Navigation überspringen?
  

Engel & Völkersals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Engel & VölkersEngel & VölkersEngel & Völkers: https://www.youtube.com/watch?v=ydy6-MgsdgY

Bewertungsdurchschnitte

  • 221 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (134)
    60.633484162896%
    Gut (22)
    9.9547511312217%
    Befriedigend (34)
    15.384615384615%
    Genügend (31)
    14.027149321267%
    3,73
  • 42 Bewerber sagen

    Sehr gut (17)
    40.47619047619%
    Gut (4)
    9.5238095238095%
    Befriedigend (5)
    11.904761904762%
    Genügend (16)
    38.095238095238%
    2,90
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,42

Firmenübersicht

Engel & Völkers auf einen Blick

Engel & Völkers ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen in der Vermittlung von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten und Flugzeugen im Premium-Segment. An insgesamt mehr als 800 Standorten bietet Engel & Völkers privaten und institutionellen Kunden eine professionell abgestimmte Dienstleistungspalette. Beratung, Verkauf und Vermietung sind die Kernkompetenzen der über 10.000 Personen. Derzeit ist Engel & Völkers in mehr als 30 Ländern auf vier Kontinenten präsent. Die Grundlage des Erfolgs basiert auf intensiver Aus- und Fortbildung in einer eigenen Immobilien-Akademie sowie auf einer hohen Qualitätssicherung der systematisch aufgebauten Dienstleistung.

Daten und Fakten

  1.  gegründet 1977
  2. Franchisegeber seit 1998
  3. präsent in mehr als 30 Ländern auf vier Kontinenten
  4. Über 10.000 Personen
  5. Mehr als 800 Standorte

Sie suchen den Spirit eines Startups mit der bewährten Sicherheit einer Weltmarke? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Gestalten Sie das rasante Wachstum weiter mit. Mehr über die Arbeit bei Engel & Völkers und offene Positionen erfahren Sie in unserem  Globalen Stellenmarkt.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

728 Millionen Euro (2018)

Mitarbeiter

11.260 (Stand Januar 2019)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Perspektiven für die Zukunft

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1977 durchgehend auf Erfolgskurs, verzeichnet Engel & Völkers heute Umsatzsteigerungen auf Rekordniveau. So erzielte die gesamte Unternehmensgruppe 2017 erneut ein Umsatzwachstum von rund 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Unser konkurrenzloses globales Wachstum basiert auf unserer einzigartigen Systemplattform, mit der wir die Qualifikation und den Geschäftserfolg unserer weltweit mehr als 10.000 Personen im Netzwerk Immobilienberater und Consultants sicherstellen.

Engel & Völkers expandiert neben neuen Regionen und Ländern auch ständig weiter in neue Geschäftsbereiche, von Yachting über Aviation bis hin zu Crowdfunding. Mit eigenen Softwareentwicklungen und Marketingtools für Kunden und Mitarbeiter ist Engel & Völkers bei innovativen Entwicklungen schon seit Jahrzehnten ganz vorne mit dabei.

Sie sind an einer abwechslungsreichen, flexiblen und eigenverantwortlichen Tätigkeit in einem weltweit expandierenden, innovativen Unternehmen interessiert? Dann starten Sie jetzt mit uns durch und informieren Sie sich über aktuelle Stellenangebote.

2 Standorte

Standorte Inland

Wir sind an über 250 Standorten in allen Bundesländern Deutschlands vertreten. Hamburg ist Sitz der Unternehmenszentrale.

Standorte Ausland

Engel & Völkers ist in über 30 Ländern auf 4 Kontinenten präsent.

Impressum

https://www.engelvoelkers.com/de/impressum/

Für Bewerber

Videos

Berufswahl Immobilienmakler
Warum Engel Völkers Commercial?

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Immobilienmakler Residential (m/w) als Immobilienberater für den Verkauf und/oder die Vermietung von Wohnimmobilien an Privatkunden deutschlandweit an über 250 Standorten.

Immobilienmakler Gewerbeimmobilien (m/w) als Consultant für den Verkauf oder die Vermietung von Gewerbeimmobilien sowie Wohnimmobilien als Investment deutschlandweit an über 50 Standorten.

Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen, von IT über Social Media bis hin zu Managementpositionen für unsere weltweiten Standorte sowie die Unternehmenszentrale in Hamburg.

In allen Bereichen und Standorten suchen wir Assistenzen, Auszubildende, duale Studenten und Praktikanten (m/w).

Gesuchte Qualifikationen

  • Berufseinsteiger mit Ambitionen
  • Immobilienprofis mit Leidenschaft
  • Quereinsteiger mit Vertriebstalent

Egal ob als Immobilienberater in einem unserer Engel & Völkers Shops oder in der Unternehmenszentrale in Hamburg: Wir suchen einzigartige Persönlichkeiten, die Herausforderungen nicht scheuen und gern Verantwortung übernehmen. Wenn Sie sich dabei in einem vertriebsorientierten Umfeld zu Hause fühlen, möchten wir Sie kennenlernen!

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

In drei Schritten zu Ihrer Bewerbung:

  1. Suchen Sie sich die für Sie passende Stellen im Globalen E&V Stellenportal.
  2. Informationen zum Standort entnehmen Sie den lokalen Homepages unter Standorte Residential oder Standorte Commercial.
  3. Senden Sie Ihre Bewerbung zur passenden Stellenausschreibung an die angegebene Kontaktperson.

Auswahlverfahren

Ihre Bewerbung wird dezentral vom Standort (Shop/Büro) vor Ort gesichtet. Von dort bekommen Sie eine schnelle Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung. Wir freuen uns Sie bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch kennenzulernen!

Engel & Völkers Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,73 Mitarbeiter
2,90 Bewerber
4,42 Azubis
  • 20.Nov. 2018 (Geändert am 28.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angespannte Atmosphäre, permanente Kontrolle, Misstrauen der Vorgesetzten, regelmäßige Kündigungen und Neueinstellungen.

Vorgesetztenverhalten

Auf Geschäftsleitungsebene schlecht, keine direkte Ansprache der Mitarbeiter bei Problemen wie bereits unter dem Punkt "Kommunikation" beschrieben. Unliebsame Mitarbeiter werden so lange beschnitten bis sie freiwillig kündigten. Absprachen wurden nicht immer eingehalten oder vergessen. Generelles Misstrauen gegenüber Angestellten.

Kollegenzusammenhalt

Auf Grund des eher unangenehmen Arbeitsklimas, hielten einige Kollegen recht gut zusammen. Andere widerrum lebten gerne das Ellbogen-Prinzip aus und setzten sich über bestehende Gebiets- oder Anfrageneinteilungen hinweg. So lange der Umsatz am Ende des Monats stimmte, war dies kein Thema für die Geschäftsleitung.

Interessante Aufgaben

Fokussierung auf den zugeteilten Arbeitsbereich. Im Rahmen dessen übliche Tätigkeiten. E-Mails, Telefonate, Recherche, Termine. Leider durfte meist nur die Geschäftsleitung zu Messen, Branchen-Veranstalltungen und Netzwerkevents. Sehr schwer so ein arbeitsrelevantes Netzwerk zu etablieren.

Kommunikation

Die Geschäftsführung kommunizierte nur sehr ungern vermeintlich unangenehme Themen, diese wurden nach unten diligiert und durch Assistentinnen/ Leiter weitergegeben oder unpersönlich per Mail verschickt. Kommunikation zwischen Kollegen war ok.

Gleichberechtigung

Ich habe im Alltag keine Unterschiede wahrnehmen können. Allerdings waren einige Anspielungen druch männlicher Kollegen zu viel des guten.

Umgang mit älteren Kollegen

Durch die hohe Fluktuation gab es faktisch keine älteren Mitarbeiter. Kann daher nicht beurteilt werden.

Karriere / Weiterbildung

Kaum Aufstiegschancen oder längerfristige Perspektiven. Eher wenig Schulungen oder Ähnliches. Keine wirkliche Weiterentwicklung möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Mäßiges Fix-Gehalt als Makler, Provisionsbeteiligungen Abhängig von Erreichung des Umsatzziels, Anfangs mit nur 5% bis maximal 20%. Schwer im zweiten Jahr die Zielvorgaben zu bewältigen um volle Provisionsbeteiligung von 20% zu bekommen. Assistentinnen verdienen wohl noch weniger.

Arbeitsbedingungen

Schickes Penthouse-Büro mit Blick über die Stadt und großen Dachterrassen. Aber: Großraumbüro, kein Lärmschutz, kein arbeiten in Ruhe möglich, Arbeitsstättenrichtlinien nicht eingehalten, fehlender Brandschutz im Server-/Druckerraum (Auch als Lager für Papier und Broschüren genutzt), Fluchtwege hinter Arbeitsplätzen nicht breit genug, keine Klimaanlage in vollverglastem Büro, dadurch im Sommer bis zu ca. 35 Grad Innentemperatur, dadurch gesundheitliche Beeinträchtigung wie Kopfschmerzen und ähnliches, durch den Dresscode hatten es die männlichen Kollegen besonders schwer, als Frau durfte man wenigstens Kleider tragen, Verbot durch die Geschäftsführung tagsüber zu Lüften "da sonst mehr heiße Luft eindringt", keine adequate Abhilfe, ca. 4-5 funktiosntüchtige Ventilatoren für das ganze Büro. Arbeitsplätze waren entweder mit Blick ins Licht (Fenster) oder mit dem Licht genau im Rücken ausgerichtet, schwer so am PC zu arbeiten. Keine Möglichkeiten den Arbeitsplatz, abgesehen vom Stuhl, ergonomisch einzurichten.

Work-Life-Balance

Starre Arbeitszeiten, gerade als Makler sollte man flexibel sein können, hier jedoch keine Spur davon. Überprüfung der Ankunftszeiten morgens und der Pausenzeiten heimlich durch Assistentinnen und Geschäftsleitung. Kein Zeitnachweis führbar. Überstunden unbezahlt und ohne Urlaubsausgleich.

Image

Nach außen hin weitestgehend gutes Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Flexibilität gewähren, auf Wünsche und Beschwerden von Mitarbeitern eingehen, Faire Gehaltsvereinbarungen und Zielvorgaben treffen, ordentliche Arbeitsverhältnisse schaffen.

Pro

Freie Nutzung nach Verfügbarkeit der Poolfahrzeuge für terminliche Nutzung, mit Tankkarte. Diensthandy. Viele Firmen-Partys.

Contra

Kommunikation und Arbeitsklima, Arbeitsbedingungen, starre Strukturen und Vorgaben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Engel & Völkers Commercial
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 19.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Produktives Betriebsklima - Spaß bei der Arbeit wird groß geschrieben!

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung ist sehr locker und versucht ein freundschaftliches Verhältnis aufzubauen. Gern wird auch privat etwas zusammen unternommen.
In Konfliktfällen bleibt die Klärung oft an den Mitarbeitern hängen.

Kollegenzusammenhalt

Auf ein ehrliches, freundliches Miteinander auf Augenhöhe wird wert gelegt. Klar ist jedoch, dass 25 individuelle Personen nicht jeden Tag in einem Großraumbüro miteinander harmonieren.

Interessante Aufgaben

Jeder Mitarbeiter, unabhängig von Fest oder Frei, kann sein Tag und seine Arbeit selbst gestalten.

Kommunikation

Ein- bis zweimal wöchentlich finden Teammeetings statt. Ergebnisse, Erfolge, Innovative Vorschläge und Entwicklung werden daher stetig ausgewertet.

Gleichberechtigung

Frauen haben es in der Wirtschaftwelt/Männerdomäne immer schwerer! Ein Kampf der geführt werden muss und glücklicherweise auch zum Sieg führen kann!

Umgang mit älteren Kollegen

Mitarbeiter werden nach Qualifikation und Motivation eingestellt - das Alter spielt keine Rolle.

Karriere / Weiterbildung

Die Aufstiegsmöglichkeiten sind sehr begrenzt. Schulungen werden durch die Firmeneigene Akademie angeboten, diese lassen jedoch zu wünschen übrig.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich bezahlt. Wer einen guten Job macht kann überdurchschnittlich gut verdienen!

Arbeitsbedingungen

Leider ist die Technik veraltet, oder es wird an falscher Stelle gespart.
In einem Großraumbüro ist es immer lauter, trägt jedoch zur gegenseitigen Motivation bei!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf fair trade und/oder Klimaschutz legt das Unternehmen leider keinen Wert.

Work-Life-Balance

Franchisebedingt gibt es eine Hohe Zahl an Urlaubstagen. Diese können selbstverständlich auch genommen werden. Ein Vorreiter der Work-Life Balance ist das Unternehmen jedoch in keiner Hinsicht! Leider. Gleitzeiten wird es wohl möglich nie geben.

Image

Ein gutes Image muss lang erarbeitet werden! - und dieses ist hier verdient. Nicht umsonst ist Engel & Völkers Marktführer in seinem Gebiet.

Verbesserungsvorschläge

  • Gleitzeiten

Pro

Super Feste, super Reisen, super Leute

Contra

Starre Arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Engel & Völkers Commercial
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 28.Aug. 2018 (Geändert am 22.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht, jeder denkt nur an sich, keine richtige Kommunikation untereinander

Vorgesetztenverhalten

Übt nur Druck aus und kommt nur zu den Terminen mit, wo sich richtig Geld verdienen lässt, äußerst unsympathische Person

Kollegenzusammenhalt

Mehr Schein als Sein, jeder denkt an seinen eigenen Verdienst, was für schlechte Stimmung sorgt

Interessante Aufgaben

man muss auch Tätigkeiten machen, die nicht zum Aufgabengebiet gehören

Kommunikation

Infos werden nicht richtig weitergegeben, Arbeitsaufgaben jedes einzelnen sind nicht klar definiert, oft Chaos

Gleichberechtigung

Nichts davon gemerkt

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Urteil möglich, GF waren Älteste

Karriere / Weiterbildung

Möglich, muss jedoch selbst finanziert werden

Gehalt / Sozialleistungen

War als einzigste recht zufriedenstellend

Arbeitsbedingungen

Nicht so gut, man hört z.b. Kinder im Treppenhaus, weil im selben Haus eine Kinderärztin ist

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nichts davon bemerkt

Work-Life-Balance

eher Bad-work-Balance

Image

E&V ist nicht das, was sie gerne wären

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Mitarbeiten sollten richtig eingelernt und "nicht ins kalte Wasser geworfen werden". Respektvoller Umgang untereinander fehlte total.

Pro

Firmenauftritt im Internet, Werbung

Contra

Betriebsklima, Umgang und Einarbeitung mit neuen Mitarbeitern, Arbeitsweise allgemein

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Engel & Völkers Stuttgart-Feuerbach
  • Stadt
    Stuttgart-Feuerbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebes Kununu-Mitglied, vielen Dank für Deine Bewertung. Es tut uns leid, dass Sie mit unserem Lizenzpartner in Stuttgart-Feuerbach als Arbeitgeber nicht zufrieden gewesen sind. Da wir uns als Arbeitgeber stetig weiterentwickeln und uns in diesem Zusammenhang selbstverständlich auch verbessern möchten, würde wir uns freuen, wenn Sie uns eine persönliche Nachricht unter der u.s. Emailadresse senden würden. Wir werden uns dann umgehend mt Ihnen in Verbindung setzen, um den Sachverhalt zu klären. HR Ansprechpartnerin Residential Unternehmenszentrale Svenja Mohr - Zielinski wecare@engelvoelkers.com

Svenja Mohr - Zielinski, HR Ansprechpartnerin Residential
wecare@engelvoelkers.com


Bewertungsdurchschnitte

  • 221 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (134)
    60.633484162896%
    Gut (22)
    9.9547511312217%
    Befriedigend (34)
    15.384615384615%
    Genügend (31)
    14.027149321267%
    3,73
  • 42 Bewerber sagen

    Sehr gut (17)
    40.47619047619%
    Gut (4)
    9.5238095238095%
    Befriedigend (5)
    11.904761904762%
    Genügend (16)
    38.095238095238%
    2,90
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,42

kununu Scores im Vergleich

Engel & Völkers
3,61
268 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Immobilien / Facility Management)
3,33
29.555 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.183.000 Bewertungen