Navigation überspringen?
  

zebals Arbeitgeber

Deutschland,  16 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
zeb: Der zeb/- Tower in Münster bei Nachtzeb: best recruiter 2016/17zebVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 224 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (164)
    73.214285714286%
    Gut (36)
    16.071428571429%
    Befriedigend (20)
    8.9285714285714%
    Genügend (4)
    1.7857142857143%
    4,16
  • 58 Bewerber sagen

    Sehr gut (38)
    65.51724137931%
    Gut (4)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (5)
    8.6206896551724%
    Genügend (11)
    18.965517241379%
    3,80
  • 13 Azubis sagen

    Sehr gut (9)
    69.230769230769%
    Gut (3)
    23.076923076923%
    Befriedigend (1)
    7.6923076923077%
    Genügend (0)
    0%
    4,14

Firmenübersicht

Managementberatung für Finanzdienstleister
zeb ist die führende Strategie- und Managementberatung für Finanzdienstleister in Europa. Mit europaweit über 900 Mitarbeitern entwickeln wir nachhaltige Strategien und setzen diese zusammen mit unseren Kunden - Banken, Sparkassen, Versicherer und andere Finanzinstitute –   entlang der gesamten Wertschöpfungskette erfolgreich um. Egal ob in Münster, Mailand oder Moskau –   wir von zeb sprechen überall auf der Welt die gleiche Sprache: Klartext. Ein ehrliches Arbeitsumfeld, verbindliche Aussagen und offene Kommunikation sind dabei Teil unserer Unternehmenskultur und Grundlage für den langfristigen Erfolg von uns und unseren Kunden.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

199 Mio. EUR (2017)

Mitarbeiter

Über 1.000 Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als Partner der Veränderer ist es unser Ziel, die Leistungsfähigkeit und Wettbewerbsstärke unserer Kunden auszubauen. Den Beratungserfolg bringt dabei unsere fundierte Methodik in Kombination mit tiefem Fachwissen und exzellenter Branchenkenntnis. Dies macht uns zu einem optimalen Partner für unsere Kunden. Schwerpunkte unserer Arbeit sind Strategie, Organisations- und Transformationsmanagement, Vertrieb, Unternehmenssteuerung ,  Informationstechnologie sowie Human Capital Management.

Perspektiven für die Zukunft

Wir wollen auch zukünftig auf unserem Wachstumspfad weitergehen. Unsere thematischen Schwerpunkte liegen dabei in der Strategie-, Vertriebs- und Restrukturierungsberatung. Geografisch richtet sich unser Blick auch in Zukunft auf die Potenziale der Märkte der Central-Eastern-Europe-Region, Benelux, Frankreich, Spanien und Großbritannien.

16 Standorte


  • Hammer Str. 165
    48153 Münster
    Deutschland

  • Taunusanlage 19
    60325 Frankfurt a.M.
    Deutschland

  • Friedrichstraße 78
    10117 Berlin
    Deutschland

  • Kurze Mühren 20
    20095 Hamburg
    Deutschland

  • Theresienhöhe 13a
    80339 München
    Deutschland

  • 16, rue Gabriel Lippmann
    5365 Munsbach
    Luxemburg

  • ul. Marszalkowska 111
    00-10 Warschau
    Polen

  • Praterstraße 31
    1020 Wien
    Österreich

  • Gutenbergstrasse 1
    8002 Zürich
    Schweiz

  • Akersgate 20
    0158 Oslo
    Norwegen

  • Biblioteksgatan 11,
    111 46 Stockholm
    Schweden

  • Arne Jacobsens Allé 7
    2300 Kopenhagen
    Dänemark

  • Segreta, 6
    20123 Mailand
    Italien

  • Prosvirin per 4.
    107045 Moskau
    Russland

  • Herikerbergweg 292 – 342
    1101CT Amsterdam
    Niederlande

  • 107 Cheapside
    EC2V 6DN London
    Großbritannien
Standorte Inland

5 Standorte im Inland

Standorte Ausland

12 Standorte im Ausland

Impressum

https://www.zeb.de/impressum

Für Bewerber

Videos

Consultant bei zeb
Senior Consultant bei zeb
Manager bei zeb
Senior Manager bei zeb
Analyst bei zeb
Praktikant bei zeb
Hiwi bei zeb
Azubi bei zeb
From Thought to Action
Auswahlverfahren bei zeb
Personalentwicklung bei zeb

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Strategie, Organisations- und Transformationsmanagement, Vertrieb (Firmen- und Privatkundengeschäft), Unternehmenssteuerung (Controlling, Risikomanagement, Asset Management),  Informationstechnologie (IT-Consulting, Softwareentwicklung) sowie Human Capital Management.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen engagierte und teamorientierte Persönlichkeiten mit einem erstklassigen Hochschulabschluss sowie ersten praktischen Erfahrungen durch Ausbildung oder Praktika bei Banken, Versicherungen, einer renommierten Unternehmensberatung oder im IT-Bereich. Analysestärke, konzeptionelle Fähigkeiten, Strukturierungsvermögen und Kommunikationsstärke sind für uns ebenso wichtig wie die Fähigkeit zum „Blick über den Tellerrand“ und ein authentisches, natürliches Auftreten. Gute Englischkenntnisse und Auslandserfahrungen runden das gewünschte Qualifikationsprofil ab.

Gesuchte Studiengänge

Wirtschaftswissenschaften,  BWL, VWL, (Wirtschafts-)Mathematik, (Wirtschafts-)Informatik, Physik o. Ä.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Unsere Arbeit setzt Maßstäbe.
  • Wir brennen für Lösungen, die wirklich etwas verändern.
  • Unser Wissen über die Finanzindustrie ist einzigartig.
  • Wir denken in die Tiefe und lassen nicht locker.
  • Wir sind hellwach und füreinander da – in jedem Moment.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Egal ob in Münster, Mailand oder Moskau – wir von zeb sprechen überall auf der Welt die gleiche Sprache: Klartext. Ein ehrliches Arbeitsumfeld, verbindliche Aussagen und offene Kommunikation sind dabei Teil unserer Unternehmenskultur und Grundlage für den langfristigen Erfolg von uns und unseren Kunden. Bei uns entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem Karriere Coach einen individuellen Entwicklungsweg, der an Ihren Wünschen, Ihren Skills und Ihrem Engagement ausgerichtet ist. Getreu dem Motto „Stay and grow“ statt „up or out“ bestimmen Sie dabei das Tempo und werden durch unsere vielfältigen Weiterbildungsprogramme in Ihrem persönlichen und fachlichen Wachstum tatkräftig unterstützt. 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Sie wollen sich entwickeln? Das wollen wir auch.

zeb bietet seinen Mitarbeitern vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Sei es ein umfangreiches Seminarangebot, das kontinuierliche Training on the Job mit fundiertem Feedback oder die einmal jährlich stattfindende zeb.uni – nur wenn unsere Mitarbeiter über sich hinauswachsen können und neue berufliche Herausforderungen meistern, kann dafür gesorgt werden, dass auch das Unternehmen zeb nicht stehen bleibt.

Seminarangebot

Mit unserem zeb-Trainingsprogramm haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, an vielfältigen Weiterbildungen teilzunehmen. In unterschiedlichen Seminaren vermitteln wir ihnen zeb-relevantes Fach-Know-how, schulen ihre methodischen Fähigkeiten und entwickeln ihre Beraterskills sowie Führungs- und Sozialkompetenzen. So besteht für jeden Mitarbeiter durch interne und externe Trainings und andere Bildungsmaßnahmen die Chance, immer weiter voranzukommen. Ergänzt werden diese Maßnahmen mit der zeb.business.school bei der berufsbegleitend Universitätszertifikate oder ganze Studienabschlüsse erworben werden können.

Training on the Job und kontinuierliches Feedback

Am besten lernt man die Praxis in der Praxis: Bei zeb werden Sie direkt im Projekt eingesetzt und lernen so „on the job“. Ihr Führungsverantwortlicher und Ihr Projektleiter unterstützen Sie dabei in Ihrer individuellen Weiterentwicklung, definieren mit Ihnen in enger Abstimmung Ihre Ziele, coachen Sie, verfolgen die Zielerreichung und identifizieren den Entwicklungsbedarf.

Am Jahresende bekommen Sie ein umfassendes Feedback zur Jahresgesamtleistung, das sich aus verschiedenen Quellen sei es Berater-Kollegen, Projektleiter und anderen Mitarbeitern mit denen Sie zu tun hatten zusammenfügt. Dieses Feedback erfolgt aber nicht nur aus einer Richtung – auch Sie geben Ihrem jeweiligen Projektleiter und dem eigenen Vorgesetzten ein Upward-Feedback.

zeb.uni

Einmal im Jahr wird der Hörsaal der Universität Münster zur Zentrale bei zeb: Alle zeb-Mitarbeiter kommen hier für drei Tage zusammen, hören zahlreiche Vorträge zu Einzelthemen bei zeb-Beratern und lassen sich über aktuelle Banking- und Finanzthemen informieren. Besondere Höhepunkte sind dabei Vorträge von Führungspersönlichkeiten der Finanzwelt. Aber auch Referenten aus anderen Bereichen (Sport, Musik, Entertainment) kommen mit ihren Vorträgen zu Wort und reflektieren zusammen mit dem Auditorium über wesentliche Aspekte der Arbeit eines Managementberaters.


zeb wurde im Rahmen des Wettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber  2015 mit dem Beste-Arbeitgeber-Gütesiegel ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung als Top-Arbeitgeber, denn sie ist ein Indiz für den großen Teamgeist sowie den besonderen Spirit innerhalb unserer Unternehmensgruppe. Gleichzeitig ist die Auszeichnung für uns ein Beleg dafür, dass unsere umfangreichen und intensiven Bemühungen um ein gutes Miteinander im Unternehmen erfolgreich sind. Wir werden alles daran setzen, diesen für Unternehmensberatungen einmaligen Teamgeist weiter zu stärken.“, sagt Burkhard Hanke, Leiter des Recruiting bei zeb. 

6592b00a23a2ba8c7fa0.jpg

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

zeb ist ein „home for talents“
Wir bieten ambitionierten, analytisch starken Hochschulabsolventen (w/m)  interessante Einstiegsmöglichkeiten. Dafür sollten Sie fundiertes theoretisches Know-how sowie erste praktische Erfahrungen durch Ausbildung oder Praktika in Banken, Versicherungen oder im IT-Bereich mitbringen.

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie ehrlich. Stellen Sie Ihre Erfolge heraus – was ist durch Sie verändert worden? Wo haben Sie als „Partner der Veränderer“ bereits agiert? Beschreiben Sie Ihre Begeisterung für Financial Services und für Consulting.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bewerbung über die Online-Bewerbungsplattform von zeb unter

www.zeb.de/karriere

Auswahlverfahren

Wir laden geeignete Kandidatinnen und Kandidaten zu persönlichen Gesprächen oder zu einem unserer Auswahltage ein. Es finden dabei i.d.R. Gespräche mit dem Personalbereich und den Fachabteilungen statt, die Gelegenheit geben, weitere Eindrücke von zeb zu gewinnen und Menschen kennenzulernen, die bei zeb arbeiten. In den Interviews möchten wir gemeinsam herausfinden, ob das fachliche Profil und die Persönlichkeit der Kandidatin oder des Kandidaten zu zeb passen. Hierzu werden auch im Dialog mit den Gesprächspartnern Case Studies bearbeitet.

zeb Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,16 Mitarbeiter
3,80 Bewerber
4,14 Azubis
  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre während des gesamten Praktikums war sowohl bei zeb als auch beim Kunden sehr angenehm. Bei zeb herrscht eine Duz-Kultur und auch die Aufnahme als Praktikant ins Team war sehr freundlich und wertschätzend.

Vorgesetztenverhalten

Der Verhalten der Projektleitung möchte ich als besonders positiv betonen. Es herrschte immer ein sehr respektvoller Umgang und es wurde Wert daraufgelegt, dass ich mich auch selbst weiterentwickeln konnte.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen waren sehr hilfsbereit und nahmen sich die Zeit mir die Details und Hintergründe der behandelten Themen zu vermitteln.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind normalerweise vielfältig und interessant. Natürlich sind teilweise auch einfachere Tätigkeiten (z.B. Kontrollaufgaben in Excel) angefallen, aber der Großteil war auch für mich persönlich lehrreich.

Kommunikation

Die Kommunikation war stets konstruktiv, positiv und direkt. Es wurde regelmäßig und offen Feedback gegeben, sodass ich mich auch entsprechend weiterentwickeln konnte.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht herrscht Gleichberechtigung bei zeb.

Umgang mit älteren Kollegen

Mein Projektteam war relativ jung, sodass ich den Umgang mit älteren Kollegen nicht explizit beurteilen kann. Nachdem ich die gesamte Unternehmenskultur als wertschätzend und fair wahrgenommen habe, schätze ich den Umgang aber tendenziell als positiv ein.

Karriere / Weiterbildung

zeb bietet für ihre Berater regelmäßig Schulungen und Events an. Auch für uns Praktikanten wurde ein attraktives europaweites Event veranstaltet, wobei sowohl Wert auf gute Networking-Möglichkeiten als auch auf interessante Themen bei der Schulung gelegt wurde.

Gehalt / Sozialleistungen

Aus meiner Sicht wird das Praktikum marktgerecht bezahlt (Mindestlohn). Darüber hinaus sind die Spesenregelungen (auch für Praktikanten) relativ großzügig. Soweit ich weiß sind auch die Einstiegsgehälter marktüblich und angemessen.

Arbeitsbedingungen

Gewöhnlich arbeitete ich von Montag bis Donnerstag beim Kunden vor Ort und hatte freitags die Möglichkeit entweder im zeb.Office (inkl. freie Getränke) oder im Home Office zu arbeiten. Die Arbeitsbedingungen waren insgesamt sehr gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Berater reisen i.d.R. mit dem ICE (anstatt Flugzeug), was auf ein gewisses Umweltbewusstsein hindeutet. Bei zeb wird außerdem i.d.R. darauf geachtet, dass die Arbeitszeiten in einem gewissen Rahmen bleiben (trotz Abgeltung der Überstunden).

Work-Life-Balance

Der Arbeitsaufwand ist naturgemäß in einer Unternehmensberatung relativ hoch. Allerdings wurde das bei zeb für Praktikanten relativ fair gehandhabt. Es wurde bei mir z.B. darauf geachtet, dass ich keine allzu langen Arbeitstage habe.

Image

Meiner Erfahrung nach genießt zeb insbesondere in der Finanzbranche einen sehr guten Ruf. In anderen Branchen ist die Beratung als Spezialist für Banken und Versicherungen (zzgl. eines kleinen HealthCare-Bereichs) ehrlicherweise allerdings kaum bekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich bin mir bewusst, dass eine frühere Planung des Praktikumseinsatzes durch HR schwer zu realisieren ist, allerdings würde dies die eigene Organisation (z.B. Wohnungssuche falls der Kunde auch am zeb-Standort ist) erleichtern.

Pro

Angenehme Arbeitsatmosphäre/Rahmenbedingungen und sinnvoller Beratungsansatz

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für deine sehr detaillierte und positive Bewertung von zeb als Praktikanten-Arbeitgeber. Ich finde es Klasse, dass du dir so viel Mühe gegeben hast. Das wird anderen Studierenden sicher bei ihrer Suche nach einem attraktiven Arbeitgeber für ihr Praktikum helfen.

Burkhard Hanke
Leiter Recruiting
zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh

  • 19.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr leistungsorientierte Firmenkultur, es herrscht eine Erwartungshaltung, die Firma als höchste Priorität im Leben zu sehen.

Dies wird kombiniert mit einer insgesamt positiven Macher-Mentalität, welche manche Mitarbeiter tatsächlich erfüllen während andere zumindest so tun.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich:
Hatte Führungskräfte, die sehr angenehm waren und einem viel beigebracht haben. Hatte aber auch cholerische und schwache Projektleiter, welche versuchten, den Projekterfolg durch Druck herbeizuführen und ihre Mitarbeiter regelrecht verheizten. Es sei denn man hat ihnen deutlich die Stirn geboten.

Mit der Einführung des neuen Mitarbeiter-Bewertungssystems ist schon eine gewisse Verbesserung eingetreten, da hier auch Vorgesetzte mehr oder weniger anonym bewertet werden können. Dadurch ist eine gewisse Disziplinierung entstanden.

Kollegenzusammenhalt

Auf Arbeitsebene insgesamt guter Umgang untereinander, man hilft sich untereinander.

Über schwächere Mitarbeiter wird aber gerne gelästert - gelegentlich auch vor versammelter Mannschaft.

Interessante Aufgaben

Hier muss man Glück haben: Es kann sein, dass man hintereinander mehrere spannende Aufgaben bekommt, bei denen man viel lernt. Oder aber man hängt mehrere Jahre auf demselben Thema und bekommt nicht viel neues zu sehen.

Weiß auch von ehemaligen Kollegen, die im Rahmen von Bodyleasing längerfristig todlangweilige Linienarbeiten machen mussten, weil einfach der jeweilige Kunde diese Arbeit an zeb ausgesourct hat und das gutes Geld brachte.

Kommunikation

Über Projekterfolge wird regelmäßig informiert. Gerade von jenen Senior-Managern, welche zum Partner aufsteigen wollen, werden aber Probleme und Hürden gerne verschwiegen. Dies führt dazu , dass die Partner oft ein wenig die Bodenhaftung verlieren. Das merkt man dann daran, dass seltsam anmutende Motivationsreden gehalten werden, bei denen die Mitarbeiter dann die Augen verdrehen.

Andere Führungskräfte sind dagegen sehr offen und ehrlich in der Kommunikation zu den Mitarbeitern und informieren über die tatsächlichen Zustände. Hier muss man Glück haben.

Gleichberechtigung

Wie in vielen Unternehmensberatungen gibt es einen starken Männerüberschuss gerade auf den oberen Ebenen, auch sind fast alle Partner männlich, gerade die mit viel Einfluss.

Habe aber persönlich nie erlebt, dass jemand auf Grund des Geschlechts oder anderer Faktoren, benachteiligt worden wäre. Sexistische Kommentare habe ich auch nirgends wahrgenommen, diese würden auch nicht toleriert werden, geschweige denn sexuelle Belästigung oder Ähnliches.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf den unteren Ebenen gibt es zwar (naturgemäß in einer Unternehmensberatung) nicht so viele ältere Kollegen aber auch hier gilt: Solange Leistung und Überstunden erbracht werden ist es der Firma egal, wie alt man ist.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt eine Reihe von Weiterbildungsprogrammen, welche mal mehr oder mal weniger passen. Hauptproblem bei Weiterbildungen ist aber, dass man sich mit solchen oft selbst bestraft, da diese in den Projektplanungen nicht auftauchen.

Viele ehemalige Kollegen haben deshalb gar keine mehr gemacht, weil sie keine Lust hatten, dann nach der Weiterbildung noch abends im Hotel die reguläre Projektarbeit nachzuholen.

Aufstiegschancen sind definitiv vorhanden, allerdings braucht man hier auch etwas Glück. Beförderungen gerade in die oberen Ränge richten sich hauptsächlich nach Akquisetätigkeit, welche stark davon abhängt, welche Position man im Unternehmen hat und auf welche Projekte man gelangt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die erwartete Leistung zu wenig gerade auf den unteren Ebenen:
Die Gehälter klingen zunächst einmal ordentlich, wenn man anfängt. Dafür wird aber der Satz "Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten" stark gelebt, so dass man auf einen vergleichsweise schlechten Stundenlohn kommt.

Gehaltsentwicklung ist eher mau, es sei denn, man haut richtig auf den Tisch UND gilt als Leistungsträger.

Dies ändert sich erst, wenn man in der Hierarchie deutlich aufsteigt (so ab senior manager wird man sehr gut bezahlt). Wer dazu keine Ambitionen hat, wird sich dagegen tendenziell über das Gehalt ärgern, gerade Leute, welche direkt von der Uni kommen.

Muss sagen, dass ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber bei deutlich geringerer Belastung deutlich mehr bekomme trotz interessanter Aufgaben.

Arbeitsbedingungen

Sofern der Arbeitgebe es unter Kontrolle hat (also solange man nicht beim Kunden ist), sind die Räumlichkeiten und die technische Ausstattung insgesamt gut. Büros sind auch in Ordnung, das hängt aber etwas vom Standort ab.

Kaffee und Getränke werden gestellt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist halt eine Unternehmensberatung: Die meisten Berater jetten häufig durch die Gegend, montags hin, donnerstags oder freitags zurück (eine Verwendung vor Ort ist auch gar nicht gewünscht, da man mehr arbeitet, wenn hinterher ins Hotel gefahren wird und nicht nach Hause). Entsprechend fällt auch die Öko-Bilanz aus.

Es gibt aber ein paar Feigenblätter wie Öko-Milch im Kaffeeautomaten.

Work-Life-Balance

Hängt stark von der Führungskraft ab, der man unterstellt ist, manche achten darauf. Es ist wichtig klar und deutlich nein zu sagen, wenn es einem zu viel wird.

Generell wird hierauf aber wenig Wert gelegt, auch wenn man in der offiziellen Firmenkommunikation gerne was anderes erzählt.

Im Zweifel ist das Privatleben immer dem Unternehmen unterzuordnen, wenn das Projekt es gerade erfordert und es herrscht ein großer Gruppenzwang in schwierigen Projektphasen. Da kann es schon mal einen Rüffel geben, wenn man nach Feierabend oder am Wochenende nicht ans Telefon geht. Außerdem ist Reisen Privatvergnügen, man kann sich nach der montagmorgen Anreise dann noch auf einen kompletten Arbeitstag freuen.

Hintergrund: Die oberste Führungsebene besteht hauptsächlich aus Leuten, für die die Firma das Lebenswerk ist und welche ihr Privatleben stark dem Unternehmen untergeordnet haben. Ähnliches wird von den Mitarbeitern erwartet.

Image

Im Bankensektor sehr bekannt und hier hat zeb auch einen guten Ruf. Sonst ist die Firma aber eher unbekannt, weswegen auch viele Leute tendenziell nach einem Wechsel in dieser Branche bleiben.

Verbesserungsvorschläge

  • Anpassen der Gehaltsstruktur und der work-life balance gerade auf den unteren Rängen (gilt was ich so mitbekommen habe auch für intern eingesetzte Mitarbeiter) und die Realisierung, dass man heutzutage nur schwer Mitarbeiter bekommt, welche bereit sind, nur für die Firma zu leben. Karrieremöglichkeiten und Aufstiegschancen auch für Fachleute, welche weder Akquise machen wollen oder können. Mit entsprechender Gehaltsentwicklung.

Pro

Sehr hohes fachliches Niveau und große Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist möglich, sehr früh Verantwortung zu übernehmen, sofern man sich für die Arbeit interessiert und sich einbringt.

Gerade in den ersten Jahren nach dem Studium kann man schon viele interessante Erfahrungen machen, sofern man Glück bei den Projekten hat.

Contra

Überstundenkultur wie in einer Unternehmensberatung aber Gehalt wie in einer normalen Firma passen nicht zusammen. Hier sollte man sich mal umschauen, wie eng der Markt für gute Mitarbeiter ist.

Aufstiegschancen nach ganz oben praktisch ausschließlich über Akquisefähigkeit. Fähigkeit zur Führung sind sekundär, weshalb es auch einige schwache Führungskräfte gibt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    zeb/rolfes.schierenbeck.associates.gmbh
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für deine sehr ausführlichen Kommentare. Die Einstiegsgehälter sind übrigens nicht so schlecht, wie du sie darstellst, sondern durchaus wettbewerbsfähig. Sonst würde es uns nicht gelingen, in dem Umfang Absolventen einzustellen, wie wir es jedes Jahr tun.

Burkhard Hanke
Leiter Recruiting
zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh

  • 06.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Oberflächlich sind alle miteinander befreundet und verstehen sich gut. Bei einem genaueren Blick "hinter die Fassaden" stellt sich schnell heraus, dass ein recht ausgeprägtes Konkurrenzdenken herrscht.

Interessante Aufgaben

Als jemand, der in der Hierarchie noch recht weit unten steht, bekommt man viele Fleißaufgaben (z.B. Formen auf ppt.-Präsentationen größer und kleiner und von rechts nach links ziehen). Dafür ist leider oftmals ein Studium o.ä. gar nicht notwendig, so dass ein Gefühl der Unterforderung zustande kommt.

Kommunikation

Persönliche Kommunikation ist oftmals schwierig, da die in der Hierarchie höher gestellten Personen so gut wie gar nicht erreichbar sind und erwarten, dass man ihnen permanent hinterherläuft, wenn man ein Anliegen hat. Außerdem bekommt man oftmals kein persönliches Feedback, sondern erst über Ecken zu hören, ob etwas gut oder schlecht war.

Karriere / Weiterbildung

Die mir angebotenen Weiterbildungsmaßnahmen waren sehr statisch und haben deshalb zu meinem persönlichen Profil nicht gepasst.

Gehalt / Sozialleistungen

Leider kein Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dass ein Berater viel herumreisen muss, ist klar, aber ob dazu fast immer Flugzeug und Auto und die schicken Luxushotels genommen werden müssen, bleibt fraglich.

Work-Life-Balance

M.E. gar nicht gegeben. Zitat einer Führungskraft: "du hast 24/7 für den Kunden dazu sein". Dementsprechend lang sind die Arbeitszeiten. Es stellt sich die Frage, wie ein Unternehmen Querdenker und Kreative gewinnen will, wenn für die Dinge, die diese Eigenschaften fördern keine Zeit bleibt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh
  • Stadt
    Münster
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Du scheint ja ganz schön frustriert von deinem ehemaligen Arbeitgeber zu sein. Und die empfundenen Enttäuschungen möchtest du über kununu gern der Öffentlichkeit mitteilen. Nur zu. Auch dazu ist kununu da. Nur finde ich dein Bild recht einseitig. Ich vermisse, dass du einige Dinge erwähnst, die zeb absolut auszeichnen und zu einem großartigen Arbeitgeber machen: z.B. die phantastische Celebrations Tour im letzten Jahr mit allen Mitarbeitern und ihren Angehörigen oder die jährliche zeb.Uni als großartige, zweitägige Learning- und Networking Veranstaltung oder die Tatsache, dass jeder Berater/jede Beraterin ein i-Phone bekommt oder dass man als Berater/in die Practice Group und die Führungskraft problemlos wechseln kann und damit große Freiheit genießt. Zum Thema umweltbewusste Mobilität: die meisten Kolleginnen und Kollegen sind mit der Bahn unterwegs. Und die nutzt bekanntlich Ökostrom auf Langstrecken im ICE.

Burkhard Hanke
Leiter Recruiting
zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh


Bewertungsdurchschnitte

  • 224 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (164)
    73.214285714286%
    Gut (36)
    16.071428571429%
    Befriedigend (20)
    8.9285714285714%
    Genügend (4)
    1.7857142857143%
    4,16
  • 58 Bewerber sagen

    Sehr gut (38)
    65.51724137931%
    Gut (4)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (5)
    8.6206896551724%
    Genügend (11)
    18.965517241379%
    3,80
  • 13 Azubis sagen

    Sehr gut (9)
    69.230769230769%
    Gut (3)
    23.076923076923%
    Befriedigend (1)
    7.6923076923077%
    Genügend (0)
    0%
    4,14

kununu Scores im Vergleich

zeb
4,08
295 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,73
93.267 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.948.000 Bewertungen