Let's make work better.

E.ON Inhouse Consulting GmbH Logo

E.ON 
Inhouse 
Consulting 
GmbH
Bewertungen

46 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 95%
Score-Details

46 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Toller Arbeitgeber, sehr flexibel und engagierte Mitarbeiter

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wow, die Kollegen sind so dermaßen Motiviert und Engagiert, habe ich bisher in keinem anderen Bereich miterlebt. Das ist super erfrischend und motiviert einen selber sehr, das beste raus zu holen

Karriere/Weiterbildung

Man liegt sehr viel Wert auf Weiterbildung und wird gepushed, seine Tage im Jahr voll zu bekommen

Kollegenzusammenhalt

Viele gemeinsame Abende und Möglichkeiten außerhalb der Arbeitszeiten

Arbeitsbedingungen

Fitness Studio kostenlos nutzbar
Gute Kantine für geringe Kosten
Barista Bar - gerade einmal 60 Cent für einen Milchkaffe oder 70 Cent für ein Eis

Kommunikation

Sehr gute Kommunikation zum gesamten Team. Es gibt (außer einmal monatlich am einem Freitag) jeden Freitag die Möglichkeit der Informationsweitergabe.
Das bedeutet:
Business Breakfast - einmal im Monat mit den Kollegen Frühstücken und aktuelle Informationen zum Konzern und Unternehmen von den Direktoren hören
Project Session - in denen aktuelle Projekte besprochen werden
Allgemeine Fragerunde - bei dem sich der Managing Director allen Fragen stellt und das beste daran: Themen die aufkommen, werden auch schnellstmöglich bearbeitet
Natürlich gibt es auch Themen, die nicht so schnell die Runde machen und man einiges auch per Zufall mitbekommt, aber man ist hier echt gewillt, aktiv bei den Kernthemen hinterher zu sein

Gleichberechtigung

Großes Thema und eine eigene Taskforce


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Super Arbeitgeber, um deine Karriere zu starten und die Energiewende voranzubringen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollaborative Arbeitsatmosphäre.

Image

Im Konzern genießt ECON einen sehr guten Ruf.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich sind die Arbeitszeiten für eine Beratung super. Man muss sich allerdings bewusst sein, dass es in stressigen Projektzeiten auch zu längeren Abenden kommen kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hohes Umwelt- und Bewusstsein, zum Beispiel ist es der Standard, innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Bahn zu fahren. Trotzdem könnte die Reisepolicy noch stärker umgesetzt werden.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel Wert auf die persönliche Weiterentwicklung gelegt. Es gibt mindestens 6-9 Trainingstage pro Jahr. Die Trainings sind an die persönlichen Entwicklungsfelder jedes einzelnen angepasst.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte haben ein angenehmes Verhältnis zu den Mitarbeitern. Sie sind starke Vorbilder, was die eigene Entwicklung angeht.

Arbeitsbedingungen

Seit Corona gibt es eine sehr flexible Home Office Regelung. Reisetätigkeiten zu den Kunden wurden deutlich reduziert und finden anlassbezogen statt.

Kommunikation

Offene Kommunikation der Führungskräfte, um informiert zu werden, was außerhalb des Projekts passiert.

Gleichberechtigung

Diversität und Vielfalt wird bei ECON sehr gelebt und extrem Wert drauf gelegt.


Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Top-Beratung in der Energiebranche

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Starke Feedbackbackkultur mit vierteljährlichen 360 Grad Feedbacks sowie Ad Hoc Feedback

Image

Gutes Image extern, doch v.a. auch intern im Konzern (top Sprungbrett zu E.ON)

Work-Life-Balance

Kein 9-5 Job, doch starker Fokus auf Work-Life-Balance, v.a. Push abends nicht zu lange zu arbeiten (Mo-Do max. 8, Fri max. 5), und viel Flexibilität, was Urlaub und mehr Auszeit angeht

Gehalt/Sozialleistungen

Starkes Gehalt mit jährlichem Bonus (teilweise abhängig von Performance); weitere Vorteile wie Mobility-Budget, Mitarbeiterangebote, etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Generell weniger Reisen als in externer Beratung, doch trotzdem viel fliegen; einige interne Aktivitäten für Umwelt und Soziales

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalb im Projektteam sowie ECON-Team allgemein; viel gegenseitiger Support und keine Ellenbogenmentalität

Vorgesetztenverhalten

Starke Projektleitung

Arbeitsbedingungen

Büros auf oberster Etage des E.ON Hauptsitzes mit tollem Ausblick, guter Ausstattung und leckerer Kantine

Kommunikation

Zweitwöchentliche All-hands mit monatlichen Frühstück im Büro

Gleichberechtigung

Leider sehr niedrige Frauenquote (Q1 2023 zwischen 20 und 25%), v.a. im Führungsteam, doch mehrere Initiativen dies zu ändern

Interessante Aufgaben

Mitten drin im Konzern, im Normalfall ganz nah an Führungskräften; allerdings recht viel PMO und implementierungslastiger als MBB


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

1Hilfreichfindet das hilfreichZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein toller Arbeitgeber, bei dem man sich sowohl beruflich als auch persönlich weiterentwickeln kann

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Super vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben, die einen immer wieder fordern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Super Arbeitgeber, bei dem man im Team richtig was erreichen kann

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt sehr offene und wertschätzende Atmosphäre. Regelmäßige Teamevents sorgen dafür, dass wir als Team zusammenwachsen und der Spaß bei der Arbeit nicht zu kurz kommt!

Image

ECON genießt ein gutes Ansehen im Konzern.

Work-Life-Balance

Bisher bei mir persönlich immer vollkommen in Ordnung und wenn es mal mehr wird, wird versucht, dies im Team so gut es geht abzufangen. Allerdings ist dies stark projekt- und phasenabhängig.

Karriere/Weiterbildung

Transparente Aufstiegschancen und regelmäßige Trainings (ca. 6-9 Tage/ Jahr)

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt, Betriebsrente und Mitarbeiteraktienpakete

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Standardmäßige "Zum Kunden Fahren" wurde hinterfragt und kann jetzt projekt/ bedarfsgerecht gemacht werden. Darüber hinaus ist auch das Arbeiten im Home Office möglich (variiert auch je nach Projektteam)

Kollegenzusammenhalt

Eine absolute Stärke von ECON - Ein Team, ein Ziel. Teamwork wird definitiv groß geschrieben. Innerhalb der Projektteam unterstützen wir uns gegenseitig, wenn erforderlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt ist bei ca. 30, was normal ist in der Beratung, so dass es hier kaum Beobachtungspunkte gibt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr wertschätzend und respektvoll. Geleistetes wird immer honoriert! Seniorere Teammitglieder nehmen sich Feedback immer gerne an.

Arbeitsbedingungen

Gute Ausstattung (Laptop, Ipad, Iphone) und (bald wieder) State of the art Office mit höhenverstellbaren Schreibtischen, kostenlosem Wasser und Kaffee. Parkplätze stehen auch an allen E.ON Offices ausreichend zur Verfügung

Kommunikation

Regelmäßiges, transparentes Feedback über alle Ebenen hinweg. Hier wird Feedback nicht nur von senioreren KollegInnen gegeben, sondern diese fordern auch explizit Upward-Feedback, um auch sich selbst weiterzuentwickeln. Darüber hinaus helfen 2-wöchige Pulsecheck regelmäßig zu reflektieren, was gut lief und was verbessert werden kann.

Gleichberechtigung

Bei ECON wird nicht auf Grund von Geschlecht, Nationalität unterschieden, z.B. werden alle entsprechend ihrer Position bezahlt, es gibt also kein Pay Gap zwischen Männern und Frauen.

Interessante Aufgaben

Sehr viele unterschiedliche Projekte mit unterschiedlichen Aufgaben, Menschen und Herausforderungen, so dass man immer was lernen kann.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

ECON - ein Top Arbeitgeber für alle, die sich für Consulting interessieren und an der Energiewende mitwirken wollen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Kollegen, Feedback-Kultur, Möglichkeit der Mitgestaltung, Interessante Themenfelder

Verbesserungsvorschläge

Weiter daran arbeiten, ECON noch diverser zu machen (z.B. Erhöhung der Quote von weiblichen und internationalen BeraterInnen)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Top Arbeitgeber und Konditionen

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

familiär, freundlich, flache Hierarchien, Vergütung, Work-Life, Weiterbildungsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre

Familiäre Atmosphäre

Image

Das Image stimmt sowohl von außen als auch von innen überein, nett freundlich und familiär

Work-Life-Balance

20h Woche und während den Semesterferien kein Problem länger zu arbeiten

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind möglich sofern man selbst interessiert bzw. engagiert ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist hier überdurchschnittlich als Werkstudent

Kollegenzusammenhalt

Jeder unterstützt jeden, vom Top-Management bis zum Praktikanten

Vorgesetztenverhalten

Menschlich und fachlich top, haben immer ein offenes Ohr und versuchen auch kurzfristig Zeit zu finden um über Sachen zu sprechen

Arbeitsbedingungen

Immer mit der neuesten Technik ausgestattet

Kommunikation

Hier wird On-Point kommuniziert, Aufgaben und Probleme sofort angesprochen

Gleichberechtigung

Egal, ob Elternzeit oder Auszeit hier wird jeder gleich gut behandelt

Interessante Aufgaben

Hier kann man fachlich mehr erreichen als nur das Daily Business am laufen zu halten, liegt aber auch an einem persönlich wie sehr man gewollt ist mehr zu erreichen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ausdrücklich empfehlenswertes Praktikum

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr kollegial und somit sehr angenehm

Image

Eindeutig eine der besten Inhouse-Beratungen, wenn nicht die beste.

Work-Life-Balance

Angenehmes Projekt, und trotz des Workloads hatte ich auch an den meisten Tagen unter der Woche Zeit etwas zu unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel Wert darauf gelegt, dass auch die Praktikanten so viel wie möglich aus der Zeit mitnehmen. So nimmt man auch an diversen Schulungen teil, die äußerst interessant sind, unabhängig davon, ob man sich für die Energiebranche interessiert oder nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Bei dem Praktikantengehalt kann man sich überhaupt nicht beschweren.

Vorgesetztenverhalten

Sehr sympathische Vorgesetzte und auch flache Hierarchien

Arbeitsbedingungen

Schwierig zu beurteilen, da der überwiegende Teil des Praktikums im Home Office stattfand (wegen Corona).

Kommunikation

Man hat immer mindestens 2 Ansprechpartner, auf die man jederzeit zugehen kann und die einem auch wirklich zuhören, wenn man mit Vorschlägen kommt und einen jederzeit unterstützen, wenn man das braucht

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren nie kompliziert und wenn man nicht weiterkam, konnte man immer auf Unterstützung zählen.
Was noch unter diese Kategorie fallen würde, wäre "Client Exposure". Das ist hier nicht aufgeführt aber selbst als Praktikant hat man mehr Kundenkontakt als man es sich vorstellt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Spannendes Praktikum als vollwertiges Mitglied des Teams

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vom Recruiting bis zum letzten Tag des Praktikums eine herausfordernde, aber unglaublich spannende und bereichernde Erfahrung.

Arbeitsatmosphäre

Starker Zusammenhalt und Identifikation mit ECON


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Viel gelernt, tolle Menschen, toller Spirit - zu empfehlen

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamspirit, Optimismus, Dynamik, Gestaltungsspielraum

Verbesserungsvorschläge

In der Administration geht sicher noch mehr automatisch und in einem System, sodass die Kollegen:innen mehr Zeit für strategische und Mitarbeiterthemen haben.

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeiten hat Spaß gemacht. Es gab immer einen super konstruktiven Umgang mit eventuellen Schwierigkeiten - Man hatte das Gefühl alle Themen, Ideen und Schwierigkeiten ansprechen zu können.

Image

Ich fands super Teil des Teams zu sein und war auch stolz darauf.

Work-Life-Balance

Für mich in Ordnung. Man weiß, dass man sich auch in einer Administrativen Position in einer Beratung auf ein sehr ambitioniertes Umfeld einlässt. Was mir besonders gut gefallen hat war, dass die Kollegen untereinander aufeinander geachtet haben und wenn es mal etwas später wurden auch ans "Feierabend machen" erinnert haben.

Karriere/Weiterbildung

Wurde immer unterstützt ob durch Zeit oder finanziell.

Gehalt/Sozialleistungen

Völlig in Ordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles gut.

Kollegenzusammenhalt

Besser geht's nicht. Einer "der" Superpowers der ECON.

Umgang mit älteren Kollegen

Alles gut.

Vorgesetztenverhalten

Ich hätte es nicht besser treffen können.

Arbeitsbedingungen

Alles gut.

Kommunikation

Regelmäßiger Austausch und Kollegen und Vorgesetze haben Neuigkeiten immer proaktiv geteilt.

Gleichberechtigung

Internationales bunt gemischtes Team. Hat Spaß gemacht. :-)

Interessante Aufgaben

Es passiert viel in unterschiedlichen Systemen, was die Arbeit ab und an sehr administrativ gemacht hat. Hier könnte man sicher noch automatisieren und vereinfachen, um mehr Zeit für strategische Themen zu haben.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 86 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird E.ON Inhouse Consulting durchschnittlich mit 4,3 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte). 100% der Bewertenden würden E.ON Inhouse Consulting als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden