Workplace insights that matter.

Login
Otto (GmbH & Co KG) Logo

Otto (GmbH & Co 
KG)
Bewertungen

786 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 86%
Score-Details

786 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

504 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 79 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Otto (GmbH & Co KG) √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Innovation, Agilität und eine Ausbildung zum Mitgestalten - all das und noch viel mehr erfahren Azubis bei OTTO

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich viel mit Freunden aus anderen Unternehmen ausgetauscht und bin der Meinung, dass die Arbeitsatmosphäre bei OTTO einen Großteil des Unternehmens ausmacht und bei fast keinem anderen Unternehmen so gut ist. Neben unzähligen Angeboten von Betriebssportarten oder der OTTO-Fitnesslounge, gibt es diverse Work- und Socialspaces (sogar mit Playstation, Kicker, Darts etc.), einen Meditationsraum und viele andere Azubis, mit denen man die Angebote wahrnehmen kann. Zudem ist das Arbeitsklima sehr angenehm und in Zeiten von Homeoffice finden bspw. oft "Tea&Coffee"- Formate statt, um den direkten Austausch weiterhin zu fördern.

Karrierechancen

Die Karrierechancen bei OTTO sehen gut aus. Die Übernahmequote bei den Azubis ist sehr hoch und es gibt viele Möglichkeiten und Arbeitsmodelle, sich innerhalb des Unternehmens weiterzubilden. Aber wie in jedem Großkonzern gibt es auch bei OTTO klare und festgelegte "Karriereleitern", sodass ein "Raketenstart" wie bspw. in einem erfolgreichem Start-Up, nicht möglich sein wird.

Arbeitszeiten

Wir Azubis haben wie alle anderen Arbeitskollegen Gleitzeit. Das bedeutet, dass wir keine festen Arbeitszeiten haben und mit Absprache der Ausbilder bzw. des Kalenders und den damit verbundenen Terminen, flexibel anfangen und aufh√∂ren k√∂nnen. Zudem d√ľrfen wir eine gewisse Summe an √úberstunden (und Minusstunden) aufbauen, um bspw. an einem Freitag die √úberstunden wieder abzubauen, um fr√ľher in das Wochenende zu starten.

Ausbildungsverg√ľtung

Die Verg√ľtung wird immer p√ľnktlich ausgezahlt und ist √ľbertariflich und damit sehr fair. Zudem gibt es Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Die Ausbilder

Das Ausbildungsteam sowie alle Ausbilder in den Abteilungen sind sehr am Lernfortschritt interessiert und stets motiviert. Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe ist (verstärkt durch unsere Du-Kultur) gang und gäbe.

Spaßfaktor

Auch der ein oder andere Spa√ü am Arbeitsplatz bleibt nicht aus. In vielen Kaffeerunden, in der Kantine oder auch im Homeoffice macht das Arbeiten mit Kollegen spa√ü, sodass auch oft f√ľr das private Umfeld neue Kontakte gekn√ľpft werden.

Aufgaben/Tätigkeiten

Wir Azubis bekommen bei OTTO sehr verantwortungsvolle Aufgaben und werden vielmehr als vollwertige Arbeitskollegen angesehen und zu 100% mit in das Arbeitsgeschehen eingebunden. Es gibt die M√∂glichkeit, viele interne Seminare zu belegen, durch Hospitationen √ľber den Tellerrand hinauszuschauen und sogar an Auslandsaufenthalten teilzunehmen.

Variation

Je nach Abteilung √§ndert sich deine Arbeitsweise. Viele Bereiche bei OTTO arbeiten im klassischen Tagesgesch√§ft, sodass hier nicht viel Abwechslung stattfindet. Jedoch gibt es auch einige Abteilungen, in der ausschlie√ülich Projektarbeit geleistet wird, sodass hier Agilit√§t und Variation zum Alltag geh√∂rt. Da wir unsere Abteilungen frei w√§hlen d√ľrfen, kann also jeder f√ľr sich selbst entscheiden, in welcher Art und Weise er gerne arbeitet.

Respekt

Der Respekt bei OTTO ist meiner Meinung nach Teil des Kulturwandels, der aktuell im Unternehmen stattfindet. Trotz l√§ssigem "Du" und auch ohne Formalit√§ten, herrscht ein respektvoller Umgang unter den Kollegen und auch gegen√ľber uns Azubis.

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Da geht uns doch das Herz auf, so soll es sein! Vielen Dank f√ľr deine positive Bewertung und dein Feedback. Wir freuen uns, dass es dir bei uns so gut gef√§llt. Wir w√ľnschen dir weiterhin viel Freude und Erfolg in deiner Ausbildung bei OTTO. Beste Gr√ľ√üe!

vermeintlich flache Hierarchien

3,4
Nicht empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Otto in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flexiblen Arbeitszeiten, die faire Bezahlung und Sonderzahlungen, man wird nicht angeblich abgehört und beobachtet. 15% Mitarbeiterrabatt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird viel versprochen, aber nicht alles eingehalten. zB freie Arbeitszeiteinteilung; Pflicht am Wochenende zu arbeiten, ungeschriebene Pflicht als Werkstudent in den Ferien mehr zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

Man wird ständig unter Druck gesetzt nicht weiter beschäftigt zu werden, ohne diesen Druck könnte ich freier arbeiten.

Image

Moderne Sprache und neues Design m√ľssen sich beim Kunden vom Kunden noch wahrgenommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt einige Seminare, die man einmal belegen kann. Die Einarbeitung und Schulgen erfolgen zu schnell, sodass man viel auf einmal in kurzer Zeit lernen und behalten soll. Neben dem Studium sehr anstrengend.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr einen Werkstudentenjob mittelm√§√üig von 11,77‚ā¨ bis 13,52‚ā¨/ Stunde (je nach Dauer im Betrieb) bezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Otto hat einige Maßnahmen eingeleitet, um nachhaltiger zu arbeiten. Das gefällt mir. Sozial wird man jedoch unter Druck gesetzt, viel zu leisten, da man sonst gehen muss.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbarer Tisch, Möglichkeit HomeOffice


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gestalte dir deine Ausbildung eigenständig und lerne viel dazu!

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg absolviert.

Arbeitszeiten

Gleitzeit ermöglicht dir viel Flexibilität

Ausbildungsverg√ľtung

Verg√ľtung wird immer p√ľnktlich ausgezahlt, zudem bekommst du Weihnachtsgeld.

Aufgaben/Tätigkeiten

Total divers und vielfältig und auf dich und deine Interessen abgestimmt.

Variation

Dadurch, dass du dir deine Ausbildung bei OTTO eigenständig planst, kannst du super viele Abteilungen kennenlernen und sehr viel lernen in deiner Ausbildungszeit.

Respekt

Steht immer an oberster Stelle


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Herzlichen Dank! Wir freuen uns √ľber deine Bewertung und dar√ľber, dass es dir bei uns so gut gef√§llt! Lieben Dank, dass du dir die Zeit f√ľr dieses Feedback genommen hast :-)

Wir w√ľnschen dir weiterhin viel Freude und Erfolg in deiner Ausbildung bei OTTO. Beste Gr√ľ√üe!

OTTO ist ein fairer, verantwortungsvoller, innovativer Arbeitgeber, der zudem stark auf Networking setzt.

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Otto in Hamburg absolviert.

Karrierechancen

In einem so großen Unternehmen muss man manchmal schauen, das man nicht untergeht und versuchen sich selbst sichtbar zu machen. Diese Herausforderung liegt bei einem selbst. Jedoch gibt es sehr gute Übernahmechancen bei OTTO.

Arbeitszeiten

Es ist total sch√∂n als Azubi ein Gleitzeitmodel zu nutzen und seinen Arbeitstag somit flexibel und individuell zu gestalten. Nat√ľrlich ist man auch etwas an die Abteilung und Gespr√§chszeiten gebunden, jedoch trotz dessen unglaublich flexibel.

Aufgaben/Tätigkeiten

Es hängt immer völlig von der Abteilung und dem Team ab wo man gerade eingesetzt ist. Denn man hat als Azubi die Möglichkeit unterschiedlichste Abteilungen zu durchlaufen und sich die Einsätze selber zu wählen. Bisher hatte ich tolle Erfahrungen mit meinen Einsätzen und bin völlig zufrieden mit meiner Auswahl.


Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Moin!
Sch√∂n zu h√∂ren, dass dir deine Ausbildung bei OTTO so gut gef√§llt. Wir freuen uns sehr √ľber deine super Bewertung und dein Feedback. Wir w√ľnschen dir weiterhin viel Erfolg!

Besonders im Bereich der Innovation, soziales Engagement. Strategisch & strukturell noch Luft nach oben

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Umgang & Unterst√ľtzung mit/f√ľr Familien/Eltern
- die innovationsbereitschaft (inkl. Budgets)
- das Bestreben sich fortlaufend weiterzuentwickeln
- Umweltbewusstsein
- zahlreiche Initiativen & dauerhafte Maßnahmen die unsere Kultur stark prägen (Diversity, Kulturwandel, Future Work)
- das einbeziehen der Mitarbeiter in z.B. Entscheidungsprozesse

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht finde ich gar nichts.

- Strategisch könnten wir stärker sein (ganzheitlicher)
- Die Silodenke sollte nicht nur theoretisch verbannt, sondern auch praktisch nicht mehr existieren.
- Bzgl. Gehalt: ein verantwortungsvollerer und transparenterer Umgang
- Und das Thema Zeit sollte in kaufm. Berufen √ľberdacht werden. Es ist unn√∂tig & kein Leistungsindikator (wissenschaftlich belegt)

Verbesserungsvorschläge

Strategien entwickeln und auf Bereiche ‚Äěrunterbrechen‚Äú
- die Visionen und Zielbilder sind großartig
- wenn jeder Bereich aber seine eigenen (abweichenden) Ziele definiert (oder auch gar nicht), dann verlieren wir als Unternehmen das Ziel aus den Augen
- in der operativen hat das Konsequenzen auf die Priorisierung

Arbeitsatmosphäre

- Auf bereichs- und Teamebene größtenteils sehr gut
- √úbergreifend dr√ľckt die Silo- und Denke nach Bereichen (Silos) leider auf die Stimmung

Image

Innovativ, mutig, verantwortungsbewusst

Work-Life-Balance

- sehr hohe Arbeitslast, da die innovativen Themen endlos scheinen (was super ist, jedoch könnten zusätzliche Stellen Abhilfe leisten)

Hinweis: F√ľr die aktuelle Situation (Corona; mangelnde Betreuung f Kinder) w√ľrde ich nur einen Stern geben. Der Arbeitgeber schafft gro√üartigerweise entlastende Rahmenbedingungen (Reduzierung der Zeit), jedoch l√§sst sich die Arbeit nicht automatisch runterpriorisieren, da vorab (unter ‚Äěnormalen‚Äú) Umst√§nden bereits eine Priorisierung n√∂tig war. Da hier privates und berufliches sehr stark kollidiert, m√∂chte ich das jedoch differenziert betrachten und bewerten. Otto gibt hier als Arbeitgeber sein bestes!

Gehalt/Sozialleistungen

Leider habe ich mein Einstiegsgehalt schlecht verhandelt und im Nachhinein erfahren, dass meine Kolleg*innen bei gleicher T√§tigkeit & Erfahrungslevel deutlich (bis zu 40%) mehr verdienen. Es ist nachtr√§glich super schwer das anzugleichen. Sehr sehr bedauerlich und sicherlich auch selbst verschuldet, aber die Frage bleibt stehen, ob das nicht auch durch die FK h√§tte beeinflusst werden m√ľssen...

Kollegenzusammenhalt

In meinem Bereich/Team wunderbar!

Umgang mit älteren Kollegen

Hier sollten wir bei unseren Vorhaben besonders achtsam sein. In meinem Umfeld ist der Umgang stets respektvoll, unabhängig von Alter (etc). Aber reicht das?

Aus meiner (selbst noch j√ľngeren Perspektive) stelle ich zwar keine negative Auff√§lligkeit fest. Dennoch fallen mir bei neuen Themen die j√ľngeren Gesichter auf...

Vorgesetztenverhalten

Sehr bereichsspezifisch.
- Meine F√ľhrungskraft verh√§lt sich beispielhaft, modern und sehr reflektiert
- in anderen Bereichen nehme ich sehr veraltetes F√ľhrungsverhalten wahr (Silo, Anweisungen, wenig Freiraum und Abgabe von Verantwortung).

Da ich mit entsprechenden Bereichen zusammenarbeite hat das Auswirkungen auf die Bewertung

Arbeitsbedingungen

- Beste Ausstattung (technisch)
- hohe Flexibilität (Arbeitszeiten)

Kommunikation

Grundsätzlich wunderbar
- offen, transparent, √ľbergreifend und umfangreich
- passende Tools & Umgebungen (Social Collaboration)

Negativ:
- teilweise viel zu viel (Informationsflut)
- allerdings probieren wir uns aus!

Gleichberechtigung

Otto bem√ľht sich sehr stark und wir sind auf einem tollen Weg. Insbesondere mit Initiativen zu Diversit√§t und einer Frau im Bereichsvorstand. Das ist aber zu wenig und auf jeden Fall ausbauf√§hig.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Vielen Dank f√ľr dein Feedback und die Anregungen. Wenn du dich noch intensiver √ľber diese Themen austauschen m√∂chtest, freuen wir uns √ľber deine vertrauensvoll an uns gerichtete Nachricht: personalmarketing@otto.de.

Beste Gr√ľ√üe aus dem HR-Team!

Ein Praktikum, das zum Bleiben animiert!

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

OTTO steht f√ľr das Netzwerken untereinander. Das merkt man bereits in der ersten Woche! Alle sind total aufgeschlossen, hier und da entsteht ein nettes Gespr√§ch (und ja, auch remote!) und dir wird nie das Gef√ľhl vermittelt, das du "nur ein*e Praktikant*in" bist! Ich freue mich, wenn ich das OTTO-Leben auch endlich ohne Corona-Einschr√§nkungen auf dem Campus erleben darf!

Arbeitsatmosphäre

Noch nie zuvor so ein cooles Team gehabt!

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, selbstständige Zeiteinteilung und auch mal einen kleinen Stupser in den Feierabend, falls man mal zu spät noch online ist - was will man mehr?!

Gehalt/Sozialleistungen

Bei OTTO scheint die sonst eingesetzte Floskel "Unsere Mitarbeiter*innen sind uns wichtig" die Realit√§t widerzuspiegeln. Das gro√üz√ľgige Gehalt und diverse Benefits, die auch wir Praktikant*innen nutzen d√ľrfen, sind da blo√ü der Anfang!

Kollegenzusammenhalt

Auch trotz Homeoffice legen alle Kolleg*innen wert darauf, sich auszutauschen, zu unterst√ľtzen und das Teamgef√ľhl zu vermitteln - klasse!

Vorgesetztenverhalten

Die Kolleg*innen halten sich an den notwendigen Respekt gegen√ľber der F√ľhrungskraft und die F√ľhrungskraft begegnet einem wiederum auf Augenh√∂he. Super Verh√§ltnis!


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Wow! Was f√ľr eine super Bewertung. Wir freuen uns wirklich sehr, dass du so eine sch√∂ne und lehrreiche Zeit bei uns hast. Da geht uns das Herz auf :-) Liebsten Dank f√ľr deine wertsch√§tzenden Worte.

Beste Gr√ľ√üe aus dem HR-Team!

Als externer Dienstleister idealer Kunde

5,0
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Entwickler ist man hier arbeitstechnisch sehr gut aufgehoben. Neueste Technologien und Freiraum f√ľr kreative, hochwertige L√∂sungen werden einem gew√§hrt.

Work-Life-Balance

Interne Angestellte haben eine Wochenstundenzeit von 37,5 Stunden. F√ľr Angelegenheiten fast jeglicher Art wird den Mitarbeitern freiraum gew√§hrt. Grenzt teilweise schon an Dreistigkeit :-D

Kollegenzusammenhalt

So viele persönliche Gespräche, Ehrlichkeit miteinander und Toleranz habe ich selten gesehen.

Interessante Aufgaben

Fachliche Business-Cases sind interessant und mit großer Verantwortung behaftet, da hier der Konzern ordentlich Budget reinpumpt.
Technisch kann man sich als selbstorganisiertes Team den Freiraum nehmen, um technisch hochwertige Lösungen zu bauen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Vielen Dank f√ľr deine super Bewertung.
Und apropos super: Das klingt fast so, als könnten wir uns schon bald auf deine Bewerbung freuen… Fänden wir gut ;-)

Beste Gr√ľ√üe aus dem HR-Team

Jederzeit wieder

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Homeoffice, Ausstattung, g√ľnstige Proficard, Kantinen

Image

Wir werden glaube ich noch häufig als angestaubt gesehen, obwohl wir viele moderne Techniken einsetzen

Arbeitsbedingungen

Zum Teil "New Work", man sucht sich also seinen Schreibtisch morgens aus. Wegen Corona ist ein Großteil der Mitarbeiter allerdings seit März 2020 im Homeoffice


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Wir freuen uns, dass du dir die Zeit f√ľr eine Bewertung genommen hast. Liebsten Dank und beste Gr√ľ√üe aus dem HR-Team!

Auch während Corona super

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg gearbeitet.

Image

IT Wahrnehmung von außen zum Teil grob unterschätzt. Es ist so ziemlich jede Technologie irgendwo im Einsatz und wir machen wovon andere nur reden.

Karriere/Weiterbildung

Die interne Entwicklung ist teilweise eingeschränkt. Aber Weiterbildung geht fast Alles (sinnvolle).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr geht immer, aber ber√ľcksichtigt man den Marktdruck wird viel gemacht.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Wir freuen uns, dass du dir die Zeit f√ľr eine Bewertung genommen hast. Herzlichen Dank und beste Gr√ľ√üe aus dem HR-Team!

Das beste Unternehmen, das ich kenne!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es entsteht vielleicht der Eindruck, dass ich zu undifferenziert √ľber meinen Arbeitgeber urteile. Aber ich habe einfach nichts zu kritisieren. Das war vor einigen Jahren noch anders, doch OTTO hat einfach ganz viel richtig gemacht in Sachen Kulturwandel, Gesch√§ftsmodelltransformation und agilem Mindset und sich dadurch extrem zum Positiven ver√§ndert - und in der Corona-Krise toppen wir alle zusammen das alles nochmal.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lena L√ľcker, HR-Team
Lena L√ľckerHR-Team

Absolut, zusammen toppen wir das :-) Vielen Dank f√ľr deine Wertsch√§tzung und deine sehr gute Bewertung. Wir freuen uns!

Beste Gr√ľ√üe aus dem HR-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN