Navigation überspringen?
  

Fujitsu Technology Solutionsals Arbeitgeber

Deutschland,  13 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Fujitsu Technology Solutions: Fujitsu Headquarter MünchenFujitsu Technology Solutions: Firmenläufe Augsburg und MünchenFujitsu Technology SolutionsVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 377 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (153)
    40.583554376658%
    Gut (106)
    28.116710875332%
    Befriedigend (82)
    21.750663129973%
    Genügend (36)
    9.5490716180371%
    3,50
  • 30 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    43.333333333333%
    Gut (2)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (3)
    10%
    Genügend (12)
    40%
    3,03
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,91

Firmenübersicht

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von informations- und telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und –dienstleistungen, die von Endgeräten wie Laptops, Tablets und PCs über Rechenzentrumslösungen, Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. Weltweit betreut das Unternehmen heute mit rund 159.000 Mitarbeitern Kunden in mehr als 100 Ländern.
Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Hardware und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.

Das Fujitsu-Werk in Augsburg ist einer der weltweit modernsten Produktionsstandorte für Computer und Speichersysteme und die einzige verbliebene PC-Fertigung in Deutschland.

Bei Fujitsu setzen wir auf die Zukunft. Das bedeutet für uns verantwortungsvolles Handeln gegenüber unseren Kunden, unseren Mitarbeitern und der Umwelt - nicht nur heute, sondern auch morgen. Unsere Mitarbeiter sind das Herz des Unternehmens. Gemeinsam haben wir die Zukunft vor Augen - und brauchen dafür Menschen mit Weitblick. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann besuchen Sie unsere Karriereseite! Dort finden Sie Informationen zum Thema Ausbildung, dualem Studium, Traineeprogramm sowie alle offenen Stellen: www.fujitsu.de/karriere.

Fujitsu Aktuell - Blog 

test_HSPraktikum_2015_4c.jpg

Deutschland100_IT_2015_rgb.jpg

badges2015_deutschland.png

 

traineesiegelcmyksavedwhitespacejpg.jpg

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

Fujitsu Ltd: 4,8 Billionen Yen (40 Milliarden US-Dollar)

Mitarbeiter

weltweit ca. 159.000, in Deutschland ca. 4.800

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und –Dienstleistungen, die von Endgeräten wie Laptops, Tablets und PCs über Rechenzentrumslösungen, Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht.

Perspektiven für die Zukunft

Die Fujitsu Group ist Mitglied des Netzwerks „United Nations Global Compact“. Durch Einhaltung der zehn Prinzipien des Global Compact in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung sowie die aktive Umsetzung von CSR-Initiativen (Corporate Social Responsibility) fördert Fujitsu als globales Unternehmen verantwortungsbewusstes Management und trägt zu einer nachhaltigen Gesellschaft bei.

Bei Fujitsu setzen wir auf die Zukunft. Das bedeutet für uns verantwortungsvolles Handeln gegenüber unseren Kunden, unseren Mitarbeitern und der Umwelt - nicht nur heute, sondern auch morgen.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, selbstverständlich gibt es Bereiche in denen die Zeiteinteilung weniger flexibel erfolgen kann als in anderen.

Homeoffice
Die meisten unserer Mitarbeiter (auch unsere Azubis) werden mit Laptops und Remote-Access auf das Firmennetzwerk ausgestattet. So ist in Abstimmung zwischen den Bedürfnissen des Mitarbeiters und den Anforderungen an die Tätigkeit Home Office grundsätzlich möglich.

Kantine
An den meisten unserer Standorte in Deutschland gibt es Kantinen.

Essenszulagen
Abhängig vom Standort.

Betriebskindergarten
An unserem Standort in München stehen unseren Mitarbeitern 12 Kita-Plätze zur Verfügung. Unser Standort in Augsburg organisiert eine Sommerbetreuung.

Betr. Altersvorsorge
Wir bieten ein Deferred-Compensation-Modell und die Möglichkeit einer Direktversicherung an (beides als Entgeltumwandlung).

Barrierefreiheit
Die Mehrheit unserer Standorte ist barrierefrei.

