Workplace insights that matter.

Login
Otto (GmbH & Co KG) Logo

Otto (GmbH & Co 
KG)
Bewertungen

849 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 87%
Score-Details

849 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

564 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 83 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Otto (GmbH & Co KG) über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Der beste Arbeitgeber in meiner Karriere

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg gearbeitet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wurden sehr viele Elektrogroßgeräte an die Flutopfer gespendet !


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Für Softwareentwickler super, vom Gehalt mal abgesehen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto GmbH & Co KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Softwareentwickler bei OTTO sein macht einfach Spaß.

Arbeitsatmosphäre

Im Team perfekt, kollegial, auf Augenhöhe, super Fehlerkultur, viel Transparenz, viel Eigenverantwortung.

Image

Es gibt Branchen, für die man weniger gern arbeiten würde. Einzelhandel ist schon OK. :)

Work-Life-Balance

In Teilzeit arbeiten wollen kann angeblich ein Problem sein. Ansonsten hat man alle Freiheiten.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt eine Tendenz zur Gleichmacherei, die aber (wie auch anderswo) teils vom BR auszugehen scheint, d.h. selbst bei Entwicklern wird zumindest teilweise nach Betriebszugehörigkeit, nicht Leistung, befördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher durchschnittlich. Ist aber auch nicht das Wichtigste, wenn der Rest stimmt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wen interessiert denn in der Softwareentwicklung wie ALT jemand ist? Wir haben alles von knapp 20 bis fast 60.

Vorgesetztenverhalten

Die besten Vorgesetzten sind die, von denen man nichts mitkriegt! :)

Arbeitsbedingungen

Desksharing funktioniert für Entwickler nicht so einfach wie für andere Positionen. Das scheint sich noch nicht ganz rumgesprochen zu haben ...

Kommunikation

Man erfährt sehr viel, meist mehr als man wirklich wissen will/muss ...

Gleichberechtigung

Naja. Entwickler sind zu 95% oder mehr Männer. Das ist nicht überall so, man könnte eher sowas wie 70% erwarten. Dafür sind in den administrativen und fachlichen Positionen deutlich mehr Frauen.

Interessante Aufgaben

Softwareentwickler bei OTTO sein heißt das täglich erleben, wovon andere träumen. :) In Punkto Prozess, Technologien und Paradigmen wie aus dem Lehrbuch.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

dein, HR-Team
deinHR-Team

Vielen Dank für die sehr gute Bewertung. Schön, dass du dabei bist!

Absolut feindlicher Arbeitgeber gegen Leute...

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Otto (GmbH & Co KG) in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine ehemalige Abteilung war super (Test & Releasemanagement). Und die Infrastrukturen für die Mitarbeiter (Meetingräume, Mitarbeiterforen und die Kantinen)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Absolut feindlicher Arbeitgeber gegen Leute mit Handicap. Das Einzige was meine Bewertung auf zwei Sterne gehoben hat, ist meine ehemalige Abteilung Test & Releasemanagement. Ansonsten nicht zu empfehlen für Leute mit Handicap.

Verbesserungsvorschläge

Für Leute die kurz vor dem Arbeitsvertragsende stehen, sollte es ein Last Minute Angebot unterbreitet werden. Bei meinem Beispiel bei mir ging es in Richtung ende. Und keiner außerhalb meiner Abteilung hat es interessiert, obwohl ich alle mir möglichen Hebel um in eine neue Abteilung zu kommen.

Arbeitsatmosphäre

schönes Umfeld, durch die flache Hierarchie.
wiederum zu wenig zu fokussiert.

Image

Mittlerweile mehr Schein als sein. Alles nur heiße Luft.

Work-Life-Balance

Mein Bereich war top was die Balance anbelangt

Karriere/Weiterbildung

Für Leute ohne Handicap super. In meinem Fall keine Chance

Gehalt/Sozialleistungen

Die befristeten Verträge sind absoluter Schrott das Gehalt stimmte allerdings.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

mehr Umwelt als Sozialbewusstsein, obwohl die Altkleidersammlungsaktion eingehalten wird. Heuchelei bei Projekten mit Leuten mit Handicap. Live mit erlebt.

Kollegenzusammenhalt

In der Abteilung, war es ein Zusammenhalt sondergleichen. #Mega

Umgang mit älteren Kollegen

sind Akzeptiert

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten waren Sonderklasse wenn ich könnte würde ich sechs Sterne vergeben

Arbeitsbedingungen

Barrierefreiheit besteht

Kommunikation

nur Fachlich kaum menschliches außerhalb meiner Abteilung.

Gleichberechtigung

Innerhalb des Abteilung gut. Außerhalb total schlecht. Keine Chance für Leute mit Handicap.

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich kam ich gut mit der Arbeit zurecht als Netzwerkbetreuer. Die Materie des Testmanagers, konnte durch mein Team gut bearbeiten

Arbeitgeber-Kommentar

dein, HR-Team
deinHR-Team

Lieber Bewerter, wir möchten Ihrem Kommentar sehr gerne nachgehen. Wo genau bestand das Problem bezüglich Ihres Handicaps und Ihrer ausgeübten Tätigkeit? OTTO ist barrierefrei ausgestattet. Es gibt auch eine Schwerbehindertenvertretung, die sich sehr engagiert, Mitarbeiter mit Handicap zu unterstützen.
Befristete Verträge sind bei OTTO die Ausnahme. Die Verträge werden in Vollzeitverträge umgewandelt, wenn der Mitarbeiter die entsprechende fachliche Qualifikation und Eignung zu den vorhandenen Vakanzen mitbringt. Ein Handicap spielt bei der rein fachlichen Beurteilung keine Rolle. Sie können sich gerne noch einmal vertrauensvoll an uns wenden (personalmarketing@otto.de), damit wir die Hintergründe aufklären.
Herzliche Grüße, Ihr

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Bewertung

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Otto in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man arbeitet füreinander in einer der modernsten Arbeitswelt überhaupt.

Work-Life-Balance

Selbst vor der Pandemie gab es so viele Ausgleiche und Entscheidungen, die Angebote sind durch Corona nur gewachsen.

Kollegenzusammenhalt

Hier kann ich natürlich nur für meine Abteilung sprechen: wir halten enorme zusammen und versuchen uns gegenseitig positiv anzufeuern.

Kommunikation

Es gibt so viele Möglichkeiten sich zu äußern


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Lücker, HR-Team
Lena LückerHR-Team

Das lesen wir gern! Lieben Dank für deine Bewertung und die besten Grüße aus dem HR-Team.

Top Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Otto GmbH & Co KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nachhaltigkeitsansatz, mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, Kantinenessen, Wechselmöglichkeiten innerhalb der Tochter-Unternehmen, IT-Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bin total zufrieden!

Verbesserungsvorschläge

Ich empfinde Otto als Arbeitgeber manchmal zu arbeitnehmerfreundlich und großzügig, so ehrenhaft dies ist. In erster Linie haben die Mitarbeiter einen Job zu erledigen und alles andere ist zweitrangig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Lücker, HR-Team
Lena LückerHR-Team

Top! Herzlichen Dank für deine Bewertung. Wir freuen uns über deinen Impuls und deine Zufriedenheit.

Beste Grüße aus dem HR-Team!

Insgesamt guter Arbeitgeber

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Otto in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Trotz Stress ist die Atmosphäre oft fröhlich

Image

Ungerecht ein altbackenes Image, in Wirklichkeit ist die Firma modern

Work-Life-Balance

Auf Papier großartig, in der Realität viel Chaos auf Kosten der (mentalen) Gesundheit, des Privatlebens, der Laune

Karriere/Weiterbildung

Die Firma fördert

Gehalt/Sozialleistungen

3500 brutto für qualifiziertes Personal ist zu wenig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Verständnis für Eltern mit kleinen Kindern. Mühe, umweltbewusster zu werden

Kollegenzusammenhalt

Jedoch großer Mentalitätsunterschied zwischen Neuen und Kollegen, die seit 10-20 Jahren in der Firma sind (in derselben Position)

Kommunikation

Aber zu viele (unnötige, repetitive) Meetings und Teams-Kanäle


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Lücker, HR-Team
Lena LückerHR-Team

Danke für deine Bewertung. Gehe für die organisatorischen Unstimmigkeiten gerne vertrauensvoll direkt auf deine Führungskraft zu. Oft finden sich gemeinsam neue Wege.

Beste Grüße aus dem HR-Team!

Fairer Arbeitgeber mit gelebtem Kulturwandel

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Otto GmbH & Co KG in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzender Umgang; Vertrauenskultur mit gesundem Leistungsanspruch

Work-Life-Balance

Möglichkeit zum Homeoffice, flexible Arbeitszeitmodelle

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch den Eigentümer immer schon echt vorgelebt

Kollegenzusammenhalt

Gutes Team

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzend

Arbeitsbedingungen

Toller Campus

Kommunikation

Viele moderne Informations- und Kommunikationsformate; regelmäßige Vorstandsveranstaltungen für alle Mitarbeiter*innen

Gleichberechtigung

Gelebte Diversity

Interessante Aufgaben

Dynamische Entwicklung, spannender Geschäftsmodellumbau, Möglichkeiten Zukunft zu gestalten


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Lücker, HR-Team
Lena LückerHR-Team

Wir freuen uns über deine super Bewertung, vielen Dank! Schön zu lesen, dass es dir bei uns so gut gefällt.

Gute Kultur, aber Aufstieg schwierig

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Otto GmbH & Co KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unplugged, Intranet, die ständigen Bemühungen, alle zu schulen und mitzunehmen. Der Wille ist da!
Der kostenlose Parkplatz wird aufgrund der schlechten Öffi-Anbindung gut genutzt, und es gibt einen tollen Mitarbeiter-Rabatt.
Ganz besonders will ich nochmal die Kollegialität hervorheben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Inkonsequenz! Kulturwandel muss für alle gelten!

Verbesserungsvorschläge

Ich würde die Gleichberechtigung ganz weit nach oben auf die Fahne schreiben und aktiv daran arbeiten. Für faire Gehälter braucht es Geld - hier muss Otto dringend nachbessern, auch in den "unteren" Ebenen. Kann doch nicht sein, dass Vollzeit-Kolleg*innen einen zweiten Job brauchen, um ihre Familie durchzubringen. Hamburg ist teuer - da muss Otto mit den Gehältern mitgehen. Auch die betriebliche Altersvorsorge ist praktisch nicht vorhanden.

Arbeitsatmosphäre

Bei OTTO gehen wir sehr fair und kollegial miteinander um. Kranke Kolleg*innen oder auch Auszeiten vom Job werden von allen mitgetragen. Einen Stern Abzug gibt es für die höhere Führungsebene, die größerenteils immer noch an den alten Strukturen hängt und den Kulturwandel behindert.

Image

Altbacken - Otto-Versand - teuer - daran müssen wir noch arbeiten. Ich würde mit der Webseite beginnen, die nährt dieses Image. Das aber in Teilen nicht mehr richtig ist!

Work-Life-Balance

Otto gehört zu den Corona-Gewinnern, entsprechend ist auch die Überstundenzahl drastisch gestiegen, denn den Zusatzumsatz will Otto abholen, hat aber gleichzeitig einen Einstellungsstopp verhängt. Losgelöst davon gefällt mir die Diskussion zum hybriden Arbeiten und ich glaube, dass Otto sich hier richtig aufstellt.

Karriere/Weiterbildung

Vitamin B - das hilft leider noch immer. Fehlende Stellenausschreibungen für neue Besetzungen. Es ist leider NICHT so, dass alle Stellen intern ausgeschrieben werden! Gerade wieder geschehen - mit entsprechendem Unmut bei den Kolleg*innen, die sich gern beworben hätten, aber die Chance nicht hatten.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Frau ist man bei Otto nicht gut aufgestellt. Die Sozialleistungen sind für nicht-AT-Mitarbeiter*innen im Einzelhandelstarif zu finden, und der ist nicht besonders großzügig. Bei AT-Mitarbeiter*innen sieht es besser aus, hier gibt es oft einen extra großen Schluck "aus der Pulle".

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich denke daran, dass der Retourenbetrieb nach Polen verlegt wurde - warum? 800 Kolleg*innen wurden in Hamburg entlassen. Gleichberechtigung ist nach wie vor nicht vorhanden. Zum Umweltbewusstsein: Otto ist ein Handelsunternehmen und handelt mit Gütern, die eben nicht immer oder eher selten die Umwelt im Fokus haben.

Kollegenzusammenhalt

Wie eine Familie kann ich nur sagen - habe ich so sonst noch nie erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Topp! Altersteilzeit, Rücksichtnahme - hier ist Otto echtes Vorbild.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es echten Punktabzug, und zwar über alle Vorstandsbereiche. Hierarchien müssen dringend in den Köpfen der hohen Führungsebene abgebaut werden! Ich weiß nicht, wie oft ich im letzten Monat Termine mit meinen Kolleg*innen habe kippen müssen, weil ad hoc-Termine von "oben" kamen. Fachliche Auskünfte werden oft über die Hierarchiestufen weitergegeben und angefordert. Und es gibt eine immer größere Kluft zwischen den AT- und den Nicht-AT-Mitarbeiter*innen.

Arbeitsbedingungen

Ebenfalls topp. Beste Büroausstattung, toller Campus, super Kantinen - es ist wie Urlaub.

Kommunikation

Otto gibt sich Mühe, dem eigenen Anspruch gerecht zu werden, und es wird auch oft fair diskutiert und informiert. Dennoch lässt die Kommunikation zu NEW zu wünschen übrig, viele Kolleg*innen haben Angst um ihren Arbeitsplatz oder sind bereits aktiv auf Suche, weil sie nicht einschätzen können, ob ihr Arbeitsplatz sicher ist. Auch die Weiterentwicklung ist gestoppt - sehr unbefriedigend gerade für die Leistungsträger*innen.

Gleichberechtigung

Schwierig - Männer verdienen deutlich mehr als Frauen. Gesetzlich bekommt man zwar eine Vergleichsauskunft, aber wenn die Kollegin feststellt, dass ihr Gehalt 40 % unter dem des Kollegen im gleichen Team mit gleichem Job ist, fehlt das Geld, es auszugleichen. So wird das nix mit der Gleichberechtigung!

Interessante Aufgaben

Die werden leider nach Sympathie verteilt und nicht nach Können, aber es gibt sie! Otto wächst, das Wachstum bricht alte Strukturen zwangsläufig auf. Wer die Artikelanzahl verdreifachen will, aber keine neuen Mitarbeiter*innen einstellen will, muss mit Hochdruck an den Systemen arbeiten und an Prozessen. Da gibt es viel zu tun.

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Lücker, HR-Team
Lena LückerHR-Team

Vielen Dank für deine ausführliche Bewertung und das Feedback. Die Gehälter werden bei uns regelmäßig an die Marktstandards angepasst. In deiner Bewertung steckt aber noch sehr viel mehr drin und wir freuen uns auf einen Austausch mit dir. Wende dich dafür gerne vertrauensvoll an personalmarketing@otto.de. Beste Grüße!

Zu unbeständige Organisation

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Otto GmbH & Co KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einstellung zur Digitalisierung, moderne Arbeitsplätze, gesunde Haltung zu Home Office, viele Möglichkeiten und Angebote des Gesundheitsmanagements, Bezahlung, Wochenstunden und Umgang mit Gleitzeitkonten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viel Vitamin B m, statt auf Leistung einzelner zu reagieren. Z.B Nachfolger für frei gewordene Stellen bereits geklärt vor Ausschreibung, oder nur ein Teil der neu zu besetzenden Stellen überhaupt ausgeschrieben wird, trotz großer Umstrukturierung. Oder Entscheidung nicht transparent. Ungleichheit bei Job Titeln, Ausnahmen bestätigen leider die Regel.

Verbesserungsvorschläge

Gute Führungskräfte fördern, und fordern.

Arbeitsatmosphäre

Dutzkultur,
Offen, Humorvoll,

Image

Innerhalb des Konzerns könnte es besser sein nach außen nicht mehr so verstaubt

Work-Life-Balance

Alles super

Karriere/Weiterbildung

Grundsätzlich gut, jedoch bleiben einige bei Umstrukturierungen ziemlich auf der Strecke durch neue Arbeitsverträge bzw. Titel und Verantwortlichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Nichts zu meckern

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein Stern Abzug Umwelt Themen müssten in feste Kriterien wie Einkauf integriert werden, gesunder Menschenverstand reicht nicht aus für einzelne Personen

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind Top, Führungsmannschaft leider kein wirkliches Team

Umgang mit älteren Kollegen

Angebote vom Gesundheitswesen etc. Alles gut

Vorgesetztenverhalten

Vitamin B ist das was einen weiterbringt leider

Arbeitsbedingungen

100% Home Office in Corona ansonsten Desk Sharing und Mischbüros große Umbau Aktionen extrem modern und stylisch.

Kommunikation

Zu viel Information, es gibt wahnsinnig viele Kommunikationskanäle, tatsächlich ist das zu viel inzwischen man darf nicht die Erwartungen haben alles mitzubekommen man muss sich selbst disziplinieren nur die für einen selbst wichtigen Infos zu abonnieren

Gleichberechtigung

Grundsätzlich super, dennoch Unterschiede zwischen Mann und Frau z.b Gehalt

Interessante Aufgaben

Super viel neue Technologie, leider immer ein Finanzierungsthema durch DL Gedanke bei der Group IT, zu wenig Unterstützung für mehr Zusammenarbeit mit Konzerntöchtern, hier müsste von oben mehr Druck kommen, dann wäre vieles wirtschaftlicher auf die Masse gesehen.

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Lücker, HR-Team
Lena LückerHR-Team

Vielen Dank für deine ausführliche und gute Bewertung. Wir haben ein großes Interesse daran, Talente im Unternehmen zu halten und interne Entwicklungswege zu fördern. Es werden ausnahmslos alle freien Stellen einige Zeit exklusiv intern ausgeschrieben, bevor wir die externe Suche starten. Jede*r hat die gleichen Chancen und damit die Möglichkeit sich darauf zu bewerben.

Beste Grüße aus dem HR-Team!

Bester Arbeitgeber überhaupt!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OTTO GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiär ❤

Work-Life-Balance

Ich habe endlich ein Leben!

Kollegenzusammenhalt

Ihr seid die Besten!

Umgang mit älteren Kollegen

Each one teach one.

Vorgesetztenverhalten

Die Eltern, die ich nie hatte.

Kommunikation

Immer auf Augenhöhe!

Gleichberechtigung

DIVERSITY

Interessante Aufgaben

Jedes Anliegen ist individuell.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lena Lücker, HR-Team
Lena LückerHR-Team

Das lesen wir doch gern! Lieben Dank für deine Bewertung und die besten Grüße aus dem HR-Team :-)

MEHR BEWERTUNGEN LESEN