Workplace insights that matter.

Login
LKW WALTER Logo

LKW 
WALTER
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 4,0Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,9Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 333 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Transport/Verkehr/Logistik (3,2 Punkte).

Alle 333 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Das 1924 gegründete Familienunternehmen LKW WALTER ist die führende Transportorganisation im europäischen LKW-Komplettladungsverkehr und zählt zu den Top-50-Firmen in Österreich. Das Kerngeschäft des zur WALTER GROUP gehörenden Privatunternehmens ist die Organisation von Komplettladungs-Transporten in ganz Europa sowie von und nach Russland, Zentralasien, dem Nahen Osten und Nordafrika. Seit 1984 leistet LKW WALTER auch Pionierarbeit bei der europaweiten Entwicklung Kombinierter Verkehre.
Weitere Infos zu Ihren Karrierechancen, den einzelnen Berufsbilder, Aus- und Weiterbildung sowie aktuelle Jobangebote finden Sie auf unserer Webseite career.walter-group.com.

Perspektiven für die Zukunft

"Nischenplayer" zu sein und die volle Konzentration auf das "Kerngeschäft", steht bei allen Firmen der WALTER GROUP im Vordergrund. Es ist unser Top-Ziel, in unserer "Nische", unserem "Kerngeschäft" immer der Marktführer zu sein!


Transport hat immer Zukunft!

Der weltweite Warenaustausch wächst von Jahr zu Jahr. Moderne Kommunikationstechnologien machen es immer einfacher, globale Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.
Ein schneller, zuverlässiger Warenaustausch erfordert optimale und flexible Transportlösungen. Das ist zum einen mit vielseitigen beruflichen Herausforderungen verbunden, zum anderen mit einer sicheren Zukunftsperspektive.
Von Konjunkturschwankungen ist LKW WALTER weitgehend unabhängig. Das liegt an unserer Spezialisierung im Transportgeschäft, der breiten Branchenstreuung unserer Kunden und natürlich auch an unserer Kundenstruktur, die sich aus Klein- und Mittelbetrieben sowie internationalen Konzernen zusammensetzt.
Dies gibt Sicherheit und gewährleistet einen nachhaltigen Erfolg!

Kennzahlen

Mitarbeiter1613
Umsatz€ 1,96 Mrd.

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 270 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    78%78
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    76%76
  • KantineKantine
    71%71
  • InternetnutzungInternetnutzung
    64%64
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    61%61
  • EssenszulageEssenszulage
    60%60
  • DiensthandyDiensthandy
    55%55
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    55%55
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    51%51
  • CoachingCoaching
    51%51
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    49%49
  • BarrierefreiBarrierefrei
    39%39
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    39%39
  • FirmenwagenFirmenwagen
    27%27
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    19%19
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    16%16
  • HomeofficeHomeoffice
    12%12
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    <1%0

Was LKW WALTER über Benefits sagt

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aufgefordert, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Das kommt uns allen zugute. Daher beteiligen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ein attraktives Prämiensystem am Erfolg des Unternehmens.

Darüber hinaus bieten wir beispielsweise...

- Prämierung unserer erfolgreichsten Teams im Rahmen des jährlichen Championats.

- Mitarbeiterrestaurant am Standort Wiener Neudorf und eine Unterstützung für das Mittagessen am Standort Kufstein

- Inhouse-Pub

- Shuttle-Service zwischen Wien und Wiener Neudorf

- private Kinder-Betreuungseinrichtung inklusive Krabbelstube am Standort Wiener Neudorf

- Sommerfest, Weihnachtsgala, Sport-Turniere, uvm.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Zielmärkte Europa, Russland, Zentralasien, der Nahe Osten und Nordafrika bilden ein buntes Mosaik aus Kulturen und Menschen. Auch LKW WALTER selbst ist eines der kulturell vielfältigsten Unternehmen Europas mit Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 40 Nationen.
Dennoch ist es bei uns ganz einfach persönlich Anschluss zu finden. Denn die Weihnachtsgala und das Sommerfest sowie Abteilungsabende im firmeneigenen Pub sowie nicht zuletzt unsere vielfältigen sportlichen Aktivitäten erfreuen sich großer Beliebtheit und stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Hier sind Sie richtig!

Transport Management (Video) - "Jeden Tag eine neue Herausforderung"
Vernetzen Sie täglich Kunden und Transportpartner in Europa und darüber hinaus.

Sales Management (Video) - "Unterwegs in ganz Europa"
Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr eigenes Verkaufsgebiet.

Customer Service - "Organisation in Perfektion"
Sorgen Sie mit Ihrem Organisationstalent dafür, dass unsere Kunden mit unserem Service zufrieden sind und dass zwischen den Abteilungen alles glatt läuft.

Management Support - "Spezialisten für alle Bereiche"
Unterstützen Sie mit Ihren Allround-Qualitäten und Ihrem Teamgeist den operativen Bereich.

Informatik - "bits and bytes"
Lösungsarchitekten, Communications & Security Engineers, ERP-Projektmanager, Software-Tester, … bauen Sie mit an unserer Hard- und Software von morgen

Gesuchte Qualifikationen

Sprachen, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Zeitmanagement, Organisationstalent

Gesuchte Ausbildungen:

Wirtschaftlich orientierte Berufsbildende Höhere Schulen (HAK, HLW, HLT)

Wirtschaftlich oder technisch orientierte Studiengänge (FH, UNI), insbesondere BWL, IBWL, International Business, Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Logistik und Transport, Exportmanagement / Außenhandel, Marketing und Sales, Unternehmensführung, Wirtschaftsberatende Berufe, Supply Chain Management aber auch Informatik und Wirtschaftsinformatik

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei LKW WALTER.

  • Bewerbermanagement Wiener Neudorf

    Dominik Keller
    Tel. +43 2236 6060


    Petra Plank
    Tel. +43 2236 606-7073

    Anna Walisch
    Tel. +43 2236 606-2205

    Bewerbermanagement Kufstein
    Gabriele Lenzhofer
    Tel. +43 2236 606-7162

    Petra Koller
    Tel. +43 2236 606-7204

  • Menschen, die sich mit ihrer Aufgabe identifizieren und in ihrem Berufsleben etwas gestalten wollen, prägen unser Betriebsklima. Diese Einsatzbereitschaft, dieses Engagement ist überall in unserer Organisation spürbar, ist Teil unserer Kultur. Das Arbeiten in motivierten Teams erleichtert die täglichen Herausforderungen und macht einfach Spaß!
    Und zusätzlich profitieren Sie noch von der Sicherheit eines gesunden und finanzstarken Privatunternehmens.

  • Informieren Sie sich über unser Unternehmen und unser Angebot. Wenn Sie überzeugt davon sind, bei uns richtig zu sein, dann nichts wie los, bewerben Sie sich noch heute, am besten online unter: http://www.lkw-walter.at/de/bewerber/offene-stellen

    Abschließend haben wir noch einen persönlichen Tipp: Bleiben Sie sich treu. Nur wer authentisch ist und sich nicht verbiegen lässt, wird langfristig glücklich – beruflich, wie auch privat.

  • Wir bevorzugen Bewerbungen über unser Online Bewerbungs-Formular in den Online-Stelleninseraten. Sie haben die Möglichkeit bis zu 5 Attachments beizufügen. Ihr Lebenslauf, Motivationsschreiben und die wichtigsten Zeugnisse sollten darunter sein.

  • Unser Recruiting-Prozesses beginnt mit einem ersten Kennenlern-Gespräch via Telefon oder Skype, gefolgt von einem persönlichen Gespräch mit einem Recruiter. Bei speziellen Positionen ist ein zweiter Termin mit einem Fachbereichsleiter möglich. Ihre Anreisekosten übernehmen wir nach Vereinbarung.

