenregelung, Hierarchieabbau/Mitarbeiterbeteiligung stärken
  • 27.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

das allgemeine Engagement des Hauses für die Mitarbeiter

  • 18.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Geringe Aufstiegschancen, Kostenreduzierungen und Outsourcing stehen im Vordergrund

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen und Pensionszusagen werden gestrichen. Gehaltseinstufungen werden auf breiter Fläche nach unten gedrückt.

Verbesserungsvorschläge

  • Gerechte Einstufungen, Telearbeit nicht nur auf dem Papier ermöglichen

Pro

Sichere Stellung, wenn man das Glück hat, eine feste Stelle zu bekommen