Navigation überspringen?
  

Berlin-Chemie AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?
Berlin-Chemie AGBerlin-Chemie AGBerlin-Chemie AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 110 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (42)
    38.181818181818%
    Gut (32)
    29.090909090909%
    Befriedigend (27)
    24.545454545455%
    Genügend (9)
    8.1818181818182%
    3,45
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    41.176470588235%
    Gut (2)
    11.764705882353%
    Befriedigend (4)
    23.529411764706%
    Genügend (4)
    23.529411764706%
    3,22
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,28

Arbeitgeber stellen sich vor

Berlin-Chemie AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,45 Mitarbeiter
3,22 Bewerber
1,28 Azubis
  • 27.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr abteilungs- bzw. teamabhängig. Gerade abteilungsübergreifend ist da noch viel Verbesserungspotenzial vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

So wenig Informationen von oben nach unten weitergereicht werden, so stark wird der Druck in den meisten Bereichen ungefiltert direkt in die nächste Ebene geleitet. In vielen Bereichen fühlt es sich schon wie ein Lob an, wenn nicht kritisiert wird. Verbesserungsvorschläge werden eingefordert, dann jedoch nicht angehört oder gleich abgewiesen, weil eine große Angst vor Veränderung herrscht.
Weit verbreitet ist auch die Ansicht, dass man sich anderen Kollegen gegenüber unprofessionell verhalten kann ("am langen Arm verrecken lassen", anschreien, Meetings unterbrechen, etc.) , wenn man nur lange genug dabei ist und seine Unabdingbarkeit unter Beweis gestellt hat. Dieses Verhalten wird von Vorgesetzten gedeckt und meiner Ansicht nach dadurch noch unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

In den Abteilungen, soweit ich das beurteilen kann, sehr gut. Ansonsten muss man sehr genau wissen, bei wem man sich gut zu stellen hat, damit "es läuft".

Interessante Aufgaben

Kommt sicher auf den Bereich und den Vorgesetzten an. Die Branche und auch das Unternehmen bieten vielfältige interessante Aufgaben und Projekte. Wenn man Pech hat, kann man aber auch mit langweiligen Routinearbeiten abgespeist werden, auch wenn Stelle und persönliches Potenzial mehr bieten würden.

Kommunikation

Die Kommunikation von oben nach unten funktioniert nur mäßig. Man erhält nur so viel, um gerade so arbeiten zu können. Informationen zwischen den Abteilungen fließen teilweise auch nur, wenn es wirklich sein muss.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen gibt es wenige. Weiterbildungsmöglichkeiten sind positionsabhängig und können durchaus mehrere Weiterbildungen/Schulungen pro Jahr beinhalten. Oder eben auch keine über mehrere Jahre.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gilt der Tarifvertrag der chemischen Industrie Nordost

Arbeitsbedingungen

Vorsichtig ausgedrückt ist die IT-Infrastruktur ausbaufähig. Einige Prozesse werden zu Tode dokumentiert, für andere Prozesse gibt es im Grunde keine wirklichen Vorgaben.

Work-Life-Balance

Nach wie vor existiert die Kluft zwischen West- und Osttarif. Besonders traurig, dass es diese Kluft in Berlin innerhalb einer Stadt gibt, da kann aber das Unternehmen nichts dazu. Im Osten wird länger gearbeitet für weniger (Tarif-)Gehalt. Homeoffice ist für Büroangestellte ein Ding der Unmöglichkeit, selbst wenn das Tätigkeitsgebiet es zulassen würde.
Nach außen wird das familienfreundliche Unternehmen beworben, intern wird dies leider nicht immer so umgesetzt.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation zwischen den Abteilungen und von oben nach unten müsste deutlich verbessert werden Moderne Arbeitsmittel wären wünschenswert

Pro

verlässlicher Arbeitgeber
gute Kantinenverpflegung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    BERLIN-CHEMIE AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 29.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Typisch Vertrieb: Lob ist selten und Schweigen des Vorgesetzten wird im Tagesgeschäft bereits als positiv wahrgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Die starke Hierarchie macht sich auch bei den Vorgesetzten bemerkbar.
Manch einer kommt mit dem dauerhaften Stress und Druck gut zurecht.
Manch einer leitet diesen ungefiltert direkt an seine Mitarbeiter weiter.

Kollegenzusammenhalt

Kommt sehr auf den Kollegenkreis an.
Oft ist der Zusammenhalt extrem gut.
Intrigen sind aber in manchen Teams an der Tagesordnung.

Interessante Aufgaben

Täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Kundenkontakte.
Wem so etwas liegt, der wird im Vertrieb auch glücklich.

Wem das nicht liegt, der hat hier eine Seelenmühle höchster Güte gefunden.

Kommunikation

Deutlich zu viele größere Meetings. Teilweise mehrmals im Monat.
Zusätzlich noch Treffen mit Kollegen und Vorgesetzten.
Der Kundenkontakt kommt dabei zu kurz.

Karriere / Weiterbildung

Kommt auch auf den Vorgesetzten an.
Aber prinzipiell werden Mitarbeiter eher klein gehalten, da jeder fehlende Mitarbeiter weniger Umsatz für das Gebiet bedeutet - schlecht wenn man sich dann gegenüber der Chefetage rechtfertigen muss und allgemein auch mit seinen Vorgesetzten-Kollegen konkuriert.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittliches Gehalt, welches mit einer guten monatlichen Prämie begründet wird.
Diese ist aber von vielen Faktoren abhängig und nur minimal beeinflussbar.
Schnell findet man sich in einer Bezahlung wieder, welche auf Dauer nicht tragbar ist.

Work-Life-Balance

Wenn die Zahlen stimmen, stimmt auch die Balance.
Fällt die Gunst des Kunden, fällt auch die Gunst des Unternehmens.
Burnout vorprogrammiert.

Homeoffice-Tage gibt es offiziell nicht und werden auch nicht gern gesehen.

Image

Das eigene Image der Firma ist deutlich besser, als es die Realität hergibt.

Kritik der Mitarbeiter prallt auf jeder Hierarchie-Ebene auf deutliche Gegenwehr.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Berlin-Chemie AG
  • Stadt
    Ruhland
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Vorgesetztenverhalten

Oft intransparente Entscheidungen, kein Durchsetzungsvermögen, Scheuen von Konflikten mit Mitarbeitern, die sich Sonderrechte herausnehmen. Insgesamt flache, aber sehr hierarchische Führung.

Kollegenzusammenhalt

An sich ist der Zusammenhalt gut, aber es gibt insbesondere zwischen den Abteilungen starke Konkurrenz. Zum Teil werden bewusst Informationen zurückgehalten.

Interessante Aufgaben

Wenig Einbringung eigener Ideen gewünscht. Die Prozesse sind hier sehr fest gefahren, auch in Management Positionen viele Sachbearbeitertätigkeiten.

Kommunikation

Die Kommunikation findet überwiegend auf der Führungsebene statt. Es wird nur wenig kommuniziert bzw. erfolgt die Kommunikation oft sehr selektiv.

Karriere / Weiterbildung

Kaum Aufstiegschancen.

Arbeitsbedingungen

Technik eher veraltet. Moderne Büros. Klimaanlage. Tolle Kantine

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Am Standort selber wird Umweltschutz großgeschrieben. Gleichzeitig finden sehr viele Flugreisen, insbesondere des Außendienstes statt. Großer Dienstwagenfuhrpark für Führungskräfte mit stark motorisierten Fahrzeugen.

Work-Life-Balance

Insgesamt würde ich diese für das gesamte Unternehmen als gut darstellen. Aber die 40 Stunden Woche ist für die chemische Industrie schon lange nicht mehr zeitgemäß. Keine Möglichkeit zum Homeoffice.

Verbesserungsvorschläge

  • Hierarchische Strukturen aufbrechen. Einbringen moderner Führungsstile. Schaffen von Homeoffice Möglichkeiten.

Pro

Arbeitgeber agiert sozial und steht für seine Mitarbeiter ein. Immer mal wieder super organisierte Mitarbeiterevents. Eine wirklich sehr gute Kantine mit bezuschusstem Essen.

Contra

Stark hierarchische Strukturen. Übernahme von Verantwortung wird nicht gefördert. Kaum Mitspracherecht oder Interesse an Rückmeldungen durch die Mitarbeiter. Keine Homeoffice Möglichkeit.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BERLIN-CHEMIE AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 110 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (42)
    38.181818181818%
    Gut (32)
    29.090909090909%
    Befriedigend (27)
    24.545454545455%
    Genügend (9)
    8.1818181818182%
    3,45
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    41.176470588235%
    Gut (2)
    11.764705882353%
    Befriedigend (4)
    23.529411764706%
    Genügend (4)
    23.529411764706%
    3,22
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,28

kununu Scores im Vergleich

Berlin-Chemie AG
3,39
129 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
3,11
54.282 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,37
3.273.000 Bewertungen