Navigation überspringen?
  

EWE AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

EWE AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,38
Vorgesetztenverhalten
3,10
Kollegenzusammenhalt
3,96
Interessante Aufgaben
3,72
Kommunikation
3,45
Arbeitsbedingungen
3,77
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,59
Work-Life-Balance
3,69

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,42
Umgang mit älteren Kollegen
3,54
Karriere / Weiterbildung
3,31
Gehalt / Sozialleistungen
4,29
Image
3,46
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 37 von 47 Bewertern Homeoffice bei 21 von 47 Bewertern Kantine bei 41 von 47 Bewertern Essenszulagen bei 34 von 47 Bewertern Kinderbetreuung bei 27 von 47 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 35 von 47 Bewertern Barrierefreiheit bei 15 von 47 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 28 von 47 Bewertern Betriebsarzt bei 29 von 47 Bewertern Coaching bei 15 von 47 Bewertern Parkplatz bei 35 von 47 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 26 von 47 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 34 von 47 Bewertern Firmenwagen bei 16 von 47 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 25 von 47 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 16 von 47 Bewertern Mitarbeiterevents bei 22 von 47 Bewertern Internetnutzung bei 28 von 47 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 47 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein gutes Betriebsklima

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte trifft nachvollziehbare Entscheidung, setzt realistische Ziele und bindet die Mitarbeiter ein.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht ein gutes miteinander.

Interessante Aufgaben

Es wird eine gerechte Aufteilung in der Gruppe vorgenommen

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Meetings (wöchentlich), in denen über Ergebnisse und Erfolge informiert wird.

Gleichberechtigung

Nach meiner Einschätzung werden Frauen auf Ebenen von Gruppenleitern gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere Kollegen werden geschätzt und die Erfahrung honoriert.

Karriere / Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit Weiterbildung regelmäßig in Anspruch zu nehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehältern und Sozialleistungen der EWE sind nach meiner Einschätzung sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsumgebung ist gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die EWE unterstützt diese Aspekte, könnte aber diesbezüglich noch mehr tun.

Work-Life-Balance

Es gibt Vertrauensarbeitszeit, Urlaub muss nur mit einem Kollegen abgestimmt werden.

Image

M.E. hat die EWE eine gutes Image in der Region und besonders auch in der Branche.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte mehr als bisher seine Nachhaltigkeit kommunizieren und offensiv adressieren.

Pro

EWE geht auf die Arbeitnehmerbedürfnisse ein und stellt viele Möglichkeiten der Weiterbildung zur Verfügung.

Contra

Eine Flexibilisierung der Arbeitszeit, insbesondere das Arbeiten im Home-Office wird noch sehr restriktiv gehandhabt. Das ist sicherlich Verbesserungsfähig.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
Du hast Fragen zu EWE AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Arbeitsatmosphäre

Silodenken ist stark verbreitet...

Vorgesetztenverhalten

Mehr Führen weniger Managen ist gefragt...

Interessante Aufgaben

Wenig Gestaltungsspielräume als FK

Gleichberechtigung

FRAUEN in Führung...Sehr schwierig!

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig wertschätzend. GEFRAGT ist der Nachwuchs, der zu schlechteren Konditionen eingekauft wird.

Karriere / Weiterbildung

Viele Angebote, die häufig nicht maßgeschneidert sind. Leider werden Veränderungsprozesse kaum begleitet

Gehalt / Sozialleistungen

Geld ist leider nicht alles!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mehr Schein als Sein!

Image

Korruption. Personenzentrierung. Mikropolitik.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 10.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Viele sind unsicher, ohne drei Vorstände und mit viel Personalabbau

Vorgesetztenverhalten

Lieber fünf Personen über Zeitarbeit, als einen Mitarbeiter einzustellen. Es geht dem Unternehmen häufig eher um Stellen als die Mitarbeiter.

Gehalt / Sozialleistungen

Fester Tarifvertrag.

Arbeitsbedingungen

Dauert bis PC und weitere Ausstattung zur Verfügung stehen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Pro Förderung der Baskets
Con Streichung der Förderung der Handballdamen.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Zeitarbeiter, dafür Erhöhung der Stammbelegschaft.
  • Überdenken der Unternehmenskultur.
  • Moderner werden!
  • Offen für neue Ideen und Vorschläge.

Pro

Das hohe Gehalt.

Contra

Wer etwas ändern möchte oder innovative Ideen hat, hat keine Chance sich zu etablieren. Das Unternehmen wird immer noch wie eine Behörde geführt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

"Leidenschaft. Mut. Verantwortung." So stellt EWE seine Werte da, und man würde gerne dort arbeiten, wenn das stimmte. Erwartet wird stattdessen: geräuschlose Folgsamkeit, bloß keine kritischen Fragen, maximale Flexibilität und nirgends anecken. Eine klare Linie sucht man vergebens, Feedback gibt es kaum, statt Vertrauen wird Mißtrauen gesäht und ein Konflikt möglichst unter den Teppich gekehrt. Das Klima ist entsprechend: Resignation statt Leidenschaft, Konfliktvermeidung statt Mut, Wegducken bzw. höchstens Pflichtbewusstsein statt Verantwortung.

Vorgesetztenverhalten

Solange alles glatt läuft, sind die Vorgesetzten nette Kumpeltypen (sind praktisch alles Männer). Sind sie gefordert, machen sie sich rar. Von Führung so oder so keine Spur: Ziele oder auch nur Mitarbeitergespräche gibt es gar nicht, höchstens auf dem Papier. Entscheidungen werden selten begründet und wenn es wirklich um etwas geht werden die Mitarbeiter kaum einbezogen. Läuft etwas schief, duckt sich der Manager gerne weg und lässt seine Mitarbeiter im Regen stehen.

Kollegenzusammenhalt

Das Klima untereinander ist vordergründig nett und entspannt, auch Neue werden schnell integriert. Aber nur solange jeder für sich bleibt, sich nicht in die Arbeitsgebiete der Kollegen einmischt, keine Neuerungen anbringt und den Ball flach hält. Nur wenige haben Lust auf Leistung, und wer zu schnell arbeitet oder zu viele Blicke auf sich zieht, wird schnell "eingenordet". Wenn's brenzlig wird, ist ohnehin jeder für sich.

Interessante Aufgaben

EWE ist an sich, wenn die Kultur nicht wäre, ein tolles Unternehmen: prima aufgestellt für Energiewende und Highspeed-Internet, eine Menge spannender Projekte und wirtschaftlich deutlich besser dran als die meisten Konkurrenten. Spannende Aufgaben fallen nicht vom Himmel, aber wer losläuft und sie sich greift, bekommt davon auch mehr als genug und kann sich mit wirklich sinnvollen Sachen austoben. Nur Dank oder Rückhalt sollte man dafür nicht erwarten.

Kommunikation

Die interne Kommunikation bei EWE war noch nie gut, aber sie wird immer schlechter. Was wirklich im Unternehmen läuft, bekommen Mitarbeiter oft erst aus der Zeitung mit, der Rest ist Schönrednerei. Es wird auf Dialog gemacht, aber die Fragen, die alle wirklich beschäftigen, beantwortet kaum jemand. Und Feedback gibt es sowieso wenig.

Karriere / Weiterbildung

Karriere darf man bei EWE nicht erwarten. Personalauswahl und Beförderungen laufen hinter verschlossenen Türen ab und sehr intransparent, die Führungskräfte denken an sich selbst zuerst, eine Personalentwicklung, die den Namen verdient, gibt es nicht und so etwas wie eine klare Richtung, in die man sich entwickeln kann oder soll, eh nicht. Gut ist, dass man automatisch alle zwei Jahre in eine höhere Gehaltsstufe rückt. Was Weiterbildung betrifft, gibt es einen Campus mit sehr einstiegsmäßigen Sachen wie Office-Schulungen und Präsentationstrainings, der auch ein, zwei interessantere Sachen bietet, mehr aber nicht, und eine "Akademie", wo anscheinend die eigentliche Party stattfindet, aber wo man nur über Beziehungen und Förderung im Hinterzimmer Zugang bekommt.

Gehalt / Sozialleistungen

Kenne keinen, der im Norden so gut zahlt wie EWE und so viel oben drauf legt, von super Kantinen über Mitarbeiterbeteiligung und zig Zulagen bis zum Dienstwagen für fast alle.

Arbeitsbedingungen

Kommt drauf an, wo man sitzt und was man will. Es gibt überwiegend alte und nicht sonderlich große Büros, in denen dafür aber nur zwei Leute sitzen und es recht ruhig ist. Kürzlich entstehen immer mehr schicke neue Arbeitsbereiche mit super Ausstattung, die jedoch mehr in Richtung Großraumbüro gehen und dementsprechend wenig Privatsphäre bieten. Schlecht ist es auf jeden Fall nicht, herausragend aber auch nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier punktet EWE auf jeden Fall: Viel Engagement für Erneuerbare, Bekenntnis zum Klimaschutz, regionaler Einkauf, Sponsoring und eigene Stiftung. So gesehen geht kaum noch mehr.

Work-Life-Balance

Man hat es in dieser Hinsicht schon recht gut: flexible Arbeitszeiten (wenn es auch Gruppendruck gibt), Lebensarbeitszeitkonto, Kinderbetreuung (falls man zu den Glücklichen gehört, die einen Platz ergattern) und ein Klima, das sowieso eher dazu anspornt, sich nicht zu überarbeiten.

Image

Naja, ist eben ein Energieversorger. EWE ist in der Region schon renommiert als größtes Unternehmen, gilt als solide und jeder weiß, dass ohne ihr Sponsoring und ihre Aufträge Katerstimmung herrschen würde, aber gleichzeitig liebt eben niemand einen Energieversorger oder einen Internetanbieter, man muss sich schon oft rechtfertigen.

Verbesserungsvorschläge

  • Professionalisierung der Führungs- und Personalprozesse: klare Standards für Führung, Bewertungen für Führungskräfte, verbindliche strukturierte Mitarbeitergespräche, transparente Personalentwicklung. Offenere Diskussionen, die wirklich zu etwas führen, und Anreize, tatsächlich Verantwortung zu übernehmen.

Pro

Setzt sich für Energiewende und Breitbandausbau ein. Zahlt gut und bietet viele Benefits.

Contra

Mangelnde Führung, problematisches Klima, wenig Karriereperspektiven, schlechte Kommunikation.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg (Oldenburg)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Bei schlechten Jahresergebnissen durch Impairments und Abwertungen hat man nicht zuviele Mitarbeiter aufgrund der schlechten Ertragssituation, sondern für den Mitarbeiterbestand noch zu wenig Umsatz.

Pro

Kollegenzusammenhalt ist Top!

Contra

Der Fisch stinkt vom Kopf zuerst, die größten Fische am Allermeisten! Das gilt für gestern und auch heute, leider!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
  • 23.Jan. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Übernahmeprozess für Auszubildende einführen.

Pro

Gute Ausbildung mit verschiedenen Seminaren und Einsätzen im gesamten Konzern.

Contra

Nach der Ausbildung ist es schwierig, eine Weiterbeschäftigung bei EWE zu erhalten. Es ist gibt keinen Übernahmeprozess für die eigenen Auszubildenden und die beteiligten Führungskräfte in den Abteilungen kümmern sich nicht. Die Betreuung der Auszubildenden könnte besser sein.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege / Liebe Kollegin, vielen Dank für Ihre Bewertung. Für die Übernahme der Auszubildenden und Dual-Studierenden besteht ein Übernahmeprozess, der vom Personalbereich koordiniert wird. Einem Teil der Ausgelernten wird direkt im Anschluss an die Ausbildung eine dauerhafte Beschäftigung in Aussicht gestellt. In jedem Fall bieten wir die Übernahme in ein befristetes Arbeitsverhältnis an. Wir sind ständig bestrebt unsere Auszubildenden an die EWE zu binden. Viele Grüße im Auftrag der Personalabteilung

Jan-Eric Lüschen
Unternehmenskommunikation

  • 09.Feb. 2015 (Geändert am 13.Feb. 2015)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Betriebsklima deutlich verbessern, rechtzeitig und möglichst umfassend kommunizieren, Mitarbeiterfeedback einfordern ohne Angst vor Konsequenzen für Mitarbeiter, verzahnte Zusammenarbeit vorleben (von Oben nach Unten!), Mitarbeiter kontinuierlich einbinden, bloße Ja- Sager und Egozentriker in Schranken weisen....

Pro

Derzeit leider nichts. Vor Jahren war es deutlich besser und das liegt nicht nur an den gegenwärtigen Herausforderungen, sondern auch daran, dass sich das Verhältnis von Führungskräften zu Mitarbeitern merklichst verschlechtert hat. Leider ist auch zwischen den einzelnen Bereichen ein abschottendes "Pfründedenken" zu verzeichnen.

Contra

Leider gibt es kaum ein konstruktives Miteinander, dafür aber eine schlechte inhaltliche Kommunikation und nicht angewandte bzw. gelebte Führungsgrundsätze; es wird oft nicht über den "Tellerrand" hinaus gedacht und nur stumpf abgearbeitet; viele haben leider innerlich gekündigt und auch Führungskräfte haben einfach Angst. Das lähmt...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 30.Dez. 2014
  • Mitarbeiter

Pro

Man arbeitet in einer Branche mit Zukunft, bei einem Unternehmen, dass gegenüber den großen Konzernen einen ganzen Batzen Vorsrpung hat, was Erneuerbare Energien angeht. Spannende Aufgaben, super Kollegen, wer hier Fuß fassen kann, hat es gut. :)

Contra

Generell wie halt fast jeder Konzern gibt es einen Haufen Bürokratie und teilweise lange Entscheidungswege... aber wie gesagt, das ist überall so. Muss man mit klarkommen oder es eben lassen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Dez. 2014
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Klarheit in der Unternehmensführung und und eine offenere sowie vertrauensvollere Zusammenabeit

Pro

EWE verbindet die drei Branchen Energie, Informationstechnologie und Telekommunikation und leistet damit einen bedeutenden Beitrag bei der nachhaltigen und umweltbewussten Ausgestaltung der Energiewende. Das schafft Perspektiven für Mitarbeiter und Unternehmen.

Contra

Im Top-Management ziehen nicht alle an einem Strang. Das sorgt immer wieder für Unklarheiten in der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Gesellschaften.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 10.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen bietet viele gute Rahmenbedingungen für seine Mitarbeiter, doch viel davon verpufft durch schlechte Personalarbeit. Mehr Wertschätzung und Service würde Wunder wirken. Außerdem führt der seit Jahren andauernde Zustand laufender Umstrukturierung zu Verunsicherung.

Vorgesetztenverhalten

Kollegial, partizipativ und engagiert: alles, was man sich wünscht. Beinahe zumindest...besser organisiert könnte es schon zugehen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gute Atmosphäre, freundliches Miteinander. Allerdings sind viele Mitarbeiter wenig motiviert, was teils zu mittelmäßigen Ergebnissen fürt und die Arbeit erschwert.

Interessante Aufgaben

Wer bereit ist, Kreativität und Leistung zu bringen, bekommt sehr viel Möglichkeiten, sich sein Aufgabengebiet zu gestalten und seine Arbeit auf eigene Weise zu machen. Allerdings muss man sich damit abfinden, Einzelkämpfer zu sein, auch was den Stress angeht, wenn man sich außerhalb der ausgetretenen Pfade bewegt.

Kommunikation

Innerhalb meiner Einheit ist die Kommunikation gut. Insgesamt gibt es aber zu wenig Transparenz, oft muss man hartnäckig und gut vernetzt sein, um alle nötigen Informationen zu bekommen.

Karriere / Weiterbildung

Karrierepfade und Beförderungen sind im Unternehmen leider sehr intransparent. Das interne Weiterbildungsangebot ist ziemlich einfach gestrickt, doch gute Führungskräfte organisieren ihren Mitarbeitern sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten und helfen ihnen beim Vorankommen. Ich kann persönlich daher nicht klagen, aber es ist schon viel "Nasenfaktor" dabei.

Gehalt / Sozialleistungen

Gemessen an der Region sind Gehalt und Sozialleistungen ausgezeichnet.

Arbeitsbedingungen

Die Büros der Zentrale sind ausreichend groß und keine Designerstücke, aber funktional. Recht hell, Luft und Lärmpegel gehen voll in Ordnung. Die meisten Besprechungsräume sind aber zu klein und vor Allem schlecht belüftet. Bei den Rechnern nerven viele willkürliche Sperren im Internet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

EWE ist bei erneuerbaren Energien und Energiewende ganz vorn, engagiert sich wirklich für eine saubere Energieversorgung und bringt sich auch sozial und kulturell sehr stark ein in der Region. Hier kann man mit sehr gutem Gewissen arbeiten.

Work-Life-Balance

Humane Arbeitszeiten, arbeitnehmerfreundlicher Umgang mit Urlaub und Überstunden, und ein sehr familienfreundliches Umfeld, was flexible Arbeitszeiten, Elternzeit, Teilzeit, Kinderbetreuung etc. betrifft. Besser geht es immer, aber das ist schon hohes Niveau. Prima Angelegenheit ist auch das Lebensarbeitszeitkonto!

Image

Energieversorger sind generell sehr unbeliebt, da ist EWE keine Ausnahme. Man muss schon Anfeindungen standhalten können, wenn man hier arbeitet und sich dazu bekennt. Allerdings ist das Unternehmen gleichzeitig auch als eine solide Adresse in der Region bekannt und Viele wissen es auch zu schätzen, dass EWE sich sehr engagiert.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Prozesse und mehr Motivation für Mitarbeiter
  • Mehr Transparenz

Pro

Wichtiges und spannendes Unternehmen, das sich für die Energiewende engagiert und viele gute Ideen hervorbringt. Wer Initiative zeigt, kann sich dabei gut einbringen und viel Gestaltungsspielraum bekommen. Das Unternehmen sorgt gut für seine Mitarbeiter.

Contra

Die Transparenz sollte besser werden, sowohl was Mitarbeiterinformation als auch was Karriere angeht. Gute Benefits, aber wenig Servicementalität gegenüber Mitarbeitern, dadurch z.T. mäßige Motivation. Und man muss sich regelmäßig dafür rechtfertigen, bei einem Energiekonzern zu arbeiten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EWE AG
  • Stadt
    Oldenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in