Navigation überspringen?
  

Raiffeisen Gruppeals Arbeitgeber

Schweiz Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Raiffeisen GruppeRaiffeisen GruppeRaiffeisen Gruppe

Bewertungsdurchschnitte

  • 369 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (250)
    67.750677506775%
    Gut (62)
    16.80216802168%
    Befriedigend (44)
    11.924119241192%
    Genügend (13)
    3.5230352303523%
    4,02
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    62.5%
    Gut (1)
    6.25%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (3)
    18.75%
    3,68
  • 17 Azubis sagen

    Sehr gut (14)
    82.352941176471%
    Gut (2)
    11.764705882353%
    Befriedigend (1)
    5.8823529411765%
    Genügend (0)
    0%
    4,39

Firmenübersicht

Werden Sie Teil einer erfolgreichen Idee!

Raiffeisen ist die erfolgreiche, dynamische Schweizer Bankengruppe.  Bei uns sind über 10'000 Mitarbeitende Teil einer erfolgreichen Idee: Das genossenschaftliche Prinzip des Miteinander.

Dies schafft eine einzigartige Kultur, die unternehmerisches Engagement, Fairness und persönliche Lebensplanung vereint.

Raiffeisen hat sich in den vergangenen Jahren als führende Retail-Bankengruppe und drittgrösste Bankengruppe der Schweiz etabliert. Unsere einmalige Stärke ist die lokale Verankerung.




Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

über 10'000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Um nachhaltigen Erfolg zu sichern setzen wir auf eine starke Organisation mit klaren Strukturen, zeitgemässe Produkte und Dienstleistungen, verlässliche Partner und das Vertrauen unserer Kundschaft. Zu unseren einmaligen Stärken zählen die starke lokale Verankerung der 255 eigenständigen Raiffeisenbanken sowie der genossenschaftliche Gedanke, welcher unser Geschäft prägt.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten ein breites Spektrum an Aufgaben und Karrieremöglichkeiten. Raiffeisen verfügt über 100 verschiedene Berufsbilder, verteilt auf die ganze Schweiz und in allen vier Landessprachen. Zur Raiffeisen Gruppe gehören die Tochterunternehmen Notenstein La Roche und das Raiffeisen Unternehmerzentrum (RUZ). Es bestehen zudem diverse strategische Kooperationen, unter anderem mit Arizon sowie der Investnet AG.

Benefits

Flexible Arbeitszeit und Ferien
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Zudem erhalten Sie zwischen 25 und 30 Tagen Ferien.

Dienstjubiläum
Alle fünf Jahre erhalten Sie eine Treueprämie in Form von Ferien.

Förderung der Weiterbildung
Wir verfügen über ein breites internes Bildungsangebot. Bei externen Weiterbildungen beteiligt sich Raiffeisen an 70% der Kosten.

Vereinbarkeit Familie und Beruf
Wir gewähren bis zu 24 Wochen Mutterschafts- und 15 Tage Vaterschaftsurlaub. In unserer Kinderkrippe in St. Gallen werden Kinder ab drei Monaten betreut.

Familienzulage
Sie erhalten eine monatliche Familienzulage von CHF 250.00, sofern Sie die Kinderzulagen über die Familienausgleichskasse von Raiffeisen Schweiz beziehen.

Soziale Sicherheit
Bei uns sind Sie gegen die Folgen von Betriebs- und Nichtbetriebsunfällen privat versichert. Mitarbeitende, die arbeitsunfähig werden, erhalten während max. 730 Tagen 100% des AHV-Lohnes.

Umfassendes Gesundheitsmanagement
Raiffeisen verfügt über ein kostenloses Beratungsangebot durch externe Fachleute. Das Angebot umfasst u.a. Beratung in Gesundheitsfragen und bei sozialen oder finanziellen Problemen.

Überdurchschnittliche Altersvorsorge
Im Vergleich zu Arbeitgebern anderer Branchen bieten wir eine weit überdurchschnittliche Personalvorsorge. Hierbei bieten wir Ihnen stets innovative Lösungen an.

