ABLE Management Services GmbH als Arbeitgeber

ABLE Management Services GmbH

72 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,2
Score-Details

72 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

TOP Rekrutierungsprozess; sehr wertschätzend, professionell, zeitliche Zusagen wurden ausnahmslos eingehalten;

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 als Abteilungsleiterin Personalwirtschaft und Arbeitsrecht beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe das Unternehmen in dieser besonderen Situation als sehr verantwortungsbewusst erlebt; am Empfang muss jeder Besucher/Kunde ein Formular ausfüllen mit verschiedenen Fragen (wie zB waren Sie zuletzt in einem der Krisengebiete auf Reisen ..), um so eine lückenlose Erfassung sicherzustellen und mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können im Falle einer bestätigten Infektion. Am Empfang liegen Desinfektionstücher und an der Zeiterfassungsmaschine für Mitarbeiter ist ein Desinfektionsmittel an der Wand installiert. Die meisten Mitarbeiter wurden zum mobilen Arbeiten nach Hause geschickt zum Schutz aller. Aus meiner Sicht eine sehr gute transparente Informationspolitik.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Guter Start, lächerliches Ende

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 als Personaldisponent beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Termine und Versprechen einhalten, kein Mensch kann etwas für Krankheit. Melden muss man sich aber schon!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamZentrale

Sehr geehrter Bewerber,

schade, dass sich Ihre Meinung zu Ihrem Bewerbungsprozess im Verlauf geändert hat. Um Ihr Feedback im Detail nachvollziehen zu können, möchten wir Sie bitten, uns weitere Hintergründe vertraulich per Mail (feedback@able-group.de) mitzuteilen.

Vielen Dank & viele Grüße,
Ihr ABLE Management-Services Team

Falsche Versprechungen - Intransparenz - Arroganz

1,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Personaldienstleistungskaufmann (intern) beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter im Inhouse-Recruiting schulen / austauschen


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamZentrale

Sehr geehrter Bewerber,

gerne möchten wir verstehen, welche Versprechungen Ihnen gegenüber nicht eingehalten wurden und welche Erfahrungen zu Ihrem Kommentar geführt haben. Leider ist Ihre Bewertung wenig aussagekräftig. Um Ihr Feedback besser nachvollziehen zu können, bitten wir Sie uns weitere Hintergrundinformationen vertraulich per Mail (feedback@able-group.de) oder durch die nachträgliche Anpassung Ihrer Bewertung mitzuteilen.

Vielen Dank & viele Grüße,
Ihr ABLE Management Services-Team

Gut strukturierter Bewerbungsprozess

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei diesem Unternehmen beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Hinweis zur Geltungmachung evtl. anfallender Fahrtkosten erklären

Bewerbungsfragen

  • Stärken, Schwächen, Hobbies, was Freunde über einen sagen würden
  • Gründe für Wechsel, Werdegang allgemein,
  • Fragen zu Aufgaben aus ehemaliger Anstellung, Problemlösung

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr professionell, angenehm und verbindlich!

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als Teamleiter beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Professioneller und sehr gut strukturierter Prozess. Sehr positiv ist mir aufgefallen das sich an alle Terminabsprachen / Rückmeldefristen gehalten wurde und der weitere Bewerbungsprozess sehr klar schon im ersten Gespräch beschrieben worden ist.
Es haben von beiden Seiten sehr offene Gespräche in angenehmer und offener Atmosphäre mit viel Raum für Fragen statt gefunden. Die weiteren Gespräche / Telefonate zu den Details waren auch immer sehr zielgerichtet. Hoffe dieser tolle Eindruck hält noch sehr lange an.
Verbesserungspotential gibt es im Punkto Digitalisierung des Prozesses / Unterlagen (z.B. Bewerberbogen usw.).


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

sehr angenehmes Gespräch

5,0
Bewerber/inHat sich 2019 als Bilanzbuchhalter beworben.

Bewerbungsfragen

  • Im Telefoninterview wurden die klassischen Standartfragen (Schwächen, Ziele) kurz thematisiert und das entspricht auch meiner Erwartungshaltung an ein Telefonat, bei dem nur Personaler und keine Vertreter der Fachabteilung beteiligt sind. Im zweiten Gespräch (vor Ort) war dann die Führungskraft für den Fachbereich anwesend und die Stärken/Schwächen-Fragen kamen als solche nicht mehr vor. Viel eher hat man versucht, durch detaillierte Beschreibung der Tätigkeit und Erwartungshaltung, die Anforderung an die Persönlichkeit klar zu definieren. Das war dann angenehmer, weil keine klassische Verhörsituation entstand, sondern im Gesprächsfluss Stärken oder Zielvorstellungen herausgearbeitet werden konnte.
  • Der Lebenslauf wurde komplett durchgewälzt. Ist aber nicht problematisch, weil man sich darauf vorbereiten kann.
  • Fragen kamen hauptsächlich zum Lebenslauf und Beweggründe für diverse Entscheidungen in der Vergangenheit. Das war nicht unangenehm, weil ich in der Regel sehr selbstbewusst mit meinen Entscheidungen und ggf. Fehlentscheidungen umgehe. Ansonsten wurde noch gefragt, welche Eigenschaften ich mir bei einer Führungskraft wünschen würde.
  • Was mir persönlich immer noch wichtig ist, aber anderen Leuten vermutlich nicht auffällt: Die Räumlichkeiten waren sehr sauber und ordentlich und das Empfangspersonal war äußerst freundlich (nicht der klassische Drache vom Vorzimmer).
  • Insgesamt war das Gespräch für meine Entscheidungsfindung sehr hilfreich, weil ich tiefere Einblicke in die Tätigkeiten erhalten konnte und in die Arbeitsweise. Der Ausgang des Gesprächs ist noch offen.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Solides Unternehmen

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Assistentin der Geschäftsführung beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Nach Stärken und Schwächen wurde ich eher weniger gefragt, mehr was meine Ansprüche an die zukünftige Stelle sind und wie ich bisher gearbeitet habe.
  • In einem Gespräch habe ich meinen Lebenslauf präsentiert und natürlich auch von meiner Wechselmotivation berichtet. Zwischendurch wurden immer wieder Fragen gestellt, was für mich aber in Ordnung war.
  • Ich wurde nach meinen Kenntnissen in Bezug auf die Stelle gefragt und konnte selbst auch Fragen stellen.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Langatmiger Prozess, der mit einer Absage endete. Es fühlte sich an wie eine Hinhaltetechnik

2,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Personalreferent beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nach Absenden meiner Bewerbungsunterlagen erhielt ich 3 Wochen später eine Einladung zu einem Telefoninterview, das wiederum 2 Wochen später stattfand. Es wurde mir eine Rückmeldung für den Anfang der darauffolgenden Woche versprochen, die dann aber ausblieb. Als ich mich knapp 1,5 Wochen später selbst per E-Mail meldete und nach dem Stand meiner Bewerbung fragte, wollte man doch noch ein persönliches Gespräch vereinbaren, jedoch wiederum erst 2 Wochen später. Das Gespräch an sich war angenehm. Vieles aus dem Telefoninterview wurde allerdings wiederholt, da ich andere Gesprächspartner vor mir hatte. Insgesamt ging es nur um allgemeine Fragen zur Teamfähigkeit und um meinen Werdegang, noch immer nicht um konkrete Fragen zur Stellenbesetzung (Gehalt etc.). Mir wurde ggf. ein drittes Gespräch angekündigt, das wiederum Wochen später stattgefunden hätte. Es fühlte sich langsam an wie eine Hinhaltetechnik, als wolle man mich in der Hinterhand behalten, für den Fall, dass niemand Besseres kommt. Die endgültige Absage erfolgte eine Woche später, insgesamt knapp 9 Wochen nach Beginn des Bewerbungsprozesses.

Bewerbungsfragen

  • Wie sieht der perfekte Job für Sie aus?
  • Wie würden Ihre Freunde Sie beschreiben?
  • detaillierte Erzählung zum gesamten Werdegang, zu Studienschwerpunkten, Praktika, Vorerfahrungen etc.
  • Welche Eigenschaften mögen Sie bei Kollegen gar nicht?
  • Wie würden Sie mit Kollegen umgehen, die Sie nicht mögen?
  • Welche Eigenschaften sollte eine Führungskraft besitzen?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamZentrale

Sehr geehrter Bewerber,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern, dass Sie eine verspätete Rückmeldung erhalten haben. An dieser Stelle möchten wir jedoch von Ihrer Behauptung der „Hinhaltetaktik“ Abstand nehmen. In der Regel erhalten unsere Bewerber innerhalb von zwei Wochen eine Rückmeldung. Bedingt durch Urlaubszeiten und Krankheit kann es jedoch in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute,
Ihr ABLE Management Services-Team

Zügiger, transparenter und wertschätzender Bewerbungsprozess.

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als Personalreferent (Arbeitsrecht) beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

Verschiedene Fragen, die auf eine gegenseitige Passung abzielen und nie unfair waren.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Schrecklicher Bewerbungsprozess. Arrogantes verhalten.

2,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 als Hausmeister beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Arrogantes Image Abbauen.

Bewerbungsfragen

  • Alles von A bis Z
  • Alles bis ins Detail. Viel gefragt warum und weshalb. Man wurde richtig in die Enge getrieben. Man wurde getestet. Daraus ergab sich eine schreckliche Stimmung.
  • Man konnte nicht sein wie man selbst. Man merkte das die Fragen nicht ehrlich gestellt wurden. Unprofessionell.
  • Viel zu viele was wäre wenn Fragen. Man ist ja kein Hellseher !

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamZentrale

Sehr geehrter Bewerber,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass bei Ihnen dieser Eindruck entstanden ist. Wir haben nicht die Absicht einen Bewerber während des Bewerbungsgesprächs „in die Ecke zu drängen“. Unsere Personalreferenten bemühen sich stets um eine angenehme Atmosphäre, in welche sich beide Seiten wohl fühlen können. Dabei dient das Gespräch als Grundlage für ein gegenseitiges Kennenlernen. Dazu gehören sowohl Fragen zu möglichen Soft-Skills und Kernkompetenzen, als auch Fragen zu Ihrem bisherigen Werdegang.

Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute,
Ihr ABLE Management Services-Team

Mehr Bewertungen lesen