Navigation überspringen?
  

Otto (GmbH & Co KG)als Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?

Otto (GmbH & Co KG) Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,85
Schnelle Antwort
3,84
Erwartbarkeit des Prozesses
3,72

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,87

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,75
Vollständigkeit der Infos
3,88
Angenehme Atmosphäre
3,83
Wertschätzende Behandlung
3,66
Zufriedenstellende Antworten
3,87
Erklärung der weiteren Schritte
4,10
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 12.Dez. 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Ecken und Kanten, Persönlichkeit und Wünsche für die neue Anstellung und die neuen Aufgaben
  • Wechselmotivation, bisherige Aufgaben und Entwicklung, Gründe für die Wahl des Berufsweg
  • Stärken, Schwächen, Wünsche und was die eigenen Ecken und Kanten betrifft

Kommentar

Ich empfand den Bewerbungsprozess als sehr angenehm und gut organisiert. Es wird ganzheitlich geschaut, ob man auch als Mensch zur Unternehmenskultur und zum Team passt. Es geht nicht nur um den reinen Werdegang sondern auch um die Person. Daher habe ich keine Verbesserungsvorschläge.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Controller
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Zusage
Wie ist die Unternehmenskultur von Otto (GmbH & Co KG)? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 28.Nov. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Gründe für Wechsel Lebenslauf Studienwahl Erfahrungen Standardfragen halt
  • Es wurde sehr stark auf die eigenen Hobbys und Interessen eingegangen. Meiner Meinung nach zu stark. Es ist zwar wichtig, dass die Persönlichkeit stimmt aber auch nicht ausschlaggebend. -Hobbys wurden ganz genau hinterfragt -Ziele, wo möchte ich hin? Wo komme ich her? -Persönlichkeitstest, etc.

Kommentar

Nicht so viel auf die Persönlichkeit und die Hobbys/eigene Interessen achten
Einschätzungen der Bewerber ganz falsch und falsche Unterstellungen erhalten
Möchten lieber "billige" Azubis einstellen, anstatt erfahrene Mitarbeiter von Extern
Mehr externen Bewerber die Chance geben

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Key Account Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe*r Bewerber*in, wir versuchen in den Gesprächen stets die Bewerber*innen umfassend kennen zu lernen, sowohl auf fachlicher wie auch auf persönlicher Ebene. Gleichzeitig sind wir an einer Diversität an Bewerber*innen interessiert, dabei sind wir sowohl auf der Suche nach erfahrenen Spezialisten, möchten aber auch Berufseinsteigern die Möglichkeit geben einen Einstieg zu finden. Unsere Auswahl an passenden Profilen ist dabei aber natürlich immer abhängig von der Position. Gern möchten wir dir anbieten, dich noch einmal mit uns auszutauschen! Wende dich dafür gern an deine*n Ansprechparter*in aus dem Recruitment. Beste Grüße!

Dein Recruiting-Team

  • 24.Sep. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Im Bewerbungsprozess wird (neumodisch) geduzt und mit Vornamen angesprochen/angeschrieben. Termin für das Vorstellungsgespräch wird ohne Rücksprache vorgegeben!
Das Gespräch ging gar nicht. Von der Personalerin nur Standard 0815 Fragen. (Stärken, Schwächen, Was war das schwierigste im Arbeitsleben, etc.) Beste Frage: Warum wir/Otto/Dieser Job? Ähm, IHR sucht jemanden, da IHR Bedarf im Unternehmen habt.
Es wurde unnötig lange auf dem Privatleben rumgehakt. HALLO! Es ist das PRIVATLEBEN! "Ungewöhnliche" Hobbys werden kritisch hinterfragt, ob man noch Zeit für die Arbeit hätte. Um das fachliche ging es fast gar nicht.
Mir ist klar, das man neben dem beruflich-fachlichen auch menschlich zusammenpassen muss, aber dieses Gespräch fand NICHT wertschätzend auf Augenhöhe statt.
Am besten man rutscht schon von Dankbarkeit auf den Knien zur Drehtür herein, dass man überhaupt zum Gespräch eingeladen wurde.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Produktbereich
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe*r Bewerber*in, vielen Dank für dein Feedback! Wir sind stets bemüht, unsere Prozesse auf Augenhöhe und mit Wertschätzung zu gestalten und bedauern sehr, dass bei dir ein anderer Eindruck im Gespräch entstanden ist. Um so viel wie möglich über unsere potenziellen neuen Kollegen*innen zu erfahren und die Person hinter der Bewerbung kennenzulernen, kann es vorkommen, dass Fragen gestellt werden, die über das berufliche/fachliche Umfeld hinausgehen. Es tut uns leid, wenn dies einen negativen Beigeschmack bei dir hinterlassen hat - dies war sicher nicht unsere Intention. Wenn vorgeschlagene Termine den Bewerbern*innen nicht passen, sind wir zudem gerne bereit, einen neuen Termin zu suchen. Damit wir deinen Fall noch besser nachvollziehen können, würden wir uns freuen, wenn du dich bei dem/der zuständigen Recruiter/in oder unter recruitment@otto.de meldest. Alles Gute für deine berufliche Zukunft und beste Grüße

Dein Recruiting-Team

  • 11.Aug. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Hatte mich letztes Jahr für eine Stelle beworben und würde gerne noch meine Verbesserungsvorschläge zum Prozess geben: Otto sollte den Bewerbungsprozesses zeitnah durchführen. Haben Führungskräfte und Personal keine Ressourcen für diesen Prozess, sollte man Stellen eben auch nicht ausschreiben. Dies ist auf keinen Fall ein wertschätzender Umgang mit künftigen Mitarbeitern. Mein Prozess dauert mehr als acht Monate bis ich ihn dann selbst abgebrochen habe. Es ist eine riesige Zeitverschwendung für Otto und den künftigen Mitarbeiter. Da ist jedes KMU professioneller!

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe*r Bewerber*in, wir haben uns deine Bewertung zu Herzen genommen und können uns nur entschuldigen, dass der Prozess in deinem Fall außergewöhnlich lange gedauert hat! Wir können dir versichern, dass das nicht unser reguläres Vorgehen ist und wir stets bemüht sind, unseren Bewerbern transparent und schnell eine Rückmeldung zu geben. Wir möchten den Fall gerne nachprüfen und uns hier verbessern. Wenn du magst, sende uns gerne eine persönliche Nachricht an recruitment@otto.de oder wende dich an die/den zuständige/n Recruiter/in. In jedem Fall wünschen wir dir alles Gute für deinen weiteren beruflichen Lebensweg und würden uns freuen, wenn du OTTO zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal eine Chance gibst. Beste Grüße

Dein Recruiting-Team

  • 08.Juli 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Wenige "fachliche" Fragen, viel Persönliches. Motivation wurde getestet. Viele Fragen waren eine Art "Hybrid" aus Fach- und Fit-Fragen, d.h. das Wissen wurde mehr oder weniger unbemerkt getestet - sehr interessant und ist mir so auch noch nicht untergekommen. Sehr freundlicher Gesprächspartner. Man hat sich direkt sehr wohl gefühlt, es wurde auch darauf geachtet, dass die Atmosphäre angenehm ist. Weiteres Vorgehen wurde genau erläutert. Die negativen Erfahrungsberichte hier kann ich so nicht bestätigen, ganz im Gegenteil - das Gespräch mit Otto war eines der freundlichsten und besten Gespräche die ich je hatte. So sollte es in der heutigen Zeit auch sein!
  • Wäre Otto eine Aktie, würdest du Sie kaufen oder nicht? Warum? Was fasziniert dich an Otto? Wie würdest du die Marktposition von Otto einschätzen?
  • Studien(-fach)wahl, Vorherige Praktika, Stärken/Schwächen, Wo verbessert?, Wo soll die Reise hingehen etc? - Personal Fit-lastig

Kommentar

Evtl. statt eines Telefongesprächs direkt ein Skype-Interview einführen, da so die persönliche Komponente (für beide Seiten) besser zur Geltung kommt.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Praktikant
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    k.A.
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe*r Bewerber*in, vielen Dank für dein positives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass dir das Gespräch gefallen hat! Vielleicht können wir dich ja bald an Bord bei uns begrüßen :) Beste Grüße

Dein Recruiting-Team

  • 04.Juli 2019 (Geändert am 09.Juli 2019)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Aufhören zu lügen. Verlässlichkeit steigern.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Business Analyst
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe*r Bewerber*in, uns ist es stets ein Anliegen unseren Bewerbungsprozess so transparent, wie möglich zu gestalten. Wenn bei dir ein anderer Eindruck entstanden ist, so tut uns dies leid. Wir würden gern nachvollziehen können, was in deinem Prozess schief gelaufen ist und würden uns freuen, wenn du dich bei dem zuständigen Ansprechpartner*in melden würdest, damit wir nochmal in den Austausch gehen können. Beste Grüße

Dein Recruiting-Team

  • 11.Juni 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Ich sehe keine Verbesserungsmöglichkeiten: freundlicher und schneller Prozess; angenehmes Gespräch; schnelle Rückmeldung; Angebot eines Telefonats mit Feedback nach Absage.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Abteilungsleiter Financial Reporting
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe*r Bewerber*in, vielen Dank für dein positives Feedback! Wir freuen uns, dass du den Prozess als angenehm empfunden hast und dieses Erlebnis mit anderen teilst. Auch wenn es diesmal nicht geklappt hat, drücken wir dir für die Zukunft die Daumen - vielleicht können wir dich ja doch demnächst bei OTTO an Bord willkommen heißen. Beste Grüße und alles Gute!

Dein Recruiting-Team

  • 06.Juni 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Wieso Hamburg? (offenbar ist diese Frage wichtiger als „Wieso Otto?“)
  • Man wollte nur die Schattenseite des Bewerbers kennenlernen und stellte eine absurde Frage nach der anderen Fragen zum Teil von oben herab

Kommentar

Homepage und Videos sind fancy - Das Personal nicht. Quasi wie Tinder: hübsch nach aussehen, aber sobald man sich trifft, eher ernüchternd
Im HR Bereich sollten Leute sitzen, die was von Psychologie und Recruiting verstehen
Leute im Fachbereich einstellen, die selbst entscheiden können und nicht alles absegnen müsse
Versprechen einhalten
Bewerber Wertschätzung entgegenbringen
Pünktlich erscheinen

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Projektleiter SCM
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe*r Bewerber*in, es tut uns leid, dass du deinen Bewerbungsprozess mit so einem schlechten Gefühl abgeschlossen hast. Um unsere Gespräche abwechslungsreich zu gestalten, stellen wir gern Fragen, die über das berufliche Umfeld hinaus gehen. Außerdem interessiert uns stets die Person hinter der Bewerbung, weshalb es vorkommen kann, dass die Fragen sich nicht ausschließlich auf fachliche Themen oder das Unternehmen beziehen. Wenn das bei dir einen negativen Eindruck hinterlassen hat, tut uns dies sehr leid! Unseren Bewerbern Wertschätzung entgegenzubringen ist uns stets ein großes Anliegen. Aus diesem Grund sind wir dir dankbar für dein Feedback und würden gern noch einmal mit dir in den Austausch gehen. Bitte melde dich doch hierfür bei der zuständigen Kontaktperson aus der Ausschreibung oder schreib uns eine Mail an recruitment@otto.de. Beste Grüße

Dein Recruiting-Team

  • 06.Juni 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Nur einfach so weiter

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Ausbildung
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die netten Worte und die positive Bewertung! Schön, dass du (bald) teil des OTTO-Teams bist. Viele Grüße

Dein Recruiting-Team

  • 20.März 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Da ich mich zu der Zeit des Interviews im Ausland befand, wurde ein Skype Gespräch vereinbart. Die Atmosphäre war grauenvoll. Die Technik hat nicht gut funktioniert. Ich konnte kaum verstehen, was gesagt wurde und habe mich selbst beim reden im Echo gehört. Konzentration war dadurch nicht möglich. Die Gesprächspartner meinten, ich solle einfach weiter machen, auch wenn sie nicht alles von mir verstehen und ich nicht alles von ihnen verstehen kann. Zeugt schon mal von absolutem Desinteresse an meiner Person. Zusätzlich konnte ich die Personen nicht erkennen, mit denen ich das Gespräch führte, da die Kamera sich am anderen Ende eines großen Tisches befand (oder ähnlich). Die Menschen waren kleine Punkte in der Mitte des Bildes. Es wurde leider das Gefühl vermittelt ich stünde auf einer Anklagebank. Eine der beiden Damen hat wenigstens versucht freundlich zu klingen. Obwohl der Arbeitgeber im ersten Schritt des Bewerbungsprozesses kompetent, modern und freundlich wirkt, wird dies im zweiten Schritt leider zunichte gemacht. Sie suchen dennoch Leute mit ganz spezifischen Fähigkeiten. Wer da genau rein passt, wird sicher königlich behandelt, wer die Anforderungen nicht erfüllt...
  • Typische Fragen zum Werdegang. Sehr auf das fachliche Wissen bezogen. Ich sollte erklären, wie ich eine bestimmte Aufgabe erledigen würde.
  • Kurz auf Stärken und Schwächen eingegangen. Nichts besonderes.

Kommentar

Wenn ihr schon einen modernen Bewerbungsprozess habt, dann führt dies doch bitte im Gespräch fort. Technik sollte funktionieren und Mitarbeiter vorbereitet sein. Außerdem fehlte eine gute Portion Freundlichkeit. Schon nach den ersten Sätzen, war mir klar, dass der Arbeitgeber eigentlich gar kein Interesse an mir hat. Wenn ihr jemanden eine Chance auf ein Interview gebt, dann seid doch bitte offen und fair damit der Bewerber im Gespräch auch überzeugen kann.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Otto (GmbH & Co KG)
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Praktikant
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerber/in, es tut uns leid, dass du dich in deinem Bewerbungsgespräch so unwohl gefühlt hast und bei dir der Eindruck entstanden ist, dass kein Interesse an deiner Person besteht. Grundsätzlich ist es uns ein großes Anliegen unseren Bewerbern auf Augenhöhe zu begegnen und eine angenehme Gesprächsatmosphäre zu erzeugen. Wir bedauern sehr, dass uns dies in deinem Fall nicht gelungen ist. Wir sind stetig dabei unseren Prozess wie auch unsere Technik zu verbessern und sind daher sehr dankbar für dein ehrliches Feedback. Gern kannst du dich bei dem/der zuständige/n Ansprechpartner/in melden oder uns eine Mail an recruitment@otto.de schicken, damit wir deinen Fall besser nachvollziehen können. Beste Grüße

Dein Recruiting-Team