Diverse Vergünstigungen
Mitarbeitende von Raiffeisen Schweiz profitieren unter anderem von Vorzugskonditionen bei der Raiffeisenbank St. Gallen.



Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unsere Aufgabengebiete und die gesuchten Qualifikationen sind vielfältig. Raiffeisen verfügt über mehr als 100 verschiedene Jobprofile.

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie unter:

www.raiffeisen.ch/stellen


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Raiffeisen versteht es, Leistungsorientierung und Dynamik einerseits sowie respektvolles und offenes Miteinander andererseits zu kombinieren.

Als Arbeitgeberin zeichnet sich Raiffeisen durch folgende Eigenschaften aus:    

  • Wir fördern Unternehmertum und bieten Gestaltungsspielraum.
  • Wir bieten ein breites Spektrum an Aufgaben und Karrieremöglichkeiten.
  • Wir unterstützen unterschiedliche Lebensentwürfe.
  • Wir teilen unsere Erfolge miteinander.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir leben unsere genossenschaftlichen Werte und das Prinzip des Miteinander ganz bewusst. Dies schafft eine einzigartige Kultur, die unternehmerisches Engagement fördert, berufliche wie private Gestaltungsspielräume bietet sowie gemeinsam Ziele erreicht.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Raiffeisen besteht aus 292 eigenständigen Banken und Raiffeisen Schweiz, dem Dienstleistungszentrum für die einzelnen Banken.

Jede Raiffeisenbank ist frei in der Gestaltung der Beziehung zwischen Mitarbeitenden und Arbeitgeberin. Daher können bei einzelnen Raiffeisenbanken Abweichungen zu den beschriebenen Prozessen und Benefits vorkommen.

Raiffeisen Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,02 Mitarbeiter
3,68 Bewerber
4,39 Azubis
  • 22.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann ich die negativ Berichte nur bestätigen. Ich selbst bin ein langjähriger Mitarbeiter und habe mich mit der Raiffeisen identifizieren können. Leider hat sich diese Tatsache aufgrund von erheblichen Unsicherheiten der letzten Monate / Jahre grundlegend geändert. Vom genossenschaftlichen Spirit ist nichts mehr zu spüren. Das Gegenteil ist der Fall, wer Kritik äußert muss mit umgehenden Sanktionen rechnen, zumindest erweckt dies den Eindruck bei mir. Gesamthaft betrachtet herrscht ein Klima der Unsicherheit und Ziellosigkeit. Wie ich auch schon in anderen Berichten gelesen habe, scheint der "UBS Hammer" voll eingeschlagen zu sein gemäß dem Motto "-Für ein Hammer sieht alles wie ein Nagel aus-" Lob, Wertschätzung und Beförderungen erhalten nur die "Ja-Sager" was zu Neid und Missgunst unter den Beschäftigten führt. Darüber hinaus, schadet es einem Unternehmen wenn nicht der Beste den Job bekommt sonder der Kumpel vom Chef.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall kann ich nur gutes Berichten. Ich habe Glück und meine Vorgesetzte hat immer ein offenes Ohr und bemüht sich in jeder Hinsicht ein gutes Arbeitsumfeld zu schaffen. Auch auf zwischenmenschlicher Ebene passt es. Vermutlich ist es aber auch nur eine frage der Zeit bis die Kompetenten Mitarbeiter das "sinkende Schiff" verlassen oder durch "Ja Sager" ersetzt werden.

Kollegenzusammenhalt

Den Kollegen Zusammenhalt bewerte ich als überdurchschnittlich gut. Hier gibt es nichts auszusetzen. Aber auch dieses Potential wird nicht genutzt. Ein gutes Team ist immer Imstande mehr zu leisten. Dies zu erkennen würde ich von einem guten Management erwarten. Aber auch hier haben die "Ja Sager" deutlich bessere Karten.

Interessante Aufgaben

Es gibt nur eine Aufgabe: Wenn aus dem ACS Projekt gesagt wird "spring" dann darf man vielleicht noch fragen "wie hoch" das war es dann aber auch. Interessant kann es nur sein wenn man sich als Teil des Ganzen fühlt und nachvollziehen kann was die Ziele sind.

Kommunikation

Eigentlich gibt es keine Kommunikation die Zielführend ist. Nach meiner Interpretation werden nur Durchhalteparolen und gelegentlich Erfolgsmeldungen verkündet aber wo der Weg hingeht ist unklar. Wir machen den Weg frei ..na ja

Gleichberechtigung

Es gibt die "Buddies der Führung" und dann kommt lange Nichts und dann alle anderen. Wertschätzung, Gleichberechtigung ist auf der Strecke geblieben. Wenn Beförderungen ausgesprochen werden nur damit der Kandidat mit der neuen Funktionsstufe keine Überstunden mehr aufschreiben müssen/dürfen dann ist etwas nicht mehr ok. Raiffeisen hat extrem an Glaubwürdigkeit eingebüßt. Nach meiner Einschätzung ist dieser Vertrauensverlust der Mitarbeiter kaum noch zu korrigieren

Umgang mit älteren Kollegen

Diese Frage muss ich relativ neutral beantworten, Alter scheint keine große Rolle zu spielen. Ist alles eine Frage wen man kennt...

Karriere / Weiterbildung

Das Thema hatte ich schon erwähnt: Die erlesen Auswahl befördert sich gegenseitig und Talente werden übersehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind ganz ok aber mehr auch nicht.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind entsprechend meiner vorherigen Aussagen schlecht. Was mir fehlt sind Ziele die realistisch sind, Maßnahmen und Unterstützung Seitens des Management die zur Erreichung beitragen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hierzu kann ich wenig sagen, die Geldautomaten werden mit Ökostrom versorgt und auch ansonsten ist man bemüht Nachhaltig zu erscheinen. Aber ob dies nur politisch korrekt geschönt sind oder nicht ist schwer zu sagen.

Work-Life-Balance

Aufgrund der erheblichen Verzögerungen des Großprojektes ACS kommt es vor, dass einige schuften wie Lastesel und andere wiederum nicht wissen was sie den ganzen Tag sinnvolles anstellen können.

Image

Schwer angeschlagen und nicht in der Lage mit einem Befreiungsschlag zu neuen Ufern aufzubrechen. Mir erscheint es so, dass die Machthaber um Ihre Positionen kämpfen und Ihre Interessen in den Vordergrund stellen. Wer den ganzen Tag damit beschäftigt ist Kritiker Mundtot zu machen kann sich natürlich nicht auf das Wesentliche konzentrieren.

Verbesserungsvorschläge

  • ACS hin oder her wenn die Wertschätzung, Karriere und Bezahlung nicht an Leistung ausgemacht wird, werden Talente zukünftig die Konkurrenz stärken und es wird zunehmend Innovations-Blocker werden.

Pro

Nun ja, leider fällt es mir zunehmend schwere etwas gutes zu finden. So Sachen wie pünktlichen Lohn etc. sehe ich als selbstverständlich an. Daher fällt mir spontan nichts ein.

Contra

Fehlende Transparents, Unglaubwürdigkeit und Ungerechtigkeit hinsichtlich Entlohnung und Karriere.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Raiffeisen
  • Stadt
    St. Gallen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Anliegen werden meistens ernst genommen, offene Kultur, offene Kommunikation gewünscht, Freiräume werden wenn immer möglich gegeben.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten gehen auf die Anliegen der MA ein. Es wird schnell und transparent entschieden. Administrative Papiertiger werden wenn möglich vermieden oder auf ein notwendiges Mass reduziert. Potenzial lieget seitens oberstem Management, dass Führungskräfte zu wenig Ressourcen haben, um die Führungsarbeit noch bewusster zu gestalten.

Kollegenzusammenhalt

Der Teamspirit ist grundsätzlich sehr gut. Auch die Arbeit unter den verschiedenen Abteilungen funktioniert auf guter Basis.

Interessante Aufgaben

Innerhalb der Bank gibt es verschiedene Stellen, welche interessant sind. Aufgrund der Grösse der Bank ist es logisch, dass nicht alle Aufgaben den selben Grad an Interessantheit aufweisen können.

Kommunikation

Die Kommunikation seitens Management ist mehrheitlich offen und transparent. Es kommt vor, dass gewisse Entscheide nicht nachvollzogen werden können.

Gleichberechtigung

Es wird keine Unterscheidung in der Geschlechterfrage gemacht. Es hat auch viele Kaderstellen, in welchen Frauen agieren.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden insbesondere von den Jüngeren sehr geschätzt und dessen Erfahrungsschatz angezapft. Eine Tendenz, dass jüngere Bewerber bevorzugt werden, ist nicht erkennbar.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden wenn immer möglich ermöglicht. Sei es via finanzieller Beteiligung und/oder zur Verfügung gestellter Ressourcen. Attraktive Funktionen werden wenn immer möglich realisiert. Bei internen Projekten werden stets verschiedene MA aller Funktionsstufen angefragt/beteiligt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden immer pünktlich bezahlt. Es gibt auch verschiedene fringe Benefits, welche nicht branchenüblich sind - dies verdeutlicht die Anstrengungen der Bank, eine attraktive Arbeitgeberin zu sein. Die variablen Lohnbestandteile sind attraktiv und fair. Die fixen Lohnbestandteile weisen Potenzial auf.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind ergonomisch und modern eingerichtet. Die Fläche pro MA ist grosszügig. Die Arbeitsgeräte sind modern und werden laufend dem technischen Wandel angepasst.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Umweltbewusste Umgang mit Ressourcen wird im Rahmen des Möglichen wahrgenommen. Die Tendenz zur papierlosen Arbeit nimmt zu und wird gefördert, auch wenn dies betreffend noch mehr unternommen werden kann (mobile Arbeitsgeräte).

Work-Life-Balance

Es wird viel gefordert - der Kostendruck ist spürbar in puncto personeller Ressourcen. Kompensationen werden jedoch flexibel gegeben, auch wenn Überstunden nur begrenzt angerechnet werden.

Image

Die RB-Gruppe hat nachwievor ein gutes Image - auch wenn in letzter Zeit negative Schlagzeilen kursieren. Auch die Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach hat ein gutes Image - sie ist als erfolgreiche Bank innerhalb der RB Gruppe bekannt. Eine leistungsfähige und willige Bank. Es gibt aber auch Stimmen, welche die hohen Anforderungen an die MA bemängeln. Das ist dann jedoch immer im Auge des Betrachters und der persönlichen Einstellung zur Arbeitstätigkeit.

Verbesserungsvorschläge

  • personelle Ressourcen überprüfen nachhaltige / langfristige Personalplanung sicherstellen

Pro

Arbeitsplatzbedingungen sind top
unkomplizierte Betriebskultur wird gepflegt und seitens Management vorgelebt
Entscheide werden schnell und meist nachvollziehbar getroffen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach
  • Stadt
    Niederrohrdorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für ein so detailliertes Feedback genommen haben. Es freut uns sehr, dass Ihnen Ihre Raiffeisenbank so perfekte Anstellungsbedingungen bietet. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude!

Sandra Wüst-Hasler
Verantwortliche Employer Branding
Raiffeisen Schweiz

  • 20.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

sehr offener, lieber Umgang miteinander- wie eine Familie (mit all dessen Vor- und Nachteilen...) hier arbeiteten nette, vernünftige, ehrliche Leute

Vorgesetztenverhalten

fachlich: OK, methodisch: ungenügend, sozial (Menschenführung) ungenügend

Kollegenzusammenhalt

wir haben einen super Zusammenhalt. auch wenn es Reibungen zwischen den Abteilungen gibt, halten wir zusammen (natürlich gibt's Ausnahmen...)

Interessante Aufgaben

extrem abwechslungsreich, das ist viel mehr Wert als ein hoher Lohn

Kommunikation

Das empfanden ich und andere als grossen Schwachpunkt, welcher sogar das Arbeitsleben sehr einschränkt, denn führen heisst kommunizieren! Wichtiges wird nicht adressatengerecht in- sowie sogar extern kommuniziert.

Gleichberechtigung

Lohntechnisch nicht, sonst ja

Umgang mit älteren Kollegen

wir hatten eine gute Durchmischung, es wurden auch 55-jährige angestellt, super! (Raiffeisen ist mega sozial!!)

Karriere / Weiterbildung

man wurde finanziell immer unterstützt. Es war aber auch so, dass jeder jede Weiterbildung machen konnte (nicht intelligent investiert...).

Gehalt / Sozialleistungen

Lohn im Bankenvergleich ist ein Witz, man kann es sehr gut mit einem Gemeindejob vergleichen, einfach viel anspruchsvoller und mit mehr Verantwortung.... wer auf Geld aus ist, ist auf einer Raiffeisen definitiv sehr falsch!
Sozialleistungen waren überdurchschnittlich gut. Man ist TOP versichert.

Arbeitsbedingungen

sind OK, schöne Büros, Klima.... wenig Lärm

Umwelt- / Sozialbewusstsein

ökologisch:
Abfälle werden glaueb ich getrennt, alles richtig entsorgt, nichts verschwendet von Arbeitsmaterial, Geräte und Lichter immer gelöscht - sehr bewusst war diese Raiffeisenbank
sozial:
für meinen Geschmack wird sozial so definiert, dass man sich als MA aller erlauben kann. Man kann 100 % geben, man erhält normale Anerkennung, gibt man aber 70 % ist alles gleich. Es hat viele faule Mitarbeitenden und gewisse, die wirklich Vollgass geben.

Work-Life-Balance

je nach Job ja. Allgemein über alle Jobprofile gesehen ,ist die Balance OK. Viele Prozesse und das Arbeitsvolumen sind so angelegt, dass man eine gute Balance finden kann (liegt natürlich bei jedem selber, das zu tun, jedoch ist dies bei normalen Mitarbeitern nicht von Vorgesetzten abgedeckt).

Image

geniesst einen guten Ruf soweit ich weiss. die Kunden haben es bei der Raiffeisen mit Abstand am besten von den Leistungen her (ich kann das sehr gut beurteilen)

Verbesserungsvorschläge

  • Qualitätskontrolle einführen HR einführen (damit nicht jeder einfach irgend etwas ziellos macht...) Führungskräfte aus Sozialem schulen (keine Frau in der Führung??!)

Pro

sehr sozial, sehr kollegial, offen, freundlich, gute Leistungen, wenig Druck (für meinen Geschmack war es gar kein Druck, laisser-faire Führungsstil vom Management)

Contra

schwaches Management, weil es gab grobe Verstösse und die Verantwortlichen wurden trotz Wissens wegen jahrelangen Ausreden nicht mal verwarnt!
Kultur: man konnte tun was man will, wenn man faul ist interessiert das das Management nicht...

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Raiffeisenbank Adligenswil-Udligenswil-Meggen Genossenschaft
  • Stadt
    Adligenswil
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für ein so differenziertes Feedback genommen haben! Wir freuen uns über die vielen positiven Arbeitsbedingungen, die Sie während Ihrer Raiffeisenzeit gehabt haben. Die kritischen Aspekte zur Führung nehmen wir sehr ernst und geben diese entsprechend weiter. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Sandra Wüst-Hasler
Verantwortliche Employer Branding
Raiffeisen Schweiz


Bewertungsdurchschnitte

  • 369 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (250)
    67.750677506775%
    Gut (62)
    16.80216802168%
    Befriedigend (44)
    11.924119241192%
    Genügend (13)
    3.5230352303523%
    4,02
  • 16 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    62.5%
    Gut (1)
    6.25%
    Befriedigend (2)
    12.5%
    Genügend (3)
    18.75%
    3,68
  • 17 Azubis sagen

    Sehr gut (14)
    82.352941176471%
    Gut (2)
    11.764705882353%
    Befriedigend (1)
    5.8823529411765%
    Genügend (0)
    0%
    4,39

kununu Scores im Vergleich

Raiffeisen Gruppe
4,02
402 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,44
58.574 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.975.000 Bewertungen