Workplace insights that matter.

Login
FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. KGaA Logo

FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. 
KGaA
Bewertungen

407 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 43%
Score-Details

407 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

132 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 176 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. KGaA über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mehr Schein als Sein

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei FUNKE MEDIENGRUPPE in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man Kollegen gefunden hat mit dem man sich versteht, ist es Ertragbar, ansonsten schaut hier jeder auf seinen eigenen Vorteil (insb. Heads und GF)

Work-Life-Balance

Je nach Bereich, mal gut, mal schlecht. Einige der Heads arbeiten gar nicht und das müssen die Mitarbeiter ausbaden.

Kollegenzusammenhalt

Wie oben schon beschrieben..

Vorgesetztenverhalten

Nicht Teamfähigkeit und keine Führungskräfte. Mitarbeiterleistung als eigene verkauft. Mobbing wenn MA nicht machen was sie sollen. Heads und GF haben teilweise gefährliches Halbwissen und darauf beruhen entsprechend ihre Entscheidungen inkl micromanagement.

Kommunikation

Infos werden nicht weiter gegeben, Projekte werden aus verschiedenen Bereichen doppelt erledigt, Heads verkaufen arbeiten ihrer Mitarbeiter als ihre eigenen usw

Interessante Aufgaben

Teilweise sehr eintönig, da man immer wieder das gleiche erklären bzw berichten muss. Kaum neue Aufgaben, geschweige von Fortbildungen oder gar Aufstiegsmöglichkeiten!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe*r ehemalige*r Mitarbeiter*in,

wir danken dir für dein ausführliches Feedback, auch wenn es uns traurig macht, dass du deine Zeit bei uns so negativ empfunden hast.

Gerade weil es uns so wichtig ist, Kritik von Mitarbeiter*innen in Verbesserung zu verwandeln, bieten wir in allen Standups und All-hands-Terminen die Möglichkeiten für direktes oder auch anonymes Feedback und kommunizieren die Anlaufstelle bei HR, wenn es nichts für die große Runde ist. Auch bei den Company Lunches jeden zweiten Dienstag hätte sich die Möglichkeit zum zwanglosen Gespräch mit den GFs oder anderen Führungskräften geboten - derzeit ist das natürlich nicht ganz so einfach. Jede(r) Mitarbeiter*in ist uns wichtig und jeder soll auch gehört werden. Wir hätten gerne innerhalb deiner Anstellungszeit von deinen Gedanken erfahren und ein konstruktives Gespräch mit dir geführt, um eine gute Lösung zu erarbeiten und eine Verbesserung der Situation herbeizuführen. Die Anmerkungen zum Vorgesetztenverhalten nehmen wir dennoch sehr ernst und wir werden das intern diskutieren. Solltest du konkrete Beispiele dafür haben, kontaktiere uns gerne.

Sei versichert, dass wir deine Kritikpunkte ernst nehmen. Wir wünschen dir alles Gute für deine nächste berufliche Station.

Viele Grüße

Dein HR-Team der FUNKE Digital GmbH

Viel heiße Luft

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Funke Mediengruppe in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super tolle Kollegen, es gibt stets was zu lachen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird einem im Vorstellungsgespräch viel versprochen, jedoch kaum etwas umgesetzt. Die regionalen Abstimmungen ziehen sich um Wochen nach hinten, was nicht nur die Produktivität behindert, sondern auch den Enthusiasmus runterzieht.
Zudem finde ich die Preise vom Parkhaus unverschämt.

Verbesserungsvorschläge

Strukturierter kommunizieren. Keine leeren Versprechungen mehr machen.

Work-Life-Balance

Überstunden sind bei dem Workload ein Muss. Jedoch muss dies jeder für sich entscheiden, ob sie auch gemacht werden oder es bei dem vertraglichen Soll bleibt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen im eigenen Team sind top. Es wird ehrlich kommuniziert und unterstützt.

Vorgesetztenverhalten

Fehlende und unehrliche Kommunikation. Viel heiße Luft und leere Versprechungen, um die Mitarbeiter bei Laune zu halten.

