BITZER Logo

BITZER
Bewertungen

160 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

160 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

118 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 33 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Bewertung von Bitzer

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Bitzer in Schkeuditz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man privat was zu erledigen hat kann man darüber reden und man bekommt frei.
Der Lohn ist klasse sowie die Arbeitszeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man kaum Weiterbildungen hat und das man viel zu spät bescheid bekommt ob man übernommen wird oder nicht

Verbesserungsvorschläge

Mehr Weiterbildung anbieten und auch mal andere in der Nacharbeit arbeiten lassen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist hier sehr gut sehr entspanntes Arbeiten

Karriere/Weiterbildung

Könnte besser sein

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist spitze

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich hier untereinander sehr wenn einer nicht weiter weiß braucht man sich nicht zu schämen um nachzufragen

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit den älteren Kollegen ist sehr gut wie sagt man so schön so wie man sie behält wird man auch so behandelt

Arbeitsbedingungen

Das 3 schichtsystem finde ich sehr klasse da man weiß wann man Feierabend hat und mann kann so sein privat leben sehr gut gestalten

Gleichberechtigung

Bei uns in der Firma Arbeiten auch Frauen auch am Band

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben die man hier hat wächseln wöchentlich so das man abwechslungsreiche Arbeit hat


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Arbeit bis zur Rente vorhanden

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei BITZER Kühlmaschinenbau GmbH in Ergenzingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt. sicherer Arbeitgeber.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation der Vorgesetzten

Verbesserungsvorschläge

Facharbeiter nach der Ausbildung mehr fördern und entwickeln.

Arbeitsatmosphäre

Gehe gerne zur Arbeit.

Image

sehr guter Ruf im Umkreis von 30 Kilometer

Karriere/Weiterbildung

es sollte mehr intern entwickelt werden. Ausbildung sehr gut, aber danach bleibt man oft in der Abteilung hängen.

Gehalt/Sozialleistungen

bin zufrieden

Vorgesetztenverhalten

Hier muss mehr gemacht werden. Einige Vorarbeiter wissen nicht wie sie mit Kollegen umgehen und sprechen müssen. Da leidet nacher die Arbeit und das Ergebniß darunter.

Arbeitsbedingungen

alles was benötigt wird ist vorhanden.

Kommunikation

viele der Informationen bleiben bei den Vorarbeitern hängen und werden nicht weitergegeben.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Stabil durch jede Krise

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH in Sindelfingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kriesensicherer Arbeitgeber

Verbesserungsvorschläge

Kantinenangebot ausbauen

Arbeitsatmosphäre

Sehr zufrieden. Bitzer ist für mich ein toller und sicherer Arbeitgeber. Sind sehr gut durch die Corona Krise gekommen. Auch ein Lob an den Betriebsrat der sich sehr gut eingesetzt hat für uns. Auch das ist nicht selbstverständlich.

Work-Life-Balance

Home Office möglich, 35h Woche mit Gleitzeitkonto.

Gehalt/Sozialleistungen

sehr zufrieden. Volle Corona Prämie erhalten. Übertarifliches Weihnachtsgeld und aktuelle sogar erneut eine Sonderzahlung.

Kollegenzusammenhalt

Fühle mich in meinem Team sehr gut aufgehoben. Hoffe es werden jetzt nach so langer Zeit im Home Office evtl. Teamförderungsmaßnahmen durchgeführt.

Arbeitsbedingungen

Super große Büros, Neubau. Hardware vorhanden. Höhenverstellbare Tische.
Alles vorhanden. Kantinenangebot ausbaufähig. Oft das gleiche und nicht frisch.

Kommunikation

Mehr Infos über den aktuellen Stand wäre vorteilhaft. Aber in Summe gut.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Seit 20 Jahren gerne im Unternehmen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH in Rottenburg am Neckar gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn/Gehalt sehr gut. Arbeitsplätze sehr gut aussgestattet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise zuviel Mehrarbeit in der Produktion.
Hier muss dringend das Stammpersonal erhöht werden. Auf Dauer schaffen wir das nicht.

Verbesserungsvorschläge

Mehr gezielte Förderung und Entwicklung.
Bei der Urlaubsplanung schneller Rückmeldung geben. Teilweise wird nur sehr kurzfristig genehmigt obwohl von uns auch eine langfriste Planung erwünscht ist.
Mehr für die Gesundheitsförderung tun.

Arbeitsatmosphäre

ist gut. Viel Arbeit aber besser wie keine

Work-Life-Balance

2021 etwas zu kurz gekommen, Viele Überstunden und Samstagsarbeit. Wobei alles bezahlt wird mit Mehrarbeitszuschlägen, und weiteren Benefits wie Gutscheine für Europapak etc.
Tolle Aktion. Werksleiter und Betriebsratsvorsitzender überreichen diese persönlich und haben sich auch für den Einsatz bedankt. Das fande ich sehr toll.

Karriere/Weiterbildung

bin seit der Ausbildung bei Bitzer und konnte mich persönlich sehr gut weiterentwickeln, und habe nun in 20 Jahren meine 3. Stelle angetreten.

Kollegenzusammenhalt

in meiner Abteilung sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Soweit gut oft, Teilweise fehlt aber Unterstützung bei Sufgabenstellungen.

Arbeitsbedingungen

sehr gut.

Kommunikation

Hier und da geht etwas unter. Abteilungsübergreifend könnte die Kommunikation verbesser werden. Oft wird nur hin und her gemailt als mal persönlich sich kurz abzustimmen.

Interessante Aufgaben

Kann nucht klagen. Viele neue Projekte.
Msnchmsl zu viele gleichzeitig.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Das Problem mit dem Gold und dem Glänzen

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH in Sindelfingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrschten mobbing-ähnliche Methoden mit der Installation und Beförderung von Lieblingsmitarbeitern (trotz fehlender Qualifikation), Team-interne Diskussionen wurden gezielt an die Führungskraft weitergetragen, Fehlverhalten wurde erfunden und Druck auf unliebsame Mitarbeiter aufgebaut.
Zusätzlich hatte ich leider unglaublich viele Kollegen die alle sehr frustriert waren - auch außerhalb meines Bereiches. Man merkt schnell , dass der Wille Dinge fachlich voranzubringen nicht zählt, wenn der Status quo hauptsächlich bewahrt werden soll.

Work-Life-Balance

Es hätte in meinem Bereich sicher sehr viel zu verbesseren gegeben - auch in fachlicher Hinsicht- dies war aber ausdrücklich nicht gewünscht. Den gegenwärtigen Zustand konnte man sehr gut ohne Überstunden bewältigen - teilweise war es auch einfach langweilig.

Kollegenzusammenhalt

Die Team-Mitglieder wurden gezielt gegeneinander ausgespielt, so dass am Ende der Führungskraft auf keinen Fall wiedersprochen wurde (das gilt auch für fachliche Diskussionen).

Vorgesetztenverhalten

Hierzu habe ich oben bereits geschrieben.
Zusätzlich fehlte auch in der Regel Feedback aus weiteren Hierarchie-Bereichen.
Ein streng hierarchisch geführtes Unternehmen -Kommunikations-Kasskaden mussten in jedem Fall eingehalten werden - auch wenn dies Kommunikationsdauer teilweise extrem verlängert hat.

Arbeitsbedingungen

Man hat zwar ein tolles Bürogebäude - aber Mitarbeiter werden auch auf Interkontinental-Dienstreisen ohne Handy geschickt, da ein Handy von Führungskräften als Status-Symbol wahrgenommen wird

Kommunikation

Manche Mitarbeiter wurden eher eingeweiht als andere.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau vorhanden - jedoch gab es eine sichtbare Bevorzugung von Lieblingen, die nicht auf vorhandenen Qualifikationen beruht.

Interessante Aufgaben

Fachlich keine Herausforderungen - eine fachliche und inhaltliche Weiterentwicklung der Themen war ausdrücklich nicht gewünscht.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Gerne und froh bei Bitzer zu sein

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH in Sindelfingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer und guter Arbeitsplatz. Hier bin ich gerne.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kantinenangebot verbessern.
Mehr Teamevents wäre schön.

Verbesserungsvorschläge

Flexiblere Arbeitszeiten. Kernarbeitszeit abschaffen. Kantine: Mehr Abwechslung und gesünderes Essen wäre wünschenswert.

Arbeitsatmosphäre

Bin seher zu frieden. Klima in meinem Team ist sehr gut.

Work-Life-Balance

Soweit gut. 7h 5 Tage Woche Arbeitstag im Gleitzeitsystem zwischen 09:00-18:00 Uhr.
Corona Maßnahmen sehr gut. Hatten immer Arbeit und hsben eine eigene Teststation. Können uns täglich testen lassen. Fühle mich sehr sicher im Büro wo ich auch gerne bin

Karriere/Weiterbildung

Jährliche saubere Schulungsplanung. Auf Wünsche wird eingegangen.

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Habe ein tolles Team auf dass ich mich jederzeit verlassen kann.

Vorgesetztenverhalten

Mehr Informationsaustauch wäre gut.
Klare Ziele definieren.

Arbeitsbedingungen

Alles was benötigt wird ist vorhanden. Von Laptop, 2 Bildschirme, Tolle Arbeitsplätze, Höhenverstellbare Tische etc…Tiefgarage vorhanden Im Winter ein Luxusgut…
Home Office vorhanden.

Kommunikation

Teamleader lönnten mehr Informationen von der Geschäftsleitung weitergeben. Oft bekommen wir Info‘s aus anderen Bereichen obwohl unsere Teamleader wohl informiert waren.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kollegen mit guten Charakter auch eine Chance geben!!!!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH in Rottenburg am Neckar gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das trotz der größe der Firma wärt auf Mitarbeiter gegeben wird und sofort reagiert wurde ohne lange zu überlegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man Jahrelang weggeschaut hat

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte die jahrelang schlechte Arbeit geleistet haben schärfer zu bestrafen und nicht zu belohnen

Arbeitsatmosphäre

Jetzt wider super seit der alte Vorgesetzte weg ist. Danke

Karriere/Weiterbildung

Bei der Entscheidung zum Gruppenleiter auch die Meinung vom Team fragen damit nicht wider der gleiche Fehler gemacht wird wie mit dem alten Vorgesetzten.

Gehalt/Sozialleistungen

Top

Kollegenzusammenhalt

Wir sind immer für uns da

Vorgesetztenverhalten

Super Vorgesetzte hoffe die Firma weiß das zu schätzen. Nicht den gleichen Fehler machen wie der andere.

Arbeitsbedingungen

Haben sich zum positiven entwickelt

Gleichberechtigung

Seit ein paar Monaten herscht Gleichberechtigung nach jahrelanger schlechter Führung


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Kriesenmanagement während Corona

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH in Sindelfingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zukunftssicher. Toller Arbeitsplatz. Hier lässt es sich bis zum Ruhesrand arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wäre zu viel gejammert

Verbesserungsvorschläge

Laden von privaten E-Autos ermöglichen.
Altersvorsorge anpassen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Tolle Kollegen. Tolles Headquarter.

Work-Life-Balance

mibiles Arbeiten seit Corona mögluch und schnell eingerichtet. Lib an die OI Abteilung. Elternzeit, Arbeitszeitanpassung alles kein Problem. Gleitzeit und 35h Woche.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen vorhanden und können teilweise selber ausgesucht werden.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut unterstützen uns in jeder Hinsicht gegenseitig

Vorgesetztenverhalten

bessere Kommunikation gewünscht.
Mehr Teamgedanke wäre schön, virallem während der Pandemie.

Arbeitsbedingungen

Tolles Headquarter. Tolle Arbeitsplätze mit viel Platz.

Kommunikation

ein wenig mehr Informationen und Abstimmung wäre wünschenswert


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Mittelständer mit Perspektive

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH in Rottenburg am Neckar gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsungebung, Sicherer und zukunftsorientiertes Unternehmen, Bezahlung nach Tarifvertrag

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Parkplätze nur geschottert

Verbesserungsvorschläge

Mehr Weiterentwicklungsmöglichkeiten schaffen. Bessere Altersversorgungsmöglichkeiten schaffen

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut… Kollegen halten zusammen.
Teilweise schwache Führung aber kommt glaub eher daher das deren Führungskräfte Entscheidungen und Verantwortung nicht abgeben. Könnte viel entspannter sein.

Image

denke sehr gut

Work-Life-Balance

so gut es in na Schichtarbeit geht…
35h Woche mit Freiteitkonto.

Karriere/Weiterbildung

wenig Weiterentwicklungsmöglichkeiten aber eher aufgrund zu wenig frei werdende Stellen.

Gehalt/Sozialleistungen

sehr gut… Mehrarbeit, Gutscheine, Corona Bonus,Jobrad. Guter Betriebsrat. Während Corona sehr viel getan.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

mal den Plastikmüll sbschaffen an den kaffeeautomaten

Kollegenzusammenhalt

sehr gut… natürlich mit hier und da einige Ausreißer

Umgang mit älteren Kollegen

gut

Vorgesetztenverhalten

siehe oben. Teilweise können unsere direkten SFM nicht eigenständig Entscheidungen treffen. Sollten mehr Verantwortung bekommen.

Arbeitsbedingungen

sehr gut für Industrieunternehmen.

Kommunikation

von Jahr zu Jahr besser. Abteilungsleiter könnten mehr kommunizieren und in ihre Mannschaft reinhören.

Gleichberechtigung

Insgesamt von Unternehmensseite gut. Hier und da mal paar Themen mit SFM zwecks gleichberechtigte Urlaubsvergabe

Interessante Aufgaben

Eigentlich immer das gleiche. Produktion halt. Rotation wäre evtl. nicht schlecht.

Belohnung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Bitzer SE in Rottenburg-Ergenzingen, Germany in Sindelfingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zukunftsorientierte Firma

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte wo ein schlechten Job gemacht haben nicht zu belohnen indem man ihnen ein Job anbietet wo er sogar seine EG behält!!!! Bei uns kleinen Mitarbeiter wird Gleich EG oder Erapunkte weggenommen wenn wir unseren Job nicht richtig machen!!!! So sollte es auch bei höheren Positionen sein. Weil sonst ist es belohnen und nicht bestrafen für Jahrelange schlechte Arbeit

Verbesserungsvorschläge

Auf den kleinen Mitarbeiter auch mal hören, den nur durch uns Stimmen die Umsatzzahlen. Gleiches Verfahren durchziehen bei Vorgesetzte wie bei den kleinen Mitarbeiter wenn seine Arbeit nicht richtig gemacht wird bzw. gemacht wurde.

Arbeitsatmosphäre

Jetzt wieder Top

Image

Nie was schlechtes Gehört

Karriere/Weiterbildung

Geringe Chancen

Gehalt/Sozialleistungen

Denke kann sich keiner beschweren

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird darauf geachtet

Kollegenzusammenhalt

Top

Umgang mit älteren Kollegen

Gut

Vorgesetztenverhalten

Jetzt super. War mit dem Vorgänger nicht so.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut

Kommunikation

Könnte besser sein

Gleichberechtigung

Jetzt werden keine Unterschiede mehr gemacht. Hoffentlich bleibt es auch in Zukunft so.


Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN