Navigation überspringen?
  

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Vereine
Subnavigation überspringen?
DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbHDAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbHDAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    37.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (3)
    37.5%
    2,78
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,78 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Mai 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 20.Apr. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Viel Stress, weil in der Regel Mitarbeiter fehlen, während einem andererseits gesagt wird, man müsse sich von Mitarbeitern trennen, sollten die Maßnahmen nicht gut laufen. Man hört sehr selten Lob, doch sehr viel Kritik.

Vorgesetztenverhalten

Die Regionalleiter hat man kaum zu Gesicht bekommen. Die Standortleitung fühlte sich in einer Machtposition, die ausgenutzt wurde, um die Mitarbeiter klein zu halten.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen, die alle gleichermaßen frustriert sind.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben an sich sind sehr spannend, jedoch sind die Aufgaben, die man erledigen soll, zum Teil nicht bekannt. Man wird zum Teil mit vielen Aufgaben alleine gelassen und auf der anderen Seite wird vorgeschrieben, wie Aufgaben zu erledigen sind.

Kommunikation

Der Informationsfluss ist sehr langsam, Vorgesetzte sind zu beschäftigt, um sich bei Fragen um Mitarbeiter zu kümmern.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt, auch in Bezug auf den Lohn, unabhängig von Länge der Betriebszugehörigkeit.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt reichlich Weiterbildungsangebote, aber fast keine Aufstiegschancen.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn!

Arbeitsbedingungen

Eher schlechte und rückständige Ausstattung.

Work-Life-Balance

Bei einer Vollzeitstelle ist es nur schwer, Beruf und Familie zu vereinen, da weder Gleitzeit noch Telearbeit möglich ist. Man muss regelmäßig Überstunden leisten, die man nur schwer abbauen kann. Bei der Teilzeitkräften wird auf die Arbeitszeitwünsche der Mitarbeiter nicht eingegangen nach dem Motto "wir sind hier nicht bei wünsch dir was" (O-Ton )

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Rückhalt durch die Vorgesetzten, bessere Einarbeitung, Verbesserung der Work-Life-Balance.

Pro

Auch ältere Menschen werden unabhängig vom Alter eingestellt. Die Maßnahmekonzepte sind interessant. Man arbeitet mit interessanten Menschen zusammen. Man kann die DAA als Sprungbrett in den öffentlichen Dienst nutzen.

Contra

Man wird nicht eingearbeitet und bekommt eine aufs Dach, wenn die Maßnahme nicht läuft, auch wenn man nichts dafür kann. Man bekommt ständig unter die Nase gerieben, dass man ja nur befristete Verträge hat. Man erhält keine Hilfen und wird viel alleine gelassen. Es geht letztendlich nur um Kohle und nicht um Qualität.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    37.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (3)
    37.5%
    2,78
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
2,69
9 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Vereine)
3,51
9.066 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.613.000 Bewertungen