Bertrandt Group als Arbeitgeber

Bertrandt Group

1.545 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

1.545 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

711 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 520 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Bertrandt Group über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Mit der Rüstungsindustrie und Entlassungen will man nichts zu tun haben. Es sei denn, das Geld wird knapp.

1,2
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Forschung / Entwicklung bei bertrandt in köln & München absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Sternebewertungen.

Verbesserungsvorschläge

Wenn man Leute gescheit entlohnen würde,könnte man auch mal Kernkompetenzen aufbauen, dadurch Qualitativ gute Arbeit leisten und müsste nicht alle 4 Jahre bei Null anfangen.

Arbeitsatmosphäre

Die meisten wurden über Jahre hingehalten, viele davon wurden jetzt entlassen. Die Stimmung spiegelt dieses dreiste Verhalten.

Karrierechancen

Entweder für geringes Geld übernommen werden, falls möglich oder direkt was besseres suchen. "Aufgrund von Corona" werde ich aber nicht übernommen werden können.

Arbeitszeiten

Gleitzeit mit Kernarbeitszeit.
Für die Angestellten derzeit aber meist nur Kurzarbeit.

Ausbildungsvergütung

Man verdient bei Bertrandt unterdurchschnittlich. Da scheint aber in der Dienstleistungsbranche immer so zu sein, deshalb würde ich in Zukunft generell nicht noch einmal zu einemwechseln.

Die Ausbilder

Gibt sich Mühe. Muss aber auch mit den Rahmenbedingungen arbeiten, die ihr gestellt werden.

Spaßfaktor

Es soll mal Spass gemacht haben, hört man von schon "länger" vorhandenen Leuten. Für gewöhnlich bleibt aber keiner lange.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man macht die Arbeit, die andere nicht machen wollen. Das ist dann oft dreckige Arbeit, reine Fleißarbeit, ergonomische Alpträume, etc

Variation

Es wechselt zwischen den oben genannten Tätigkeiten.

Respekt

Ich nehme an, die Tätigkeiten sind Ausdruck des Respekts.

Finger Weg. Als letzter Ausweg. Negativ-Beispiel eines Job's

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei bertrandt services gmbh (Würzburg) in michelstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Zahlung des Gehaltes, kostenloses Trinkwasser und Kaffee.
Die Arbeitsplätze sind ergonomisch und großzügig bemessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit dem Mitarbeitern (Jeder ist ersetzbar-Mentalität), keine Wertschätzung.
Die Lügereien und falschen Vetsprechungen von Vorgesetzten. Mitarbeiter sollen gelockt werden. Ist man erstmal Mitarbeiter dieser Firma beginnt "THE REAL LIFE"
keine Mitarbeiterentwicklung, Hire-and-Fire-Mentalität. Und minimale Kündigungsfristen.

Verbesserungsvorschläge

Laden schließen.
Für Mitarbeiter-rechtzeitig einen anderen Job suchen, sonst muss man irgendwann zur Arbeitsagentur.
Rechtsschutzversicherung hat sich als sehr praktisch erwiesen.

Arbeitsatmosphäre

Existenzängste und Unsicherheit prägen den Alltag. Und das hat nichts mit Corona zu tun. Der Laden hat kein Lenkrad und schlittert einfach so den Abhang hinunter.
Hire and Fire Mentalität, geprägt von Misstrauen. Wenn Ziele nicht erreicht werden ist man so schnell weg wie man gekommen ist!

Image

Niveauloser Dienstleister, ohne Anreize dort länger zu bleiben. Viel Schikane.
Man ist unten angekommen..... noch Fragen. Man muss sich schämen Mitarbeiter dieses Unternehmens gewesen zu sein. Auf den Lebenslauf tut die Firma nix für einen.
Wer schlau ist sucht sich einen anderen Arbeitgeber!

Work-Life-Balance

Lieblingswitz des Vorgesetzten "Dein Urlaub ist storniert"

Karriere/Weiterbildung

Der Mitarbeiter soll Geld reinbringen und KEINE Kosten verursachen Mitarbeiterentwicklung nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird nicht erhöht. Sozialleistungen überwiegend unbrauchbar (z.B. keine Beteiligung an vermögenswirksamen Leistungen)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es ist verboten, mit den öffentlichen zu den Kunden fahren, weil angeblich zu lange dauert.

Kollegenzusammenhalt

Ist teilweise vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

Ob du 24 oder 64 bist spielt keine Rolle. Bertrandt feuert jeden, der gerade nicht ins Konzept passt

Vorgesetztenverhalten

Lässt zum Großteil zu Wünschen übrig - fehlende Wertschätzung, fehlender Informationsfluss nach unten. Mitarbeiter werden eingestellt, wenn Kunde es erlauben und entlassen, wenn Kunde schlecht drauf ist.

Arbeitsbedingungen

Keine Kantine, kein Imbiss in der Nähe. Jeden Tag muss man Mittagessen schleppen.
Gesetzliche, d.h. minimale Kündigungsfrist. Es spricht Bände über die Wertschätzung.

Kommunikation

Überwiegend werden Infos möglichst innerhalb der Führungsebene behalten (Wissen ist Macht und das möchte man auf keinen Fall "dem kleinen Mann" mitgeben).

Gleichberechtigung

Hier wird jeder gleich mies behandelt!

Interessante Aufgaben

Man nimmt was man kriegen kann oder was kein anderer Dienstleister machen will.
Hauptsache die Zahlen stimmen, alles andere ist egal.

Arbeitgeber-Kommentar

Ann-Kathrin RauPersonalmarketing und Recruiting

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

vielen Dank für diese sehr ausführliche Bewertung auf kununu.

Wir finden es sehr schade, dass Sie Ihre Zeit bei uns derart negativ erlebt haben. Gerade, weil wir in einigen von den kritisierten Punkten heute schon mehrere Möglichkeiten für unsere Kolleginnen und Kollegen bieten. So gibt es beispielsweise flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeit über alle Hierarchieebenen, Sabbatical oder auch mobiles Arbeiten für eine bessere Work-Life-Balance. Außerdem bieten wir jeder Kollegin und jedem Kollegen Sozialleistungen wie unsere Gutscheinkarte, Corporate Benefits, verschiedene Zukunftsvorsorge-Modelle, unserer Aktion „Jobrad“ und noch einiges mehr.

Darüber hinaus bieten wir im Bereich Personalentwicklung mit unserem Talentmanagement-Programm zahlreiche Schulungen und Entwicklungsmöglichkeiten an. Diese findet man jederzeit frei einsehbar in unserem Trainingskatalog im Intranet – bei passenden Schulungen oder ganzen Programmen kann jede/r Kollege/in gerne auf seine Führungskraft und die Personalentwicklung zu gehen, um dran teilzunehmen.

Um Ihre persönlichen Eindrücke besser nachvollziehen zu können, würden wir gerne noch einmal mit Ihnen ins direkte Gespräch gehen. Schließlich sollen solche Erfahrungen in Zukunft nicht mehr gemacht werden. Wir würden uns daher freuen, Sie würden sich noch einmal direkt bei mir melden, gerne telefonisch unter der 07034 656 4214 oder per E-Mail an ann-kathrin.rau@bertrandt.com.

Viele Grüße

Erfahrung und Flexibilität nicht mehr gefragt

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Bertrandt Ingenieurbüro Köln GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das er pünktlich mein Gehalt überweist

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass Erfahrun und ein guter Ruf der Mitarbeiter, keine Rolle mehr spielt. In schlechten Zeiten werden alle gleichermaßen fallen gelassen,

Arbeitsatmosphäre

Langjährige Mitarbeiter werden von der Führung fallen gelassen

Image

Immer schlechter

Work-Life-Balance

Auslastung, Auslastung, Auslastung.... in trockenen bringen

Karriere/Weiterbildung

Nur um Zuschüsse zu erhalten...

Gehalt/Sozialleistungen

sehr mäßig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Jeder muss schauen wo er bleibt..

Kollegenzusammenhalt

Jeder muss schauen, wo er bleibt

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung spielt keine Rolle

Vorgesetztenverhalten

Wie die Führung, jeder will sein schäfchen

Arbeitsbedingungen

Dunkle, schlecht klimatiserte Grossraum Boxen. Im Sommer heiss, im Winter kalt. Stingende Luft, möglichst viele Mitarbeiter auf wenig Raus

Kommunikation

Führung trifft im alleingang Entscheidungen und stellt die Mitarbeiter vor vollendete Tatsachen

Gleichberechtigung

Ja! Ein zuverlässiger, erfahrener Mitarbeiter, ist genau so viel wert wie ein nicht erfahrener Neueinsteiger

Interessante Aufgaben

Man muss schon selbst nach interessanten Aufgaben auf die Suche gehen

Erfahrung, die einen nicht weiter bringt. Für Menschen, die glücklich sind, irgendeinen Job zu haben

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Bertrandt in Tappenbeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Relativ leichter Einstieg in die Automobilindustrie. Viele junge und nette Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Menschen werden wie Maschinen behandelt. Sie müssen möglichst billig sein, ständig "ausgelastet" werden, sie werden von FK anderen Teams "zur Verfügung gestellt" ohne dass sie eine Wahl haben, usw.
Sehr schlechte Verkehrsanbindung. Ohne Auto geht's nicht. Schlechtes ungesundes Essen in der Kantine, kaum Alternativen in der Nähe.

Verbesserungsvorschläge

1. Kundenportfolio diversifizieren
2. Strategie definieren (keine Schein-Strategie, sondern eine richtige Strategie, die auf einer Marktanalyse basiert ist). "Masse statt Klasse"-Modell ist nicht mehr wirtschaftlich realisierbar
3. Umfangreiches Assessment von Führungskräften durchführen, ein großes Teil der Stellen neu von extern besetzen
4. Mehr qualifiziertes Personal einstellen und entsprechend bezahlen

Arbeitsatmosphäre

Teamabhängig. In interessanten, anspruchsvollen Projekten ist das Niveau höher und die Stimmung besser. In Billigprojekten, wo man keine Qualifikation mitbringen muss und leicht ersetzbar ist, ist Mobbing leider oft der Fall. Wobei ich glaube, es ist überall so.

Image

Eher schlecht

Work-Life-Balance

40-Stunden Woche ist nicht mehr zeitgemäß. Mobiles Arbeiten hat sich letztens verbessert (Corona sei Dank)

Karriere/Weiterbildung

Keine externen Schulungen, Konferenzen oder Messen - nichts, was ein Ingenieur für seine Weiterentwicklung braucht. Intern nur Tools, die für Arbeit notwendig sind und ein paar "soft-skill"-Angebote. Karriere machen diejenige, die viel und laut labern (sowas wird als Präsenz und Selbstbewusstsein wahrgenommen) und mit FK gut befreundet sind. Qualifikation und Leistung spielen keine Rolle.

Kollegenzusammenhalt

Wie gesagt, teamabhängig

Vorgesetztenverhalten

Leider sehr, sehr viele unqualifizierte Führungskräfte, die mit Menschen nicht umgehen können. Respekt, direkte Kommunikation, Vertrauen und Wertschätzung sind eine Seltenheit.

Arbeitsbedingungen

Grosraumbüros finde ich nicht gut, aber aktuell muss man dort nicht sitzen.

Kommunikation

Schlecht. Wenn man keine Führungskraft ist, bekommt man kaum mit, was im Unternehmen los ist. Teamrunden sind zwar formal vorhanden, in der Realität reine Zeitverschwendung. Den Vorstand habe ich noch nie live gesehen. Management in Ehningen kommuniziert mit Mitarbeitern in anderen Standorten ausschließlich über Beiträge in einer internen Zeitschrift.

Gehalt/Sozialleistungen

In der EE mehr oder weniger Marktniveau (nur für Absolventen! ), ansonsten niedrig. Gehaltserhöhungen sind ein Witz, nicht mal Inflationsausgleich

Gleichberechtigung

Frauen im Front-office haben Zero Chancen auf eine Karriere. Es gibt 1-2 technische Teamleiterinnen und gar keine Frauen auf höheren Etagen. Wenn du eine MINT-Absolventin bist, geh lieber woanders.

Interessante Aufgaben

Wenig. Meistens "Entwicklungsunterstützung", keine richtige Entwicklung

Arbeitgeber-Kommentar

Ann-Kathrin RauPersonalmarketing und Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für die ausführliche Bewertung auf kununu. Uns liegt viel an einem offenen und ehrlichen Feedback unserer Kolleginnen und Kollegen und den Verbesserungsvorschlägen, denn nur so können wir uns verbessern.

Wir bedauern, dass Sie das Gefühl haben bei Entscheidungen zu Ihrer Arbeit nicht ausreichend beteiligt zu werden. Es ist richtig, dass wir Kolleginnen und Kollegen auch für andere Teams und sogar Standorte vorschlagen, wenn diese in ihrem eigentlichen Team zu diesem Zeitpunkt nicht ausgelastet werden können oder wir einen dringenden und sehr hohen Bedarf in anderen Teams haben. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Stellen immer zuerst mit internen und qualifizierten Personen zu besetzen um zum einen die Auslastung dieser Kolleginnen/Kollegen und somit auch ihre Zufriedenheit aus beruflicher Sicht zu sichern und auch um das Know-how bei Bertrandt zu erhalten und Veränderungsmöglichkeiten aufzuweisen.

Um Ihre Situation besser nachvollziehen zu können würden wir gerne in das direkte Gespräch mit Ihnen gehen, denn es liegt uns viel daran Ihre persönliche Situation nachhaltig zu verbessern, dafür sind wir aber auf Ihre Mithilfe angewiesen. Meine Kollegin, Melanie Wohlgemuth, aus Tappenbeck oder ich würden uns daher sehr über eine persönliche Kontaktaufnahme freuen. Sie erreichen Melanie Wohlgemuth telefonisch unter der +49 173 2693424 oder per E-Mail an melanie.wohlgemuth@bertrandt.com und mich telefonisch unter der 07034 656-4214 oder per E-Mail an ann-kathrin.rau@bertrandt.com.


Viele Grüße

Finger weg von diesem Unternehmen!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Bertrandt AG in Ehningen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es mag jeder selbst beurteilen, wie man in solchen Zeiten mit seinen Mitarbeitern umgehen sollte. Aber zur wirtschaftlichen Sicherung vielen Personen in der Probezeit zu kündigen, demnächst anfangen Personen zu kündigen und auch Azubis zu kicken, ist ein sehr fragwürdiges Verhalten. Hier sollte in den Arbeitsvertrag der Zusatz "bei uns fangen Sie auf eigene Verantwortung an" verankert werden, denn Bertrandt übernimmt diese Verantwortung nicht. Diese Firma hat das Herz einer Schwarzen Witwe. Und da es in dieser Branche in Zukunft zu heftigen Verwerfungen kommen kann, Finger weg davon! Hire and Fire, das setzt sich als Maßstab hier durch. Nicht durch die tollen Firmenprospekte einlullen lassen. Es gibt bessere und fürsorglichere Arbeitgeber!


Arbeitsatmosphäre

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Ann-Kathrin RauPersonalmarketing und Recruiting

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

eine Kündigung ist immer ein äußerst unschönes Ereignis, welches auch wir möglichst vermeiden möchten. Wir bedauern, dass es bei Ihnen dazu gekommen ist.

Die Probezeit stellt jedoch für beide Seiten – Mitarbeiter und Unternehmen – eine Sicherheit dar. Man hat Zeit, sich besser kennenzulernen und zu prüfen, ob die fachliche Expertise und persönlichen Komponenten zusammenpassen. Manchmal ist das leider nicht der Fall und es ist besser, beiden Seiten eine Chance zu geben, sich neu zu orientieren.
Ein Abbau von Stellen in unseren IT-Abteilungen in Ehningen ist nicht geplant und selbstverständlich freuen wir uns über jeden Azubi, der seine Ausbildung bei uns mit Erfolg abschließt. Natürlich immer mit dem Ziel, eine qualifizierte Arbeitskraft für unser Unternehmen zu gewinnen.
Es tut uns sehr leid, dass Sie diese Eindrücke in Ihrer Zeit bei uns von uns gewonnen haben und hoffen sehr, dass Sie bereits einen passenden neuen Arbeitgeber gefunden haben.

Wir wünschen Ihnen in jedem Fall viel Erfolg für Ihre Zukunft.

Viele Grüße,

Vollkatastrophe

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Bertrandt Technikum GmbH in Sindelfingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich hatte freundliche und halbwegs empathische Vorgesetzte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gerade als Absolvent wird man in dieser Firma ausgenutzt.

Verbesserungsvorschläge

Die interne Kommunikation war katastrophal, das Gehalt war ein Witz und das daraus resultierende Image dieses Arbeitgebers ist folglich auch alles andere als gut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bertrandt besser als ihr Ruf

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Bertrandt in Tappenbeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir haben einen Betriebsrat


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Auf dem absteigenden (Dienstleister-) Ast.....

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Bertrandt Technikum GmbH in Mönsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

pünktliche Zahlung des Gehaltes, kostenloses Trinkwasser und Kaffee.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit dem Mitarbeitern (Jeder ist ersetzbar-Mentalität), keine Wertschätzung.

Verbesserungsvorschläge

Spare ich mir hier. Wenn Bertrandt das aus den tausendfachen schlechten Bewertungen und Rückmeldungen der MAs noch immer nicht verstanden hat dann möchten sie nichts ändern!

Image

Von Jahr zu Jahr schlechter was sich auch in in der Suche geeigneter Fachkräfte widerspiegelt. Selbst Absolventen haben zwischenzeitlich soviel Stolz eher einen Bogen um diese Firma zu machen.

Work-Life-Balance

Projekt- und von einem selbst abhängig (wer es mit sich machen lässt kann sich täglich 10std + kaputtarbeiten)

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen mehrfach in den Vergangenen Jahren aus Kostengründen komplett gestoppt, Karriere nur schwer möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechtes Gehalt, Sozialleistungen überwiegend unbrauchbar (z.B. keine Beteiligung an vermögenswirksamen Leistungen)

Kollegenzusammenhalt

Projektabhängig.

Umgang mit älteren Kollegen

Sind zu teuer und werden daher heraus geekelt.

Vorgesetztenverhalten

Lässt zum Großteil zu Wünschen übrig - fehlende Wertschätzung, fehlender Informationsfluss nach unten. Wer Dinge hinterfragt und nicht alles kommentarlos hinnimmt ist unten durch.

Arbeitsbedingungen

Neue, fehlgeplante Großraumbüros mit Durchgangsverkehr von morgens bis abends! Sinnlose Lüftungsanlage (Büros auf Sonnenseite bullenwarm, Büros im Innenhof eiskalt)

Kommunikation

Überwiegend werden Infos möglichst innerhalb der Führungsebene behalten (Wissen ist Macht und das möchte man auf keinen Fall "dem kleinen Mann" mitgeben).

Gleichberechtigung

Wer den besseren Draht zum Vorgesetzten hat hat automatisch die besseren Chancen.

Interessante Aufgaben

Man nimmt was man kriegen kann oder was kein anderer Dienstleister machen will.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Ann-Kathrin RauPersonalmarketing und Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir möchten uns für Ihr offenes Feedback bedanken, denn Ihre Meinung ist uns wichtig.

Dass Sie das Gefühl haben, uns wäre die Meinung unserer Kolleginnen und Kollegen nicht wichtig, tut uns wirklich leid und möchten wir hier absolut verneinen. Wir entwickeln uns stetig weiter, um so als attraktiver Arbeitgeber unseren Kolleginnen und Kollegen gerecht zu werden. Darum gibt es auch Projekte wie „moderne Arbeitswelten“ in dessen Rahmen wir Themen wie das mobile Arbeiten, das Jobrad, die Möglichkeit zum Sabbatical, flexible Raumkonzepte, sowie verschiedene flexible Arbeitszeitmodelle nach und nach in unseren Standorten ausrollen. Außerdem sind wir, gerade auch in der jetzigen Zeit, sehr um eine transparente Kommunikation bemüht und nutzen dafür unterschiedliche Kanäle wie Blogs zu den einzelnen Fachbereichen, Skypebesprechungen, Gruppennews sowie klassische Intranetmeldungen, die Bertrandt Community oder weitere Informationsrunden.

Um Ihre Situation besser nachvollziehen zu können und um eine gemeinsame Lösung zu finden - damit Sie sich in Zukunft wieder wohlfühlen können - bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren. Sie erreichen mich telefonisch unter der 07034 656 4214 oder per E-Mail über ann-kathrin.rau@bertrandt.com).

Viele Grüße

Breit gefächerte Entfaltungsmöglichkeiten

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Bertrandt Technikum GmbH in Ehningen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ausstattung am Arbeitsplatz, moderne Software, strukturierte Abläufe

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegialer Umgang

Kommunikation

Problemlose standortübergreifende Kommunikation

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Das Schiff ist am sinken und hier wird der Eindruck vermittelt, alles sei prima

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck in Tappenbeck gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehaltserhöhung war schon immer ein Witz jetzt kann man die nächsten Jahre Corona vorschieben. Das gilt natürlich nur fürs Fussvolk für die Führungskräfte bleibt alles beim alten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen