Navigation überspringen?
  

Essityals Arbeitgeber

Deutschland,  5 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
EssityEssityEssity

Bewertungsdurchschnitte

  • 139 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (77)
    55.395683453237%
    Gut (29)
    20.863309352518%
    Befriedigend (24)
    17.26618705036%
    Genügend (9)
    6.4748201438849%
    3,84
  • 30 Bewerber sagen

    Sehr gut (24)
    80%
    Gut (3)
    10%
    Befriedigend (2)
    6.6666666666667%
    Genügend (1)
    3.3333333333333%
    4,38
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Essity ist ein global führendes Hygiene- und Gesundheitsunternehmen. Wir engagieren uns für die Verbesserung der Lebensqualität durch hochwertige Hygiene- und Gesundheitslösungen. Der Name „Essity" setzt sich aus den Begriffen „essentials" (das Wichtige) and „necessities" (das Notwendige) zusammen. Von unserem nachhaltigen Geschäftsmodell profitieren Mensch und Umwelt. Wir vertreiben unsere Produkte und Lösungen in rund 150 Ländern unter vielen starken Marken, darunter die Weltmarktführer TENA und Tork, aber auch bekannte Marken wie Jobst, Leukoplast, Libero, Libresse, Lotus, Nosotras, Saba, Tempo, Vinda und Zewa. Essity beschäftigt rund 47.000 Mitarbeiter weltweit. Der Umsatz im Jahr 2018 betrug 11,6 Mrd. Euro. Essity hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und ist an der NASDAQ Stockholm notiert. Weitere Informationen aufwww.essity.com.

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

Umsatz 2018: 11,6 Mrd. Euro

Mitarbeiter

47.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Deutschland ist mit 1,28 Mrd. EUR (2018) der umsatzstärkste Markt von Essity in Europa. Das Unternehmen ist hier in den Geschäftsbereichen Hygienepapiere, Professionelle Hygiene und Körperpflege tätig. Zu den bekanntesten Marken zählen die Hygienemarken TENA und Tork, die Hygienepapiere Tempo und Zewa, die Recyclingmarke DANKE, Demak’Up Abschminkprodukte sowie die Medizinmarken Leukoplast, Cutimed, Delta-Cast, JOBST und Tricodur. Neben den Verwaltungsstandorten in Hamburg, Mannheim und München-Ismaning gibt es Produktionsstätten in Emmerich, Hamburg, Mainz-Kostheim, Mannheim, Neuss und Witzenhausen mit einer Belegschaft von insgesamt rund 4.500 Mitarbeitern. Mehr Informationen unterwww.essity.de.



Perspektiven für die Zukunft

Essity möchte Ihnen alle Möglichkeiten und Freiheiten geben um sich nach Ihren Wünschen, Fähigkeiten und Interessen zu entwickeln. Für uns heißt das, neben idealen Arbeitsbedingungen auch die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu unterstützen.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten 
Ja

Homeoffice
Ja, wenn Position es erlaubt

Kantine 
Ja

Essenszulagen 
Ja

Betriebskindergarten
Nein, aber Kooperation mit AWO, Kinderbetreuungszuschuß

Betr. Altersvorsorge 
Ja

Barrierefreiheit
Bedingt (je nach Arbeitsplatzsituation: ja in der Verwaltung, nein z.B. in der Produktion am Band)

Gesundheitsmaßnahmen 
Ja

Betriebsarzt
 
Ja

Coaching 
Ja

Parkplatz 
Ja 

gute Verkehrsanbindung
 
Ja

Mitarbeiterrabatte 
Ja

Firmenwagen
Positionsabhänging

Mitarbeiterhandys
Positionsabhängig

Mitarbeiterbeteiligung 
Ja

Mitarbeiterevents 
Ja

Internetnutzung 
Ja

Hunde geduldet
Teilweise, je nach Arbeitsplatzsituation

Weitere Lohnnebenleistungen:

  • Unfallversicherung
  • übertarifliche Urlaubsregelung
  • Urlaubsgeld
  • Weihnachsgeld

5 Standorte

Standorte Inland

7 Standorte im Inland

Standorte Ausland

Ca. 100

Für Bewerber

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Momentan schwerpunktmäßig im Bereich: Digital Marketing, Digital Communications, Digital Vertrieb,IT, Ingenieure aller Fachrichtungen, Enlischsprachig,

Gesuchte Studiengänge

Aufgrund unserer Unternehmensgröße suchen wir in allen Bereichen, auch Mitarbeiter die kein Studium vorweisen können, wenn die erforderliche Fachkompetenz vorhanden ist.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir sind interessiert an Menschen, die einen Unterschied ausmachen und mit neuen und innovativen Ideen und Gedanken daran teilhaben wollen. Sind Sie bereit in Ihre eigene Entwicklung und die Ihres Arbeitgeber zu investieren? Sind Sie eine starke Persönlichkeit die gerne neue Herausforderungen sucht? Falls ja, dann passen wir perfekt zusammen!

Bevorzugte Bewerbungsform

Ausschließlich über unser Job Portal: www.sca.com/career

Auswahlverfahren

Interviews (phone, Video, in person, Assessments)

Essity Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,84 Mitarbeiter
4,38 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich kann natürlich nur von der Abteilung reden in der Ich selbst war.

Viel Druck. Irgendwann ist es soweit, dass man regelrecht Angst hat etwas falsch zu machen. Es wird verlangt das man sich total aufopfert und in die nasse Anlage krabbelt. Man ist oft klatschnass und staubig. Es ist laut und stinkt teilweise wie wenn man Wasser in einem Kanal vergammeln lässt.

Man muss dort alles selber machen wie zB. Sachen reparieren was in anderen Firmen Externe Leute machen.
Wenn man dort als Produktionsmitarbeiter arbeitet ist man quasi Elektriker, Schlosser, Verfahrensmechaniker, Anlagenfahrer und vieles mehr.

Wie gesagt: Wer dort arbeitet muss bereit sein sich aufzuopfern ohne wenn und aber.

Man muss wirklich hart arbeiten, schnell sein und am besten noch so nebenbei mal eben die Anlage fahren lernen - einfach nur lächerlich.

Habe noch nie so einen Schuppen erlebt.

Vorgesetztenverhalten

Lächerlich.
Nie wieder will ich unter solchen Leuten arbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Es wird nur gelästert hinter Leuten's Rücken.
Unterste Schublade.
Wer neu ist hat erstmal schlechte Karten. Alles was man sagt wird gegen einen verwendet.

Kommunikation

Manche Mitarbeiter erklären nichts.
Die Umgangssprache dort ist sowieso eher fragwürdig - muss jeder für sich Entscheiden ob er in so ein Umfeld passt.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe dort eigentlich fast nur jüngere Leute gesehen.
Die Älteren wurden aber auch normal behandelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist sehr gut man kann nicht klagen.
Es kam pünktlich und korrekt.
Es gibt auch eine kleine Jahresprämie.

Arbeitsbedingungen

Dreckig und alt.
Arbeitskleidung muss man selbst waschen.
Es wird am Arbeitsplatz gegessen und mit den fettigen Fingern die Tastaturen bedient. - Unglaublich.
Einfach nur eklig was dort abgeht.
Wer sein essen gepflegt in einem Pausenraum essen will, ist dort fehl am Platz.

Work-Life-Balance

Nein weil Schicht mit Bereitschaft zu Überstunden.

Image

Image ist gut. Deswegen werden auch wieder neue Leute dort anfangen.

Pro

Das Gehalt ist gut.

Contra

Eigentlich alles außer das ordentliche Gehalt.
Aber egal. Lieber wo anders weniger verdienen wie sich sowas anzutun.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    SCA
  • Stadt
    mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter ehemaliger Kollege, als Arbeitgeber tut es uns sehr leid, solche Rückmeldungen zu erhalten, die wir sehr ernst nehmen. In einem Produktionsbetrieb gibt es selbstverständlich Arbeitsplätze, an denen man unterschiedlich starken körperlichen Belastungen ausgesetzt sein kann. Des Weiteren fällt in einem produzierenden Unternehmen auch je nach Arbeitsplatz Lärm, Staub, Luftfeuchte, Nässe, Hitze oder ähnliches an. Als Arbeitgeber versuchen wir unseren Mitarbeitern ein gutes Arbeitsumfeld zu bieten, zudem betreuen wir unsere Mitarbeiter /-innen auch medizinisch im Rahmen unserer Möglichkeiten durch z.B. eine eigene Werksambulanz, Gesundheitswochen, Arbeitssicherheitswochen, persönliche Schutzausrüstung usw. Generell wird jede Person aufgefordert die Vorgesetzten auf Missstände anzusprechen, um daran arbeiten zu können. Des Weiteren stehen im Unternehmen auch jederzeit unser Betriebsrat und die Personalabteilung als Ansprechpartner zur Verfügung. Essity positioniert sich als attraktiver Arbeitgeber, dem die Gesundheit und der Arbeitsschutz ein Anliegen ist, dazu stehen wir und daran arbeiten wir kontinuierlich. Daher vielen Dank für Ihr offenes Feedback.

Evi Dinger
Talent Acquisition / Employer Attractiveness Manager Germany / Switzerland

  • 09.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich habe viele Tränen fließen sehen. Und nicht aus Freude. Schade wenn die Monate zur Altersteilzeit und Rente gezählt werden.

Vorgesetztenverhalten

Wie sagt man so schön? Der Fisch stinkt vom Kopf her.

Kollegenzusammenhalt

Das Team war spitze. Es gab zwei Quertreiber die sehr schlechte Stimmung verbreiteten. Leider wird dies zur Kenntnis genommen aber nicht unternommen, sodass die gute Kollegen die Abteilung verlassen sei es durch Schwangerschaft, Umorientierung oder Krankheit.

Interessante Aufgaben

WENN man sie Möglichkeit bekommt, gibt es spannende Aufgaben. Die Betonung liegt auf WENN

Kommunikation

Es wird extrem viel geredet. Aber Taten und Verhalten spricht lauter...

Gleichberechtigung

Der eine ist Gleich, der andere Gleicher

Umgang mit älteren Kollegen

Je nach Bereich gut oder schlecht. Grundsätzlich war bei uns der Zusammenhalt gegeben zu allen Abteilungen.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man die Chance bekommt sicher super. Das wird leider nach Nase entschieden.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird extrem viel gefordert. Die Bezahlung ist aber in der Verwaltung eher dürftig. Am besten drei Sprachig mit Top Studium zu einem Sachbearbeiter Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Wenn man sich wehren kann ok. Meist hat man keine Wahl als zu reagieren. Strategisch leider keine Entwicklung unter dem Arbeitspensum und Druck

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da geht noch wesentlich mehr...

Work-Life-Balance

30t Urlaub und 30T Überstunden? Völlig normal. Hier wird man verheizt.

Image

Könnte besser sein. Wer war nochmal Essity? Die meisten kannten das Unternehmen vorher nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Alle 5 Min eine Mitarbeiterbefragung. Top Secret. Teilt man sich 'offen und Ehrlich' mit und die Auswertung ist nicht zufriedenstellend, gibt es ein Donnerwetter in den Abteilungen. Denn ganz so Ehrlich soll es dann bitte doch nicht sein.

Pro

Den Zusammenhalt mit einigen Kollegen.

Contra

Nicht Kritikfähig, schwarze Schafe werden geschützt und die guten Leute werden gehen gelassen. Wenn man manchmal nur wüsste warum manche so fest im Sattel sitzen.... Sehr dubios das Ganze. Keiner möchte sich mehr die Finger verbrennen und schweigt lieber.... Jeder schimpft. Keiner ändert etwas.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Essity
  • Stadt
    Kostheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Familiär

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzt statt Vorgesetzter, alle verfolgen wir das gleiche Ziel! Erreichen lässt es sich nur durch weniger vorsetzen statt gemeinsam entwickeln

Kollegenzusammenhalt

Gemeinsam bedeutet erfolgreich

Interessante Aufgaben

Stets wird einem 100% abgefordert, ohne zu merken das man 100 schon liefert. Das lässt Kraft für weiter 10-30% extra Leistung

Kommunikation

Lieber die bittere Wahrheit statt süße lüge

Gleichberechtigung

Ob Frau oder Mann, ob studiert oder Ausbildung, ob jung oder alt, alle tragen wir zum Wohlsein bei. Das erzeugt bei Essity enormen Respekt

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll, junge Leute im Betrieb saugen jegliche Erfahrung von den älteren. Das bindet

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden ohne Konzept nicht bewilligt, das ist fair und zeigt das die firma sich Gedanken macht! Nur wer klar Plan erhält die Leistungen!

Gehalt / Sozialleistungen

Bei meinem Wunsch Karriere zu machen, hob mich Essity in den Olymp, zeigte mir die Wege die bestritten werden können und bot mir viele Wege der Erfüllung!

Arbeitsbedingungen

Schicke Autos, viel Unterstützung in der Home Office Erstellung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Jeder Gedanke an Umwelt oder Soziale Bindung wird von der Firma mit Respekt honoriert.

Work-Life-Balance

Familie und Beruf, Kunden und Spaß, Ziele und Erreichbarkeit!

Image

Ob TENA, TORK ODER ZEWA, wir sind ESSITY

Verbesserungsvorschläge

  • Anders bedeutet es gelingt ihm aktuell nicht gut. Ich würde eher vorschlagen das Essity sich darin versucht die Leistung auf hohem Niveau beizubehalten! Status aufrecht erhalten und nicht schwächeln.

Pro

Das es stets noch eine schippe mehr gibt, das regt mich dazu an ebenfalls mehr Leistung aus mir heraus zu holen. ICH fühle mich wohl bei Essity

Contra

Das es noch keine E Mobilität gibt!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Essity
  • Stadt
    Mannheim-Sandhofen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 139 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (77)
    55.395683453237%
    Gut (29)
    20.863309352518%
    Befriedigend (24)
    17.26618705036%
    Genügend (9)
    6.4748201438849%
    3,84
  • 30 Bewerber sagen

    Sehr gut (24)
    80%
    Gut (3)
    10%
    Befriedigend (2)
    6.6666666666667%
    Genügend (1)
    3.3333333333333%
    4,38
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Essity
3,93
169 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
142.840 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.807.000 Bewertungen