Welches Unternehmen suchst du?
A. Kayser Automotive Systems  GmbH Logo

A. Kayser Automotive Systems 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,0
kununu Score111 Bewertungen
53%53
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,5Image
    • 2,5Karriere/Weiterbildung
    • 2,9Arbeitsatmosphäre
    • 2,5Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,1Interessante Aufgaben
    • 2,8Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,2Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

41%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 93 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Qualitätsmanager:in9 Gehaltsangaben
Ø59.600 €
Vertriebsmitarbeiter:in8 Gehaltsangaben
Ø44.000 €
Logistiker:in6 Gehaltsangaben
Ø40.400 €
Gehälter für 18 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
A. Kayser Automotive Systems
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter kleinhalten und Mitarbeiter unangemessen kritisieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
A. Kayser Automotive Systems
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

One World. One Family. One KAYSER.

Wer wir sind

Seit mehr als 60 Jahren sind wir ein leistungsstarker Partner in der Automobilindustrie und arbeiten nach der Philosophie "Vorausdenken und den Vorsprung ausbauen". Fester Bestandteil hierbei ist der direkte Dialog mit unseren Kunden und die kontinuierliche Suche nach innovativen Lösungen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung haben wir uns eine breite und fundierte Engineering- und Fertigungskompetenz aufgebaut und sind mittlerweile an zwölf Standorten weltweit vertreten.

Produkte, Services, Leistungen

Wir fertigen und liefern hochwertige Baugruppen und einbaufertige Systeme an nahezu alle namhaften Automobilhersteller, First Tier Kunden und Lieferanten in Amerika, Asien und Europa. Dabei kommen modernste Techniken und innovatives Ingenieurs-Know-how zum Einsatz: beim Urformen, Schweißen, Fügen und bei der Weiterverarbeitung von Kunststoffen, Elastomeren und Metallen.

Perspektiven für die Zukunft

Neben unserer Weltoffenheit und der technischen Expertise sind unsere Mitarbeiter der wichtigste Faktor für den internationalen Erfolg. Sind Sie bereit zur Fortsetzung Ihres individuellen Karrierewegs? Dann begeben Sie sich mit uns in das abwechslungsreiche Umfeld der weltweiten Automobilindustrie. Gemeinsam können wir die Mobilität weiterentwickeln und langfristig gestalten. Unsere Unternehmenskultur ist dabei geprägt von flachen Hierarchien und einem persönlichen Miteinander, in dem Sie auf gegenseitige Unterstützung zählen können und dennoch selbstständig handeln und Verantwortung übernehmen.

Kennzahlen

Mitarbeiter3.600 Mitarbeiter weltweit

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 100 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    44%44
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    35%35
  • DiensthandyDiensthandy
    22%22
  • HomeofficeHomeoffice
    21%21
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    20%20
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    19%19
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    19%19
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    19%19
  • RabatteRabatte
    16%16
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    12%12
  • CoachingCoaching
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • InternetnutzungInternetnutzung
    9%9
  • BarrierefreiBarrierefrei
    7%7
  • KantineKantine
    5%5
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    5%5

Was A. Kayser Automotive Systems GmbH über Benefits sagt

Unseren Mitarbeiter:innen stehen je nach Position unterschiedliche Benefits zur Verfügung - alle haben gemeinsam, dass Sie eine positive Arbeitsatmosphäre und eine funktionierende Work-Life-Balance schaffen sollen, sodass Sie sich jeden Tag wohl an Ihrem Arbeitsplatz fühlen:

  • 37 Wochenstunden
  • 30 Tage Urlaub
  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • Förderung zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Strukturiertes und individuelles Onboarding
  • Welcome Days
  • Mentorenprogramm
  • Bikeleasing
  • MItarbeiterrabatte
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unser Erfahrungsschatz ist eine solide Basis, auf der wir unseren Service und unsere Leistungen aufbauen. Nachhaltigkeit, langfristige Orientierung und Vertrauenswürdigkeit sind Eigenschaften von Familienunternehmen, die auch unser Unternehmen prägen. Bei Kayser können Sie Teil eines wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmens werden und langfristig Ihre berufliche Karriere entwickeln - so bieten wir Ihnen berufliche Sicherheit und gleichzeitig gestalterische Spielräume und Chancen zur persönlichen Entfaltung.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen neue Kolleg:innen in den Bereichen Controlling, Einkauf, Forschung & Entwicklung, IT und Software Development, Marketing & Vertrieb, im Prozessmanagement, dem Qualitätswesen und in der Produktion. Außerdem bieten wir verschiedene Ausbildungsberufe, duale Studiengänge und Werkstudententätigkeiten an, um Sie dabei zu unterstützen den Grundstein für Ihr weitere Berufsleben zu legen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei A. Kayser Automotive Systems GmbH.

  • Bei Interesse an unseren aktuellen Vakanzen und Jobmöglichkeiten, laden wir Sie herzlich zu einem Besuch auf unserer Karriereseite ein. Gerne können Sie sich außerdem direkt bei uns im Recruiting Team mit ersten Fragen, Anregungen oder Kritik melden. Dazu schreiben Sie uns gerne eine Xing Nachricht mit Ihrem Anliegen oder melden sich telefonisch unter: +49 5561 7902 2664

  • Selbstverständlich erwarten wir von Ihnen als Bewerber:in Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und eine ausreichende Gesprächsvorbereitung. Wir sehen unseren Bewerbungsprozess allerdings vorrangig als gegenseitiges Kennenlernen, in welchem beide Seiten die Möglichkeit haben sollen, einen guten Eindruck der Zusammenarbeit zu erhalten. Daher scheuen Sie sich nicht uns Ihre Fragen zu stellen und haken Sie nach, wenn Ihnen Unklarheiten begegnen.

  • Neben Ihren beruflichen Erfahrungen und Erfolgen sind wir vor allem an Ihrer Persönlichkeit interessiert. Wir glauben daran, dass nur ein optimaler Teamfit die Möglichkeit zur vollen Leistungserbringung bietet. Nutzen Sie Ihr Motivationsschreiben daher nicht dazu Ihre beruflichen Stationen des Lebenslaufs zu wiederholen, sondern zeigen Sie uns wer Sie sind und was Sie antreibt: Welche Projekte in den letzten beruflichen Stationen haben Sie begeistert und welche Erfolge konnten Sie feiern? Wo sehen Sie ihre persönlichen Entwicklungswünsche und welches Arbeitsumfeld benötigen Sie, um langfristig zufrieden zu sein?

  • Idealerweise nutzen Sie unsere Karriereseite oder den Link in unserer Stellenausschreibung dazu uns Ihre Bewerbung als PDF-Dokument zukommen zu lassen. Achten Sie auf vollständige Unterlagen inklusive Ihrem chronologischen und ansprechend formatierten Lebenslauf und einem Motivationsschreiben.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Flache Hierarchien - die Führungskräfte sind "greifbar" - dadurch kurze Entscheidungswege.
Es gibt noch viel Potenzial zur Veränderung und es macht sich bemerkbar, dass diese Änderung auch gewünscht wird.
Bewertung lesen
Ich kann die teilweise sehr schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Die Veränderungsbereitschaft ist bei Kayser deutlich zu spüren und es gibt genug Mitarbeiter, die Lust haben etwas zu bewegen und voranzubringen. Ja, es gibt Verbesserungspotential und ja, es gibt einige sehr eingefahrene Mitarbeiter, die nur noch ihre Zeit absitzen wollen und kein Interesse an einem hilfreichen Austausch untereinander haben - das ist nervig, aber in welchem Unternehmen gibt es das nicht? Kayser bietet in meinen Augen ein super Gesamtpaket aus fairem ...
Bewertung lesen
Der Arbeitgeber versucht sein Image zu ändern.
Bewertung lesen
Umweltbewusstsein und der Umgang mit Cov19
Bewertung lesen
Die jährlichen 2 Sonderzahlungen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 54 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Leider keine Kantine. Es nicht der Grund, warum ich gegangen bin. Meine Familie wohnt 450 Km von Einbeck entfernt und sie wollte nicht nach Einbeck ziehen. Ich hab eine Stelle in der Nähe von der Familie gefunden, deshalb hab ich entschieden, nicht mehr weiter zu pendeln und die Stelle angenommen.
Bewertung lesen
Siehe oben. Fangt an und arbeitet an euren Führungsebenen! Und wenn es nicht die Geschäftsführung macht, dann müssen es die Familien der Gewinnkassierer verstehen - ihr fahrt eine riesen Firma an die Wand!
Keine Gleitzeit, Home Office nur wegen Corona, keine Kamtine, Kein richtiges Zeitkonto, Pausenräume sind nicht sehr einladend.
Bewertung lesen
Teilweise ist Flurfunk mit Neuigkeiten oder Veränderungen schneller als die offizielle Mitteilung.
Bewertung lesen
Gehalt
Arbeitsbedingungen
Entwicklungsmöglichkeiten
Keine Arbeitnehmer Benefits
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 39 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Die Führungsebenen, v.a. die Geschäftsführung täten gut daran ihren Mitarbeitern stärker zu vertrauen - es gibt absolut keinen Grund es nicht zu tun
- Die Home-Office Möglichkeiten genauso flexibel, wie aktuell in Coronazeiten bestehen lassen. Mich motiviert diese Flexibilität total, ich bin oft produktiver und schaffe mehr im Home Office als im Büro und ich denke, dass Kayser sich aktuell viele gute Mitarbeiter entgehen lässt, die gerne 2-3 feste Home-Office Tage hätten und sich nur aufgrund der fehlenden Flexibilität ...
Bewertung lesen
Endlich die Mitarbeiter in die Entstehung der Prozesse mit einbeziehen. Nicht jeder auf dem Papier geeignet aussehender Prozess ist in der Praxis umsetzbar. Die Mitarbeiter werden über neue Prozess in Kenntnis gesetzt, bekommen aber keine Möglichkeit zur Mitgestaltung. Einige wenige, meist praxisferne Personen, definieren Prozesse die dann mit der Brechstange umgesetzt werden müssen.
Bewertung lesen
Nicht die Kununu Bewertungen über die Persoalabteilung aufhübschen lassen und die Wahrheit über die Fluktuation erkennen und gegenlenken. Potentiale nutzen und entwickeln. Für Führung braucht es einfach auch Bildung.
Bewertung lesen
Bessere, offene und rechtzeitige Kommunikation von Veränderungen und Entscheidungen, um die Mitarbeiter besser einzubinden.
Bewertung lesen
- Kommunikation zwischen Auslandswerken zum Headquarter
- mehr offene Kommunikation in der Region über Neuigkeiten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 54 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,5

Der am besten bewertete Faktor von A. Kayser Automotive Systems ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,5 Punkten (basierend auf 32 Bewertungen).


Es gibt eine Alterteilzeit aber sonst keine Vorzüge für ältere Kollegen
3
Bewertung lesen
Sehr gerne, der Mix macht es!!!
5
Bewertung lesen
Der Rat von älteren wird geschätzt. Allerdings hat man auch den ein oder anderen älteren Kollegen der gegen den Wandel grundsätzlich ist.
4
Bewertung lesen
Hängt von dem Kollegen ab, aber ältere Kollegen werden normalerweise geschätzt und nach Rat gefragt.
5
Bewertung lesen
Nichts zu beanstanden.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 32 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von A. Kayser Automotive Systems ist Kommunikation mit 2,5 Punkten (basierend auf 58 Bewertungen).


Ja, die Kommunikation. Super Stichwort - denn der Flurfunk ist das einzige, was in dieser Anstalt funktioniert. Selbstverständlich erhalten sie als Mitarbeiter auch eine Flut von Emails, die sie zwischen den unsinnigen Meetings des ganzen Tages noch versuchen müssen abzuarbeiten. Die „Cc“-Zeile ist dabei meistens so gut gefüllt, dass man hier schon den Überblick verliert, ob nicht auch die Putzfrau oder der Postbote in die Kommunikation eingebunden wird.
1
Bewertung lesen
Im Bereich QW werden Probleme nicht gelöst sondern auf die lange Bank geschoben oder keiner fühlt sich verantwortlich. Vielleicht ist dies auch der Grund, warum immer mehr im Bereich QW und Einkauf gehen. Der Aufgaben Aufwand wird immer mehr und der Zusammenhalt immer weniger, Spaß bei der Arbeit sieht anders aus.
2
Bewertung lesen
Bitte unbedingt mehr kommunizieren! Ein erster Schritt wurde durch das neu erschienene Mitarbeitermagazin getroffen. Regelmäßiger Austausch und Informationen sind Wesentlich, wenn es um die sogenannte „Kayser-Familie“ geht.
3
Bewertung lesen
Die Kommunikation in meinem direkten Team ist top - super wertschätzend, auf Augenhöhe und sehr transparent. Die Führungsebenen und die Geschäftsführung können sich in der Kommunikation aber sicherlich noch verbessern!
3
Bewertung lesen
Die Kommunikation im eigenen Büro ist gut. Büroübergreifend konnte es ab und zu besser sein.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 58 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,5 Punkten bewertet (basierend auf 53 Bewertungen).


Weiterbildungen werden angeboten und auch sinnvoll eingesetzt. Jedoch muss man leider lange auf eine Ansetzung warten. Generell sind Weiterbildungsmöglichkeiten bei Firma Kayser gut, allerdings habe ich das Gefühl das motivierte Kollegen aus der zweiten Reihe wenig Chancen geboten werden bzw. lange warten müssen.
Karrierechancen sehe ich bei Firma Kayser positiv, da durch viele interne Stellenausschreibungen und Bereichswechsel dem motivierten Mitarbeiter eine Plattform geschaffen wird aufzusteigen.
4
Bewertung lesen
Ich selbst bin erst wenige Jahre dabei, aber Karriere ist möglich. Es gibt Beispiele vom Azubi zur Führungskraft,...
Studiengänge von Kollegen werden gefördert. Individuelle Weiterbildungsangebote gibt es, nur leider seit Corona sehr eingeschränkt.
5
Bewertung lesen
Weiterbildung ist quasi nicht existent, es sei denn man führt diese privat durch. Zwingend notwendige Schulungen in einzelnen Fachabteilungen gibt es, aber diese müssen sich hart erkämpft werden.
2
Bewertung lesen
Grundsätzlich hat jeder die Chance sich weiterzubilden. Allerdings ist das Ganze oft eher pro aktiv vom Mitarbeiter zu sehen. Im Moment gibt es eine Schulung Offensive in allen Bereichen.
4
Bewertung lesen
Aktuell leicht verzögert. Sonst gute Weiterbildungsmöglichkeiten. (Wenn auch teilweise erst 1 Jahr nach Planung)
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 53 Bewertungen lesen