Workplace insights that matter.

Login
Cocomore AG Logo

Cocomore 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 2,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2008 haben 146 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet.

Alle 146 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Menschlich. Unternehmerisch. Schöpferisch.

Als Dienstleister entwickeln wir überzeugende digitale Kommunikation und Services, als Start-up-Schmiede erfolgreiche digitale Produkte. Immer geht es uns dabei um die Menschen. Und um Ergebnisse. Alles andere ist Mittel zum Zweck.

Wir, das sind 180 Pixel-Liebhaber, Design-Verehrer, Zahlen-Akrobaten, Wort-Gewaltige, Digital-Dramatiker, Projekt-Jongleure, Code-Pioniere, IT-Enthusiasten und noch viele, viele mehr.

Der Charakter von Cocomore unterstützt den Sinn unseres Unternehmens und ergibt sich gleichzeitig daraus. Man kann den Menschen nur in den Mittelpunkt seines Handelns stellen, wenn man menschlich ist. Und Fortschritte erzielt man nur, wenn man schöpferisch ist. Diese beiden Seiten werden durch das unternehmerische Element zusammengehalten und überhaupt erst ermöglicht. Denn das Unternehmerische steht für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung, die die Existenz unseres Unternehmens in seinem Umfeld sichert.

Und übrigens, unser Name entsteht so:

- CO: Content - stellvertretend für die Marketing-Seite unseres Geschäfts

- CO: Code - stellvertretend für die IT-Seite

- MO: Motion - stellvertretend für Experience Design, weil digitale Produkte und Services nicht statisch, sondern dynamisch sind (interaktiv, animiert etc.)

- RE: Re-Invention - steht dafür, dass wir Dinge immer wieder infrage stellen und verbessern. Digitale Transformation bedeutet für uns frei nach Amazon "It's always day one." Denn Digitales lässt sich kontinuierlich verbessern.

Produkte, Services, Leistungen

Messbarer Erfolg: die Essenz von Cocomore

Wir bringen die analoge und die digitale Welt zusammen – und stellen dabei den Nutzer in den Mittelpunkt. So entstehen digitale Lösungen, die das Leben verbessern: es einfacher, schöner, wirtschaftlicher oder gerechter machen. Und die Ihr Unternehmen nach vorne bringen, und zwar messbar.

Was wir können:

Marketing
Von CRM über Campaigning bis Amazon Marketing: Wir erreichen die richtigen Menschen im richtigen Moment mit der richtigen Botschaft – kanalübergreifend.

IT
Ob Architektur, Frontend, Backend, Datenbanken oder DevOps: Wir kümmern uns auf allen Ebenen um Entwicklung und Instandhaltung digitaler Applikationen.

Experience Design
Wir sorgen für positive Kundenerlebnisse mit Marken und Produkten: Dafür machen wir Service Design, User Experience Design sowie Visual Design und Audio Design.

Perspektiven für die Zukunft

Wir planen in den nächsten Jahren stark zu wachsen und weiterhin Inkubator für innovative Start-ups zu sein. Dafür suchen wir nach Talenten und Experten, die Lust haben, unternehmerisch zu handeln und zu unserem Erfolg beizutragen.

Kennzahlen

Mitarbeiter180

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 123 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    69%69
  • InternetnutzungInternetnutzung
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    57%57
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    52%52
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    37%37
  • DiensthandyDiensthandy
    36%36
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    16%16
  • CoachingCoaching
    15%15
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    15%15
  • ParkplatzParkplatz
    14%14
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    2%2
  • KantineKantine
    1%1
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    1%1

Was Cocomore AG über Benefits sagt

Unternehmenskultur:
Du arbeitest an modernsten Arbeitsplätzen im Herzen von Frankfurt am Main, Köln, Sevilla oder Genf und bist Teil unserer schöpferischen Unternehmenskultur in einer der führenden IT-/Digitalagenturen.

Mitarbeiterrabatte:
Du profitierst von zahlreichen Mitarbeiterrabatten und weiteren Vergünstigungen bei Partnerunternehmen.

Work-Life-Balance:
Deine Work-Life-Balance ist uns wichtig, daher bieten wir dir flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Optionen.

Onboarding:
Unser Onboarding-Programm hilft dir dabei, dich in deiner ersten Zeit besser zu orientieren und zudem steht dir ein persönlicher Buddy zur Seite.

Goodies:
Extras wie kostenlose Getränke, Kaffee und Obst sind bei uns selbstverständlich.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind flexibel und stellen uns auf die individuellen Lebensumstände von Mitarbeitern ein. Wir haben flexible Arbeitszeiten und arbeiten aus dem Home Office ist auch möglich.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir leben Digitalisierung und lieben alles aus der digitalen Welt.
Von Experten des digitalen Marketings über IT- und CRM-Spezialisten bis zu Experience Designern. Wenn du die digitale Welt genauso liebst wie wir, dann bist du bei uns genau richtig!

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Cocomore AG.

  • Stefanie von der Forst

  • Wenn du ein Teil unserer schöpferischen Kultur werden möchtest schick uns deinen ausführlichen CV und Arbeitsproben (je nach Skillbereich) und wir geben dir schnellstmöglich ein Feedback!

  • Über unser Onlineportal:

    https://cocomore-ag.breezy.hr/

  • Nachdem dein CV unser Interesse geweckt hat, laden wir dich zu einem Telefoninterview ein. Wenn du hier überzeugt hast kommt die zweite Hürde: ein persönliches Interview, in dem du auch deine zukünftigen Kollegen kennenlernst und je nach Skillbereich einen Case bearbeiten musst. Wenn du auch diese letzte Hürde erfolgreich gemeistert hast: Herzlich Willkommen bei Cocomore!

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich arbeite gerne hier. Ich hatte immer das Gefühl, dass meine Meinung gewertschätzt wird, und dass wir gemeinsam etwas bewegen können. Ich mag meine Kollegen sehr, und schätze die Zusammenarbeit in einem internationalen Team. Es geht vielleicht manchmal im stressigen Projektgeschäft etwas unter, aber eigentlich ziehen hier alle an einem Strang, und meistens haben wir auch noch Spaß dabei. Und auch nach Feierabend trifft man sich gerne noch mal und verbringt Zeit miteinander.
Dass wir schon vor Corona sehr flexibel in Bezug auf das Thema Homeoffice waren
Bewertung lesen
Die Flexibilität, die uns geboten wird.
Bewertung lesen
Hohe Kundenorientierung und somit auch flexibel. Viel Gestaltungsspielraum und Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen, wenn man will.
Der Zusammenhalt und der interne Umgang ist klasse. Spannende Projekte und sehr hilfsbereite Kollegen!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 67 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es gibt noch viele Potentiale, die noch nicht genutzt werden. So könnte durch verbesserte Kommunikation ein viel besserer Wissenstransfer möglich sein.
Kann ich nur jedem weiterempfehlen, ich bin sehr froh hier im Rahmen meines Praxissemesters gewesen zu sein.
Bewertung lesen
Manchmal geht Wissen verloren, und man diskutiert über Dinge, die eigentlich längst klar sein sollten - das kann zum einen etwas ermüdend sein, und zum anderen dann auch die Arbeit etwas holprig werden lassen. Allerdings wird daran gearbeitet, Prozesse glatt zu ziehen und besser und einheitlicher zu dokumentieren, so dass das zukünftig besser werden sollte.
Kommunikation und fördert kein standortübergreifendes Arbeiten
Bewertung lesen
Dass ich mich vor dem Kunden wirklich schämen musste, als Experte für den Job aber nicht einmal Vorschläge machen konnte. Vorgesetzte waren fachfremde, unfahrene Verwalter, die mal nen Workshop gemacht hatten, tagelange Arbeit an Prozessen und inhaltlichen Strukturen nicht einmal angesehen und nachvollzogen haben. Womöglich, weil sie es nicht konnten. Das führte zu extrem unbefriedigender Arbeit, für den Kunden u. für die Angestellten. Zudem finde ich schlecht, dass man sich mit inzwischen fremden Federn schmückt, mit Projekten, die inzwischen andere ...
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 54 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Ich bin erstaunt bzgl. d. PR Feedbacks d. HR Abteilung. Nein, es gab niemanden, den ich ansprechen konnte, nein, niemand hat Verbesserungsvorschlägen auch nur zugehört. Ich wurde in Anwesenheit von HR Mitarbeiter massiv mit Drohungen unter Druck gesetzt. Meine Rechte inkl. Persönlichkeitsrechte wurden völlig missachtet. Der Vertrag wurde mehrfach geändert u. war nicht mehr das, was im Kennenlerngespräch vereinbart wurde.
Es war so ziemlich die mieseste Arbeitserfahrung meines Lebens, u. schockierend, wie es für d. Kunden lief, der eine Menge ...
Wir haben sehr viele Prozesse bei Cocomore und diese sind auch notwendig. Dennoch denke ich, dass eine Verschlankung der Prozesse von Vorteil wäre. Dazu wäre es auch wichtig, alle Prozesse übersichtlich an einer Stelle zu finden. Die Prozesse sind zwar in unserem Wiki aufgeführt, aber das Wiki könnte noch etwas übersichtlicher sein.
Was ich mir auch wünschen würde ist, dass wir die Tools, die wir haben, stärker verzahnen. Aktuell sind das noch viele Insellösungen, das könnte effizienter werden.
Ich finde ...
Bewertung lesen
Ressourcen sinnvoller einsetzen.
Oft sitzt jemand in einem Team, der unglücklich ist und eine andere Person in einem anderen Team, die beiden würden ggf. gerne tauschen.
Cocomore sollte das Feedback der Mitarbeiter annehmen und die Stärken und Schwächen der Mitarbeiter abschätzen und diese entsprechend einsetzten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 45 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Cocomore ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 45 Bewertungen).


Sehr gut, auch über Ländergrenzen hinweg. Es gibt unterschiedliche Teamevents (Sommer- und Weihnachtsfeier, Projekt-Erfolge werden gefeiert), und es wird darauf geachtet, dass die Teams sich regelmäßig "in echt" treffen (relevant bei unterschiedlichen Standorten, oder bei Kollegen die komplett Remote arbeiten). In unserem Team kann sich jede*r auf den*die andere*n verlassen, und alle unterstützen sich gegenseitig - und das ist nicht nur so dahin gesagt, sondern wirklich so.
5
Bewertung lesen
Der Umgang im Kölner Standort ist locker, familiär und freundschaftlich. Genau so und genau mit solchen Kollegen möchte man im optimalen Fall gerne zusammenarbeiten. Hilfsbereit, jung oder junggeblieben: jeder wird herzlich empfangen und findet mit seiner Art einen Platz. Teamevents finden regelmäßig statt und wer nach Feierabend noch nicht genug hat, findet meist auch da noch motivierte Gesellschaft. Dies ist allerdings kein Muss.
5
Bewertung lesen
Grandios- gemeinsame Pausen und auch mal ein Bier im Feierabend. Tolle, junge Menschen mit ähnlichem Mindset. Mein Kontakt nach Frankfurt war ebenso positiv, jedoch ehr sporadisch projektbezogen. Eine engere Vernetzung zu den anderen Standorten muss daher aus Eigeninitiative entstehen. Sommer- und Weihnachtsfeier unterstützen den standortübergreifenden Basiszusammenhalt.
5
Bewertung lesen
Grüppchenbildung. Entweder du bist dabei oder eben nicht. Wenn man sich mühevoll integriert, kann das Leben sicher nicht schlechter werden. Persönliche Gespräche wurden an andere Kollegen weiter getragen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 45 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Cocomore ist Work-Life-Balance mit 2,8 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Als Praktikantin hatte ich eine 40-Stunden Woche mit sehr langer Hin- und Rückfahrt. Ohne der langen Reise vor und nach der Arbeit wäre es für mich deutlich einfacher und angenehmer gewesen.. Mein Vorgesetzter kam mir da jedoch viel entgegen und hat nicht selten Homeoffice angeboten.
4
Bewertung lesen
Die ist auch gut. Gerade jetzt im Homeoffice muss man sich mehr selbst organisieren. Es ist wichtig, dass man Pausen einhält und auch einen Feierabend findet. Da ist jeder für sich selbst verantwortlich.
5
Bewertung lesen
Für eine Agentur sehr gut - man muss sich aber seine Freiräume erkämpfen.
Es gibt keine festen Arbeitszeiten oder ähnliches. Daher kann man sich, in Absprache mit Kunden und Kollegen, den Tag komplett frei einteilen. So kann man beispielsweise auch Sport in den Arbeitstag integrieren.
5
Bewertung lesen
Wenn man nach 8,5 Stunden geht. Wird man schief angeschaut. In der heutigen Zeit absolut nicht mehr zeitgemäß. Wenn das Umfeld besser wäre könnte man diesen Punkt aushalten.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 43 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 35 Bewertungen).


Weiterbildungsmöglichkeiten sind gegeben. Man sollte hier natürlich die Initiative ergreifen und selbst entscheiden, in welche Richtung man sich weiterentwickeln möchte. Gefördert wird man auf jeden Fall, wenn Interesse besteht. Dass man aktiv auf seinen Supervisor zugeht und diese Wünsche bespricht, ist für mich selbstverständlich.
5
Bewertung lesen
Man kann/ muss seine Karriere selber gestalten. Durch die Vielfalt an Leistungen die die Agentur gibt, kann man sich in verschiedenste Bereiche entwickeln und Firma unterstützt auch die Karriereplanung. Man darf nur nicht darauf warten, dass man hier "von alleine" Karriere macht.
4
Bewertung lesen
Zeit für Weiterbildung (Self-Teaching) wird eingeräumt.
So gut wie alles ist möglich, vorausgesetzt Einsatz und Motivation stimmen. Das bedeutet nicht Überstunden bis zum Umfallen, sondern einfach einen guten Job zu machen - und auch klar und deutlich zu sagen, was die eigenen Erwartungen und Vorstellungen sind, und Feedback vom*von der Vorgesetzten einzufordern.
Es gibt ein festes Weiterbildungsbudget pro Mitarbeiter, interne Weiterbildungsveranstaltungen und Coachings.
5
Bewertung lesen
Es gibt ein jährliches Budget für externe Weiterbildungen per Team/ Mitarbeiter. Auch intern wird versucht den multidisziplinäre Austausch zu unterstützen (z.B. via spezieller Slack-Wissenschannel oder interne Veranstaltungen), was teilweise etwas schleppend läuft weil das daily-business einfach vorgeht. Mit etwas Eigeninitiative hat man hier also Möglichkeiten.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 35 Bewertungen lesen

Gehälter

52%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 121 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager8 Gehaltsangaben
Ø42.100 €
Art Director3 Gehaltsangaben
Ø48.000 €
Manager Client Services3 Gehaltsangaben
Ø41.000 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Cocomore
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Offen für privaten Austausch sein.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Cocomore
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Awards