Collins GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

33 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Top Chef, sehr angenehmes Arbeitsklima

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Collins GmbH & Co. KG in Kleve gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Arbeitsklima, Chef der hinter mir steht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltentwicklung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Steile Lernkurve, aber nichts für 9 to 5 Typen

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Seit kurzem klare Bekenntnis zur Firmenkultur ("Be fast, stay hungry and do it with passion" inkl. weiterer Details). Dadurch weiß jeder, worauf er sich einlässt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal wird nicht schnell, sonder hektisch/überstürzt agiert.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Koordination der abteilungsübergreifenden IT-Projekte und IT-Prio-Themen.

Image

Wir als einer der Innovationstreiber im Fashion E-Commerce wahrgenommen (Gewinner des Internet World Awards - best Internet Pure Player)

Work-Life-Balance

Kein 9 to 5 Job, aber dafür sehr flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte innerhalb des Office...

Karriere/Weiterbildung

Wer Gas gibt und pro-aktiv Verantwortung übernimmt, wird schnell befördert

Kollegenzusammenhalt

Viele Junge Kollegen. Deshalb manchmal etwas weniger Erfahrung, dafür sind alle mit dem Herzen bei der Sache...

Kommunikation

Alles geht sehr schnell, deshalb hinkt die Kommunikation manchmal hinterher. Aber darauf kann man sich auch einstellen und damit leben...

Gehalt/Sozialleistungen

Start-Up im Handel - Nicht die fettesten Gehaltschecks. Aber dafür Rabatte auf Mode der Shops, freie Getränke, Obst, freie Yoga Klassen, HVV Abo Zuschuss etc.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

An Unprofessionalität kaum zu überbieten!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Standort, das ist leider auch der einzig positive Faktor!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dieser Laden ist wirklich einmalig - einmalig miserabel!
Keine Struktur, keine Führung. Null Loyalität untern den Kollegen, Leute werden angestellt, dann aus heiterem Himmel wieder gefeuert. Die Unprofessionalität einiger Mitarbeiter hat mich sprachlos gemacht, liegt womöglich auch an dem jungen Alter der Mitarbeiter und der damit verbundenen Unerfahrenheit. Dennoch könnte man von einem Unternehmen, das immerhin der Otto group angehört, ein bisschen Professionalität erwarten. Angemessene Umgangsformen würden ja schon ausreichen. Die habe ich dort leider nicht erlebt. Im Gegenteil: Mobbing, Schikane, hier bekommst du das ganze Packet!
Fazit: Ein "Start-up" was in Sachen Unternehmenskultur noch viel lernen muss! Ich würde jedem abraten, sich bei Collins verheizen zu lassen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Falsche Versprechungen und respektloser Umgang miteinander!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2013 bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Unangenehme und abgehobene Kollegen

Image

Präsentieren sich gerne nach außen als neues, tolles Start-Up, haben ihre Herkunft nach dem rasanten Wachstum aber komplett vergessen!

Karriere/Weiterbildung

Konstruktive Kritik und Wünsche nach Einblick in andere Teams wurden absolut nicht berücksichtigt. Viele Kollegen wurden von heute auf morgen vor vollendete Tatsachen gestellt und mussten gehen.

Kollegenzusammenhalt

Viele waren nicht nur viel zu sehr von sich selbst überzeugt, sondern ließen das einen auch noch mehr als einmal spüren.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es schlichtweg nicht

Vorgesetztenverhalten

Sehr von sich selbst überzeugt und wenig Interesse an Kontakt mit Angestellten

Arbeitsbedingungen

Dauernde Umstrukturierung der Räume ("Dann musst du dir halt einen anderen Platz suchen")

Kommunikation

Wenig Kommunikation zwischen den Teams, die rechte weiß nicht was die Linke Hand tut

Interessante Aufgaben

Konstruktive Kritik an falsch ausgeschriebenen Stellen wurde nicht beachtet und auch noch mit Aussagen wie "Dann suchen Sie sich doch was anderes, es steht Ihnen nicht zu irgendetwas zu fordern" abgetan


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

mit 100 Millionen kann man nichts falsch machen

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

außer HR sowie C-lev alles bestens

Vorgesetztenverhalten

auch Achilles hatte eine Sehne


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Rocket Internet kommt endlich an die Elbe!

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Collins Mitarbeiter beschäftigt die hier positive Bewertungen hinterlassen. Zum Glück sind diese so euphorisch geschrieben das man sie sofort erkennt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Personalpolitik und Kommunikation. Hire&Fire wird hier gelebt obwohl etwas anderes kommuniziert wird.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb meines Teams sehr gut. Vorgesetzte fehlte oft die nötige Empathie das dort tatsächlich Menschen sitzen und keine Roboter.

Work-Life-Balance

Eigentlich im normalen Rahmen. Es wird allerdings erwartet das man mindestens 9 Stunden vor Ort ist, auch wenn im Arbeitsvertrag etwas anderes steht. Am 1. Oktober wird zumindest mal ein Betriebsrat gewählt.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe hier sehr viele nette und kompetente Kollegen kennengelernt, leider haben viele davon das Unternehmen (freiwillig & unfreiwillig) verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unklare Vision und wenig transparente Kommunikation in die Teams.

Arbeitsbedingungen

Gute / neue Notebooks mit freier Wahl des Betriebssystems. Die Räume sind eher furchtbar und oft viel zu eng besetzt.

Kommunikation

Es gibt regelmässige Routinen wo die Mitarbeiter informiert werden, leider ist der Inhalt mit der-postillion.com vergleichbar.

Interessante Aufgaben

Es scheint alles sehr ungeplant und unstrukturiert zu laufen. Durch den Einsatz von AgileCoaches scheint es besser zu werden, allerdings nur innerhalb der Produktionsteams.


Gehalt/Sozialleistungen

Sehr innovatives Startup

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr Innovativ, experimentierfreudig, analytisch, coole Shops, fairer Umgang, jungs, spaß bei der Arbeit und Mitarbeiterrabatt für die Shops.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Büros sind etwas weit weg vom Zentrum und die Anbindung könnte besser sein. Zum Herbst gibt es allerdings neue Büros, die dann mitten im Zentrum sind.

Arbeitsatmosphäre

Die Firma ist extrem schnell gewachsen. Ständig neue Kollegen. Irgendwann blickt man da nicht mehr so ganz durch und das Betriebsklima leidet. Seit das starke Mitarbeiterwachstum runtergefahren ist, wird das aber besser.

Image

Ich würde den Arbeitgeber sehr weiterempfehlen. Aber man muss wissen, dass es ein startup ist und startups etwas anders funktionieren als große Konzerne. Das ist nicht für Jedermann.

Work-Life-Balance

Es ist ein Startup. Das heisst Überstunden gehören dazu und werden auch gefordert von den Chefs.

Karriere/Weiterbildung

Konferenzen werden gefördert und bezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr kompetente Kollegen. Der Umgang untereinander ist sehr gut, man macht auch privat viel miteinander.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs wissen wovon sie sprechen, sind aber auch offen für neue Impulse und Innovation. Der Anspruch ist sehr hoch - finde ich persönlich aber gut.

Arbeitsbedingungen

Die Hardware ist sehr gut. Wenn man mal ein problem mit der EDV hat, wird es schnell gelöst.

Kommunikation

Einmal die Woche gibt es eine sog. "standup routine", in der über aktuelle Entwicklungen in der Firma, über Zahlen und spezielle Themen berichtet wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist Marktdurchschnitt.

Gleichberechtigung

Die Frauenquote ist relativ hoch, auch in Führungspositionen. Ich habe nicht den Eindruck, dass irgendjemandem die Aufstiegschancen verwehrt werden aufgrund von Religion, Geschlecht, Hautfarbe o.ä.

Interessante Aufgaben

Bringt Spaß und man kann sich seine Aufgaben relativ frei einteilen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Toller Arbeitgeber! Genau richtig für Leute, die etwas bewegen und viel lernen möchten!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man sich jeden Tag auf die Arbeit freuen kann! Sehr nettes Miteinander, tolle Kollegen! Alle Denken in die gleiche Richtung, sind mit Motivation und Eigeninitiative dabei!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Innovatives, junges Startup an der Schwelle zur Corporation

4,3
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibles, forderndes Arbeitsumfeld; offen für kurzfristige Prozessänderungen, entgegenkommendes Management

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht immer optimale Personalauswahl

Work-Life-Balance

Arbeitszeit einteilbar, Anpassungen wg. äußerer Umstände berücksichtigt

Arbeitsbedingungen

Hardware optimal, Raumsituation nicht immer übersichtlich

Gleichberechtigung

Internationales Team


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Management ohne Vertrauen in seine Mitarbeiter

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Collins GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen (größtenteils)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management und die daraus gewachsene Unternehmenskultur (Mitarbeiter zählen nichts, sind austauschbar, Kündigungen etc.)

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation in beide Richtungen. Anhörung der Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Durch die Kündigungswellen und das Verhalten der Vorgesetzten ist die Stimmung angespannt und entsprechend schlecht.

Image

War mal super, aber mittlerweile schauen sich viele anderweitig um.

Work-Life-Balance

Es wird 100% Bereitschaft erwartet, auch an Feiertagen und Wochenende. Notfalls werden die entsprechenden Mitarbeiter vorm Büro abgefangen oder telefonisch wieder angewiesen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind größtenteils sehr kompetent und teamfähig. Seit den Kündigungswellen ist die Stimmung allerdings angespannt.

Vorgesetztenverhalten

Management arbeitet nach dem Prinzip Kontrolle, ohne Vertrauen in die eigenen Teams. Ganz klare Hierarchie, ohne Mitbestimmung der Team-Leads. Probleme werden nicht diskutiert. Unbequeme Mitarbeiter werden ohne Vorwarnung entlassen.

Arbeitsbedingungen

Räume langsam zu klein, Technik auf dem neusten Stand.

Kommunikation

Kommunikation von oben nach unten, aber nicht andersherum.

Gleichberechtigung

Gibt keine.

Interessante Aufgaben

Keine Entfaltungsmöglichkeit oder Einbringung eigener Ideen, da alles vom Management vorbestimmt wird.


Karriere/Weiterbildung

Mehr Bewertungen lesen