Gesundheitsmaßnahmen
Das betriebliche Gesundheitsmanagement ist uns sehr wichtig. Wir bieten je nach Standort unterschiedliche Aktionen wie Sehtests, Stresstests, Grippeimpfungen o.ä. an. Unseren Mitarbeitern in Deutschland bieten wir über einen externen Anbieter psychologische Beratung an.

Betriebsarzt
An den meisten deutschen Standorten können wir auf Betriebsärzte zurückgreifen.

Coaching
V.a. bei der Führungskräfteentwicklung setzen wir sehr stark auf Coaching- und Mentoring-Programme.

Parkplatz
An den meisten Standorten sind ausreichend (kostenfreie) Parkplätze für unsere Mitarbeiter vorhanden.

Gute Verkehrsanbindung
Da wir Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legen, liegen unsere Standorte sehr verkehrsgünstig auch im Hinblick auf die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn bieten wir unseren Mitarbeitern ein vergünstigtes „Jobticket“ an.

Mitarbeiterrabatte
Neben Mitarbeiterangeboten aus dem eigenen Produktportfolio, arbeiten wir auch mit externen Partnern zusammen um unsere Mitarbeiter in den Genuss günstiger Konditionen zu bringen.

Firmenwagen
In Abhängigkeit von Position und Tätigkeit bieten wir Firmenwagen an.

Mitarbeiterhandys
Ja, falls erforderlich.

Mitarbeiterevents
Mitarbeiterevents werden meist standortspezifisch veranstaltet bzw. unterstützt: Weihnachtsfeier, Tag der offenen Tür, Firmenlauf etc.

13 Standorte


  • Mies-van-der-Rohe-Str. 8
    80807 München
    Deutschland

  • Bürgermeister-Ulrich-Straße 100
    86199 Augsburg
    Deutschland

  • Wohlrabedamm 32
    13629 Berlin
    Deutschland

  • Gladbecker Straße 7
    40472 Düsseldorf
    Deutschland

  • Lyoner Straße 9
    60528 Frankfurt am Main
    Deutschland

  • Altrottstraße 31
    69190 Walldorf
    Deutschland

  • Hindenburgstraße 49
    22297 Hamburg
    Deutschland

  • Hildesheimer Straße 25
    30880 Laatzen
    Deutschland

  • Colmberger Straße 2
    90451 Nürnberg
    Deutschland

  • Heinz Nixdorf Ring 1
    33106 Paderborn
    Deutschland

  • Erfurter Straße 44a
    99610 Sömmerda
    Deutschland

  • Löffelstrasse 40
    70597 Stuttgart
    Deutschland

  • Marie-Curie-Str. 1
    01139 Dresden
    Deutschland
Standorte Inland

13 Standorte im Inland

Standorte Ausland

Fujitsu ist weltweit in über 150 Ländern vertreten, in manchen Ländern sogar mit mehreren Standorten.

Für Bewerber

Videos

Ein Blick hinter die Kulissen von Fujitsu im Augsburger Werk
Duales Studium und Ausbildung bei Fujitsu Technology Solutions GmbH

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als ITK-Unternehmen suchen wir in erster Linie in technischen Bereichen, wie der Entwicklung, oder im IT-Consulting neue Mitarbeiter. Aber natürlich sind auch in allen Funktionsbereichen wie im Marketing, im Financebereich oder im Personalwesen immer wieder Stellen zu besetzen.

Ob gerade in dem von Ihnen gesuchten Bereich eine Stelle zu besetzen ist, können Sie über unser Jobportal schnell herausfinden.

Gesuchte Qualifikationen

  • Hohe Affinität zur IT-Branche
  • Ergebnis- bzw. lösungsorientiertes Handeln
  • Kundenorientierung
  • Selbständiges Arbeiten
  • Integrität
  • Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Spaß an der Arbeit

Gesuchte Studiengänge

Sie haben einen Bachelor oder einen Master? Sind Wirtschaftsinformatiker, Ingenieur oder Betriebswirt? Fujitsu bietet qualifizierten und motivierten Bewerbern und Bewerberinnen attraktive Karrierechancen in den unterschiedlichsten Bereichen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind ein Unternehmen mit hoch motivierten Mitarbeitern, die sich gerne aktiv einbringen und Freude an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten haben. Wir setzen auf langfristige Beziehungen nicht nur gegenüber unseren Kunden, auch gegenüber unseren Mitarbeitern. Dazu gehören neben der individuellen Förderung und Weiterentwicklung auch eine der Position angemessene Entlohnung sowie viele Zusatzleistungen. Die Tatsache, dass die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit bei Fujitsu in Deutschland bei über 20 Jahren liegt, zeigt deutlich die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter.

Als Unternehmen mit japanischen Wurzeln legen wir sehr großen Wert auf eine starke Gemeinschaft sowie die Wertschätzung unserer Mitarbeiter. Fujitsu bietet eine kollegiale Arbeitsatmosphäre. Gutes Teamwork und die gegenseitige Unterstützung zur Erreichung gemeinsamer Ziele sind uns sehr wichtig.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die Grundlage unserer Kultur ist der „Fujitsu Way“. In ihm sind die Werte und Prinzipien, denen wir bei unserer täglichen Arbeit folgen und denen wir uns verpflichtet fühlen zusammengefasst.

Durch die Ausrichtung unserer Aktivitäten auf den Fujitsu Way, versuchen wir den Wert der Fujitsu-Gruppe zu steigern und gleichzeitig unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden. Wir wollen nicht nur den Wünschen unserer Kunden und Geschäftspartner besser gerecht werden, sondern auch einen zusätzlichen Beitrag zum Gemeinwesen, in dem wir tätig sind, sowie zur Gesellschaft als Ganzes beisteuern.

Mehr zum Fujitsu Way finden Sie auf unserer Karriereseite.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Bei Fujitsu arbeiten wir mit Leidenschaft im Team. Unsere Mitarbeiter gehen offen und hilfsbereit miteinander um. Sie lernen von ihren Kollegen und handeln flexibel. Wir sind ein internationales Unternehmen und in den unterschiedlichsten Kulturkreisen tätig - interkulturelles Verständnis ist uns daher wichtig. Die IT Branche ist schnelllebig, daher ist uns Offenheit für Veränderungen wichtig.

Sie haben eine ähnliche Arbeitsweise, arbeiten gerne im Team und haben immer das Ziel vor Augen? Willkommen bei Fujitsu!

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Vermitteln Sie uns in Ihrem Anschreiben ein möglichst genaues Bild von sich. Wir interessieren uns dafür, wer Sie sind! Und natürlich möchten wir auch wissen, warum Sie sich für genau diese Tätigkeit bei Fujitsu bewerben.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bewerben Sie sich einfach und unkompliziert per E-Mail an karriere@ts.fujitsu.com oder direkt über unsere Stellenbörse.

Fujitsu Technology Solutions Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,50 Mitarbeiter
3,03 Bewerber
3,91 Azubis
  • 27.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Einzelne Teams und Bereiche funktionieren in sich relativ gut. Sehr abhängig von einzelnen Charaktären und dem Zusammenspiel mit der direkten Führungskraft.
Im generellen Zusammenspiel der Bereiche dominiert eine agressive Abgrenzung, bedingt durch den vorherrschenden Ressourcenmangel in nahezu jedem kritischen Fachbereich.
Allen gemeinsam ist ein grunsätzliches Nichtfunktionieren der Personalentwicklung bedingt durch eine katastrophale HR Arbeit.
HR Business Partner interpretieren ihre Rolle als dem Business übergeordnete Genehmigungsinstanz.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist individuell geprägt. Die Managementkultur wird sehr stark vom Executive Level geprägt, das lediglich "challenged" und reviewt und verschwindend wenig aktiven Beitrag zum Business leistet.

Kollegenzusammenhalt

Teams und Bereiche entwickeln je nach Dauer der Zusammenarbeit, gute interne Zusammenarbeit. Man kann deutlich den Einfluß der im Abstand von 6 Monaten erfolgenden, regelmäßigen Umorganisationen wahrnehmen.

Interessante Aufgaben

Die Vielfalt und Komplexität der Aufgaben ist beeindruckend. Darin liegt das Potenzial einer Fujitsu in Europa.
Verstünde man, wie man Talents an sich bindet und sie weiterentwickelt, statt sie durch Haarsträubende Rollenzuordnungs-Exercises zu frustrieren, läge hier tatsächlich eine riesige Wachstumschance.

Gleichberechtigung

In einigen Bereichen wird tatsächlich an Diversity und Gleichberechtigung gearbeitet. Ich würde mir wünschen, dass das Unternehmen davon Kenntnis nimmt und diese aktiv unterstützt.

Karriere / Weiterbildung

Mitarbeiterförderung findet ausserhalb der lokalen Abteilungen nicht statt. Der damit beauftragte HR Bereich, People Development hat keinerlei Kompetenz. Hier liegt eine der wesentlichen Ursachen, für die andauernde Abwanderung junger Potenzialträger, zu Konkurenzunternehmen.

Weiterbildung oder Karriereentwicklung erkämpen sich einzelne Mitarbeiter häufig gemeinsam mit ihrer direkten Führungskraft.

Gehalt / Sozialleistungen

Nach der Umsetzung des ERA Konzepts und des in sich unstimmigen FRF Models, wähnt sich HR in der Position, Mitarbeitern Rollen zuzuordnen und damit aktiv Gehaltsreduktion zu betreiben. Häufig geschieht das ohne Zustimmung des direkten Managements.
Hier ist jeder gefordert sich gegen möglicherweise fehlerhafte Zuordnung zur Wehr zu setzen.

Work-Life-Balance

Der Ressourcenmangel in nahezu jedem Bereich, führt zu direkter Überlastung, vor allem bei Leistungsträgern. Kompensation jeglicher Art findet nicht statt. In folge dessen, grenzen sich Mitarbeiter aktiv selbst ab. Die berühmte Extra Meile ist damit Geschichte.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Bereich HR muss dazu befähigt werden, aktiv mit dem lokalen Teams und den Mitarbeitern zu arbeiten. Die Diven Attitüde, der einzelnen Business Partnerinnen, die durch das männliche Executive Management geduldet und gedeckt wird, schadet dem Unternehmen nachhaltig! Die Bodenhaftung der HR ist seit geraumer Zeit verlorengegangen. Das quittieren die wertvollsten Assets der Fujitsu mit dem Weggang. Ich sehe momentan nicht, dass die Busienss Bereiche in der Lage sind, Keyplayer schnell genug einzustellen, um allein die Fluktuation auszugleichen.

Pro

Die Neuorientierung der Fujitsu, hin zum lokalen Business, weg von der übermächtigen Führung durch ein hoffnungslos überfordertes UK Management, ist eine tatsächliche Perspektive. Die Region hat jetzt einen glaubwürdigen, sehr erfahrenen CEO, der das Unternehmen und seinen Fokusmarkt versteht.
Das Portfolio ist bereinigt, zeitgerecht und wachstumsorientiert. Damit ist Fujitsu in CE mit einer deutlich besseren Position als die Marktbegleiter.

Contra

HR arbeitet mehr oder werniger direkt gegen die Businessbereiche. Direkte Kommunikation findet ausschlieslich mit dem Top Management statt. Hier müssen die aktiven Player dringend ausgetauscht werden.

Das wird ein harter Einschnitt, der aber deutlich leichter zu verkraften sein wird, als der zunehmende Weggang der Mitarbeiter, die den Unternehmenserfolg erarbeiten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Fujitsu Technologie Solutions
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 14.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Recht gut

Vorgesetztenverhalten

zuverlässig, hilfsbereit, man wird ernst genommen, leider zu wenig Möglichkeiten wichtige und verändernte Maßnahmen umzusetzen, da zu viele Managementebenen vorhanden sind und diese zu weit weg von den entscheidenden Themen sitzen

Kollegenzusammenhalt

Nach wie vor einer der wichtigsten Punkte, der auch in 90% der Fälle sehr gut funktioniert.

