Navigation überspringen?
  
Direct Line Versicherung AGDirect Line Versicherung AGDirect Line Versicherung AGDirect Line Versicherung AGDirect Line Versicherung AGDirect Line Versicherung AG
 

Firmenübersicht

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,42
  • 06.07.2016
  • Neu

Direct Line Versicherung: 1,42 von 5

Firma Direct Line Versicherung AG
Stadt Teltow / Berlin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
Firma Direct Line Versicherung
Stadt Teltow
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Zeit für die Teamentwicklung geben.
2,54
  • 09.06.2016

Nie wieder!!!!!!!

Firma Direct Line Versicherung AG
Stadt Teltow
Jobstatus Ex-Job seit 2012
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung

Work-Life-Balance

Ich hatte einen Teilzeitvertrag und hätte im Büro ein Bett aufstellen können. Problem nur - selbst dann hätte ich keine Zeit zum Schlafen gehabt. Das ist gemeint, wenn jemand bei der Direct Line davon spricht Verantwortung zu übernehmen und man kann sich einbringen. Die Junior Kundenbetreuerin aus dem Block hat es schon ganz gut erfasst. Wenn Kind krank dann bring es mit in die Arbeit in das wunderbar gemütlich eingerichtete Eltern-Kind-Zimmer. Genau hinhören was gesagt wird. Denn es klingt immer alles als Option. Jedoch die hat man nicht. Wenn mein Kind 40 Fieber hat, bleibt es im Bett zu Hause und geht nicht mit mir zur Arbeit. Das ist doch nicht mehr normal. Wird aber jeder Mutter als Vorteil verkauft. Man sollte vielleicht mal auf die Fluktuation der Mitarbeiter aus der Personalabteilung achten. Denn wenn in dieser Abteilung ein ständiger Wechsel stattfindet dann scheint es den Mitarbeitern echt schwer zu fallen neue Kollegen zu belügen um diese an Bord zu holen. Grundsätzlich stinkt der Fisch vom Kopf her. Hier lebt die Führungsetage in Phrasen: Wir müssen die richtigen Fragen stellen und wir überholen uns von rechts - so dynamisch ist die Direct Line. Das bedeutet aber im Umkehrschluss, dass man von A nach B und dann nach C und wieder zurück springt. Das nervt und strengt an und führt zu unglaublicher Mehrarbeit. Oder Fragen an den Vorgesetzten per Mail senden wie bitte nennen Sie mir in den kommenden 14 Tagen Ihren Mehrwert für das Team und die Direct Line. Da gab es echt Leute, die kaputt gehen an solch einer Frage und sich darüber mehr Gedanken machen was sie morgen antworten sollen als über ihren Job. Wer Single ist, keine Freunde hat, Lust hat für, mit und in der Arbeit zu leben, ist dort genau richtig.

Verbesserungsvorschläge

  • Austausch der kompletten Führungsetage und aufstellen neuer Werte

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.327.000 Bewertungen

Direct Line Versicherung AG
2,80
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche   auf Basis von 861.481 Bewertungen

Direct Line Versicherung AG
2,80
Durchschnitt
3,18

Bewerbungsbewertungen

4,60
  • 02.06.2016

Gutes Gespräch - Dann Absage ohne Begründung

Firma Direct Line Versicherung
Stadt Teltow
Beworben für Position Teamleiter Kundenservice
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Beide Gespräche professionell und angenehm. Dann eine Absage und auf Nachfrage zu den Gründen keinerlei Reaktion.

1,40
  • 23.05.2016

merkwürdiges Verhalten...

Firma Direct Line Versicherung AG
Stadt Teltow
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis k.A.

Kommentar

Erstes Telefoninterview erfolgte kurz nach der Bewerbung.
Gesprächsatmosphäre war gut und Infos der Dauer des Telefonats entsprechend.
Das Feedback erfolgte etwas später als zugesagt.
Der nächste Termin sollte vor Ort mit Videointerview mit AP in Spanien sein. Man müsse den Termin koordinieren...ich solle Vorschläge machen.
Dann nichts mehr gehört.
Ich habe noch mal nachgehakt, ob noch Interesse bestünde...
Wieder vertröstet: ja, es gäbe Terminkoordinationsprobleme.
Einige Wochen später Absage: die Stelle würde nun mit jemandem aus Spanien besetzt...

Ich habe die Stelle nach 2 Monaten wieder online gesehen... ohne dass ich nun noch mal eingeladen wurde.
Das ganze hat einen etwas merkwürdigen Beigeschmack; ich kann nur den Eindruck gewinnen, dass nie jemand aus Spanien kommen sollte.

Wenn ich die Bewertungen hier so lese, erhärtet sich mein Eindruck eher.
Ich werde mich wohl nicht noch mal hier bewerben.
Schade.

2,80
  • 15.01.2016

Bewerbungsprozess teils gut, teils weniger erfreulich

Firma Direct Line Versicherung AG
Stadt Teltow / Berlin
Beworben für Position Mitarbeiter Schadensmanagement
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Der Bewerbungsprozess war zweigeteilt. Zu erst fand ein Telefoninterview statt. Dies war angenehm, wenn auch sehr in die Tiefe gehend, aber so soll es sein. Man legte mit einem guten Gefühl auf. Die Zusage zum persönlichen Gespräch folgte schnell, allerdings bei einer anderen Personalerin. Leider empfand ich das Gespräch vor Ort von vorne herein, als absolut unentspannt - also genau das Gegenteil von der zu vorigen Wohlfühlatmosphäre am Telefon. Jedes kleine Wörtchen wurde auf die Goldwaage gelegt und daraufhin gnadenlos nachgehakt. Teilweise wurden Fragen gestellt, die für die Bewerbung auf die Position völlig unwesentlich waren. Man kam sich eher wie bei einem Verhör vor, als bei einem professionellen Bewerbungsgespräch. Es wurde ein ständiger Rechtfertigungsdruck erzeugt (vermutlich um 'Hüllen' fallen zu lassen). Das fand ich bereits in dem Moment selbst sehr schade, weil ich mich sehr auf das Interview gefreut hatte und das erste Interview 'so ganz anders' war. Die Absage kam dann zum 'vereinbarten' Zeitpunkt.