Navigation überspringen?
  

ABSOLUT PersonalManagement GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Personalwesen & -beschaffung
Subnavigation überspringen?
ABSOLUT PersonalManagement GmbHABSOLUT PersonalManagement GmbHABSOLUT PersonalManagement GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 48 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (32)
    66.666666666667%
    Gut (5)
    10.416666666667%
    Befriedigend (8)
    16.666666666667%
    Genügend (3)
    6.25%
    3,94
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    52.380952380952%
    Gut (2)
    9.5238095238095%
    Befriedigend (1)
    4.7619047619048%
    Genügend (7)
    33.333333333333%
    3,23
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,47

ABSOLUT PersonalManagement GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,94 Mitarbeiter
3,23 Bewerber
4,47 Azubis
  • 29.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der Niederlassung insgesamt gut bis sehr gut. Jedoch gibt es starke Abstriche durch die Geschäftsführung

Vorgesetztenverhalten

Leider mehr als mangelhaft. Die Geschäftsführung weiß nach kurzer Zeit selber nicht mehr, was sie für Anweisungen gegeben hat, setzt unter Druck, droht, entzieht Leistungen nach Bedarf, ist wankelmütig (mal autoritär, mal gut Freund) und ist beleidigend und spricht abfällig hinter dem Rücken der Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend gibt es unter den Kollegen einen sehr guten Zusammenhalt. Da jedoch eine sehr große Fluktuation im gesamten Unternehmen gegeben ist, muss man sich immer wieder auf neue Kollegen einstellen und das muss nicht jedes Mal passen.

Interessante Aufgaben

Es ist eine gewisse Abwechslung durch verschiedene Aufgaben gegeben, die aber schnell zur Routine werden. Man kann sich so gut wie nicht entwickeln.

Kommunikation

In der Niederlassung gut, jedoch widerspricht sich die Geschäftsführung regelmäßig selbst, lästert über die Mitarbeiter auf ganz üblen Niveau, ist mal gut Freund und dann ganz schnell wieder sehr berechnend.

Gleichberechtigung

Ist werden fast nur junge Mitarbeiter eingestellt; vermutlich weil sie formbarer sind. Auf allen anderen Ebenen handelt man aber in keiner Weise diskriminierend.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nur auf Geschäftsführungsebene und in der Buchhaltung

Karriere / Weiterbildung

Man kann sich maximal auf die Position der Niederlassungsleitung entwickeln. Danach ist Schluss. In Fortbildung wird kaum investiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Mehr als bescheiden.

Arbeitsbedingungen

Ist in Siegburg in Ordnung. Viel Geld in Arbeitsmittel investiert man nicht. Aber es gibt eine toll ausgestattete Küche. Die Arbeitszeiten sind angenehm.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist kein Thema

Work-Life-Balance

Pünktlich Feierabend und so gut wie keine Überstunden.

Image

Die Niederlassungen kämpfen mit ihren bescheidenen Mitteln für ein gutes Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte sehr an der Führung arbeiten und muss viel mehr investieren. Mit den unglaublich bescheidenen Mitteln kann sich kein Erfolg einstellen.

Pro

Der Zusammenhalt in der Niederlassung, die zentrale Lage, die geregelten Arbeitszeiten.

Contra

Alles schon benannt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Absolut Personalmanagement
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 27.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird getuschelt, gemauschelt, jeder gegen jeden hintenrum, vorne rum #grinsinsgesicht.

Leider entstehen täglich/wöchentlich neue Gerüchte über Neue Kollegen, die veralteten Prozesse, das der Ausbilder gar nicht ausbildet nur delogiert, Eröffnungen oder Schließungen von Standorten, jedoch äußert sich das Management darüber nur sehr spät, selten oder gar nicht.

Es interessiert IHN nicht was die Kollegen denken -naja einfach schade

Vorgesetztenverhalten

Ist angemessen und Abteilungsabhängig aber wie gesagt, des Öfteren leider auch abhängig von persönlichen Belangen ABER hört doch bitte mal euren Säulen des ganzen zu!? Da steckt so viel Potential und Ideen in euren Mitarbeitern !!!

Kollegenzusammenhalt

Anders wie ich es aus anderen Firmen kannte wird hier der Kollegenzusammenhalt tatsächlich versucht zu pflegen, jedoch hauptsächlich um sich über die Geschäftsführung, veraltete Prozesse, wer mit wem, der die wurde gekündigt, immer noch keine Gehaltserhöhung, was du verdienst so wenig, hast du schon gehört,... usw. unterhalten.

Amüsant, jedoch würde ich nie einen Kollegen wesentliches anvertrauen können.

Es heißt: wir Kollegen gegen die Geschäftsführung - war leider ein Mitgrund das Unternehmen zu wechseln

Interessante Aufgaben

Gute Einarbeitung, klassische Consultant Aufgaben. Ich mag meinen Job und die Tätigkeiten

Kommunikation

Könnte moderneren Wind vertragen z.B monatlichen Report oder Austausch, zumindest mit den Standortleitern die könnten dann die Neuigkeiten, Veränderungen und Sonstige Belange an ihr Team weiter geben - somit würde die Arbeitsatmosphäre bestimmmmt besser und die Gerüchteküche würde nicht ständig überkochen !
#hysterischedauerweinendekollegin #toilettenundküchentratsch

Umgang mit älteren Kollegen

Es arbeitet eine ältere Dame und ein Herr in der Verwaltung, aber ab wann wird von älteren Kollegen gesprochen?

Im Schnitt sind mehr „jüngere“ unerfahrene, Quereinsteiger im Unternehmen, mich eingeschlossen, jedoch wäre es auch top ein paar erfahrenere „älter“ Kollegen zu haben - win win Situation, dann könnten wir von einander profitieren und lernen,...aber die sind meist zu teuer, da kauft sich die Geschäftsführung lieber noch ein Häuschen mehr. Und wir drehen uns mit offenen Fragen im Kreis.

Karriere / Weiterbildung

Vom Junior zum Senior - Stop!

Gehalt / Sozialleistungen

Leider nicht sonderlich, wie sonst in der Branche üblich!

Bei den Vertragsverhandlungen wurde mir mitgeteilt, dass Quereinsteiger alle mit dem gleichen Gehalt beginnen würden, es aber gute Aufstiegschancen geben würde. Aufstiegschancen ja ein bisschen, aber ohne mehr Gehalt - auch Mitarbeitergespräche werden nicht geführt, somit weiß der Mitarbeiter kaum wohin er sich orientieren kann oder wo er beruflich steht -

Arbeitsbedingungen

Super modernes, zentrales Büro mit charmanten Flair und tolle Ausstattung. Gutes IT Equipment und Mitarbeiter Handy, jedoch uralte schlechte Software und Programme aus der Steinzeit die die Arbeit oft erschweren.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Toner landen meist im Hausmüll, Flaschen und Cafekapseln auch. Zum Schluss hab ich erst erfahren das wir die Toner sammeln und einschicken - Kommunikation bitte!!

Work-Life-Balance

Ist ausgeglichen und wurde ein wenig angepasst, jedoch würde da noch vieles mehr gehen
Es gibt Gleitzeit, Überstunden dürfen gesammelt und genommen werden, leider am Beginn wenig Urlaub da Tarifvertrag,
Regelmäßige Päuschen in der Küche mit gratis Café, hmmmmm aber das war’s.

Thema: Researchen und TI‘s führen kann ich auch mal daheim durch HomeOffice.

Auch Kundentermine nicht nur an Weihnachten oder bei Abschlüssen, sondern vieeeel regelmäßiger planen.

Teamevents aus den Abteilungen oder wenigstens eine Weihnachtsfeier im Jahr wo man mal alle Kollegen kennenlernt, sich austauscht und neue Ideen oder Themen bespricht, Prognosen aufstellt ABER da sieht das Management nur die Kosten und keinen Nutzen dahinter - #Tatsächlicheaussage #dasistjasoaufwendig #sollensichdiekollegenhaltprivattreffen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Absolut PersonalManagement
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 15.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es hat viel Spaß gemacht und war somit auch nicht "nur" Arbeit. Zusätzlich keine Ellbogenmentalität, was in der Dienstleistung eine Seltenheit ist. Es herrschen flache Hierarchien und mit der Leitungsebene kann offen gesprochen werden.

Vorgesetztenverhalten

Neben Aufgabendelegation fand man auch immer Zeit über die verschiedensten Themen zu sprechen und wir hatten ein sehr kollegiales und ehrliches Arbeitsverhältnis. Dennoch hätte ich mir gewünscht, dass Mitarbeiter mehr mit "offenen Augen" wahrgenommen werden.

Kollegenzusammenhalt

Der beste, den ich mir hätte wünschen können. Der kollegiale Zusammenhalt hätte nicht besser sein können. Neben viel Arbeit findet man auch immer die Möglichkeit sich mit den Kollegen auszutauschen. Zum Teil sind langfristige Freundschaften entstanden.

Interessante Aufgaben

Durch die Kombination aus Beratung und Disposition war kein Tag planbar und somit sehr vielseitig und abwechslungsreich. Gerade im Personalwesen eine Tätigkeit für einen Generalisten, der seine Kenntnisse breit aufstellen möchte. Man durfte im Rahmen der Möglichkeiten auch seinen Schwerpunkt selbst definieren.

Kommunikation

Insgesamt wurde über bestehende Themen offen kommuniziert. Die Kommunikation über Veränderungen könnte verbessert werden.

Gleichberechtigung

Es wurden keine Unterschiede gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Zwar ist das Team relativ jung, aber auch gegenüber älteren war die Zusammenarbeit immer sehr wertschätzend.

Karriere / Weiterbildung

Die Entwicklungsmöglichkeiten sind, wie in der Dienstleistung in einem mittelständischen Unternehmen üblich, begrenzt. Durch klar definierte Positionen ist eine hierarchische Veränderung nach oben schwer möglich. Dennoch wird es im Rahmen der Möglichkeiten gefördert und ergänzt. Leider kommen Weiterbildungen und individuelle Förderung zu kurz.

Gehalt / Sozialleistungen

Durch Teamprovision keine Ellbogenmentalität! Man arbeitet im Team und unterstützt sich so bei den Aufgaben.

Arbeitsbedingungen

Für die Beratungsbranche verhältnismäßig wenig Druck und die Gleitzeit ermöglicht Flexibilität. Zusätzliches ein wunderschönes Büro im Herzen Münchens.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man war sich immer seiner sozialen Verantwortung bewusst, egal ob gegenüber internen oder externen Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Überstunden waren selten nötig und Gleitzeit ermöglichte eine gute Flexibilität. Auf Grund der notwendigen Geschäftszeiten konnte die Arbeitszeit aber weniger flexibel gestaltet werden.

Image

Die Wahrnehmung von Kundenseite war - meiner Meinung nach - überdurchschnittlich positiv, wodurch wir einen sehr stabilen Kundenstamm generieren konnten. Des Weiteren herrschte branchenunüblich eine sehr geringe Fluktuation von externen Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    ABSOLUT PersonalManagement GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Bewertungsdurchschnitte

  • 48 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (32)
    66.666666666667%
    Gut (5)
    10.416666666667%
    Befriedigend (8)
    16.666666666667%
    Genügend (3)
    6.25%
    3,94
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    52.380952380952%
    Gut (2)
    9.5238095238095%
    Befriedigend (1)
    4.7619047619048%
    Genügend (7)
    33.333333333333%
    3,23
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,47

kununu Scores im Vergleich

ABSOLUT PersonalManagement GmbH
3,78
74 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Personalwesen & -beschaffung)
3,56
98.312 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.811.000 Bewertungen