Standorte

Standorte Inland

2

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das Unternehmen schaetzt die gute Mitarbeiter, alles kann man mit Vorgesetzten besprechen. Ich kann diese Firma nur empfehlen. Vor Jahr zu Jahr werden die flexibeler sein.
Bewertung lesen
- Reaktion auf Homeoffice / Coronamaßnahmen
- Mitarbeiterevents und immer wieder mal kleine Giveaways wie Masken während Corona, Kopfhörer ...
- Parkhaus
Bewertung lesen
Man bekommt von Anfang an viel Verantwortung und Entscheidungsfreiheit, Schulungssystem
Bewertung lesen
Die Möglichkeit frei in seinem Tun zu sein und alle Chancen nach oben zu bekommen
Bewertung lesen
Viele junge Menschen, die gerne Veränderung erleben und umsetzen würden.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 177 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

ein Abteilungswechsel wird ohne dich entschieden, erfolgt meist von heut auf morgen ohne nach deiner Meinung zu fragen, Championat: es gibt einfach Abteilungen die haben nicht wirklich eine Chance zu gewinnen trotz viel Arbeit, Abteilungen wo es eh schon gut läuft wird noch mehr Geld reingepumpt, löst intern einen großen Konkurrenzkampf aus, strikte Arbeitszeiten, Stress zu haben steht an der Tagesordnung, hier sollte dringend ein Umdenken erfolgen, da es eine längere Beschäftigung in dieser Firma unmöglich macht
Bewertung lesen
Öffentliche Verkehrsanbindungen lassen zu wünschen übrig. Es gibt jedoch Firmenbusse.
Bewertung lesen
Zu viel Stress wegen Ergebnisse und Neukundenaquise gemacht
Bewertung lesen
Keine wesentlichen Nachteile ersichtlich
Bewertung lesen
Ständig auf Abruf auch Wochenende
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 113 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die verschwendete Zeit in Meetings sollte genauer untersucht werden. Es muss nicht alles in Meetings durchgekaut werden. Wozu gibt es Verantwortlichkeiten? Kann aber auch daran liegen, dass einzelne Personen eine äußerst weitreichende bzw. Produkt-Übergreifende Verantwortlichkeit haben da es keine wirklich autarken Produkt-Teams gibt.
Grundsätzlich passt das Arbeitsklima, vielleicht gibt es einzelne Verbesserungsvorschläge, worauf man aber im Detail eingehen sollte
Bewertung lesen
Mitarbeiter schätzen, Förderungen
Bewertung lesen
keine Lügen vorspielen
Bewertung lesen
- neues, faires Prämienmodell und Championat
- Flexiblere Arbeitszeiten / Gleitzeit wäre sehr sinnvoll
- mehr Karrierechancen für junge Leute
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 107 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,4

Der am besten bewertete Faktor von LKW WALTER ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,4 Punkten (basierend auf 54 Bewertungen).


Passender Gehaltseinstieg, Fragen nach Gehaltsanpassungen werden jedoch sehr lange erstmal ignoriert und somit eine Anpassung zeitlich hinausgezögert
3
Bewertung lesen
Ich war immer sehr zufrieden.
5
Bewertung lesen
sehr gute, leistungsgerechte, pünktliche Bezahlung
5
Bewertung lesen
Es gibt einen Prämienvertrag (mit jährlicher Mindestprämie), deshalb werden Überstunden nicht ausbezahlt.
Überpünktliche Auszahlung des Gehalts!
4
Bewertung lesen
Faires, überdurchschnittliches Jahresgehalt. Prinzip: Leistung : Gegenleistung passt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 54 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von LKW WALTER ist Work-Life-Balance mit 3,5 Punkten (basierend auf 70 Bewertungen).


Sehr schwierig mit den strikten Arbeitszeiten
Auch während der Arbeitszeit wird kein Ausgleich geboten
1
Bewertung lesen
Urlaube können problemlos und relativ unkompliziert konsumiert werden.
Konzept von "privaten Abwesenheiten" wirkt irgendwie sehr undurchdacht bzw. nur als lascher Ersatz für Gleitzeit. Es ist definitiv NICHT dasselbe.
Ist schon öfter vorgekommen, dass die Personalabteilung nachgeprüft hat, ob der Anfahrtsweg zum Arzt wirklich gerechtfertigt war oder nicht. So etwas ist sehr unangenehm und man hätte die Thematik nicht, wenn es Gleitzeit geben würde.
Ansonsten: Fixe Arbeitszeiten, in der Regel werden die eingehalten. Natürlich kann es vorkommen - so wie in ...
Wurde durch die "40 Privatstunden" Modell erleichtert
3
Bewertung lesen
Fixe Arbeitszeiten - zusätzlich geleistete Überstunden werden mit einer jährlichen Prämie abgegolten.
40 Stunden private Abwesenheit werden jedem Mitarbeiter zur freien Verfügung gestellt, dies ist ein kleiner Versuch das Gefühl von Gleitzeit dem Mitarbeiter zu vermitteln. So rosig es auch klingt wird es im Alltag jedoch nicht gelebt. Durch das Fehlen eines Zeiterfassungstools wird der Hauptaugenmerk rein auf die Anwesenheit im Haus gelegt. Wer mehr Zeit im Gebäude verbringt wirkt somit angesehener und produktiver. Arbeiten die man nicht "sieht" existieren ...
3
Bewertung lesen
Zwar gibt es zusätzliche freie Tage geschenkt, starrer Unternehmensbeginn um 8 Uhr und 40h/Woche lassen mich dennoch zwei Sterne abziehen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 70 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet (basierend auf 61 Bewertungen).


Internationale Konferenzen (EU Region) und Seminare sind i.d.R. kein Problem und es ist gewünscht, dass sich die Experten bestmöglich weiterbilden und im professionellen Netzwerk orientieren/benchmarken.
Karriere als Frau nein, Weiterbildung allgemein im Unternehmen gut und abwechslungsreich
3
Bewertung lesen
Ausbildungen werden bezahlt, regelmäßig durchgeführt - intern wie extern.
5
Bewertung lesen
In den operativen Bereichen besteht durchaus die Möglichkeit, sich innerhalb einiger Jahre bis auf die Group-Ebene hochzuarbeiten. Danach wird es jedoch allerdings schwer, weiterzukommen, da es auf der nächsten Ebene naturgemäß nur noch sehr wenige Posten gibt, bei denen es wenig Fluktuation gibt und die alle von "mittel-alten" (40+) Männern innegehalten werden. Man kann sich also ausrechnen, wann es hier eine Nachbesetzung geben wird.
In anderen (nicht operativen) Bereichen ist quasi keine Karriere-Möglichkeit gegeben. Viele Teams sind mit Mitarbeitern zwischen ...
3
Bewertung lesen
Man absolviert am Anfang ein Trainee-Programm, später wird noch regelmässig zu verschiedenen Schulungen eingeladen, um sich weiter zu entwickeln und über die verschiedenen Bereichen mehr zu erfahren.
Die Firma ermöglicht auch verschiedene Sprachkurse kostenlos zu absolvieren.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 61 Bewertungen lesen

Gehälter

85%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 270 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Speditionsfachfrau / Speditionsfachmann68 Gehaltsangaben
Ø42.500 €
Disponent:in25 Gehaltsangaben
Ø37.900 €
Business Unit Manager:in20 Gehaltsangaben
Ø65.300 €
Gehälter für 11 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
LKW WALTER
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wirtschaftlich handeln und Tradition bewahren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
LKW WALTER
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik
Unternehmenskultur entdecken

Awards