Navigation überspringen?
  

Assure Consulting GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
Assure Consulting GmbH: Sommerfest 2013 zum 10-jährigen FirmenjubiläumAssure Consulting GmbH: Sieger Great Place to WorkAssure Consulting GmbH: Fahrradtour beim Summer Jam 2016 auf Mallorca

Bewertungsdurchschnitte

  • 28 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    96.428571428571%
    Gut (1)
    3.5714285714286%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,52
  • 40 Bewerber sagen

    Sehr gut (25)
    62.5%
    Gut (3)
    7.5%
    Befriedigend (1)
    2.5%
    Genügend (11)
    27.5%
    3,66
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0

Firmenübersicht

Assure Consulting unterstützt Unternehmen bei der erfolgreichen Realisierung komplexer Großprojekte im In- und Ausland. Zu den Kunden zählen internationale Konzerne aus den Branchen: Anlagenbau, Automotive, Banken, Energie, Pharma, Telekommunikation, Tourismus, Versicherungen.

Das Dienstleistungsportfolio umfasst dabei drei Säulen:

1) Setup und Betrieb von PMOs und Project Offices (P.O.),
2) Leitung von Projekten und Teilprojekten sowie
3) Optimierung von Multi-/Einzel-Projektmanagement-Methodik.

Unsere zertifizierten Projektmanager integrieren sich in die Projektteams unserer Kunden und nehmen dort eine kommunikative und oftmals auch vermittelnde Schlüsselposition ein.
Mit unserer pragmatischen Projektmanagement-Methodik generieren wir operativen Nutzen, eine effiziente Projektabwicklung und Akzeptanz in den Projektteams unserer Kunden.

Neben den „harten“ Projektmanagement-Skills sind somit die Soft-Skills unserer Projektmanager ein wesentlicher Bestandteil unserer Leistung.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

110

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

1) Setup und Betrieb von PMOs und Project Offices (P.O.),
2) Leitung von Projekten und Teilprojekten sowie
3) Optimierung von Multi-/Einzel-Projektmanagement-Methodik.

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
    diese richten sich stark nach den Kundenanforderungen, können jedoch sehr unterschiedlich (flexibel) ausfallen.
  • Homeoffice
    Assure Consulting bietet die Möglichkeit Homeoffice zu betreiben. Zusätzlich steht es jedem Mitarbeiter frei, die Büroflächen zum Austausch mit den Kollegen aufzusuchen.
  • Essenszulagen
  • Gesundheitsmaßnahmen
    In Zusammenarbeit mit externen Beratungen zum Thema Gesundheitsmanagement sind verschiedene Initiativen gestartet worden, die unseren Arbeitsalltag positiv beeinflussen.
  • Coaching
  • gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterrabatte
  • Mitarbeiterhandys
    Jeder Berater wird mit einem aktuellen Smartphone sowie einem internetfähigen Notebook ausgestattet, so dass man jederzeit mobil vernetzt ist.
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeiterevents
    Es finden in regelmäßigen Abständen (mindestens halbjährlich) Gesamtmeetings mit allen Mitarbeitern des Unternehmens statt. Quartalweise treffen sich unsere regionalen Teams. Unsere Mitarbeiterstruktur fördert zudem das Miteinander auch außerhalb der Arbeit.
  • Internetnutzung
Impressum
Assure Consulting GmbH 

Rudolf-Diesel-Straße 7
61273 Wehrheim

Telefon: +49 60 81 / 44 47 -0
Telefax: +49 60 81 / 44 47 -29

Email: info@assure.de

Handelsregister: Bad Homburg, HRB 9347
Steuer-Nr.: 003 228 51059
Ust.-ID-Nr.: DE230937130
D-U-N-S Nr.: 33-267-4519
 
Geschäftsführung: Tim Schmidt, Nicolaus von Gersdorff

Für Bewerber

Was wir bieten

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Eine klare Fokussierung auf Projektmanagement und eine Unternehmenskultur, die Förderung, Forderung und Wertschätzung in den Mittelpunkt stellt, zeichnen uns aus.
 
Unseren Mitarbeitern stehen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten offen, um zu verhindern, dass nur Wenige vorwärts kommen, während der Rest auf der Strecke bleibt. Also stay and grow statt up or out.

Berufsbilder

Team-Assistenz für Meetings & Veranstaltungen
Partner
Senior Projektmanagerin / Recruiting-Kernteam
Projektmanagerin
Teamleiter / Senior Projektmanager
Projektmanager

Nicole Hetz, Team-Assistenz für Meetings & Veranstaltungen

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Erstaunlich unkompliziert. Besonders gefallen haben mir die sehr schnellen Rückmeldungen, die offene Kommunikation zu den nächsten Schritten und zwei Bewerbungsgespräche auf Augenhöhe.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Mich hat auf Anhieb der gesamte Außenauftritt von Assure sehr angesprochen, dieser Eindruck hat sich in den beiden Gesprächen bestätigt. Zudem haben mich die Aufgaben interessiert; da musste ich nicht lange überlegen.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich buche Hotelzimmer, Meetingräume und Office Center für meine Kollegen; plane und organisiere unsere Assure Meetings inklusive Rahmenprogramm und koordiniere unser Messe-Equipment. Hierfür halte ich immer wieder Ausschau nach neuen Hotels und Locations, verhandele Rahmenverträge und erstelle den firmeninternen Meetingkalender.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich schätze es sehr, dass mir das Vertrauen entgegengebracht wird, eigenverantwortlich arbeiten zu können und meine Erfahrungen (gerade aus meiner Zeit in der Hotellerie) zum Wohle der Firma einzubringen.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Es ist nicht immer einfach, allen Anforderungen und Erwartungen der Kollegen gerecht zu werden bzw. diese mit den Gegebenheiten einer Location zu vereinbaren.

Was macht Dein Team aus?

Wir haben ein fast freundschaftliches Verhältnis, gehen sehr respektvoll miteinander um und unterstützen uns gegenseitig – obwohl wir völlig unterschiedliche Charaktere sind und selbst wenn es mal ein wenig ruckelt – wir wissen, dass wir uns aufeinander verlassen können und jeder für sich sein Bestes gibt.    

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Assure passt perfekt zu mir, weil mein Engagement mit Wertschätzung belohnt wird; weil ich die Freiheit habe, meinen Aufgabenbereich frei gestalten, organisieren und strukturieren zu dürfen und weil ich mich nicht verstellen brauche.    

Was hat Dich in den ersten Wochen überrascht?

Der herzliche und offene Empfang der Kollegen und Vorgesetzten    

Christian Rawcliffe, Partner

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich habe mich klassisch auf eine Anzeige bei einem Stellenportal beworben. Seinerzeit gab es noch nicht allzu viele Informationen zu Assure im Netz zu finden und auch die Homepage war nicht gerade das was man heute sieht. Ich habe mich trotzdem beworben, da die Stellenanzeige interessant klang. Kurz nach meiner Bewerbung habe ich einen Termin für ein Telefoninterview erhalten und ich glaube einen Tag später schon das Telefoninterview geführt. In der gleichen Woche hatte ich das Erstgespräch mit Tim Schmidt in Frankfurt und Anfang der Folgewoche das zweite Gespräch mit Nico von Gersdorff in Hamburg. Alles in Allem ging es bei mir sehr schnell und ich hatte meinen ersten Tag etwas mehr als zwei Wochen nachdem ich meine Bewerbung weggeschickt habe. Zugegeben lange her und zu dem Zeitpunkt war Assure auch noch deutlich kleiner als heute und hatte sicherlich auch ein paar Bewerber weniger.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Das fing eigentlich schon während dem Studium an, bei dem ich mich in das Thema Projektmanagement „verliebt“ habe und auch schon entsprechende Erfahrungen in Unternehmen sammeln konnte. Als ich dann auf die Suche nach einem Job gegangen bin war für mich das Thema Projektmanagement gesetzt. Ein paar Erfahrungen hatte ich während des Studiums auch schon in einer Beratung gesammelt und wollte mich dort gerne einfach mal ausprobieren. Gereizt hat mich außerdem die Arbeit in einer kleinen Beratung, da für mich das Thema Gestaltungsmöglichkeiten eine große Rolle spielt.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Gibt es einen typischen?

Der Arbeitsalltag ist inzwischen sehr abwechslungsreich. Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass ich auch an der internen Weiterentwicklung von Assure teilhaben kann und möchte, ein tolles Team als Teamleiter führen darf und die Verantwortung für mehrere unserer Kunden habe. Das gilt es entsprechend neben meinem eigenen Kundeneinsatz zu organisieren, was zwar nicht immer einfach ist, aber man gewinnt mit der Zeit an Übung.

Der Alltag beim Kunden vor Ort ist natürlich immer auch abhängig von der Rolle, die man im Projekt hat. Für mich stehen hier momentan viele konzeptionelle Dinge an, die viele Abstimmungen mit den verschiedenen Interessengruppen mit sich bringen. Das bedeutet natürlich viel Kommunikation…

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Für mich persönlich sind es die Gestaltungsmöglichkeiten (bei Assure wie auch beim Kunden), die Möglichkeiten der Abwechslung (Kunden, Branchen, Rollen) und die Vielzahl an tollen Menschen mit denen ich arbeiten darf. Letzteres klingt natürlich nach einer Floskel, ich stelle aber immer wieder fest wie inspirierend es ist mit Menschen zu arbeiten, die für ein Thema brennen und dieses voran bringen auch wenn es mal schwierig wird.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die Herausforderungen liegen auf ganz unterschiedlichen Ebenen. Einerseits ist da die inhaltliche Ebene, die es erfordert sich bei wechselnden Kundeneinsätzen und Projekten immer wieder auf neue Projektinhalte, neue Prozesse und auch neue Rollen einzustellen und andererseits ist da die Meta- Ebene bei der z.B. Dinge wie Reisetätigkeit, Work Life Balance und die Priorisierung von Themen (man kann einfach nicht alles tun was man gerne würde) eine Rolle spielen.

Was macht Dein Team aus?

Ich beziehe das hier mal auf das gesamte Assure- Team, da es durch meine Teamleitung und die Kundenverantwortung dem Grunde nach unterschiedliche Teams gibt. Für mich ist das Besondere am Assure Team, dass ich immer wieder neue tolle Menschen kennen lerne, die außergewöhnlich sind und Talente und Ideen in ganz unterschiedlichen Bereichen mitbringen. Darüber hinaus erlebe ich bei Assure tatsächlich einen außergewöhnlichen Team- Spirit, der auch dazu geführt hat, dass im Verlaufe der Zeit aus Kollegen Freunde geworden sind.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Assure hat einfach eine tolle Firmenkultur und bietet mir die Freiräume, die ich brauche, um meine Arbeit erfolgreich zu machen.

Marleen Thiebes, Senior Projektmanagerin / Recruiting-Kernteam

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess verlief reibungslos und insbesondere die Vorstellungsgespräche waren – im Vergleich zu Bewerbungsgesprächen bei anderen Unternehmen – sehr aufschlussreich und von einer entspannten Atmosphäre geprägt. Der Eingang meiner Bewerbung wurde direkt bestätigt, innerhalb von zehn Tagen erhielt ich eine Einladung zum Telefoninterview. Es folgten zwei persönliche Gespräche innerhalb von zwei Wochen (das erste mit einem der Partner in Hamburg, das zweite mit einem der Geschäftsführer in Frankfurt). Da sich alle ein möglichst umfassendes Bild von mir machen wollten, fand noch ein kurzes Telefonat mit einem weiteren Geschäftsführer statt, welches mit einer freudigen Nachricht - der Zusage - endete. Der Zeitraum zwischen meiner schriftlichen Bewerbung und der finalen Zusage betrug insgesamt ca. vier Wochen. 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Es gibt zahlreiche Gründe, die mich dazu gebracht haben, den Job bei Assure Consulting anzunehmen: Das abwechslungsreiche Aufgabengebiet eines Projektmanagers, die zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, die Unternehmenskultur geprägt von sympathischen Mitarbeitern,… Besonders reizend fand ich damals und finde ich heute noch die Möglichkeit, in den Kundeneinsätzen Einblicke in Prozesse und Strukturen von Konzernen zu erhalten und gleichzeitig Mitarbeiterin eines kleinen Unternehmens zu sein, in dessen Weiterentwicklung ich mich aktiv einbringen kann – also das Arbeiten in zwei verschiedenen Welten.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitsalltag gibt es bei mir eigentlich nicht. Die Aufgaben richten sich immer sehr stark nach der Rolle, die ich im jeweiligen Kundeneinsatz einnehme. Aktuell bin ich als Scrum Masterin bei einem Kunden tätig, dessen IT-Abteilung auf die agile Arbeitsweise umgestellt wurde. Ich moderiere Scrum-Meetings (Daily, Review- und Planning), führe mit den Teams Retrospektiven durch, entwickle und bespreche Maßnahmen, um den agilen Prozess zu verbessern, erstelle Auswertungen über die Arbeit der Entwicklerteams etc. Dies alles erfolgt natürlich in enger Zusammenarbeit mit den internen Kollegen beim Kunden vor Ort – Kommunikation und Integration spielen also eine sehr wichtige Rolle.
Wenn ich nicht im Kundeneinsatz bin (meistens freitags, da meine Woche beim Kunden normalerweise donnerstags endet), arbeite ich im Recruiting-Team von Assure Consulting mit. Hier sind meine Aufgaben ebenfalls sehr vielfältig. Ich führe beispielsweise Erstgespräche mit Bewerbern in unserem Kölner Büro oder erstelle Reports, die Aufschluss darüber geben, wie Bewerber auf uns aufmerksam geworden sind.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Wie bereits oben beschrieben – der Wechsel zwischen dem Arbeiten in der Konzernwelt und dem Arbeiten im Universum von Assure Consulting. Die zahlreichen Kontakte mit verschiedenen Menschen. Insbesondere aber auch die Herausforderung, sich mit einem neuen Kundeneinsatz immer wieder in neue Themenfelder einzuarbeiten, in neuen Strukturen zurecht zu finden und sich in ein neues Team zu integrieren.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Da die Kundeneinsätze nicht immer am Heimatort stattfinden, müssen wir alle, insbesondere zu Beginn unserer Zeit bei Assure Consulting, viel reisen. D.h., wir sind vier bis fünf Tage unter der Woche nicht zu Hause, sondern leben in einer anderen Stadt und wohnen im Hotel oder einer Projektwohnung. Dies ist durchaus anstrengend, aber auch eine tolle Gelegenheit, fremde Städte zu entdecken und neue Kontakte zu knüpfen.
Projekte verlaufen außerdem in verschiedenen Phasen mit Höhen und Tiefen. So ist die Auslastung nicht immer konstant und es kann durchaus mal sehr stressig und die Tage entsprechend länger werden. Der Beraterjob ist kein geregelter 9 to 5 Job. Zuletzt dann noch die Herausforderungen, die mit wechselnden Kundeneinsätzen einhergehen.

Was macht Dein Team aus?

Das eine Team gibt es bei meiner Arbeit nicht. Sieht man einmal von den Teams beim Kunden ab und konzentriert sich auf mein regionales Team bei Assure Consulting, fallen mir spontan die folgenden Eigenschaften ein: Witzig, unkompliziert, verständnisvoll, alle Teammitglieder sind gleichberechtigt, harmonisch.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Weil er meine Erwartungen an ein positives Arbeitsumfeld, in dem ich mich wohl fühle, mich immer weiter entwickeln kann und gleichzeitig ich selbst bin, erfüllt.

Stephanie Gallasch, Projektmanagerin

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Sehr schnell. Der komplette Prozess von der Bewerbung bis zur Einstellung dauerte nur etwa 4 Wochen. Ich hatte ein Telefoninterview und zwei Bewerbungsgespräche – eines mit einem Partner, eines mit der Geschäftsführung. Beide fanden in Frankfurt in angenehmer Atmosphäre und ganz ohne Case Studies statt. Zwei Tage nach dem letzten Gespräch erhielt ich einen Anruf von Tim Schmidt – einem unserer Geschäftsführer, welcher mich fragte, wann ich anfangen wolle. Da habe ich dann nicht lange gefackelt.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Projekte realisieren „neuartige, innovative Vorhaben“. Ich habe mich für die Tätigkeit als Projektmanagerin bei Assure entschieden, da ich Fortschritt vorantreiben und realisieren möchte. Zudem sind Projektmanagement-Skills sehr generisch und in verschiedenen Branchen gefragt. Ich habe so die Möglichkeit gesehen, in verschiedene Unternehmen hineinzuschauen und eine steile Lernkurve zu realisieren. Darüber hinaus bietet mir Assure aufgrund seiner Größe die Möglichkeit, interne Themen aktiv mitzugestalten und Funktionen beispielsweise im HR, Innovationsmanagement, Gesundheitsmanagement oder Vertrieb wahrzunehmen.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitsalltag gibt es für mich nicht. In meinem aktuellen Projekt gibt es stetig unvorhergesehene Entwicklungen. In einer typischen Arbeitswoche ist allerdings eine feste Konstante die Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von Statusmeetings mit Teilprojekten oder der Programmleitung sowie die Anreise zum Kunden Montags morgens und die Abreise Donnerstag Abends. Demnach ist die Tätigkeit sehr abwechslungsreich!

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das tolle an meinem Job ist, dass ich verschiedene Branchen Unternehmen und Städte kennenlerne. Bei jedem Einsatzwechsel kann ich darüber hinaus neue Kontakte knüpfen. Dahinter steht aber stets das Assure-Team, welches mich in jeder denkbaren Situation unterstützt, wo ich meine Wünsche einbringen kann und mich wohlfühle. Im Großen und Ganzen ist es demnach die Abwechslung sowie meine internen Kollegen, welche meinen Job ausmachen.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Als Projektmanager ist es hilfreich, flexibel, lösungsorientiert und strukturiert zu agieren. Gleichzeitig ist eine gute Kommunikationsfähigkeit gefragt, was gerade im Stakeholder-Management herausfordernd sein kann. Einsätze in unterschiedlichen Branchen und Bereichen erfordern darüber hinaus die Fähigkeit, sich schnell in neue Situationen und Umgebungen einzufinden.

Was macht Dein Team aus?

Mein Team bei Assure macht aus, dass wir uns gegenseitig unterstützen, viel und regelmäßig kommunizieren, gemeinsam an spannenden Themen arbeiten aber auch des Öfteren außerhalb der Arbeit gemeinsam etwas unternehmen. Das schreiben sicherlich viele – wer kann aber schon behaupten, dass er gemeinsam mit seinem Team (inklusive der Vorgesetzten) auf einem Schlagerkonzert war?

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Bei Assure legt man Wert auf ein freundschaftliches, offenes und unterstützendes Miteinander. Das wird hier tagtäglich gelebt. Darüber hinaus ermöglicht Assure einem Jeden durch passende Einsätze beim Kunden, interne Aufgaben oder Weiterbildungen eine individuelle Gestaltung seiner Karriere. Aus diesen und noch vielen anderen Gründen passt Assure super zu mir!

Philipp Nordhausen, Teamleiter / Senior Projektmanager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich habe Assure Consulting auf einer Jobmesse kennengelernt und hatte dort die Möglichkeit in einem Gespräch bereits erste Eindrücke zum Unternehmen sammeln zu können. Der dann folgende Bewerbungsprozess verlief sehr freundlich und reibungslos. Etwa zwei Wochen nach meiner Bewerbung gab es ein kurzes Telefongespräch und dann ebenfalls im Abstand von jeweils zwei Wochen folgten noch zwei weitere persönliche Kennenlerngespräche in Hamburg und Frankfurt.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Da mir ein sehr hohes Maß an Abwechslung wichtig ist, war für mich relativ schnell klar, dass ein Job im Beratungsumfeld sehr gut zu mir passen könnte. Aufgrund erster Erfahrungen aus Projekten, die ich während meiner Studienzeit begleitet oder durchgeführt habe, wusste ich, dass es mir großen Spaß macht mit einem Team gemeinsam auf ein konkretes Ziel hinzuarbeiten – Projektarbeit also. Assure Consulting bot mir an, diese beiden Leidenschaften zu vereinen und Projektmanagement mit seinen unterschiedlichsten Facetten und in verschiedenen Unternehmen kennenlernen zu können.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen „typischen Arbeitstag“ gibt es zum Glück bei mir nicht, da sich die Inhalte und Herausforderungen stetig ändern. Sei es durch ein neues Projekt, welches man begleitet und kennenlernen muss, eine neue Rolle, in die man sich einarbeitet, oder einfach durch den stetigen Wandel, welchem Projekte über ihre Laufzeit unterworfen sind. Einige Konstante in meinem Job gibt es dennoch. So spielt Kommunikation bei meiner Arbeit immer eine große Rolle. Beispielsweise, wenn es darum geht, gemeinsam mit einem Projektteam beim Kunden in einem Workshop ein gemeinsames Verständnis der Ziele zu erarbeiten, oder mir mit einem meiner Teammitglieder zu überlegen, wie seine/ihre persönliche Weiterentwicklung aussehen kann. Für die Arbeit mit meinem Team versuche ich mir dabei immer ca. 1 Tag pro Woche „freizuhalten“, die restlichen Tage verbringe ich meist beim Kunden vor Ort.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die Abwechslung und meine Kollegen*innen sind für mich das Beste an meinem Job. Eigentlich hat jeder Tag etwas Neues zu bieten und ich werde stetig mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Dahinter steht aber ein Team von Kollegen und Kolleginnen, mit denen ich sehr gerne zusammenarbeite, auf die ich mich 100 % verlassen kann und die auch nach der Arbeit immer noch für gemeinsame Aktivitäten zu begeistern sind. Das Ganze als Teamleiter mit meinem Team gemeinsam gestalten und voranbringen zu können rundet das tolle Erlebnis bei meiner Arbeit ab.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Eine der größten Herausforderungen im Job eines Beraters ist sicherlich die Abwesenheit von Zuhause und die damit verbundenen Reisezeiten. Da man meist allerdings nette Kollegen*innen vor Ort hat, kann man die Zeit gut nutzen, um gemeinsam die neue Umgebung zu erkunden. Als Teamleiter bringt die Führung eines verstreuten Teams in unterschiedlichen Kundeneinsätzen die Herausforderung mit sich, trotz dieses Umstandes die notwendige „Nähe“ und Verbundenheit im Team zu schaffen. Durch die offene und neugierige Art der Kollegen*innen bei uns sowie die Möglichkeit und Bereitschaft auch neben der Arbeit gemeinsame Aktivitäten (Grillen, Escape-Room, etc.) durchführen zu können gelingt uns dies sehr gut.

Was macht Dein Team aus?

Bei uns wird jede Aufgabe mit viel Motivation angegangen, wobei die gute Laune nie zu kurz kommt. Wir pflegen bei uns eine sehr offene und wertschätzende Kommunikation die es uns ermöglicht trotz herausfordernder Aufgaben und unterschiedlichen Einsatzorten ein starkes Teamgefühl mit Spaß an der Arbeit herzustellen. Die daraus resultierende Vorfreude auf gemeinsame Aktivitäten ist vor jedem Teammeeting spürbar!

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Assure bietet mir als Arbeitgeber einen sicheren Hafen, der auf Vertrauen und Ehrlichkeit basiert. Hier kann ich meine Wünsche und Vorstellungen jederzeit einbringen und selbst vorantreiben, werde gefördert und habe trotzdem ein sehr forderndes Umfeld, in dem ich mich entwickeln darf. Somit bietet mir Assure die perfekte Plattform, um Entwicklung, Spaß und professionelles Arbeiten zu verbinden.

Jan Seyfarth, Projektmanager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess dauerte insgesamt ca. vier Wochen. Nach dem Abschicken meiner Bewerbung wurde ich nach wenigen Tagen zu einem ersten Telefoninterview eingeladen. Nach positivem Feedback am selben Tag wurde ich in der Woche drauf zu einem ersten persönlichem Gespräch eingeladen. Wiederum eine Woche später fand ein weiteres persönliches Gespräch statt. Insgesamt fand ich den Bewerbungsprozess unkompliziert, transparent und sehr zügig.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe mich für diesem Job entschieden, weil im Vergleich mit anderen Unternehmen, Assure mit einem sympathischen und authentischen Auftritt gepunktet hat. Zudem bietet sich bei Assure die Möglichkeit, zusätzlich zu den Einsätzen verschiedenster Art beim Kunden, spannende interne Aufgaben zu übernehmen. Wenn man beispielsweise in seiner Freizeit gerne fotografiert besteht die Möglichkeit die Rolle des Fotografen auf Firmenevents zu übernehmen, oder unseren jährlichen Summer Jam für unsere Kollegen festzuhalten. So bekommt man die Möglichkeit Hobby und Arbeit zu verbinden und weiter dazu zu lernen.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ein typischer Arbeitsalltag unterscheidet sich von Kunde zu Kunde sehr stark. Dieser wird bestimmt vom Inhalt des Projektes, der Größe und der Anzahl von Kollegen die mit vor Ort sind. Den typischen Arbeitsalltag gibt es nicht. Somit bleibt es immer spannend.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Tolle an meinem Job sind die Möglichkeiten bei vielen verschiedenen Unternehmen eingesetzt zu werden. Des Weiteren ist die Bandbreite der Projektinhalte sehr groß. Zudem haben wir Möglichkeit interne Themen mitzubestimmen und voran zu treiben.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Eine der größten Herausforderungen ist sicher das Pendeln zum Kunden. Entweder durch Pendeln zu einem Kunden in der Nähe, oder die mitunter langen Fahrten durch Deutschland. Dies kann dann auch mit sehr frühem Aufstehen am Montagmorgen verbunden sein. Das vorhanden sein von zwei Lebensmittelpunkten erfordert zudem teilweise etwas planerisches Geschick.

Was macht Dein Team aus?

In unserem Team wird viel kommuniziert und wir stehen alle in einem regen Austausch, obwohl wir alle bei unterschiedlichen Kunden eingesetzt sind. Fragen zu allen möglichen Angelegenheiten ins Team sind jederzeit möglich. Bei Teammeetings und Vorabenden wird stets über alle möglichen Themen diskutiert und es wird nie langweilig.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Zusätzlich zum Arbeitsinhalt passt mein Arbeitgeber zu mir, da eine Kommunikation auf Augenhöhe stattfindet. Es ist eine gleichberechtigte Partnerschaft. Meine Interessen werden berücksichtigt und man hat die Möglichkeit Dinge mitzuentscheiden und mitzugestalten.

Assure Consulting GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,52 Mitarbeiter
3,66 Bewerber
0 Azubis
  • 25.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Pro

Insbesondere den Mannschaftsgeist, den freundschaftlichen Umgang miteinander, den kurzen Draht zu Vorgesetzten und sogar Geschäftsführern, großes Entgegenkommen bei der Vereinbarung von Beruf und Familie und die Abwechslung bei den Projekteinsätzen.

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
5
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
5
Image
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Assure Consulting GmbH
  • Stadt
    Wehrheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Weitere soziale Leistungen

Pro

Kommunikation mit Mitarbeitern

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
5
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
5
Image
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Assure Consulting GmbH
  • Stadt
    Wehrheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 17.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Natürlich kundenindividuell, aber Assure-intern immer ein unterstützender Teamauftritt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation auf Augenhöhe, vorbehaltlose Ansprache möglich

Kollegenzusammenhalt

besser gehts nicht!

Interessante Aufgaben

kundenindividuell, aber auch hier können immer Präferenzen geäußert werden

Kommunikation

hohe Transparenz, Newsletter, Managementinfos
Feedback immer möglich und dynamisch, aber auch abhängig vom Engagement des Teamleiters und Kunden
verbesserungswürdig: Verwerwertung von Workshopergebnissen nach Gesamtmeetings

Karriere / Weiterbildung

Transparente Laufbahnentwicklung, Jahresgespräche, sinnvoller Teamleiter/Account Manager Split, Schwerpunktsetzung, Engagement in internen Funktionen jederzeit möglich

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt spiegelt nicht zwangsläufig Berufserfahrung wieder,
wenig bis kein Verhandlungsspielraum;
Sozialleistungen top

Arbeitsbedingungen

Equipment teils kundenabhängig, teils intern überholt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

CSR-Maßnahmen, externes Engagement

Work-Life-Balance

kundenindividuell, aber mit Sicherheit immer bedacht auf langfristigen Ausgleich - der Mitarbeiter steht im Fokus!

Image

Das, wofür Assure stehen möchte, wird auch von den Mitarbeitern gelebt!

Verbesserungsvorschläge

  • Gehaltsangleichung an Bundesschnitt

Pro

Gesamtmeetings, Sozialleistungen, Mitarbeiterfokus, Kollegenauswahl, Vertrauen, Flexibilität

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
4
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
4
Image
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Assure Consulting GmbH
  • Stadt
    Wehrheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 28 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    96.428571428571%
    Gut (1)
    3.5714285714286%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,52
  • 40 Bewerber sagen

    Sehr gut (25)
    62.5%
    Gut (3)
    7.5%
    Befriedigend (1)
    2.5%
    Genügend (11)
    27.5%
    3,66
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0

kununu Scores im Vergleich

Assure Consulting GmbH
4,01
68 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,73
94.809 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.033.000 Bewertungen