Arbeitsbedingungen

Büros in Essen sind top ausgestattet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist weit weg von Fairness. Es wird enorm viel gefordert, jedoch kaum geleistet.

Gleichberechtigung

Siehe Geschäftsführung.

Interessante Aufgaben

Aufgaben machen Spaß, jedoch sei Vorsicht geboten dass man nicht alle 2 Monate das Team wechselt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback an uns genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie Ihre Aufgaben, den Kollegenzusammenhalt und die Arbeitsbedingungen so positiv bewerten!

Wir bedanken uns für Ihre Verbesserungsvorschläge und würden uns sehr gerne näher mit Ihnen dazu austauschen, um besser nachvollziehen zu können, worauf es Ihnen ankommt. Gemeinsam können wir so sicherlich Lösungsansätze entwickeln. Kommen Sie dazu gerne auf uns zu: personalentwicklung@funkemedien.de

Viele Grüße
Ihre Personalentwicklung

Absolut nicht zu empfehlen. Rundum ein wirklich schlechter Arbeitgeber.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Funke Digital GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr toxisch bis zu unerträglich. Es wird viel hinter dem Rücken gesprochen.

Work-Life-Balance

Katastrophe.

Kollegenzusammenhalt

Hier ist sich Jeder selbst der Nächste.

Vorgesetztenverhalten

Wirklich sehr schlimm! null Wertschätzung.

Kommunikation

Keine Kommunikation.

Interessante Aufgaben

wären da gewesen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe*r Mitarbeiter*in,

wir sind traurig zu hören, dass du deine Zeit bei uns so negativ empfindest. Da du in allen Kategorien nur einen Stern hinterlassen hast und die Bewertung auch nicht weiter begründest, möchten wir dir sehr gerne ein Gespräch anbieten – unsere Tür ist immer offen und die Anlaufstellen kommunizieren wir ja regelmäßig in den All-hands Terminen und den Standups.

Hilf uns, deine negative Wahrnehmung besser zu verstehen, denn nur so können wir Verbesserungen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern*innen erarbeiten.

Viele Grüße

Dein HR-Team der FUNKE Digital GmbH

Wenig Mitspracherecht und vor allem viel Micromanagement von der Geschäftsführung

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Funke Digital GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

An sich in Ordnung aber viele Abteilungen haben Inseln gebaut und man merkt einfach, dass man hier nicht vorankommt.

Kollegenzusammenhalt

Ist in Ordnung aber wie schon geschrieben, man merkt einfach, dass jeder eher seinen Zielen nachgeht als kollegial zu arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Die GF als auch zum Teil einige Heads sind keine Führungskräfte. Hier wird dermaßen Micromanagement betrieben, was zu einer hohen Fluktuation geführt hat. Gerne mal schauen, wie hoch der Wechselwunsch ist.

Kommunikation

Das größte Problem ist die nicht vorhandene Kommunikation. Das Thema geistert schon sehr lange bei Funke, jedoch hat sich hier nicht etwas geändert.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Führungskräfte, Micromanagement & keine Struktur

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Funke Digital GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ganz in Ordnung.

Kollegenzusammenhalt

Ganz in Ordnung, wobei man dann doch merkt, viele kümmern sich um sich.

Kommunikation

Hier gibt es sehr großen Nachholbedarf. Funke hatte es noch nie wirklich geschafft eine ausreichende Kommunikation vorzuweisen. Es wird immer davon gesprochen, wie wichtig Kommunikation ist, jedoch schafft dies keiner bzw. insbesondere in der Head-Ebene.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ungerechtes Gehaltsgefüge

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Funke Mediengruppe in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsnachverhandlungen nicht möglich bei komplett neuer Aufgabenstellung.

Verbesserungsvorschläge

Das Gehaltsgefüge im Verkauf sollte fair und vergleichbar angepasst werden. Nach der Umstrukturierung sind viele Verkäufer aus verschiedenen Gattungen zusammen gekommen. Nun sind die Aufgaben sehr angepasst und ähnlich für alle.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie so viele Aspekte wie z. B. Ihre Aufgaben, die Work-Life-Balance und das Vorgesetztenverhalten bei FUNKE positiv einschätzen.

Ihre Anmerkungen nehmen wir sehr ernst. Gerne möchten wir uns näher mit Ihnen dazu austauschen. Auch die Geschäftsführung des genannten Bereichs steht für ein Gespräch zur Verfügung. Gehen Sie gerne direkt auf die Kolleg*innen zu oder lassen Sie uns in der Personalentwicklung eine Mail zukommen (personalentwicklung@funkemedien.de).

Viele Grüße
Ihre Personalentwicklung

Die Abwechslung hat mir stark gefehlt.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Funke Mediengruppe in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Kantine und die Leute in der Kantine - da bekommt man immer einen witzigen Spruch rein gedrückt und geht mit einem Lächeln wieder an den Arbeitsplatz :)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird nicht auf Mitarbeiter eingegangen. Egal, wie sehr man sich einsetzt. Das finde ich sehr schade.

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber weiß zu wenig über seine Schäfchen. Trauriger weise wird von oben über uns bestimmt, dabei haben sie keine Ahnung, was wir hier eigentlich gemacht bzw. nicht gemacht haben. Es sollte mehr zugehört werden, von dem was die Mitarbeiter verändern wollen, denn das wird weder akzeptiert noch gehört.

Arbeitsatmosphäre

Untereinander harmoniert es hier sehr gut. Man kann zusammen lachen und unter den Kollegen ist alles auf Augenhöhe. Wenn es allerdings zu der oberen Etage geht, fühlt man sich wirklich wie jemand von unten.

Image

Ich war nicht all zu lange in dem Unternehmen, aber was ich gehört habe, wie Kollegen über Funke gesprochen haben war ausnahmslos IMMER schlecht. Manchmal auch aus Ironie, aber ich habe nie mitbekommen das Funke aus irgendeinem Grund mal positiv dargestellt wurde. Es gibt leider auch keine Gründe dafür (außer die Kantine, die ist super).

Work-Life-Balance

Aufgrund der ungewöhnlichen Arbeitszeiten (Spätdienste bis in die Nacht, Sonntags- und Feiertagsarbeit) gerät die Work-Life-Balance schon mal ins Ungleichgewicht. Es ist schwer noch eigene Interessen im Leben unterzubringen, diese haben sehr gelitten in der Zeit bei Funke. Aber da muss man sich drauf einstellen, wenn man bei einem Verlag anfängt.

Karriere/Weiterbildung

Es wird zwar (sogar in der Stellenausschreibung) angepriesen, das es Seminare gibt und etliche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt, allerdings habe ich davon nie was gehört oder gesehen. Also entweder wird das erfolgreich verschwiegen oder wirklich einfach nicht angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist super. Da habe ich mich wirklich immer sehr wohl gefühlt.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten der Vorgesetzten ist immer freundlich und zuvorkommend, WENN man dann mal ein persönliches Gespräch hat. Meistens kommt es nicht dazu und man bekommt über zig Ecken mit, was gerade Neues entschieden wurde.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen waren in Ordnung. Es wird zwar in einem Großraumbüro gearbeitet, aber da gewöhnt man sich schnell dran. Es gibt höhenverstellbare Tische, die aber leider nicht funktionieren.

Kommunikation

Kommunikation fehlt leider komplett. Man selber bekommt von Entscheidungen (die zur guten Arbeit beitragen) tatsächlich nur ganz zum Schluss oder vielleicht sogar gar nichts mit. Daran sollte wirklich gearbeitet werden. Flache Hierarchien gibt es hier nicht.

Interessante Aufgaben

die Arbeit ist leider alles andere als Interessant. Ich habe mich mehr gelangweilt als das ich herausgefordert wurde. Selten so etwas eintöniges erlebt. Ich würde behaupten, ich habe kostbare Zeit verschwändet.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass Sie Ihre Eindrücke hier teilen. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen der Zusammenhaltunter unter den Kolleg*innen zu so gut gefallen hat!

Leider hatten wir vor Ihrem Austritt keine Gelegenheit, uns zu den von Ihnen angesprochenen Punkten auszutauschen. Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind bei FUNKE zahlreich. Neben einer großen Auswahl an Seminaren und Workshops über die FUNKE Akademie, gibt es ebenso die Gelegenheit, externe Seminare zu besuchen oder an individuellen Coachings teilzunehmen. Diese Informationen finden alle Mitarbeiter*innen im Intranet oder natürlich direkt bei uns in der Personalentwicklung - wir beraten hier gerne!

Für Ihren weiteren beruflichen und privaten Weg wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg.

Viele Grüße
Ihre Personalentwicklung

Ich konnte bisher viele hilfreiche Erfahrungen sammeln

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Funke Mediengruppe GmbH in Essen abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kantine
- Räumlichkeiten

Verbesserungsvorschläge

- Vermögenswirksame Leistungen
- auf die Probleme in einzelnen Abteilungen besser eingehen

Karrierechancen

Auch Studiengänge und Weiterbildungen sind nach der Übernahme möglich. Die Aufstiegschancen innerhalb der Abteilungen variieren.

Arbeitszeiten

Durch das Angebot von Gleitzeit können die Stunden flexibel aufgeteilt werden.

Die Ausbilder

Sind hilfsbereit und haben immer ein offenes Ohr und versuchen einen zu unterstützen, wenn man Hilfe braucht.

Spaßfaktor

Natürlich gibt es mal die ein oder andere Abteilung die nicht so spannend ist.

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreich, da man als Azubi alle drei Monate die Abteilung wechselt.

Respekt

Die Kollegen in den einzelnen Abteilungen waren immer sehr respektvoll und haben einen auf Augenhöhe behandelt.


Ausbildungsvergütung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir freuen uns sehr über Ihre positive Rückmeldung an uns! Klasse, dass Ihnen Ihre Ausbildungszeit so gut gefallen hat und Sie einen erfolgreichen Start in Ihrer Übernahmeabteilung hatten. Wir wünschen Weiterhin ganz viel Freude und gutes Gelingen.

Viele Grüße
Ihre Personalentwicklung

gutes Unternehmen, Perspektiven fraglich

3,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BZV Medienhaus GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

offene, professionelle Atmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das eigentliche Problem ist die Perspektive in den Bereichen, die nicht Werbevertrieb, Journalismus und Gebäude betreffen, weil FUNKE hier die Arbeitsplätze gnadenlos zusammenschießt um zu zentralisieren... mal sehen, was von dem Mitarbeiterbestand in ein paar Jahren noch übrig ist... keine Kantine, Essensgutscheine von 1,-- helfen nicht wirklich weiter... Parkplätze zu teuer

Verbesserungsvorschläge

bessere, schnellere Kommunikation nötig, wenn auf eine kurze Nachfrage ein Termin für die nächste Woche vorgeschlagen wird, dann ist das inakzeptabel


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Start in die Berufswelt! Ich konnte viele Erfahrungen sammeln.

3,3
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei FUNKE MEDIENGRUPPE in Berlin abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für 2,5 Jahre habe ich die Chance bekommen, in 10 Abteilungen reinzuschnuppern und mein Wissen und meine Erfahrungen stetig zu erweitern.

Verbesserungsvorschläge

Den Auszubildenden können gerne größere und eigenständige Aufgaben erteilt werden, damit es durchgehend etwas zu tun gibt.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung und Ihre Anregung. Wir freuen uns sehr, dass Sie während Ihrer Ausbildungszeit so viel gelernt haben und so einen gelungenen Start in Ihrer Übernahmeabteilung hatten!

Weiterhin viel Erfolg und viele Grüße
Ihre Personalentwicklung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN