FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. KGaA Logo

FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. 
KGaA
Bewertungen

555 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 42%
Score-Details

555 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

189 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 257 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. KGaA über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Gutes Umfeld um sich mittels der verschiednen Themen und Teams weiter zu entwickeln und aktiv einzubringen.

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Funke Digital GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

guter und offener Umgang untereinander

Image

könnte besser sein, da keine/schlechte kommunikation nach Außen und sehr starkes Wachstum in den verschiedenen Sparten und Standorten. Das macht einen Zusammenhalt und Aufbau eines Bild nach Außen schwieriger

Work-Life-Balance

gegeben. Faire Homeoffice / Office Regelung.

Karriere/Weiterbildung

internes Kursprogramm, Coursera, freie wahl diverser Konferenzen oder eigener relevanter Fortbildungskanäle möglich

Gehalt/Sozialleistungen

dem jew. Job und Aufgabenumfang angemessen. Verhandlungssache

Umwelt-/Sozialbewusstsein

CO2 Footprint report und Projekte

Kollegenzusammenhalt

starker Teamzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

auch Ältere und langjährige Kollegen sind im Team und werden nicht "abgeschoben"

Vorgesetztenverhalten

sehr gut, jederzeit ansprechbar

Arbeitsbedingungen

Großes Büro, es könnte mehr meetingräume geben. verstellbare Tische. Klima, sehr gute lage/Anbindung

Kommunikation

Feedback findet gehör auf allen Ebenen.

Interessante Aufgaben

sehr gute Entwicklugnsmöglichkeiten aufgrund vieler interdisziplinärer Projekte und Teams


Gleichberechtigung

Teilen

Viele Möglichkeiten, tolles Team.

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Funke Digital GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielseitigkeit, Wille für die Mitarbeiter neue tolle Sachen bereit zustellen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alte Strukturen werden nur langsam modernisiert.

Verbesserungsvorschläge

Auch nach Corona sollte mobiles Arbeiten nicht limitiert werden.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten können im Team gut abgestimmt werden. Noch ein bisschen mehr mobiles Arbeiten - dann gäbe es 5 Sterne.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Möglichkeiten Auch

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist super. :)

Interessante Aufgaben

Gäbe es, wenn die Zeit dafür da wäre. Auf Grund von Personalmangel leider nicht oft möglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Großer Konzern der sich gerade sehr zum Positiven entwickelt.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Funke Digital GmbH in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Telearbeit anbieten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ja-Sager sind Willkommen, Leute die mitdenken leider nicht.

1,2
Nicht empfohlen
Hat bei Funke Digital GmbH in Berlin gearbeitet.

Image

Nicht vorhanden. Es wird kein branding betrieben. Als Arbeitgeber nicht wahrzunehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen in Berlin sehr sehr schlecht.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Teams gut. Fluktuation ist nur leider sehr hoch.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht vorhanden, sollte man mal drüber nachdenken liebe HR.

Arbeitsbedingungen

Chaos Büro.

Kommunikation

HR und GF kommunizieren entweder sehr schlecht oder gar nicht. Es wird sich tot „gemeetet“ und sich für etwas besseres gehalten.

Gleichberechtigung

Es gibt einen „harten Kern“, der Rest wird in eine 2. Klasse eingeteilt.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Teilen

Jeder behauptet etwas anderes und krank sein darfst du auch nicht (Zustellung)

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei WAZ-Gruppe Essen in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tatsächlich nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die Vorgesetzten untereinander keine Ahnung voneinander haben und jeder was anderes sagt. Einige sogar Grundbestandteile des Arbeitsrechts gar nicht kennen und dann einfach Dinge behaupten, was kompletter Schwachsinn ist.

Verbesserungsvorschläge

Auch mal darauf hören, wie es dem Arbeitnehmer dabei geht und Rücksicht nehme sowie Empathie voller sein.

Arbeitsatmosphäre

Man ist alleine unterwegs, deshalb kann man nicht wirklich von einer Atmosphäre sprechen.

Image

Nach Außen ist die Funke Top doch innen dann doch eher ein Flop.

Work-Life-Balance

Man hat seine Zeit einzuhalten

Karriere/Weiterbildung

Nicht bekannt.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Zustellern sind alle eigentlich sehr nett.

Umgang mit älteren Kollegen

Man merkt schon den Unterschied. Als Junge Person wirst du schon auch mal dafür benutzt den Job der anderen zu übernehmen.

Vorgesetztenverhalten

Schlimm! Krank sein ist ein No Go und du bist dafür verantwortlich, dass sie keinen Ersatz für deinen Platz haben. Die Tonlage kann sich dann auch ganz schnell wenden.

Arbeitsbedingungen

Als Zusteller ist man halt draussen unterwegs. PKW wird nicht gestellt und KM werden erst ab erster Station berechnet. Die Fahrt zur ersten Station wird nicht als Arbeitsweg berechnet.

Kommunikation

Grauenvoll. Jeder erzählt dir was anderes. Der eine sagt man hat eine Probezeit der andere sagt nein. Dann heisst es man wird in der Nähe eingesetzt aber ist dann doch am anderen Ende der Stadt.

Interessante Aufgaben

Man macht halt seinen Job, Mitspracherecht ist da eher wenig.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihr Feedback. Es ist schade, dass Sie viele Punkte so negativ erleben. Gerne würden wir uns mit Ihnen diesbezüglich detaillierter austauschen, um die genannten Aspekte nachvollziehen zu können. Sollte ein vertrauensvoller Dialog auch in Ihrem Interesse sein, schreiben Sie uns eine Mail an personalentwicklung@funkemedien.de.

Viele Grüße
Ihre Personalentwicklung

Kein guter Arbeitgeber.

2,1
Nicht empfohlen
Hat im Bereich Administration / Verwaltung bei FUNKE Mediengruppe (ehem. WAZ Mediengruppe) in Essen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

neue Ideen zulassen und von Altlasten trennen…

Arbeitsatmosphäre

wenn du ein nettes Team hast, geht's… ansonsten ist es leider sehr politisch, jeder lästert und gönnt nicht…

Image

in meinem Umfeld kein guter Ruf…

Work-Life-Balance

wir durften zwei mal die Woche von zuhause aus arbeiten… ansonsten sehr veraltet, 3 mal reinkommen ohne Widerrede

Gehalt/Sozialleistungen

es wird nach Laune bezahlt…

Kollegenzusammenhalt

gut, kommt auf die Abteilung an. Bei mir leider kein Zusammenhalt…

Umgang mit älteren Kollegen

gut…

Vorgesetztenverhalten

ganz ganz ganz furchtbar. keine Kommunikation, sehr herablassend, …

Arbeitsbedingungen

schönes Büro in Essen…

Kommunikation

es wird nur oberflächlich gesprochen. und meistens erst, wenn’s zu spät ist…

Gleichberechtigung

die, die schon 20 Jahre da sind haben das sagen…

Interessante Aufgaben

war in Ordnung, aber viel verwaltungskram der nicht digitalisiert ist… kenn ich aus meinem privaten Umfeld anders und besser…


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback.

Schade, dass Ihre Bewertung so negativ ausfällt und wir keine Gelegenheit mehr hatten, uns mit Ihnen dazu auszutauschen und Verbesserungen anzustoßen.

Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Viele Grüße
Ihre Personalentwicklung

Leider unprofessionell

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei FUNKE Digital GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die HR leistet ganze Arbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es fehlt an Mitarbeitern, von denen ich lernen kann.

Verbesserungsvorschläge

Besser überlegen, wer befördert wird. Nicht nach Firmenzugehörigkeit entscheiden, sondern lieber Talents einkaufen, die wirklich was auf dem Kasten haben. Allgemein sollte mehr in MAs investiert werden, die tragen das Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Team gibt es zu selten beidseitiges Feedback und Lob fällt oberflächlich aus. Wertschätzung von oben fehlt völlig. Vorgesetzte lästern zum Teil und verhalten sich auch sonst unprofessionell, indem sie zum Beispiel krank ins Office kommen. Versteht man sich mit den Kollegen gut, ist die Atmosphäre aber gut, sehr familiär.

Image

Nach außen genießt Funke einen sehr guten Ruf, nach innen ist das oft nicht nachzuvollziehen, weil sehr unprofessionell agiert wird und Menschen in Positionen sind, die offensichtlich überfordert sind

Work-Life-Balance

Man kann seine acht Stunden arbeiten und den Stift fallen lassen. Was nicht heißt, dass alle das machen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt eine Akademie, Workshops sind aber ausbaufähig und kommen oft nicht zustande aufgrund geringer Teilnehmerzahl

Gehalt/Sozialleistungen

Ausbaufähig, aber fair

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Konfuse Mülltrennung, zu wenig Umwelt-Initiativen, soziales Engagement aber hoch

Kollegenzusammenhalt

Von einem Team kann man nicht sprechen, da es kaum (Online)Events gibt.

Vorgesetztenverhalten

Lästern, kein Feedback, unangemessene Kommentare, ausbleibende Wertschätzung; Überforderung in der Rolle mündet darin, dass Kollegen schuldig gemacht werden für eigenes Versagen

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Tische, Bildschirme, Obstkorb, Kaffeemaschine etc. Großraumbüro bedeutet aber auch, dass man Nerven braucht.

Kommunikation

Keine Transparenz. Fragen bleiben offen. Viel Blabla, keine festen Aussagen.

Interessante Aufgaben

Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten, Möglichkeit innovativ zu sein


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitsklima ist furchtbar

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei FUNKE MEDIENGRUPPE in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch eine Erfahrung - und alles, was danach kommt, ist besser.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles.

Verbesserungsvorschläge

Die Chefetage sollte dringend kernsaniert werden, da der im Unternehmen gelebte Führungsstil nicht mehr up to date ist und zahlreiche, vielversprechenden Arbeitskräfte vergrault, bevor diese sich entfalten und die Zeitung nach vorne bringen können. Ein externes Team sollte eingesetzt werden, um Mobbingvorfälle aufzuarbeiten und in Zukunft eine unabhängige und ausgewogene Berichterstattung zu ermöglichen.

Arbeitsatmosphäre

In der Redaktion herrscht eine starke Hierarchie, der Umgangston der Führungsetage mit unterlegenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist eine Schande für das ganze Unternehmen.

Image

Es herrscht eine sehr schlechte Stimmung im Unternehmen, auch ältere Kollegen und Kolleginnen haben offensichtlich keinen Spaß mehr an der Arbeit - man ruht sich aber auf der Bekanntheit des Mediums aus.

Work-Life-Balance

Überstunden sind die Regel und wer diese nicht ohne Limit leisten kann, wird ausgesiebt. Es gibt keine Work-Life-Balance.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kam püntlich und war noch okay.

Kollegenzusammenhalt

Kollegiale Kollegen verlassen das Unternehmen in der Regel nach wenigen Wochen oder Monaten wieder. Nur, wer die Ellbogen ausfährt, kann bei dieser Zeitung bestehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann man fast schon als traurige Gleichberechtigung betrachten - ältere Mitarbeiter, die der Führungsetwage unterlegen sind, werden genauso schlecht behandelt wie jüngere.

Vorgesetztenverhalten

Der Umgangston ist eine Katastrophe und einzelne Mitarbeiter werden gemobbt.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung mit IT-Geräten ist gut. Es gibt schöne Büros, die aber in der Pandemie kaum genutzt werden durften - auch hier herrscht eine klare Sitzverteilung nach hierarchischen Gesichtspunkten.

Kommunikation

Es gibt eine legitime Meinung in Konferenzen - und das ist die der Chefs. Über Probleme wird nicht gesprochen und wichtige Entscheidungen werden offenbar auf Grundlage persönlicher Launen getroffen.

Gleichberechtigung

Es werden überwiegend junge, männliche und kinderlose Angestellte gefördert. Man gibt vor, weiblicher werden zu wollen, tut aber nichts dafür.

Interessante Aufgaben

Der Beruf ist ja eigentlich spannend.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Nimm es oder lass es

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Funke Dialog GmbH in Essen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kollegen, viele sehr langjährige Kollegen, aber in den letzten Jahren viel Wechsel bei Vorgesetzten. Abteilingsleitung sollte man lieber nicht auf die Füße treten.

Work-Life-Balance

“Wenn du Kinder hast ist das dein Problem”
Für Einsatzplanung nach Wunsch (also nicht voll flexibel 6-18uhr mo-fr) wird einem 1€ Lohn pro Stunde abgezogen.

Karriere/Weiterbildung

Ein Wunsch an einem firmeninternen Excel Kurs teilzunehmen wurde abgelehnt da wir das nicht brauchen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt startet bei 12,50€ Bzw 11,50€ wenn man nicht 100% flexibel einsetzbar ist. Keine Sonderzahlungen mit denen man rechnen könnte. 28 Tage Urlaub.Aldi zahlt mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Recycling und Energiesparen, aber das wars

Kollegenzusammenhalt

Einfach Top

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig Rücksichtnahme auf eventuell notwendiges Entgegenkommen

Vorgesetztenverhalten

Oftmals nicht kompetent. Immerhin meistens freundlich.

Arbeitsbedingungen

Ausstatttung und Räumlichkeiten sind okay

Kommunikation

Man wird immer vor vollendete Tatsachen gestellt, wenig Infos zu laufenden Entscheidungen und kein Mitspracherecht.

Gleichberechtigung

Frauen sind in der Überzahl, Abteilungsleitung ist weiblich.

Interessante Aufgaben

Viel Anforderung für wenig Geld, gleichzeitig soll man am besten nur Kopf ausschalten und tun was einem gesagt wird


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Rückmeldung an uns genommen haben!

Es ist schade, dass einige Punkte von Ihnen weniger gut bewertet werden. Gerne bieten wir Ihnen einen Austausch dazu an, um gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten zur Verbesserung zu besprechen. Wenn Sie Interesse daran haben, kommen Sie gerne auf uns zu, am besten per Mail an personalentwicklung@funkemedien.de.

Viele Grüße
Ihre Personalentwicklung

Ein Arbeitgeber mit Herz und Familiensinn

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei FUNKE MEDIENGRUPPE in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein Unternehmen, das seinen Mitarbeitenden viel Wertschätzung entgegen bringt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN