Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Wiener Netze 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2014 haben 155 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Energie (3,6 Punkte).

Alle 155 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 150 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    93%93
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    91%91
  • DiensthandyDiensthandy
    85%85
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    79%79
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    75%75
  • ParkplatzParkplatz
    71%71
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    67%67
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    66%66
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    66%66
  • EssenszulageEssenszulage
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    57%57
  • BarrierefreiBarrierefrei
    55%55
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    53%53
  • HomeofficeHomeoffice
    41%41
  • CoachingCoaching
    33%33
  • FirmenwagenFirmenwagen
    20%20
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    9%9

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich finde gut, dass sich das Unternehmen weiterentwickelt und das Image neu aufbaut. Besonders da auch durch die Corona-Krise die Offenheit zu neuen Arbeitswelten gegeben ist. In diesem Zusammenhang finde ich auch das Konzept von separaten Büroräumlichkeiten gut, anstelle von Desk-Sharing etc. Dies zeigt deutlich, dass MitarbeiterInnen für das Unternehmen nicht nur eine Nummer sind, sondern jeder einen fixen Platz und damit ein fixer Bestandteil des Unternehmens ist.
Sicherer Arbeitsplatz. Pünktlicher Gehalt. Sozialleistungen. Mobbing oder sexuelle Belästigung wird in keinster Weise geduldet. Lehrlinge werden ausgebildet. Großteils freie Einteilung der Arbeit. Man darf eigenverantwortlich arbeiten und es zählt in erster Linie, dass die Arbeit erledigt ist. Respektvoller Umgang.
Bewertung lesen
Sicherer Job , nettes Arbeitsklima , tolle Kollegen , einfach rundum glücklich
Bewertung lesen
Man arbeitet immer an verschiedenen Orten.
Bewertung lesen
Keine nachtschicht bessere arbeitszeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 98 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Ältere Kollegen/innen (die noch als Beamten eingestuft sind) werden extrem gut bezahlt während gute, junge Mitarbeiter/innen schlecht bezahlt werden und oft nicht gehalten werden können. Da herrscht ein extremes Ungleichgewicht
Bewertung lesen
Es werden die Interessen der Arbeitnehner überhaupt nicht berücksichtigt und nicht einmal angehört. Wo ist die Gewerkschaft? Kommt mir vor, wie dass die gar nicht für uns da sind....
Bewertung lesen
Tendenz sich bei Maßnahmen an schlechten MitarbeiterInnen zu orientieren
Teilweise mangelnde Kommunikation von Neuerungen
Bewertung lesen
Unwissenheit, keine Zukunftsaussichten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 89 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Regelmäßige Requalifizierung sowohl bei den Führungskräften als auch bei den Technikern. Es passiert leider zu oft, dass sich Mittarbeiter auf den Lorbeeren vergangener Tage ausruhen.
Bewertung lesen
Wie bereits geschrieben, würde ich besonders in der Personalpolitik etwas überdenken. Auch bei natürlichen Abgängen müssen Positionen nachbesetzt werden. Natürlich können Prozesse immer optimiert und verbessert werden, so dass nicht mehr so viele Personen wie früher gebraucht werden. Aber Mitarbeiter werden immer gebraucht. Eventuell auch etwas auf die Bedürfnisse jüngere KollegInnen eingehen, sie sind die Zukunft des Unternehmens.
„Moderner“ werden. Gute, junge, motivierte Mitarbeiter fördern. Nicht an veralteten Gehalt- und Hierarchieschemen festhalten.
Bewertung lesen
Man sollte versuchen gute, junge Mitarbeiter/innen zu halten. Oft schwierig mit dem Gehaltsschema...
Bewertung lesen
aus Corona lernen und nicht wieder zurück zu alten Mustern schwenken
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 74 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Wiener Netze ist Kollegenzusammenhalt mit 4,2 Punkten (basierend auf 20 Bewertungen).


Herausforderungen werden in Expertenteams zielorientiert gelöst
5
Bewertung lesen
Ich arbeite seit über 10 Jahren im Konzern und der Zusammenhalt war in jeder Abteilung gegeben.
5
Bewertung lesen
Sehr groß im eigenen Team
4
Bewertung lesen
Anders kann man die Arbeit zurzeit nicht machen.
5
Bewertung lesen
Nur in meiner Abteilung
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 20 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Wiener Netze ist Kommunikation mit 3,6 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Kenn mich nimmer aus, was die Firma EIGENTLICH will.
2
Bewertung lesen
Teilweise von traditionelleren Führungskräften noch schlechter und nach dem Motto "Wissen ist Macht - behalte ich mir", aber der Großteil schon auf gutem Weg - va die Corona Kommunikation war top
3
Bewertung lesen
Unwichtiges wird tausend Mal kommuniziert. Wichtige Dinge werden meist totgeschwiegen. Erst wenn es alle anderen wissen, weiß man es als Betroffener selbst.
2
Bewertung lesen
Kommunikation zwischen mehreren Abteilungen könnte besser sein. Innerhalb der Abteilung funktioniert die Kommunikation aber meist problemlos.
3
Bewertung lesen
Keine Vorhanden, man erfährt alles erst wenn es einen persönlich erwischt hat.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 21 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 19 Bewertungen).


Es wird sehr viel mit Weiterbildung geworben allerdings steht die Personalentwicklung leider nicht oft dahinter oder unterstützend zur Seite. Es liegt zwar auf, welche MitarbeiterInnen welche Weiterbildungen machen, allerdings wird das nur teilweise genutzt. Besonders wenn MitarbeiterInnen mit der Ausbildung fertig sind, könnten diese schon dementsprechend in neue Positionen überlassen werden. Diese strategische Planung fehlt leider noch etwas. Generell werden aber sehr viele Weiterbildungskurse angeboten in Kooperationen mit dem Wiener Stadtwerke Bildungszentrum.
3
Bewertung lesen
Weiterbildungskosten wie Werkmeister oder Ingnieur werden nicht unterstützt (finanziell) und die Aussicht auf mehr Verdienst mit dem Titel gibt's überhaupt nicht.
1
Bewertung lesen
Laufend Kurse und Weiterbildung im Unternehmen verfügbar !
5
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten sehr gut
3
Bewertung lesen
Möglichkeit von Schulungen
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 19 Bewertungen lesen

Gehälter

68%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 144 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Elektriker:in8 Gehaltsangaben
Ø39.600 €
Techniker:in7 Gehaltsangaben
Ø55.900 €
Kaufmännische:r Angestellte:r6 Gehaltsangaben
Ø34.800 €
Gehälter für 15 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Wiener Netze
Branchendurchschnitt: Energie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Gute Arbeitsqualität erwarten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Wiener Netze
Branchendurchschnitt: Energie
Unternehmenskultur entdecken

Awards