Interessante Aufgaben

theoretisch vielseitig, praktisch eintönig

Kommunikation

Wie in fast allen Unternehmen, ist die Kommunikation und auch die Art der Kommunikation stark zu verbessern.

Gleichberechtigung

90% der Manager und sonstiger Führungspositionen sind männlich.
Da muss man nicht mehr dazu sagen.
In den Bereichen der Angestellten ist es gerechter aufgeteilt. Auch beim Gehalt gibt es hier keine Unterschiede, da es auf die Rolle ankommt.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts negatives erlebt

Arbeitsbedingungen

Sehr schöne neue und modern ausgestattete Büros. Modernste Technik. Minuspunkt an manchen Tagen die Lautstärke. Rückzugsmöglichkeiten sind gegeben.

Work-Life-Balance

Geregelte Arbeitszeiten, Angebote für Freizeitmöglichkeiten, Homeoffice, freie Zeiteinteilung bei privaten Dingen, Vertrauensarbeitszeit

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Beständigkeit in der Geschäftsleitungsebene. Und mal wieder back to the roots. Mehr auf die Mitarbeiter hören, die das Potenzial und das Know-how haben, wie man schneller, günstiger und effizienter Themen umsetzen kann. Manchmal sind es die ungewöhnlichen Ideen, die Firmen erfolgreich machen.

Pro

Das man viele Freiheiten hat, solange man eine anständige und zuverlässige Arbeit abliefert. Und man kann auch bis zu einem gewissen Bereich auch eigenständig Dinge zur Verbesserung aufbauen und umsetzen.

Contra

Das die Prozesse immer umfangreicher werden und in der Praxis zu unnötigen Verzögerungen führen. Zu viele politische Machtkämpfe innerhalb des Unternehmens. Das immer noch 'Bremsklötze' in Kernpositionen sitzen - teilweise länger als ein Jahrzehnt - die wirklich gar nichts verändern wollen aber ständig quer schießen und immer andere dafür beschuldigen. Und das diese Personen oftmals weit unter der Gürtellinie mit ihren "Untertanen" sprechen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Fujitsu
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten stellen die Zahlen über die Mitarbeiter und probieren mit der Peitschen-Kommunikation mehr zu erreichen. Ein Zuckerbrot ist nicht vorhanden und man arbeitet täglich an den Grenzen der Prozesse aus den 90ern. Die Kunst dieses Jobs ist ein Drahtseilakt zwischen Kunden-/Partnerbedürfnissen befriedigen, Zahlen erreichen (um seinen Job behalten zu können) und die Aussendienstler/Kollegen zu unterstützen. Die Prozesse aus den 90ern machen einfache Routineaufgaben zu einer Raktetenwissenschaft. Prozesse die in KMU's in wenigen Minuten erstellt sind, dauern hier teilweise Tage. Der Mitarbeiter hat hier wie eine Maschine zu funktionieren und zu gehorchen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten inkl. der Geschäftsführung sollten an ein paar Management-Schulungen teilnehmen. Diese sind heutzutage auch nicht mehr zu teuer und sollten sich schnell rentiert haben.

Kollegenzusammenhalt

Ohne die Kollegen würde der Arbeitgeber nicht mehr existieren (meine Meinung)

Interessante Aufgaben

Im Bewerbungsgespräch (knapp 1-2 Stunden) werden interessante Aufgaben suggeriert. Leider in der Praxis nicht ausgelebt. Stupides abarbeiten von Prozessen (Angebote erstellen, Rabatte beantragen, Dateien einlesen). Die internen Schulungsvideos sind sehr auf technische Mitarbeiter ausgelegt. So geht man nach über 1 Jahr Zugehörigkeit mit keinerlei neuem Wissen raus (außer, dass dieser Arbeitgeber für einen gestorben ist)

Kommunikation

Klassische Top-Down Kommunikation ohne eine Möglichkeit auf Feedback (Unabhängig wie sinnvoll es ist) Versprochene Veränderungen werden nicht umgesetzt. (nach mehrfachen Teamfeedback nichts passiert)

Gleichberechtigung

Man braucht Leute um diese Plätze zu besetzen. Egal welches Geschlecht, Religion o.ä. Also volle Gleichberechtigung!

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation ist zu allen gleich schlecht. So stellt man sich Gleichberechtigung vor! (Achtung Ironie)

Karriere / Weiterbildung

Übernahmewahrscheinlichkeit zum Konzern sehr gering (3 Mitarbeiter in 5 Jahren)
Weiterbildung ist nicht vorhanden

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt liegt bei circa 30-35k inkl. dem Split (60/40) So verdient man bei 1 Jahr voller Leistung und Abhängig seiner Zielerreichung knapp seine 100%. Nur wenige Auserwählte in bestimmten Abteilungen haben über 150%. Im Channel sind meist +/- 100% die Regel. Somit verdient man sein Verhandeltes Gehalt.

Theoretisch wird suggeriert, dass man sein Gehalt steigern kann. Dies wird leider unmöglich gemacht, da jeder Mitarbeiter mit dem Start des Geschäftsjahres neue Kundenlisten bekommt, mit meist komplett neuen Kunden.
So baut man sich jährlich eine Pipeline auf, führt Kundengespräche und identifiziert Projekte, welche man nie "abgrasen" kann.

Eine offene Kommunikation wie die Prozesse wirklich ablaufen und was zu erwarten ist, sollte im Bewerbungsgespräch offen gelegt werden. So kann keiner nachträglich enttäuscht werden und die Fluktuation sollte sinken.

Arbeitsbedingungen

Zwischen 3-4 Sternen. Technik kann immer neuer sein ist aber für die Aufgaben total ausreichend. Tische könnten höhenverstellbar sein (Elektronisch per Knopfdruck)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen unternimmt verschiedenes zum Thema Umweltschutz (Siehe Medien)

Work-Life-Balance

Klassischer 9 to 5 Job, man nimmt keinerlei Arbeit mit nach Hause. Früher oder Später gehen ist nicht allzu einfach. Allerdings ist man nach der stupiden täglichen Arbeit sehr ausgelaugt (zu vergleichen mit dem Boreout-Syndrom, da keinerlei Gedankenarbeit gefordert ist)

Image

Hier ist zu unterscheiden von welchem Image man spricht. Die Fujitsu for You ist ein externes Tochterunternehmen der Fujitsu. Die Fujitsu for You ist wie ein eigenes Bearbeitungscenter zu verstehen (Calls, Angebote erstellen, etc). Die Fujitsu selbst (Nähe Siemensdamm) hat ein anderes Image (da Konzern anstatt GmbH).

Die Fujitsu for You dient jüngeren oder Berufsunerfahrenen Mitarbeitern als gutes Sprungbrett, da man Fujitsu auf dem CV zu stehen hat. Berufserfahrenden würde ich zu 100% davon abraten. Lieber beim Konzern bewerben

Verbesserungsvorschläge

  • verbesserte Top-Down Kommunikation und Einbindung der Mitarbeiter
  • Menschen ungleich Roboter
  • Vorstellungen vom Job realistisch darstellen
  • nicht suggerieren, dass FFY = Fujitsu ist
  • keine ständigen kurzfristigen Änderungen der Aufgaben um dann zu bemängeln, dass man diese nicht schafft Wichtigster Punkt: Langfristiges Pflegen der Kunden! So kann man auch mehr Umsatz generieren und sich am Markt platzieren (Grundkurs Ausbildung/Studium )

Pro

Sprungbrett für weitere Jobs

Contra

Siehe Oben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fujitsu for You
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 377 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (153)
    40.583554376658%
    Gut (106)
    28.116710875332%
    Befriedigend (82)
    21.750663129973%
    Genügend (36)
    9.5490716180371%
    3,50
  • 30 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    43.333333333333%
    Gut (2)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (3)
    10%
    Genügend (12)
    40%
    3,03
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,91

kununu Scores im Vergleich

Fujitsu Technology Solutions
3,47
410 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,74
179.280 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,35
3.118.000 Bewertungen