Workplace insights that matter.

Login
zooplus AG Logo

zooplus 
AG
Bewertungen

141 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

141 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

69 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 46 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von zooplus AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Gutes Team, unterdurchschnittliche Bezahlung

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei zooplus AG in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Fairere Bezahlung, bei sehr vielen Ex-Zoopluslern einer der Top Kündigungsgründe

Arbeitsatmosphäre

Gute, kollegiale Atmosphäre im Team

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man schon länger im Unternehmen ist, lässt einen zooplus leider keine größeren Sprünge mehr machen. Es gibt keine faire interne Gehaltsstruktur

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt im Team

Vorgesetztenverhalten

zu viel Micromanagement, z. T. mangelndes Fachwissen, da nicht aus der Online Branche kommend

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, wenig Rückzugsmöglichkeiten für Telefonate etc., soll aber demnächst optimiert werden

Kommunikation

Man erfährt oftmals viel zu spät von Personaländerungen u.ä.

Interessante Aufgaben

Stark abhängig von der Position im Team, wer engagiert ist, kann sich aber interessante Projekte an Land ziehen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Angenehm, wenn man nicht mit der Firmenpolitik zu tun hat

3,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei zooplus AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zentrale Lage in München, daher gute Erreichbarkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arroganz des Führungspersonals, Micromanagement allerorten, weil den unterstellten Profis nichts zugetraut wird.

Verbesserungsvorschläge

Wirkliche Profis an den Entscheidungspunkten haben, die keine persönliche Agenda verfolgen und ihre Untergebenen nicht drangsalieren.

Arbeitsatmosphäre

Zumeist gut, wenn man die richtige Abteilung erwischt und Kollegen hat, die professionell und intelligent arbeiten und sich nicht von persönlichen Einstellungen leiten lassen.

Image

Groß, träge, voll auf Kosten sparen. Hierdurch werden einige Schritte in Richtung Modernisierung bewusst geblockt.

Work-Life-Balance

Kommt auf einen selbst drauf an, ob man sein Leben ausschließlich dem Job widmet.

Karriere/Weiterbildung

Interessierte mich nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt vorhanden, ansonsten keine Benefits (Jobticket, diverse Programme wie Essensschecks etc.)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Trara, relativ wenig Handfestes.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier kommt es darauf an, in welcher Abteilung man ist. In meiner Abteilung haben wir sehr stark zusammengehalten und aufeinander aufgepasst.

Vorgesetztenverhalten

Je nachdem, wer der Vorgesetzte ist. Ich hatte zum Glück einen sehr guten direkten Vorgesetzten, aber der aktuelle Abteilungsleiter hat weder Ahnung vom Metier, noch versucht er, die Basics zu verstehen. Lieber wirft er Steine in den Weg, zieht die Kompetenz seiner Angestellten in Zweifel und tut alles, um den Fortschritt zu behindern.

Arbeitsbedingungen

Abgesehen von teils fehlender Klimaanlage ist alles okay. Die Technik wird gestellt, die Admins geben guten Support, und es gibt kostenfreie Getränke.

Kommunikation

Einiges erfährt man nur über den Flurfunk. Auch, wenn es hin und wieder Mitarbeiterversammlungen gibt, so erfährt man dort vor allem Selbstbeweihräucherung anstatt handfester Informationen.

Interessante Aufgaben

Für meinen Job waren die Aufgaben explizit abgesteckt, wodurch es für mich interessant wurde.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

A company with a bright future is developing to a top employer!

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei zooplus AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Every level of management is approachable for ideas. If you are ambitious you can really change a lot.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Not an employer for everybody. The company is no place for low paced unambitious people.

Verbesserungsvorschläge

Work more and standards and automation. Some processes are still really old school.

Arbeitsatmosphäre

Very good. Positive, friendly and enjoyable.

Image

People who know zooplus have a really good impression of the company.

Work-Life-Balance

Very good! No stupid leading by principles. If holidays are needed and there is somebody who can cover your tasks, holidays are being approved on short notice. The company is also flexible in many other matters. I have never felt unwelcome to ask for something, the company wants to help and wants its employees to be happy and healthy.

Karriere/Weiterbildung

No guided path but plenty of possibilities for the ones who want to develop. The company tries to support every individual development need.

Gehalt/Sozialleistungen

Salaries are not standardized, what can become frustrating. But good and hard work is recognized and salary increases can be openly discussed.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

The company is donating a lot of pet food, occasionally employees support animal related facilities. I am not aware of any activities targeting improving the environment. But! The company handled corona perfectly. They made home office mandatory from the very beginning and supported with office equipment for home office. They offered tests and made sure that everything is save and clean when being in the office. Keeping employees save and healthy was and is the managements highest concern.

Kollegenzusammenhalt

Very good. No fights, everything is professional. Before corona lots of activities and parties.

Umgang mit älteren Kollegen

Everybody is being treated responsibility.

Vorgesetztenverhalten

Depends on the individual superior. Sometimes it takes too long to identify non-performer as well as in the management and in the professional staff. The company needs more experts and highly motivated people to cope with what’s coming. Narrow minds which just keep repeating what they learned 10 years ago are not innovative and future oriented enough for zooplus.

Arbeitsbedingungen

Great! Nice offices, well equipped meeting rooms. Good chairs, good coffee machines, free drinks. Full equipped kitchens. You can’t ask for more.

Kommunikation

Information can still get lost sometimes but the communication improved a lot. Regular updates of the C-Levels give a good insight on the strategy. On team level superiors can be sometimes overwhelmed by too many direct reports. A change in the organizational structure could help.

Gleichberechtigung

Did not hear of any issues. The company consists of a broad multicultural labor force and operates all over the EU. But employees are coming from all over the world and everybody is allowed to be as individual as they want to be.

Interessante Aufgaben

You can definitely grow your skills if you just want to. Changes between departments are possible. There is also nobody stopping you from running interesting projects even if they are not in necessarily in your field. There is no way of getting bored in this fast growing company, if you just have the slightest drive to improve things and if you are willing to look a bit beyond your daily tasks.

Very patriarchal

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei zooplus AG in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

fluctuating over time - depending on mute of superiors... missing strategy

Work-Life-Balance

dependents how you can manage stress yourself... you can see both here

Vorgesetztenverhalten

not consistant.. Very patriarchal

Kommunikation

poor - information flow in networks or by chance

Interessante Aufgaben

if you are able to set the targets yourself... sometimes pure micromangement without inspiration


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

stark wachsende dynamische Firma mit tollem jungen Team

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Zooplus in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

junges dynamisches internaltionales Team mit guten Aufstiegschancen

Arbeitsatmosphäre

Flache Hirarchien - gute Partykultur

Image

Hunde können mit ins Büro gebracht werden

Work-Life-Balance

Das starke Wachstum fordert das Team stark. dafür wird aber auch stark gefeiert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

CO2 Initiativen und Green team

Karriere/Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter hat ein Budget für Weiterbildung. Man muss sich nur selbst um die Trainings kümmern.

Kollegenzusammenhalt

Multinationales Team das super zusammerarbeitet

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt eininge ältere Kollegen, die im Team voll integriert sind.

Arbeitsbedingungen

Über COVID sehr mitarbeiterfreundliche Home-office Regelungen geschaffen. Interessante Benefits, wie z.B. Fittness Studio subventioniert oder Obst im Büro sowie freie Getränke.

Gleichberechtigung

viele Team Leads sind erfolgreiche Frauen.


Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Good employer with many opportunities for further development

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Zooplus in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Although the company is no longer quite so small, you still have the feeling that it is one big family.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nothing - I hope I stay a few more years

Verbesserungsvorschläge

Continue with what you have started - even a little faster sometimes

Arbeitsatmosphäre

Very good atmosphere, little departmental thinking, due to the fact that operational work is outsourced, you automatically have to think and work at a higher level.

Image

On the surface, the image may not be so good, BUT:
Many colleagues who leave the company find great positions at other companies - market leadership and ecommere probably help a lot.

Work-Life-Balance

I don't like the word work-life balance as work is part of my life - what matters more to me is flexibility and here management offers as much as possible. this was the case during the hard corona phase and I have the impression it will remain so

Karriere/Weiterbildung

As described above, I have changed my area of responsibility several times in my time. I am no exception; many other successful colleagues have also made a career in the company. Of course, this cannot be planned. zooplus is not that big. But changes, even to other locations and positions, are generally made possible very often...

Gehalt/Sozialleistungen

Logistics doesn't usually pay that well - this is a big exception.... Munich, ecommerce and outsourcing make it possible - but I can only speak for myself.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

The company is claiming to do a lot (and many initiatives are started); but I would wish higher speed and more external communication about this

Kollegenzusammenhalt

The biggest asset of the company - especially with all the different nationalities!

Umgang mit älteren Kollegen

see above

Vorgesetztenverhalten

Very good. Of course I wish for more, but realistically this is already very good - especially the feedback behaviour.

Arbeitsbedingungen

It is in the middle of Munich. It equipment is quite new. New home office rules will allow also more flexibility and more space - I am really happy

Kommunikation

a lot of effort is put into it, but of course there can never be enough communication.

Gleichberechtigung

There are no hierarchical boundaries. There is no differentiation between nationalities, religions or anything else. The diversity of the employees is phenomenal

Interessante Aufgaben

I was able to change my tasks several times during my employment and it was a step to interesting tasks every time. Change and hire-within, even for managerial functions, is lived. Of course, this cannot always be planned, but it is applied wherever possible.

Arbeitgeber mit Potential

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei zooplus AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- freundliche, offene Arbeitsatmosphäre
- abwechslungsreiche Aufgaben
- viele Bürohunde ;)
- Homeoffice wegen Corona

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Karrieremöglichkeiten
- Ausstattung im Büro: Teilweise veraltet und Platzprobleme
- Mitarbeiter, die sehr lange im Unternehmen sind blockieren innovative Ideen von jüngeren Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

- mehr in Personalentwicklung und Employer-Branding investieren

Arbeitsatmosphäre

- generell freundlich und aufgeschlossen

Image

Für das Image müsste mehr getan werden, zooplus muss sich wirklich nicht verstecken.

Karriere/Weiterbildung

Meiner Meinung nach müsste mehr in Personalentwicklung investiert werden um die Mitarbeiter langfristig zu binden und weiterzuentwickeln.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regina PollackManager Human Resources

Vielen Dank für dein positives Feedback.
Wir bedauern, dass du die Erfahrung machen musstest, dass du durch langjährige Mitarbeiter blockiert wurdest. Seit vergangenem Jahr haben wir HR zwei Kolleginnen, die sich um Personalentwicklung kümmern. Da tut sich aktuell einiges. Karrieremöglichkeiten können in unseren Jahresgesprächen oder auch direkt mit HR besprochen werden.
Was das Büro angeht, wollen wir unseren attraktiven zentralen Standort in der Sonnenstrasse nicht aufgeben, arbeiten jedoch an einem neuen Konzept für mehr Remote Working und Desksharing.
Auch den Vorschlag für mehr Employer Branding nehmen wir gerne auf.
Wir wünschen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Gut aber nicht optimal

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Zooplus in München gearbeitet.

Work-Life-Balance

Abeitspensum konstant wachsend, nicht in normaler Arbeitszeit zu bewältigen.

Karriere/Weiterbildung

Momentan geparkt, wohl keine Aufstiegschancen, aber eigentlich will man unter dem Radar bleiben und nicht auf einen Schleudersitz kommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn man zu den Ü40 gehört und mehr Erfahrung mitbringt, wird man fast belächelt, weil "bei uns funktioniert das anders". Verbesserungsvorschläge nicht erwünscht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regina PollackManager Human Resources

Hallo,
vielen Dank, dass Du dir die Zeit für dein Feedback genommen hast. Es tut mir leid, dass aktuell dein Arbeitspensum wächst und du den Eindruck hast, nicht mehr weiterzukommen. Wir von HR sind offen für Gespräche und Vorschläge, da wir wert auf eine ausgewogenen Work-Life-Balance legen. Auch die Diversität und Gleichberechtigung ist uns wichtig.
Wir freuen uns auf dein direktes konstuktives Feedback.
Liebe Grüße
Deine HR-Kolleg*innen

Dinge bewegen

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei zooplus AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Kollegen, spannende Aufgaben und vor allem die Möglichkeit ein Teil der Veränderung zu sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn man nicht gerade ein Haustier hat, kennt man Zooplus wohl nicht.

Verbesserungsvorschläge

Der Name Zooplus muss gerade im IT Umfeld gestärkt und bekannt werden.
Das ausrichten von Meetups könnte hier ein Treiber sein.

Arbeitsatmosphäre

Zum einem großen Teil organisieren sich die Teams selbst. Dabei entscheiden sie über die Menge an Arbeit die in dem nächsten Intervall gemacht wird, als auch wie diese Arbeit erledigt wird. Einzeln, zu Zweit oder in einer Gruppe.

Image

Zooplus ist einfach noch zu unbekannt, wenn man kein Haustier hat.
An vielen wird der Name einfach vorbei gehen und sie werden niemals wissen was sie hier verpasst haben.

Work-Life-Balance

Wir haben flexible Arbeitszeiten und einen hohen Grad an Eigenständigkeit. Beides verlangt eine gute Selbstkontrolle um in der Balance zu bleiben.

Karriere/Weiterbildung

Interne Weiterbildung, Konferenzen oder auch Trainings mit externen Experten ist alles möglich.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen lassen dich nicht allein im Regen stehen.
Ob es nun darum geht direkt bei einem Problem zu helfen oder etwas anderes zu übernehmen, damit man sich voll auf eine Sache konzentrieren kann, deine Kollegen helfen wo sie können.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiten werden in der Regel als ein Quell des Wissens und der Legenden der Entstehung gewisser Systeme geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten geben mir viel Spielraum in der Gestaltung, erwarten aber auch eine entsprechende Leistung. Bei Unklarheiten oder Fragen stehen Sie jedoch stehts zur Verfügung.

Arbeitsbedingungen

Gerade in diesen Zeiten mit Corona und Homeoffice hat sich der Zoo nicht lumpen lassen. Von Bürostühlen und Monitoren die man mit nach Hause nehmen kann, über eine strikte Beschränkung des Zugangs zu den Büros.
Grundsätzlich gibt es in den Büros kostenlose Getränken, Kaffee, Tee und Obst.
Auch des Menschen bester vierbeiniger Freund ist willkommen wenn er denn eine entsprechende Erziehung bekommen hat.

Kommunikation

Videocalls machen das Miteinander in Zeiten von Corona einfacher, aber der persönliche Kontakt fehlt mit der Zeit dann doch.
Durch tägliche Stand-Ups, wöchentliche Abteilungs Syncs und zwei wöchentliche Planungsmeetings, ist der Informationsstand ganz gut.
Allerdings fehlt auch hier die Abstimmung an der Kaffeemaschine.

Gleichberechtigung

Zooplus ist hier auf einem guten weg.
Es gibt immer mehr Frauen in Führungspositionen und es wird für Awareness gesorgt.

Interessante Aufgaben

Da sich die Teams selbst organisieren, kann hier viel Einfluss auf die anstehenden Aufgaben und deren Gestaltung genommen werden. Es muss aber auch klar sein es geht nicht immer nur um neue Projekte, sondern auch um bestehende Systeme die historisch bedingt in dem Aufgabenbereich liegen.

Arbeitgeber-Kommentar

Regina PollackManager Human Resources

Hallo,
vielen Dank für deine sehr gute Bewertung!
Wir freuen uns, dass du dich in deinem Umfeld so wohl fühlst und etwas bewegen kannst. Gerne arbeiten wir mit dir gemeinsam an unserem Bekanntheitsgrad und sind offen für Vorschläge, um eine gute Life-Work-Balance zu realisieren.
Wir wünschen dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
Deine HR-Kollegen

Disappointed! No adjustment to the new job, unprofessional managers, everything is chaotic.

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Zooplus in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

How they react during the corona pandemic. That dogs are allowed to bring to the office.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

That they let ambitious people leave the company because the managers don't care.

Verbesserungsvorschläge

Hire more German people. Hire more managers. Interview people who resign within the first months / years.

Arbeitsatmosphäre

Some people are very competent and nice - but they won't stay long at this company.

Image

Not really well. They neither pay well for promotions.

Work-Life-Balance

No one appreciates it or cares if you work on the weekends or longer than you get paid.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Very good. They do as much as they can at zooplus.

Karriere/Weiterbildung

This doesn't exist here.

Vorgesetztenverhalten

They don't care about you. You are replaceable.

Arbeitsbedingungen

Good. The cleaner are very good. Kitchen and bathroom is always clean

Kommunikation

Communication with other departments doesn't exist. Communication with the managers is also very hard because the fluctuation rate of them is too high.

Gehalt/Sozialleistungen

No extra money for the train ticket. For munich the pay is low.

Interessante Aufgaben

After some month working there you will notice that there is no opportunity to learn more, because you don't have the time for it. Do what the 1000 emails tell you to do.


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Regina PollackManager Human Resources

Dear former colleague,
thank you for the detailed evaluation, and of course we are sorry that you felt that disappointed.
We from HR are always open to listen to suggestions for improvement, and some of your statements sound different to what other colleagues state. During Corona of course Onboarding is different and sometimes more difficult than before however we still offer (Onboarding) training from beginning and usually free time compensation for overtime.
We wish you all the best for your new position.
Kind regards
Your HR Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN