Navigation überspringen?
  

Bundesinstitut für Risikobewertungals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Bundesinstitut für Risikobewertung Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,36
Schnelle Antwort
3,14
Erwartbarkeit des Prozesses
3,08

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,92

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,38
Vollständigkeit der Infos
3,46
Angenehme Atmosphäre
3,15
Wertschätzende Behandlung
3,08
Zufriedenstellende Antworten
3,23
Erklärung der weiteren Schritte
3,31
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Kommentar

- durchgängig respektvoller, wertschätzender Umgang
- keine abschätzig-wirkenden Signale senden
- sich stärker auf den Gesprächspartner einlassen
- mehr die Hintergründe zum Vorgehen erfragen
- Setting überprüfen (frontale Prüfungskommision)

Wirkte wie ein sehr standardisierter Bewerbungsprozess - und zwar nur auf eine öffentliche Verwaltung abgestimmt.
Ohne spezifisches Vorwissen der Verwaltungskultur (Arbeitsabläufe, Prozesse, Entscheidungen) sind viele Fragen nicht beantwortbar.
Unabhängig von dem Ergebnis hätte ich mich so nicht für diese Organisation entschieden.

Zudem: Etwas schräg, dass im Absageschreiben die eingestellte Person mit Klarnamen genannt wurde.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu Bundesinstitut für Risikobewertung? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 26.Dez. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Wie überall, Lebenslauf usw.

Kommentar

Da ich „nur“ Nachrücker war (also Kandidat 1 abgesagt hat), hat es ganz schön lange gedauert, bis ich eine Zusage bekam.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Wiss. MA
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 26.Dez. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Gründe für Wechsel, Leerzeiten in der vita
  • Stärken, Schwächen, warum beworben
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
  • 02.Mai 2018
  • Bewerber

Kommentar

Eine Führung durch das Institut und vielleicht ein mögliches Labor wäre gut gewesen.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 28.März 2018 (Geändert am 29.März 2018)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Keine Fragen, nur Uebung am Flipchart die Highlights des Lebens darzustellen- in 2 Minuten
  • Wenig Interesse an Erfahrungen in der freien Wirtschaft und des Lebens. Nur Erfahrungen aus dem eigenen Dunstkreis des öffentlichen Dienstes zählten.

Kommentar

Man sollte bereits in der Stellenausschreibung deutlich sagen, welcher Typ von Mensch gesucht ist- unabhängig der eigentlichen Qualifikation.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Personalreferent
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin / Sehr geehrter Bewerber, wir bedauern, dass das Vorstellungsgespräch nicht Ihren Erwartungen entsprach. Ergänzend zu Ihrer Bewertung möchten wir jedoch hinzufügen, dass das Gespräch neben der von Ihnen erwähnten 2minütigen Übung auch eine Vielzahl von Fragen zu den verschiedenen Aufgabengebieten enthielt. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen Ihr Personalreferat des BfR

Personalreferat

  • 27.Jan. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Es wäre gut, wenn der angenommene Bewerber nicht in einer Absage namentlich genannt wird.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    LIMS-Administrator
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin / Sehr geehrter Bewerber, vielen Dank für Ihr positives Feedback. An die Durchführung eines qualifizierten Absageverfahrens (d.h. Nennung der ausgewählten Person im Absageschreiben) sind wir per Erlass unseres übergeordneten Ministeriums gebunden. Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Zukunft

Personalreferat

  • 14.Juli 2017 (Geändert am 29.Nov. 2017)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Es wurden keinerlei Fragen dazu gestellt.
  • Eine kurze Frage zum Grund der Bewerbung, da die bisherigen Tätigkeiten nicht vollumfänglich dazu passten.

Kommentar

Es sollte eine Präsentation vorbereitet und gehalten werden, leider war das BfR nicht in der Lage die entsprechende Technik bereit zu stellen und man sollte die Präsentation aus dem Kopf halten.

Des Weiteren wurde der sture Fragenkatalog abgearbeitet und auf Begrifflichkeiten bestanden, die man selbst ggf. anders bezeichnet oder benutzt.

Es ist auch schon bezeichnend, wenn Mitarbeiter des BfR einen im Foyer beim Warten ansprechen und einem mitteilen, dass man sich schon ans Warten, Verschieben etc gewöhnen soll..

Generell kann man sagen, dass Organisation und die Atmosphäre eher negativ zu bewerten sind...

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Verwaltung
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
  • 29.Sep. 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Stärken /Schwächen
  • Interesse am Arbeitsgebiet
  • Gründe für den Wechsel

Kommentar

- freundliche Atmosphäre
- informatives Gespräch
- so wie ein Vorstellungsgespräch laufen soll

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Fachkraft
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    k.A.
  • 21.Apr. 2016
  • Bewerber

Kommentar

Sehr unfreundliche Reaktion auf eine Vorabanfrage. Wer Zeitung liest und die Bewertungen hier, meidet den Laden.
Musste ich auch erst lernen...

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
  • 18.Feb. 2015
  • Bewerber

Kommentar

- schriftliche Eingangsbestätitgung nach zwei Tagen
- nach einem Monat schriftlichliche Mitteilung, dass das Bewerbungsverfahren noch dauert bzw. läuft
-10 Wochen nach der Bewerbung kam die schriftliche Absage, dabei wurde auch mitgeteilt, wer die Stelle gekriegt hat

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
  • Firma
    Bundesinstitut für Risikobewertung
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Absage