Workplace insights that matter.

Login
Bosch Gruppe Logo

Bosch 
Gruppe
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 4.821 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Industrie (3,2 Punkte).

Alle 4.821 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Bosch – das sind weltweit rund 403.000 Mitarbeiter, die zusammen an Spitzentechnologien arbeiten, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Gemeinsam machen wir die Zukunft smart: Wir sind führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) und entwickeln neue Vernetzungsmöglichkeiten, die das Leben in allen Bereichen erleichtern – ob Smart Home, Smart City, Connected Mobility oder Industrie 4.0. Mit unseren Kompetenzen in Sensorik, Software und Services sowie unserer eigenen IoT Cloud bieten wir als international erfolgreiches Technologie- und Dienstleistungsunternehmen vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand. 2019 erwirtschafteten wir mit unseren vier Unternehmensbereichen Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology 77,7 Milliarden Euro. Entwickle gemeinsam mit uns sinnstiftende Technik fürs Leben.

Wir finden: Gute Ideen können überall und jederzeit entstehen. Deshalb bieten wir unseren Mitarbeitern mehr als 100 unterschiedliche Arbeitszeitmodelle an – darunter Home-Office, Gleitzeit oder mobiles Arbeiten. Dadurch kannst du dein Berufsleben so gestalten, wie es zu dir passt. Zusätzlich profitieren Mitarbeiter der Robert Bosch GmbH von Leistungen wie 30 Tagen Urlaub und Bezahlung nach IG Metall.

Mehr Informationen unter http://www.bosch-career.de/
Impressum: https://www.bosch.de/impressum/?prevent-auto-open-privacy-settings=1&fbclid=IwAR3PBUiZ0fwOsiS_995liosH8fKO0htgAyXPxAkxwFt8aM9Q4wkS-uY_vzA
Datenschutzhinweise: https://www.bosch.de/datenschutzhinweise/?prevent-auto-open-privacy-settings=1&fbclid=IwAR2TJ-CKXmgZQ0meSN04tlDKcrfLLePpiYEonPqq_XRhp8te4QNOyseyyOo

Produkte, Services, Leistungen

Im Auto, zu Hause oder bei der Arbeit: Bosch-Technologie begegnet uns in vielen Lebensbereichen. Dazu zählen Kraftfahrzeugtechnik, Automationstechnik, Verpackungstechnik, Elektrowerkzeuge, Thermotechnik, Hausgeräte, Sicherheitssysteme, Solartechnik und Informationstechnik.

Perspektiven für die Zukunft

Rund 72.000 Forscher und Entwickler arbeiten weltweit bei Bosch. Sie legen mit ihrer Arbeit den Grundstein für High-End-Technologien: vom Automobil-Notrufsystem eCall, das automatisch Kontakt zum Fahrzeug für Hilfeleistung aufnimmt, über Parkassistenten bis hin zu mikromechanischen Sensoren, dank denen sich der Bildschirm eines Smartphones mit der Bewegung dreht.

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 400.000 weltweit, davon 132.700 in Deutschland
Umsatz77,7 Mrd. Euro Umsatz in 2019

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 4.255 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    68%68
  • KantineKantine
    68%68
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    66%66
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    60%60
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    58%58
  • HomeofficeHomeoffice
    58%58
  • InternetnutzungInternetnutzung
    51%51
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    45%45
  • DiensthandyDiensthandy
    44%44
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    43%43
  • EssenszulageEssenszulage
    40%40
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • CoachingCoaching
    32%32
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    27%27
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    21%21
  • FirmenwagenFirmenwagen
    17%17
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was Bosch Gruppe über Benefits sagt

Wir schätzen die Individualität unserer Mitarbeiter und sehen Vielfalt als Bereicherung. Den Ausgleich zwischen beruflichem und privatem Engagement verstehen wir als wichtigen Impulsgeber für Kreativität und Zufriedenheit sowie als Basis für Spitzenleistungen. Deshalb verpflichten wir uns zu einer flexiblen und familienbewussten Arbeitskultur.

Nähere Informationen zu unseren Benefits findest du hier.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Auf der ganzen Welt arbeiten unsere Mitarbeiter täglich am nächsten technologischen Meilenstein – und das seit 1886. Unser Antrieb: Innovationen, die das Leben der Menschen verbessern, Nutzen bringen und dabei Ressourcen schonen.

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Bei uns zählt deine Persönlichkeit. Wir suchen nach Menschen, die neugierig und kreativ sind, die uns herausfordern und sich selbst immer wieder gerne neuen Herausforderungen stellen. Menschen, die Freude an einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben und daran, unsere Werte gemeinsam zu leben. Egal ob Schüler, Student, Absolvent oder Professional – wir bieten spannende Einstiegsmöglichkeiten für jeden.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Bosch Gruppe.

  • Entdecke deine Einstiegsmöglichkeiten bei Bosch in Deutschland. Auf unserer Karriere Website erhältst du alle Informationen zum Einstieg bei Bosch sowie aktuelle Stellenangebote: bosch.de/karriere

    Allgemeine Anfragen beantworten wir dir per Mail an bosch.karriere@de.bosch.com oder telefonisch unter +4971140040990.

    Und wenn dir das alles gefällt…

    … findest du Bosch Karriere auch noch auf anderen Plattformen im Social Web:

    Facebook

    Instagram

    Twitter

    YouTube

    Xing

    LinkedIn

  • Du bist bei Bosch richtig, wenn dir innovative Ideen und Kreativität im Blut liegen, du neue Herausforderungen liebst und du Eigeninitiative und Einsatz zeigst. Für uns zählen außerdem Teamgeist und soziale Kompetenz, interkulturelle Offenheit sowie gutes Englisch – und wir freuen uns über weitere Fremdsprachenkenntnisse. Daneben solltest du dein Fachgebiet souverän beherrschen und relevante Praxiserfahrung vorweisen können.

  • Im ersten Schritt solltest du dir Gedanken darüber machen, was du kannst, was du erwartest, was du erreichen willst und weshalb der Job zu dir passt. Wenn du anschließend deine Bewerbungsunterlagen erstellst, achte auf Vollständigkeit. Was wir genau brauchen, hängt immer ganz von der Stelle ab. Die Informationen dazu bekommst du auf unserem Bewerbungsportal. In den meisten Fällen handelt es sich um das Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, relevante Zeugnisse und weiterführende Tätigkeitsnachweise.

  • Du passt zu uns? Dann nichts wie los zu unserer Stellenbörse! Dort kannst du dich mit wenigen Klicks online bewerben: http://www.bosch-career.de.

  • Und so geht’s weiter: Wenn wir dich einladen, hast du die erste Hürde genommen – dein Profil passt zu uns und wir möchten dich kennenlernen. Nach unserer Vorauswahl findet ein persönliches Gespräch mit einem unserer Personalreferenten und dem Vorgesetzten aus der Fachabteilung statt. Jetzt heißt es: authentisch bleiben. Nutze die Chance zu prüfen, ob die Aufgabe und wir zu dir passen. Genau das tun wir auch. Im Auswahlgespräch lernst du meistens direkt auch Kollegen kennen und bekommst einen Eindruck von deinem zukünftigen Arbeitsplatz. Für einige unserer Jobs durchläufst du zusätzlich einen Auswahltag.

Standort

Standorte Inland

Bosch ist mit mehr als 100 größeren Standorten in Deutschland vertreten.
Alle unsere Standorte für Forschung und Entwicklung, Fertigung und Vertrieb in Deutschland und weltweit findest du auf unserer Homepage: https://www.bosch.de/webseiten-weltweit/

Standorte Ausland

Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt: https://www.bosch.de/webseiten-weltweit/

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Super Arbeitgeber in jeder Hinischt. Vorgesetzte und Praktikumsbetreuer sind top, super Umgang unter den Mitarbeitenden, flexible Arbeitszeiten und angenehme Arbeitsatmosphäre.
Man lernt viel dazu, darf Verantwortung übernehmen und ist mit festen Mitarbeitenden auf einer Augenhöhe.
Viele Feedbackrunden bieten einem die Möglichkeit sich stetig zu verbessern und in denen man auch als Praktikant*in frei seine Meinung äußern darf und ernst genommen wird.
Bewertung lesen
Sehr gutes und vielseitiges Angebot zum Gesundheitssystem!
Mit eigener Werksärztin können vor Ort Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen (kostenfrei für jeden MA) genutzt werden.
Zudem werden eine Vielzahl an Gesundheitskursen angeboten z. Bsp. Joga.
In der Werkskantine wird auch vegetarisches Essen angeboten. Der AG fördert das Essen, sodass man für 3,50€ ein vollwertiges Essen erhält.
Der Standort ist sehr modern; wir sind gut ausgestattet für Home Office; tolle IT Support System aufgebaut (lokal und zentral); riesen Auswahl an web-based Trainings und Webinare ('life-long learning' gefördert; die Kantine ist einfach spitze; Fitnesskurse (Yoga z.B) werden angeboten; Gesundheitsmaßnahmen wegen Covid sind gut organisiert und kommuniziert.
Bewertung lesen
* Hohe Wertschätzung durch KollegInnen und Führungskräfte. Wer Leistung zeigt, der wird ganz klar dafür belohnt!
* Massive Gehälter und Sozialleistungen.
* Hohe Autonomie, kein Mikromanagement.
* Verstanden, dass sich Themen wie der Digitalisierung und Kulturwandel angenommen werden muss.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 2.259 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Bosch hat eine völlig überforderte GL und das Braggadocio, wie vermeintliche Firmenwerte proklamiert werden und wie diese dann umgesetzt werden (z.B. will man ein Meldewesen für Compliancefälle schaffen, rät dann aber, einen Anwalt mitzubringen ) klaffen deutlich auseinander. Man versucht sich ein Image zu verpassen, dass man anders = besser als andere Unternehmen sei, und ist es eben doch nicht. Man versucht sich SW- oder "IoT"-Unternehmen aufzubauen und nimmt dann an dubiosen Studien teil (siehe Kommentar zu Umweltbewußtsein), mit denen ...
Bewertung lesen
Mobbing, Rassismus, Lüge und Druck gegen Mitarbeiter die sich wirklich profiliert haben in anderen Abteilungen und Standorten. Das ist dort gerne gesehen. Man lässt sich bestimmt nicht vorschreiben das man von Tausenden Angestellten in einem Werk auch mal sich gut mit einer Person verstehen darf. Sagt schon alles.
Leiharbeitern wird gesagt das man sich nicht bewerben darf.
Bewertung lesen
Arbeit wurde stark von einem weggetragen und es gab keinen Informationsrückfluss. De facto wurde die Arbeit von einem selber weggetragen. Zusätzlich wurden keine konkreten Anforderungen an Aufgaben kommuniziert. Somit fehlte es leider hier auch an geeigneter Kommunikation und einer gezielten Werkstudenten Betreuung.
Bewertung lesen
Aktuell ist im Bereich Sicherheitssysteme die aktuelle Struktur das Problem, immer weniger Kundenorientierung, Entfernung von den Mitarbeitern , die Obere Führungsebene schwebt so hoch das die Probleme nicht realisiert werden. Fehlende Innovationen und innovativen Produkte, schlechte digitale Prozesse
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 1.796 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

ich würde hier gern eine Namensliste aufführen von Kollegen die schleunigst entlassen werden sollten und das Klima für positive Menschen vergiften, leider geht das nicht so einfach, jetzt durch Corona dürfte es aber etwas leichter geworden sein neues Personal zu rekrutieren, wenn nicht gebt ihnen wenigstens endlich die gleiche Entgelt-Stufe wie auch der Rest der Notruf-Zentrale(Fahrstuhlnotrufe/Kühlanlagen)
In einer Notrufleitstelle mit Verantwortung für menschliches Leben sollten auch und gerade nachts Teamleiter, Fachtrainer und psychologische Betreuung für die Mitarbeiter da sein. So ...
Bewertung lesen
- Offer more career opportunities. Maybe a career process will be nice, not only to do GPD every year but, if in your GPD you show some interest for an area, when there is a position available get a notification.
- If the project if over, don't make employees to lose all their privileges. If after 5 years working for a company, you will earn the same as when you began there is no motivation.
- Remodeling the salary system. ...
Bewertung lesen
- regelmäßigere Mitarbeiterbefragung
- Dinge, die nach Mitarbeiterbefragungen aufkommen, angehen (nicht nur Alibi-Workshops)
- versuchen die Meinung und Stimmung der Mitarbeiter einzufangen (nicht blind von Vorgesetzten, denen es oft nur um das eigene Weiterkommen geht, einlullen lassen)
- Möglichkeit der Weiterentwicklung für Mitarbeiter in Teilzeit schaffen
- eine gerechtere Bezahlung sollte Standard sein (Mitarbeiter machen gkeichwertige Aufgaben, werden aber unterschiedlich bezahlt. Personalabteilung macht dabei mit)
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 1.462 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Bosch Gruppe ist Image mit 4,2 Punkten (basierend auf 413 Bewertungen).


hier kann ich nur 4 Sterne vergeben, aus einem einfachen Grund: ich wusste nicht einmal das es diesen Zweig in der Firma überhaupt gibt. Bosch Service Solution war für mich ein gänzlich unbekanntes Buch und ich bin nur durch die Zeitarbeitsfirma auf diese Stelle gekommen. Gerade in Leipzig, welche eine große Auswahl an CallCentern/ServiceCentern hat, muss das Unternehmen durch Werbung auf sich Aufmerksam machen, so dümpelt es eher als Randerscheinung herum.... eigentlich Schade.
4
Bewertung lesen
Bosch hat natürlich einen guten Ruf und eine lange Tradition sowie erfolgreiche Geschichte. Aber darauf sollte man sich nicht zu sehr ausruhen, vor allem wenn die Medizintechnik nach wie vor Neuland ist und die großen, nennenswerten Erfolge hier noch ausstehen.
3
Bewertung lesen
Wie oben bereits erwähnt, hat das Image durch die Verstrickung in die "Dieselthematik" gelitten. Der gute Ruf mancher Bosch-Produkte scheint eher auf Verdiensten zu beruhen, die in der Vergangenheit geleistet wurden.
3
Bewertung lesen
Das Image ist sehr positiv. Der Wandel innen geht aber - wiederu persönlicher Eindruck - nicht so schnell voran wie nach außen hin kommuniziert. Es ist schon konservativer als ich mir Bosch vorgestellt habe.
Sehr stark fluktuierendes Personal. Durchschnitts Verweildauer der Mitarbeiter in Ba-Wü ca. 3 Jahre. Gute Mitarbeiter werden nicht gehalten. Entwicklungsprozesse sind sehr langwierig.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 413 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Bosch Gruppe ist Kommunikation mit 3,7 Punkten (basierend auf 560 Bewertungen).


- offene Kommunikation unter den Angestellten
- Top-Down-Kommunikation, insbesonders bei strategischen Standortentscheidungen) sind häufig intransparent. U.a. werden Management-Entscheidungen getroffen, die sich nicht nach der (im hohen Maß vorhandenen) technischen Expertise und strategischen Konzepten der Fachleute richten, sondern häufig ausschließlich durch Kosten getrieben sind. Das ist in vielen Bereichen sehr schade, da in der aktuellen Aufbauphase die technischen Randbedingungen für die kommenden Jahre/Jahrzehnte gelegt werden
3
Bewertung lesen
In den Betriebsversammlungen (gehen meistens länger als 5Stunden) wird sehr transparenz informiert und auch diskutiert.
In den Abteilungen gehen teilweise Informationen verloren oder werden auf spätere Zeitpunkte aufgeschoben, vor allem negative Informationen um niemanden zu beunruhigen.
Das Reinigungspersonal hat meistens schon vorab die neusten Infos, sodass Führungskräfte oft zu spät dran sind.
3
Bewertung lesen
Management Kreis haben dauernd Meeting und Projektumstellungen, jedoch die erste Linie Angestellte sind ziemlich entspannt, da die meisten Angestellte sind entweder Teilzeit und gerade aus Elternzeit zurück oder fast ins Renten oder gerade eingestiegen mit Ausbildung.
2
Bewertung lesen
Offener Streit, Null Konsenz, keine Kompromissbereitschaft. Das kann man nicht auf Bosch allgemein übertragen, ich war auch nur bei Bosch BEG, ABER in dem Projektteam waren einige Charaktäre dabei, welche wertschätzende Kommunikation unmöglich gemacht haben.
2
Bewertung lesen
innerhalb der Abteilung werden Monatlich Team- und Mitarbeiter- Einzelgespräche durch die Teamleitung geführt. darüber hinaus ist gefühlt eine Wand der Ignoranz (teilweise wahrscheinlich auch aufgrund des Verhaltens einiger Mitglieder in der Vergangenheit)
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 560 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 507 Bewertungen).


Das wichtigste für eine Karriere ist einen guten Draht zu den richtigen Leuten zu haben, mit diesen viel Zeit zu verbringen und ohnehin auf viel Präsenz zu achten. In den meisten Fällen ist tatsächliche Kompetenz und Leistung nicht entscheidend (es gibt aber auch Ausnahmen). Oft reiben sich die Kollegen die Augen, aufgrund welcher Leistungen wohl mancher Vorgesetzte in seine Position gekommen ist.
Weiterbildung wurde schon immer sehr klamm gehandhabt, ab 50 ist es komplett vorbei damit. Es gibt das Phänomen ...
2
Bewertung lesen
Naja, wie überall muss man schnell auf die Karriereschiene aufsetzen. D.h. bestimmte Talent-Programme mitmachen oder am Besten als Trainee einsteigen. Wenn man diese Chance verpasst, oder einfach zu introvertiert ist und drauf wartet, dass man vom Chef "entdeckt" wird, hat man Pech. Generell folgen die jungen Führungskräfte einem bestimmten Raster: Smart, gutaussehend, super Redner, dort engagiert wo es was zu holen gibt, sehr angepasst.
3
Bewertung lesen
Regelmäßige interne Stellenausschreibungen für Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten der Mitarbeiter, sei es Teamleiter, Operations Manager etc. Wer Potenzial und Wille mitbringt, kann sich hier definitiv weiterentwickeln. Zudem zusätzliche Trainings- oder Fortbildungsangebote für die Mitarbeiter sowie Leadership Days, bei denen potenzielle Führungskräfte von morgen ihr Können unter Beweis stellen können.
5
Bewertung lesen
Kann ich auch nicht so gut beurteilen... Gibt jedoch unterschiedliche Weiterbildungsprogramme, und es wird sich aktiv dafür eingesetzt, dass man sich weiterentwickelt. Es wird besonders betont, dass auch ein Fachwechsel gerne gesehen ist. Die Zufriedenheit, Freude und Motivation der MA wird hier gefühlt an erster Stelle gesetzt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 507 Bewertungen lesen

Gehälter

78%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 4.174 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler128 Gehaltsangaben
Ø70.800 €
Entwicklungsingenieur93 Gehaltsangaben
Ø78.700 €
Ingenieur81 Gehaltsangaben
Ø74.500 €
Gehälter für 185 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Bosch Gruppe
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Für sein Team arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Bosch Gruppe
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Awards