Navigation überspringen?
  

AUTO1 Groupals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
AUTO1 GroupAUTO1 GroupAUTO1 Group

Bewertungsdurchschnitte

  • 219 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (89)
    40.639269406393%
    Gut (32)
    14.611872146119%
    Befriedigend (30)
    13.698630136986%
    Genügend (68)
    31.050228310502%
    3,09
  • 57 Bewerber sagen

    Sehr gut (30)
    52.631578947368%
    Gut (9)
    15.789473684211%
    Befriedigend (11)
    19.298245614035%
    Genügend (7)
    12.280701754386%
    3,66
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Im Jahr 2012 gegründet, ist die AUTO1 Group heute Europas führende Plattform für den Automobilhandel. Als unabhängiger und markenübergreifender Handelsplatz ist das Unternehmen vor allem auf den gewerblichen Gebrauchtwagenhandel spezialisiert und bietet über 55.000 Handelspartnern einen diversifizierten Bestand von mehr als 30.000 Fahrzeugen.

Durch die technologische Vernetzung von Käufer und Verkäufer ermöglicht die AUTO1 Group europaweit in über 30 Ländern einen nahtlosen und unkomplizierten Handel zwischen Privatpersonen und Händlern. Die bekannten Marken des Unternehmens sind AUTO1.com, wirkaufendeinauto.de und Autohero. In 2018 verkaufte das Unternehmen mehr als 540.000 Fahrzeuge und erzielte einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro.

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

2,9 Milliarden Euro

Mitarbeiter

4.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die AUTO1 Group ist in mehr als 30 Ländern in Europa aktiv und bringt Käufer und Verkäufer von Gebrauchtwagen über unsere Brands AUTO1.com, wirkaufendeinauto.de und Autohero zusammen.

AUTO1.com
Wir sind der europaweit führende Online-B2B-Marktplatz für den effizienten Zu- und Abverkauf von Gebrauchtwagen. Unsere Partner-Händler in über 30 Ländern können Fahrzeuge aus unserem Bestand kaufen, aber auch B2B-Ware über unser Netzwerk digital vermarkten.

wirkaufendeinauto.de
Wir sind Europas führender Spezialist für den Gebrauchtwagen-Ankauf. Wir bieten Fahrzeughaltern einen einzigartigen Service für den einfachen und schnellen Verkauf des Gebrauchten und betreibt mittlerweile mehr als 350 eigene Filialen in 10 Ländern Europas.

Autohero
Wir sind das innovative Online-Autohaus für hochwertige Gebrauchtwagen und ermöglicht Kunden durch eine vollständige Digitalisierung den bequemen Online-Autokauf von zu Hause. Der markenübergreifende Bestand besteht ausschließlich aus TÜV-geprüften, unfallfreien und scheckheftgepflegten Gebrauchtwagen, die inklusive Garantie und Rückgaberecht verkauft werden. Käufer profitieren außerdem von der Möglichkeit einer schnellen und unkomplizierten Finanzierung sowie einer Lieferung mit Zulassung und Wunschkennzeichen.

Benefits

Gemeinschaft
Jeder bei der AUTO1 Group bringt etwas Besonderes mit ins Unternehmen. Unsere aktuellen Gemeinschaftsaktivitäten reichen von Sprachprogrammen über Fußballturniere, International Nights, lokalen Teamevents, Unternehmens-Parties bis zu internen Hackathons - jede Menge Chancen um dein internes Netzwerk aufzubauen!

Weiterentwicklung
Uns liegt die individuelle sowie berufliche Förderung eines Jeden am Herzen. Mit einem wachsenden Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten gewährleistet unser hausinternes Trainingsteam einen Mehrwert auf persönlicher, sowie fachlicher Ebene. Inspirierende Impulse und neue Blickwinkel runden kontinuierliches Lernen bei AUTO1 ab und unterstützen eine langfristige Entwicklung von Kompetenzen.

Mobilität
Öffentlicher Nahverkehr oder die Reise mit dem Auto - AUTO1 liebt Mobilität. Du und deine Familie können von einem attraktiven Preisnachlass beim Kauf eines Gebrauchtwagens von unserer Plattform profitieren. Für alle Anderen bieten wir einen Firmen-Preisnachlass auf den öffentlichen Nahverkehr an. Und weil Mobilität mit dir startet: Wir bieten für unsere internationalen Kolleginnen und Kollegen auch Unterstützung bei dem Standortwechsel / Umzug an.

Weitere Vorteile
Frisches Obst und Getränke stehen im Büro kostenfrei zur Verfügung. In einigen Städten kooperieren wir auch mit Restaurants um kostengünstige Mittagsoptionen anzubieten. Darüber hinaus profitiert unser Team von vielen Vergünstigungen aus unserem externen Partnernetzwerk, inkl. Reisen, technische Geräte oder Fitnessstudio-Mitgliedschaften. Dazu kommt noch das attraktive Unternehmens-Rentenprogramm und die Gesundheitsvorsorge, wie die jährliche Grippeschutzimpfung.

7 Standorte

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Aufgabengebiete bei der AUTO1 Group sind vielfältig. Ob Autoenthusiast, Business Developer, Customer Service Agent, Sales Manager oder Software Engineer - wir haben für jeden, der etwas im Bereich Automotive bewegen will, den passenden Job.

Gesuchte Qualifikationen

Eine visionäre Denkweise gepaart mit einer guten Portion Pragmatismus ist uns sehr wichtig. Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse sind eine Grundvorraussetzung für viele Rollen innerhalb der AUTO1 Group. Du willst mehr über die unterschiedlichen Fachbereiche der AUTO1 Group lernen und verstehen, welche Fähigkeiten du für einen Einstieg mitbringen solltest? Dann schau gerne auf unserer Karriereseite vorbei und lerne die Teams kennen: www.auto1-group.com/teams

Gesuchte Studiengänge

Da wir eine große Bandbreite an Positionen anbieten, ist auch das Spektrum der erforderlichen Ausbildungen bzw. Studiengänge breit. Grundsätzlich gilt jedoch, dass die Eignung für eine Stelle sich nicht hauptsächlich nach dem speziellen Studiengang / Ausbilungsgang richtet. Vielmehr geht es um die persönliche Eignung, die auch auf der Motivation und der bislang erworbenen Berufserfahrung fußt.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Durch die unterschiedlichen Unternehmen der Gruppe, die Internationalität und das starke Wachstum gibt es unzählige Möglichkeiten für einen Einstieg und die weitere Karriere-Entwicklung bei der AUTO1 Group. Wir sind ein unkonventionelles Unternehmen, das von der Diversität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 55 Nationen profitiert.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Obwohl wir mittlerweile zu einem großen Unternehmen herangewachsen sind, haben wir uns viele Vorteile der StartUp-Kultur bewahrt. Mitarbeiter bekommen bei uns die Chance, den Ausbau der AUTO1 Group aktiv und nachhaltig mitzugestalten.

 

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Eine aussagekräftige und vor allem authentische Bewerbung ist essentiell. Neben den fachlichen Fähigkeiten ist uns auch wichtig, dass du dich auch in unserer Unternehmenskultur wohlfühlst. Deshalb freuen wir uns, wenn du uns auch deine Motivation bei der AUTO1 Group einzusteigen, vermitteln kannst.

Bevorzugte Bewerbungsform

Online Bewerbung über www.auto1-group.de/jobs

Auswahlverfahren

Wenn deine Bewerbung und dein Profil für uns spannend sind, laden wir dich zu einem Telefoninterview mit einem unserer Recruiter ein. Wenn das Gespräch von beiden Seiten erfolgreich gelaufen ist, ist der nächste Schritt ein Vorstellungsgespräch mit dem jeweiligen Fachbereich. Der Recruiter informiert dich schon im ersten Kontakt über den genauen Ablauf des Bewerbungsprozesses, der von Fachbereich zu Fachbereich variieren kann. Während im Bereich Technology eine Coding Challenge auf dich wartet, führen wir in unserem Customer Service regelmäßig Bewerbertage durch. So stellen wir sicher, dass wir auch einen authentischen Einblick in unseren Arbeitsalltag bieten können.

AUTO1 Group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,09 Mitarbeiter
3,66 Bewerber
0,00 Azubis
  • 07.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Region West von Aachen bis nach Frankfurt ist eine aufkommende unzufriedenheit unter den Arbeitnehmern. Dank unterschiedlicher Behandlung der Mitarbeiter aus der Führungsebene was die Regionalleiter und abbekommen selber aber machtlos sind und nichts tun können.

Vorgesetztenverhalten

Viel sagen die Regionalleiter sind die Inkompetenz in voller Lebensgröße. Ich sage Marionette der Chefabteilung. Was ich eigentlich sehr traurig finde da sie eigentlich das Puffer zwischen Mitarbeiter und Chef sein sollten( da es kein Betriebsrat gibt). Aber leider geht es hier nur immer in einer Richtung.

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpf hier um die Gunst der Vorgesetzten, ob es mit anschwärzen ist oder mit Jackeziehen.( Ob es was bringt oder nicht) Traue keinen Springer das sind die Sprachrohre zum Regionalleiter.

Interessante Aufgaben

Am Anfang ist es Interessant mit der Zeit wird es eintönig. Als Ankäufer rennst du den ganzen Tag nur ums Auto. Als Supporter hast du ein sehr großes Aufgabenfeld was auch immer größer wird. Aber nicht honoriert wird. Und das führt zu Frustration was dann widerum zur großen Fluktuation führt. Anstatt hier zu versuchen die erfahrene Mitarbeiter für ein reibungslosen Alltag zu behalten, setzt man lieber auf unerfahrene wo man wieder Geld und Zeit für investieren muss.

Kommunikation

Der Wöchentliche Call findet nur seltenstens statt. Alles nur per E-Mail. Gespräch gibt es nicht. Somit muss man sich nicht mit den Unmut der Mitarbeiter auseinandersetzen.

Gleichberechtigung

Gibt es nicht. Verdienste unterschiedlich ob bei den Ankäufern ( jeder hat ein anderen Vertrag) oder bei den Supportern die Unterschiedlich verdienen. Dazu kommt noch das jede Filiale unterschiedliche Arbeitszeiten haben. Und nur Frauen befördert werden oder welche mit Vitamin B
Arbeitsleistungen Interessieren nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Die gibt es. Sehr aber kein Unterschied zu jüngeren Mitarbeitern.

Karriere / Weiterbildung

Leute wenn ihr eine Karriere anstrebt dann geht zur Polizei oder woanders hin. Wenn der Abschluss fehlt geht zu WKDA aber stellt keine Ansprüche.

Gehalt / Sozialleistungen

Mit dem was ein Supporter Verdient wärst du 2010 gut ausgekommen 2019 fehlen da 500€. Tja bei den Ankäufern schaut das etwas anders. Verdiene ja auch das Doppelte vom Supporter.

Arbeitsbedingungen

Es war mal schlimmer. Man versucht alles um das zu korrigieren. Ist zwar nicht das Gelbe vom Ei aber erfüllt den Zwecke.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Weitere weg vom Grünenpunkte.

Work-Life-Balance

Es wird viel gemacht dafür. Wenn nun in alle Filialen der Samstag bis 14 Uhr gearbeitet wird ist das top für Arbeitnehmer und der Familie dann 5*

Image

Nach außen hin wird viel investiert damit alles in Glanz steht. Werbung ohne Ende im TV, dank Gewinnbeteiligung der Mediengruppe. Ob die zahlen immer so stimmen.... Wäre es eine AG wüssten wir es.
Innen sehr hohe Mitarbeiter und Kundenunzufriedenheit. Diverse Artikel und Berichte in Zeitungen und Sendungen Bestätigen das.

Verbesserungsvorschläge

  • Lohn Anpassung, Öffnungszeiten Anpassung für alle Filialen. Bei Beförderungen mal auf Arbeitsleistungen achten und Firmen zugehörigkeit achten. Betriebsrat einführen. Urlaubs und Weihnachtsgeld einführen. Lohnausgleich für die Ankäufern. Überstundenbezahlen und nicht" Sind abgegolten mit dem Lohn" Keine gesetzeswidrige Klausel im Arbeitsvertrag.

Pro

Man muß selbständig Arbeiten. Man hat keinem im Nacken sitzen. Hunde sind erlaubt. Arbeitszeiten kann man in Absprache mit den Kollegen fast selbst gestalten. Tolle Weihnachtsfeier.

Contra

Siehe Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Auto1 Group
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 17.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist so, wie man es sich vorstellen sollte im Sales, also durchaus etwas rauher als in anderen Jobs. Trotz einiger Ellenbogen ist aber der Teamspirit immer größer und der Zusammenhalt ist spürbar.

Vorgesetztenverhalten

Tadellos. Menschlich, empathisch, direkt.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist für sich verantwortlich, aber so einen Kollegenzusammenhalt habe ich selbst in 15 Jahren Vertrieb noch nicht gesehen. Jeder springt mal für den anderen ein, ganz uneigennützig. Sehr cool!

Interessante Aufgaben

Es ist Tele-Sales, dessen muss man sich bewusst sein. Wer es liebt, hat seine interessanten Aufgaben, aber da die Abwechslung nicht vorhanden ist, sollte man es auch lieben um hier glücklich zu werden.

Kommunikation

Die Wege zu Teamleitung und Head Of‘s sind immer offen, wir sitzen im selben Büro und es ist immer jemand erreichbar. Wöchentliche Meetings mit dem gesamten Team, Mails zu Fachthemen sowie Skype runden die schnelle und unkomplizierte und direkte Kommunikation ab.

Gleichberechtigung

Männer, Frauen, Multikulti, das ist hier völlig egal, da letztlich Leistung zählt. Und Multikulti wird ja auch bis zu den Gründern gelebt. Aktuell sind es Sales-typisch aber mehr Männer, Frauen haben aber selbstverständlich die selben Chancen bei uns.

Umgang mit älteren Kollegen

Sind meines Wissens nach sogar eher gerne gesehen. Der Altersdurchschnitt bei uns liegt wohl eher ü30.

Karriere / Weiterbildung

Da AUTO1 weiter wächst, sind Chancen da. Interne Coachings und die Onboarding Weeks, sowie das Mentoring-Programm bereiten einen super auf den Job vor und begleiten einen dabei, hier erfolgreich zu werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vertrieb hat jeder sein Gehalt in der eigenen Hand - die Chancen sind da, Geld zu verdienen!

Arbeitsbedingungen

Nicht alles funktioniert so, wie es soll - was aber bekannt ist. Positiv ist, dass immer daran gearbeitet wird und dass Besserung in Sicht ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papierloses Büro, Müll wird getrennt.

Work-Life-Balance

Wer Work-Life Balance sucht, sollte sich nicht im Vertrieb bewerben und ist dementsprechend auch bei uns völlig falsch. Zumindestens in den ersten ein bis zwei Jahren reicht der Einsatz von nine to five definitiv nicht aus, um zum oberen Drittel zu gehören.

Image

AUTO1 hat in meinen Augen ein super Image, auch wenn viele Kunden eine gewisse Skepsis mitbringen aufgrund von Unkenntnissen. Es ist ein konservativer Markt und wir bieten eine einfache und digitale Lösung im Sinne unserer Kunden.

Verbesserungsvorschläge

  • mit dem aktuellen CRM-System werden wir nicht in die nächsten 5 Jahre gehen, hier ist noch Entwicklungspotential.

Pro

Die gesamte Geschichte, die beeindruckend ist. Die Erfolgsgeschichte, die auch noch weiter geschrieben wird, an der jeder Mitarbeiter mitschreiben kann.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Auto 1
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 04.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zusammenhalt in den einzelnen Filialen sehr groß, da gleiche tägliche Probleme. Starke Kommunikationsprobleme zwischen Filiale und Headhunter.

Vorgesetztenverhalten

So gut wie nie gesehen. Meistens Kontakt wenn es eine Kundenbeschwerde gibt oder Kunden nicht drangenommen wurden. Keine Seminare oder Weiterbildungen gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Das passt in der Regel oftmals interne Streitigkeiten wegen Erfolgsprämie usw.

Interessante Aufgaben

immer wieder das gleiche. Keine Abwechslung.

Kommunikation

Die Mitarbeiter in den Filialen werden unzureichend informiert. Direkte Vorgesetzte teilweise ohne genaue Informationen. Es wird keine Kommunikation unter den einzelnen Filialen toleriert. Es gab Versuche interne Telefonlisten zu erstellen. Diese wurde durch die Geschäftsführung strikt unterbunden. Vermutlich um den Zusammenhalt im Rahmen zu halten.

Gleichberechtigung

Mir ist nicht bekannt das es eine weibliche Einkäuferin gibt in den Filialen. In der Zentrale absolut in der Filialwelt leider nicht

Umgang mit älteren Kollegen

Werden ausgebotet da Sie in der Regel keine andere Wahl haben. Man spricht schon von System das ältere bzw. gescheiterte Menschen eingestellt werden.

Karriere / Weiterbildung

Wird nicht gefördert. Es gibt keine Programme oder Lehrgänge. Man wird bei der Einstellung ebenfalls nicht geschult. In meinen 2 Jahren Betriebszugehörigkeit gab es nicht einmal eine Fortbildung. Obwohl wir tagtäglich 30-40 Kunden bedienen.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man erfolgreich ist und viele Fahrzeuge Bewertet und kauft kann man durchaus ein hohe Gehalt erzielen. Leider wird im Urlaubsfall oder Krankheitsfall keine durchschnittliche Provision ausgezahlt. Somit muss man mit seinem Grundeinkommen von 1500 EUR auskommen. Was als Familienvater leider kaum möglich ist. Aus diesem Grund arbeiten viele weiter und stecken die ganze Mannschaft an. Es gibt eine Betriebliche Altersvorsorge und ein Rabattcoupons für diverse Online Läden. Es gibt kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld.

Arbeitsbedingungen

Die meisten Filialen sind kostengünstig (Ikea Möbel) eingerichtet. Für die Mitarbeiter im Zelt oder Container werden sogar Heizpilze mit Strom kostenlos angeboten. Super Wohlfühlfaktor.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird weder auf den Stromverbrauch noch die Umwelt geachtet in den Filialen.

Work-Life-Balance

Es werden keine Pausenzeiten definiert in den meisten Filialen. 40 Stunden Woche wird selten bis gar nicht eingehalten. In der Regel werden 50 - 60 Stunden Arbeitszeit gefordert. Samstags arbeiten wird nicht mit einem freien Tag honoriert. Die Firma steht an erster Stelle. Termine können schlecht eingehalten werden da kaum Planungssicherheit gibt. Nach der Arbeitszeit müssen jeweils einmal die Woche eine Telefonkonferenz abgehalten werden. Diese Veranstaltung wird als Pflichtveranstaltung gewertet. Inhalt: Zahlen + selbe Informationen immer und immer wieder.

Image

Teilweise schämt man sich wenn man im Discounter einkaufen geht in Firmenbekleidung.

Verbesserungsvorschläge

  • Es muss eine Arbeitnehmer Vertretung geben. Das Unternehmen sollte europaweit klare Pausenzeiten definieren und sich an die vertraglich genannte 40 Stunden Woche halten. Mitarbeiter in den Filialen schulen und offen gegenüber Kritik wie auch immer sein. Wenn diese Punkte bereits erreicht wurden beruhigen sich auch die Mitarbeiter.

Pro

Junges Unternehmen mit schnellem Wachstum.

Contra

Das die Führungskräfte schlecht geschult sind und teilweise nicht geeignet für diese Position sind. Viele der Führungskräfte würden in einem normalen Unternehmen oder Konzern einfach nur untergehen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    AUTO1
  • Stadt
    all
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 219 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (89)
    40.639269406393%
    Gut (32)
    14.611872146119%
    Befriedigend (30)
    13.698630136986%
    Genügend (68)
    31.050228310502%
    3,09
  • 57 Bewerber sagen

    Sehr gut (30)
    52.631578947368%
    Gut (9)
    15.789473684211%
    Befriedigend (11)
    19.298245614035%
    Genügend (7)
    12.280701754386%
    3,66
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

AUTO1 Group
3,21
276 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,16
80.321 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen